Jump to content

Up Map T800


Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Dr. Nos:

hi,

kann mir jemand verklickern hier wie das funktioniert.

Ich hab ein gebrauchter T 800 an meiner karre ran. Mapping ist orig drauf von termi für die 4 ucite anlage.

Du lädst dir die UpMap App für dein Telefon runter und installierst sie. Dann kaufst du über die App das gewünschte Mapping. Das du dann in der App runterladen kannst und danach per Bluetooth in dein Mofa laden kannst!

Link zum Beitrag

Also ich habe heute einen bekommen und eingebaut. 
Der 1. hat keine Verbindung per BT aufgebaut. 
Hat jetzt alles funktioniert und per App Map gekauft und aufgespielt. 
Bei einem gebrauchten kann ich nicht sagen. 
 

Link zum Beitrag

ich hab ja noch den orig auspuff drauf...

mal sehen was passiert wenn ich da jetzt ein map drauf mach... von was.. von der 4 Usite oder von akra.., eigentlich egal..

ich mach das von der Termi drauf.

Link zum Beitrag

Ist es korrekt das man immer wieder das originale Map draufspielen kann?

Und was kostet denn so ein Map? Hätte nicht gedacht das man es noch extra kaufen muss :D

Und sind die Maps die man runterladen kann bewertet, also kann man als Downloader schreiben ob das Map kacke oder gut ist?

Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Exce:

Muss man wahrscheinlich erst trennen wenn mit dem Vorgänger bike oder wie ist das wenn man das T800 verkauft bzw. gebraucht kaufen würde?

Kannst du eigentlich nicht. UpMap und ECU sind fest verheiratet. Allerdings kann Termi es durchaus technisch wieder trennen, wenn sie wollen. Du müsstest dann nachweisen können, dass das Ding nicht doch an einem anderen Bike weiterhin verwendet wird. 

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb MusterMax:

Ist es korrekt das man immer wieder das originale Map draufspielen kann?

Und was kostet denn so ein Map? Hätte nicht gedacht das man es noch extra kaufen muss :D

Und sind die Maps die man runterladen kann bewertet, also kann man als Downloader schreiben ob das Map kacke oder gut ist?

Grundsätzlich schon. Habe ich noch nie probiert. Erstes Map ist mit dem Kauf dabei, jedes weitere Preise gem. Onlineshop. So um die 100-150€

Link zum Beitrag
vor 48 Minuten schrieb MusterMax:

Ist es korrekt das man immer wieder das originale Map draufspielen kann?

Und was kostet denn so ein Map? Hätte nicht gedacht das man es noch extra kaufen muss :D

Und sind die Maps die man runterladen kann bewertet, also kann man als Downloader schreiben ob das Map kacke oder gut ist?

http://store.up-map.it/en/3-store

Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb 9to10:

Kannst du eigentlich nicht. UpMap und ECU sind fest verheiratet. Allerdings kann Termi es durchaus technisch wieder trennen, wenn sie wollen. Du müsstest dann nachweisen können, dass das Ding nicht doch an einem anderen Bike weiterhin verwendet wird. 

Aber es muss doch möglich sein wenn ich das Moped mal verkaufe auf original zurück zu flashen und den Upmap dann weiter verkaufen zu können? Wäre ja total blöd wenn es dann trotzdem mit dem Moped gepaird bleibt dann ist das Teil ja nutzlos wenn Moped verkauft. 

Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb 9to10:

 Allerdings kann Termi es durchaus technisch wieder trennen, wenn sie wollen. Du müsstest dann nachweisen können, dass das Ding nicht doch an einem anderen Bike weiterhin verwendet wird. 

 

Davon geh ich auch aus...!

heist wenn du sowas kaufst dann neu... dann auch kein stress..

glaub ich zumindest.

 

Link zum Beitrag
vor 57 Minuten schrieb Exce:

Aber es muss doch möglich sein wenn ich das Moped mal verkaufe auf original zurück zu flashen und den Upmap dann weiter verkaufen zu können? Wäre ja total blöd wenn es dann trotzdem mit dem Moped gepaird bleibt dann ist das Teil ja nutzlos wenn Moped verkauft. 

Ich sag ja, gehen tut das. Nur machen sie das auch regelmässig? Du kannst auch eine Akra wieder von der V4 trennen und separat verkaufen, wenn dein Händler das in Bologna beantragt. Ist halt mühsam.

Ich gehe davon aus, dass die meisten dann einfach den UpMap mit dem Bike verkaufen. 

Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb Pani78:

Hab den auch noch hier liegen von meiner alten 1299s und frage mich ob ich meine V4s nun drann hängen kann 🤔

Hat er an deiner 1299er ohne Probleme funktioniert und konntest du wieder auf das Original Map zurück ohne das es auffällt das mal ein anderes Mapping drauf war?

Und lässt man den T800 permanent am Moped?

 

Danke

Max

Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb MusterMax:

Hat er an deiner 1299er ohne Probleme funktioniert und konntest du wieder auf das Original Map zurück ohne das es auffällt das mal ein anderes Mapping drauf war?

Und lässt man den T800 permanent am Moped?

 

Danke

Max

Hallo Max

Ja, hat problemlos funktioniert. Zum aufspielen des Mapping, wie auch als ich beim Verkauf der 1299s wieder das originale Mapping aufgespielt habe. Ich würde es jedoch nicht am Moped lassen, da dann dauernd eine LED am T800 leuchted (auch ohne Zündung) und somit vermutlich die Batterie leer saugt. Ob nun an der 1299s zu erkennen ist ob da mal ein anderes Mapping drauf war....keine Ahnung 🤷‍♂️

Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Pani78:

Hallo Max

Ja, hat problemlos funktioniert. Zum aufspielen des Mapping, wie auch als ich beim Verkauf der 1299s wieder das originale Mapping aufgespielt habe. Ich würde es jedoch nicht am Moped lassen, da dann dauernd eine LED am T800 leuchted (auch ohne Zündung) und somit vermutlich die Batterie leer saugt. Ob nun an der 1299s zu erkennen ist ob da mal ein anderes Mapping drauf war....keine Ahnung 🤷‍♂️

Danke für die Infos.

 

Also wenn man das Gerät nicht am Moped lassen muss dann wird das Mapping also direkt auf das Steuergerät geschrieben.. jetzt ist natürlich die Frage ob das Garantieprobleme geben kann selbst wenn man das originale Mapping wieder drauf macht? 🤔

Link zum Beitrag
  • 4 Wochen später...

Eins noch: Verändert das neue Map denn auch das Gemisch?

Mit offener Anlage merkt man das Homologationsloch ziemlich dolle, aber auf der Termi-Seite steht nur erwähnt das die Lambdasonden raus sind und der Klappenervo auch. Aber vom Gemisch steht da irgendwie nichts weiter..

Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb MusterMax:

Eins noch: Verändert das neue Map denn auch das Gemisch?

Mit offener Anlage merkt man das Homologationsloch ziemlich dolle, aber auf der Termi-Seite steht nur erwähnt das die Lambdasonden raus sind und der Klappenervo auch. Aber vom Gemisch steht da irgendwie nichts weiter..

Anders macht ein "Mapping" ja gar keinen Sinn. Natürlich wird das Gemisch der veränderten Hardware angepaßt!

Link zum Beitrag
vor 21 Minuten schrieb Desmo Topschi:

Anders macht ein "Mapping" ja gar keinen Sinn. Natürlich wird das Gemisch der veränderten Hardware angepaßt!

Naja "Maping" bezeichnet ja nicht direkt die Gemischbildung.

Wenn man den Klappenmotor rausprogrammiert hat man ja auch das "Mapping" geändert.

 

Aber trotzdem danke 🙂 Ich fand es bloss komisch das Termi nichts dazu geschierben hat ob mit dem Mapping auch das Kennfeld angepasst wird oder nicht.

Aber ich denk schon.

Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb MusterMax:

Naja "Maping" bezeichnet ja nicht direkt die Gemischbildung.

Wenn man den Klappenmotor rausprogrammiert hat man ja auch das "Mapping" geändert.

 

Aber trotzdem danke 🙂 Ich fand es bloss komisch das Termi nichts dazu geschierben hat ob mit dem Mapping auch das Kennfeld angepasst wird oder nicht.

Aber ich denk schon.

Für mich ist Mapping nicht das ausschalten von Funktionen, sondern primär das Anpassen der Kennfelder an die entsprechende Veränderung!

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb V4Hans:

Nabend Männer, hat denn jetzt schon einer das T-800 aufgespielt und kann was berichten?

Also ich habe jetzt ein Racing Map drauf, hat mit einem neuen T800 funktioniert.

Alle Lampen sind aus und beim Zündung ein steht"Racing EVO".

