Jump to content
redwingedraptor

Panigale V4 Auspufklappe geschossen im 3.Gang

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

wie in diesem Thema schon mal diskutiert,

schließt die Auspuffklappe im 3.Gang zwischen 50 -55km/h. Ich persönlich finde das super, denn dann kann man auch mal Abends/ Nachts durch den Ort fahren ohne alle aufzuwecken.

Ich lebe auf dem Land in einem Neubaugebiet mit vielen kleinen Kindern. Und wenn ich mal spät zurück kommen, verstehe ich das dies nerven kann. Heut verstehe ich mich mit meinen Nachbarn noch ganz gut und möchte auch das dies so bleibt. 

Daher meine Frage, kennt Ihr jemanden der mir die Klappe so programmieren könnten das diese bei 25-60 im 3. Gang geschlossen bleibt? Dann könnte ich mich auch in unserer 30er Zone anschleichen. Den 2. Gang habe ich ja noch immer zur Verfügung für die restlichen Zeiten...😏


Danke und Gruß

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...sowas wäre der Hit. Mir würde allerdings reichen dass die Klappe nur noch im Stand funktioniert (also Standgeräuschmessung) und beim Fahren gar nichts mehr macht. Meine 1198 ist allerdings auch mit offener Klappe nicht so bawarisch laut wie diese neuen Böcke...

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 48 Minuten schrieb lunschi:

Mir würde allerdings reichen dass die Klappe nur noch im Stand funktioniert (also Standgeräuschmessung) und beim Fahren gar nichts mehr macht.

Am rechten Lenker müsste es einen Knopf geben (wahrscheinlich rot), der müsste genau das machen was du suchst! 😝

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

😂 Hab ich gedrückt, ist tatsächlich die BESTE Lösung 😂

Alternativ hatte ich schon versucht die Füße in die Auspufflöcher zu stecken, bin aber an den kleinen Rohreingängen gescheitert. Könnte es jedoch nochmals Barfuß versuchen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach Ihr... 🤡

Schon kapiert dass ich von der Klappe rede nicht vom Motor oder?

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb redwingedraptor:

Alternativ hatte ich schon versucht die Füße in die Auspufflöcher zu stecken, bin aber an den kleinen Rohreingängen gescheitert. Könnte es jedoch nochmals Barfuß versuchen...

Arrow Anlage dran ohne DB-Eater ... dann passt der Fuß rein 😉.

MfG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb MusterMax:

Klappe ist im Stand immer offen, hat also keinen Einfluss auf das Standgeräusch. Deswegen sind die V4 ja auch so laut eingetragen (107dB).


Das was du beschrieben hast kann man mit einem Servo Eliminator (z.B. Healtech ESE) erreichen. 🙂

 

Max

...nein ist sie nicht. Wenn man die Drehzahl auf den zur Messung des Standgeräusches definierten Wert erhöht geht die Klappe deutlich hörbar zu.

Und der Servo Eliminator legt die Klappe komplett tot - sie tut dann auch nicht wenn mich die Rennleitung zur Standgeräuschmessung rauszieht. Capisce?

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb lunschi:

...nein ist sie nicht. Wenn man die Drehzahl auf den zur Messung des Standgeräusches definierten Wert erhöht geht die Klappe deutlich hörbar zu.

Und der Servo Eliminator legt die Klappe komplett tot - sie tut dann auch nicht wenn mich die Rennleitung zur Standgeräuschmessung rauszieht. Capisce?

Kai

Jo!

War gedanklich noch bei den alten Duc´s :D

 

Bin die V4 ja mit offener kappe gefahren und im Stand ist die gefühlt! viel leiser als 107dB.

Ich glaube bei einer Kontrolle müsstest du dir mit original Pott und offener Klappe gar keine Gedanken machen :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@redwingedraptor:

Deine Frage: Kennt Ihr jemanden der mir die Klappe so programmieren könnten das diese bei 25-60 im 3. Gang geschlossen bleibt?

Antwort: Die Auslassventile finden das nicht lustig. Die Homologationsdrossel auf einen so breiten Drehzahlbereich auszuweiten, ist thermisch nicht sinnvoll. Da muss dann auch Einspritzmenge und Zündzeitpunkt angefasst werden, damit sich das auch noch einigermassen fährt.

Ich bin mir sicher, dass ein guter Software-Schreiber in der Lage ist, die Klappe deinen Wünschen entsprechend zu programmieren. Doch wie schon erwähnt, thermisch nicht gut 😉 
 

@MusterMax Die V4 schafft bei halber Nenndrehzal die eingetragenen 107dB nur mit geschlossener Klappe 😉

Gefühlt gegen gemessen geht sich nicht aus 😉

Lieber Gruss

Paolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 45 Minuten schrieb Silberrücken:

@redwingedraptor:

Deine Frage: Kennt Ihr jemanden der mir die Klappe so programmieren könnten das diese bei 25-60 im 3. Gang geschlossen bleibt?

Antwort: Die Auslassventile finden das nicht lustig. Die Homologationsdrossel auf einen so breiten Drehzahlbereich auszuweiten, ist thermisch nicht sinnvoll. Da muss dann auch Einspritzmenge und Zündzeitpunkt angefasst werden, damit sich das auch noch einigermassen fährt.

Ich bin mir sicher, dass ein guter Software-Schreiber in der Lage ist, die Klappe deinen Wünschen entsprechend zu programmieren. Doch wie schon erwähnt, thermisch nicht gut

...

Lieber Gruss

Paolo

Also das musst Du mir erklären was das Problem für die Auslassventile sein soll wenn Du mit 30 durch den Ort zuckelst. Da ist die thermische Belastung nur ein Bruchteil von dem was bei Vollast anliegt das es da völlig wurscht ist ob da noch bissl Auspuffklappe zu ist oder nicht. Vor allem muss es ja möglich sein mit 55 quasi beliebig lange mit geschlossener Klappe rumzufahren ohne das es Probleme macht - was soll da bei 30 anders sein?

Und selbst bei Vollast sind hier schon Leute mit geschlossener Auspuffklappe rumgefahren und haben sich nur gewundert dass die Karre nicht mehr so schnell wollte wie sonst. Dem Motor macht das so schnell nichts.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@lunschi: 30 ist sicher kein Thema. 😉Aber z.B der Stadtfahrbetrieb ist Sommer schon in OEM-Konfiguration eine Grenzerfahrung für den V4. Wenn die Hitze nicht weg kann, ist das nicht gut. Und es entsteht nun mal mehr Rückstau und in der Folge höhere Temperaturen im Zylinderkopf, dem Auslassventil, Krümmer, Tank...und Benzin, Endschalldämpfer inkl. Kats, Ölwanne weil der Auspuff heisser ist, „Special Oberschenkel-Treatment“, usw.

Lieber Gruss

Paolo

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Silberrücken:

@MusterMax Die V4 schafft bei halber Nenndrehzal die eingetragenen 107dB nur mit geschlossener Klappe 😉

Gefühlt gegen gemessen geht sich nicht aus 😉

Lieber Gruss

Paolo

Na zum Glück gibts auch Leute die Ahnung haben ;)👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb MusterMax:

Na zum Glück gibts auch Leute die Ahnung haben ;)👍

5DB Toleranz liegen ja noch drin..... 🙉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wo wohnst den du?? alter.... Bestimmt nur Deutsche da. 😂

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Dr. Nos:

wo wohnst den du?? alter.... Bestimmt nur Deutsche da. 😂

 

 

Wenn meinst Du?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!