In Verbindung mit offenem Auspuff alles ok, ob die echte Leistung stimmt sei dahin gestellt.

 

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Olli 23:

Also ich habe jetzt ein Racing Map drauf, hat mit einem neuen T800 funktioniert.

Alle Lampen sind aus und beim Zündung ein steht"Racing EVO".

In Verbindung mit offenem Auspuff alles ok, ob die echte Leistung stimmt sei dahin gestellt.

 

Und welches? Akra, Termi D182, Termi D184?

Du hast doch den Spark montiert?

Link zum Beitrag
vor 7 Stunden schrieb Olli 23:

Also ich habe jetzt ein Racing Map drauf, hat mit einem neuen T800 funktioniert.

Alle Lampen sind aus und beim Zündung ein steht"Racing EVO".

In Verbindung mit offenem Auspuff alles ok, ob die echte Leistung stimmt sei dahin gestellt.

 

Bist du  den Zubehörauspuff auch einmal mit original Map gefahren?

Hast du gemerkt das beim beschleunigen so ein "Leistungsloch" spürbar ist?

Und hat das neue Map genau das verbessert?

 

Danke

Max

Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb 9to10:

Und welches? Akra, Termi D182, Termi D184?

Du hast doch den Spark montiert?

Ich habe das D184 mit DB Killer aufgespielt, habe auch mit db Killer gefahren und auf dem Laustzring mit dem kurzen offenem Topf( eine Freude der Sound).

Ich bin nur auf der Straße kurz mit originalem Map gefahren, aber beim warmlaufen gab es schon ziemlich viele Fehlzündungen.

Ich kann jetzt kein Loch feststellen, fährt sich sehr angenehm in der Gasannahme.

Link zum Beitrag

Ich hatte mit dem T800 meine Probleme. Alain und nun die Jungs von Up map italy haben mir aber perfekt geholfen. War nicht deren Schuld...

jetzt hab ich Racing pro ohne Eater drauf, und endlich ist die Motorleuchte aus! War wegen fehlender Klappe an. Vorherige Mapping hatte sie nicht eliminiert. 
läuft gut, ohne Loch. Bin gespannt wie es auf dem NBR aussieht. 
 

wenn vorher Slicks drauf und Eater raus wird ja nur ne kleine Runde aus dem Dorf gefahren zur Installation...

Link zum Beitrag
Am 18.6.2020 um 21:25 schrieb Olli 23:

Also ich habe jetzt ein Racing Map drauf, hat mit einem neuen T800 funktioniert.

Alle Lampen sind aus und beim Zündung ein steht"Racing EVO".

In Verbindung mit offenem Auspuff alles ok, ob die echte Leistung stimmt sei dahin gestellt.

 

Für mich stellt sich die Frage, ob ich für ein paar Turns unbedingt ein Mapping bei Verwendung der Arrow SlipOn brauche? Will erst mal sehen ob der Arrow bleiben darf. 
Was meint ihr dazu?

Link zum Beitrag
vor 16 Minuten schrieb V4Hans:

Für mich stellt sich die Frage, ob ich für ein paar Turns unbedingt ein Mapping bei Verwendung der Arrow SlipOn brauche? Will erst mal sehen ob der Arrow bleiben darf. 
Was meint ihr dazu?

Ja Mapping ist ein Muss.

Hab auch Arrow drauf und ohne Map nimmt die Maschine bei Teillast kein Gas an und läuft einfach, ich nenne es mal "Unrund". Eben in dem Bereich wo die Abgasmessungen gefahren werden kommt die Kiste mit SlipOn überhaupt nicht aus dem Quark.

Hab mit den T800 auch bestellt und werde berichten aber dauert noch weil Versand aus Italien.

Link zum Beitrag
vor 33 Minuten schrieb V4Hans:

Für mich stellt sich die Frage, ob ich für ein paar Turns unbedingt ein Mapping bei Verwendung der Arrow SlipOn brauche? Will erst mal sehen ob der Arrow bleiben darf. 
Was meint ihr dazu?

Ich mag nicht mit leuchtenden Kontrolllampen fahren, dann sieht man nicht wenn wirklich was nicht stimmt. 
Auf die 300€ kommt es dann auch nicht an, wenn es funktioniert geht es auch relativ schnell und einfach. 

Link zum Beitrag
vor 18 Stunden schrieb MusterMax:

Ja Mapping ist ein Muss.

Hab auch Arrow drauf und ohne Map nimmt die Maschine bei Teillast kein Gas an und läuft einfach, ich nenne es mal "Unrund". Eben in dem Bereich wo die Abgasmessungen gefahren werden kommt die Kiste mit SlipOn überhaupt nicht aus dem Quark.

Hab mit den T800 auch bestellt und werde berichten aber dauert noch weil Versand aus Italien.

 

Das gleiche habe ich auch vor.., allerdings läuft die QD mit Killer ganz gut.., hab jetzt noch ein 2. satz killer bekommen..

das einzige was mir noch fehlt ist auch so ein T800

Die frage ist... welches mapping soll ich da drauf machen von der Termignoni seite. ??

 

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Dr. Nos:

Die frage ist... welches mapping soll ich da drauf machen von der Termignoni seite. ??

An deiner Stelle würde ich kein anderes Map drauf machen. Wenn die Maschine läuft wie mit original Map gibt es doch kein Problem eigentlich, oder?

Wenn du eine Anlage mit Zulassung verbaut hast, dann müsste diese auch auf das original Map abgestimmt sein.

 

Ich weiß auch noch nich genau welches Map ich von der Termi Seite nehme.

Ich dachte erst an das vom Termi 4Ucite zu nehmen (mit Killern) weil die auch einen ziemlich großen Durchsatz hat.

Oder eben das Akra Map aber ich denke wird wohl eher 4Ucite werden.

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb MusterMax:

Akra Map oder 4Ucite.

denkt ihr das macht einen unterschied?

Weder das eine noch das andere wird wirklich passen. Um dir die Frage ernsthaft beantworten zu können, müsste man Daten zu den Anlagen kennen, die nicht vorliegen. Meine Erfahrungen mit nicht genau auf die vorliegende Konfiguration abgestimmten Mappings sind miserabel. Reiner Glücksfall, wenn das Bike über den gesamten Drehzahlbereich einigermassen gut läuft. Aber vielleicht haben ja andere auch gute Erfahrungen gemacht.

Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb MusterMax:

Tja jetzt stell ich mir doch die Frage welches Map ich mit der Arrow - Anlage nehmen soll.

 

Akra Map oder 4Ucite.

denkt ihr das macht einen unterschied?

 

Grüße

Max

 

bei der Arrow würde ich die Akra Map nehmen, da die akra von der bauweise (optisch) fast identisch sind.

die 4ucite hat deutlich längere krümmer..!

Link zum Beitrag

So, hatte gestern keine Zeit mehr zu schreiben.

 

Hab gestern noch meinen T800 bekommen und jetzt das Akra Map drauf gemacht.

Hat ganz gut funktioniert, bis auf einen Abbruch.

Hab dann nochmal von vorne begonnen und dann hat´s geklappt (dauert so 20 min bis das Map drauf ist).

 

Das Akra Map passt super zur Arrow Anlage. @Dr. Nos ja ich bin da auch einfach nach der Optik gegangen, viel mehr Möglichkeiten gabs ja nicht. :D 

Hatte erst noch schiss weil die Auslässe der Akraanlage ja etwas kleiner sind als bei Arrow, aber passt trotzdem gut.

- Die Fehlzündungen beim Warmlaufen sind weg (war original wohl um den KAT warm zu machen).

- Der Leerlauf ist auch etwas ruhiger, dass merkt man aber nur minimal.

- Dieses "Leistungsloch" zwischen ca. 5000-8000 Umdrehungen ist weg und damit funktionieren Quickshifter und Blipper wieder perfekt.

- Das kann einbildung sein, aber die Gasannahme ist etwas Smoother geworden.

 

Bin zufrieden. 🙂

Link zum Beitrag
vor 17 Stunden schrieb rocroc:

Weder das eine noch das andere wird wirklich passen. Um dir die Frage ernsthaft beantworten zu können, müsste man Daten zu den Anlagen kennen, die nicht vorliegen. Meine Erfahrungen mit nicht genau auf die vorliegende Konfiguration abgestimmten Mappings sind miserabel. Reiner Glücksfall, wenn das Bike über den gesamten Drehzahlbereich einigermassen gut läuft. Aber vielleicht haben ja andere auch gute Erfahrungen gemacht.

Wo genau hattest du denn diesen Reinfall, also welche Maschine?

 

Ich dachte immer Rohr ist Rohr. :D

So lange da keine Interferenzrohre verbaut sind, oder etwas was die Abgasströhmung massiv beeinflusst, müsste man sich da keine sorgen machen.

Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb MusterMax:

Ich dachte immer Rohr ist Rohr. :D

Ist wie bei den Männchen ... die Weibchen sehen da durchaus Unterschiede ;-).

vor 4 Stunden schrieb MusterMax:

Wo genau hattest du denn diesen Reinfall, also welche Maschine?

Ich verwende jetzt seit gut 8 Jahren Mappings und habe eine gewisse Zeit auch selber abgestimmt, allerdings nicht auf dem Prüfstand, sondern im Fahrbetrieb (mit und ohne Breitbandsonden). Meine Erfahrungen beziehen sich vor allem auf Tuneboy (ECU-Flash), Rexxer (ECU-Flash), RapidBike (Piggyback-Lösung). Zwei Bikes habe ich individuell abstimmen lassen. BTW: Von einem Profi bin ich trotzdem meilenweit entfernt und erhebe auch keinen Anspruch, einer zu sein.

Gute Erfahrungen:
Mit Allerweltsmappings, die genau für eine Konfiguration geschrieben wurden, also z.B. für die Standardkonfiguration der 1299 mit Originalpuff und Originalluftfilter. Auch wenn das Mapping bei individueller Abstimmung sicher noch deutlich besser gewesen wäre, bin ich bis heute hier mit der Stangenware zufrieden. Dasselbe galt für Tuneboy und Multi Pikes Peak mit Standard-Lufi und Auspuff. RapidBike bei der Monster 1200S war ebenfalls zufriedenstellend und nach Autotuning sogar richtig gut.

Schlechte Erfahrungen:

Einsatz des möglicherweise am besten passenden Mappings von Tuneboy für eine Multi-PP mit QD-Komplettanlage und KAT, K&N-Luftfilter (mangels passendem Mapping für das 2014er Modell musste ich irgendwas wählen, das ähnlich schien). Bike lief untenrum sehr schön, in der Mitte zu fett und oben viel zu fett. Leistung gefühlt 20 PS weniger als Original, Benzinverbrauch + 1.5. L). Einsatz des möglicherweise am besten passenden Mappings von Tuneboy für die 1299S mit Raceluftfilter. Bike lief im unteren Drehzahlbereich leicht zu fett, in der Mitte zu mager und obenrum zu fett.

Das Problem bei den sehr leistungsstarken Bikes ist, dass du auf der LS nur wenig davon mitbekommst, wenn es obenrum zu mager und damit zu heiß läuft. Du bewegst dich einfach zu wenig in diesen Regionen und 10 PS weniger Spitzenleistung spürst du in erster Linie auf der BAB und der Renne. Du kannst also ein gutes Gefühl haben und zufrieden sein (was ja auch nicht unwichtig ist ;-)), aber verschenkst u. U. viel mehr, als du denkst. Und du weißt nicht, in welchen Bereichen das Bike allenfalls ungesund unterwegs ist.

Wie gut dein Bike jetzt wirklich geht, siehst du auf dem Prüfstand oder wenn du im Vergleich die gleiche Konfiguration mit individuell abgestimmtem Mapping fährst. 

Ich konnte eine 1299 fahren, die von Tom Hauri mit Tuneboy individuell abgestimmt wurde, ebenfalls Standardkonfiguration. Der Unterschied zu meiner mit dem Allerweltsmapping für die Standardkonfiguration ist schon noch deutlich spürbar. 

BTW: Solange das Ganze durchwegs leicht zu fett ist, kein Problem. Du verschenkst da und dort etwas Leistung, aber das ist verkraftbar.

Link zum Beitrag

Ja schon klar das man am Prüfstand jeden Motor individuell am besten abstimmen kann. Jede Maschine ist ja auch etwas anders..

 

Aber für meinen Fall geht das Mit Akra Map und Arrow Tüte voll klar. Ich hab kein Problem damit 10 mögliche PS zu verschenken. 🙂

Link zum Beitrag

@MusterMax: Viele Mappings werden leider ohne Lambda-Zielwert-Regelung geschrieben.

Das funktioniert auf dem Prüfstand super, im Fahrbetrieb mit z.B. den Ram-Air-Effekten, Gegenwind oder Windschatten-Fahren,, usw. verändert sich das tatsächliche Gemisch jedoch ständig.

...und ja: Autotune funktionierte richtig eingesetzt wirklich gut ☺️

Lieber Gruss

Paolo

Link zum Beitrag
vor 15 Minuten schrieb Silberrücken:

@MusterMax: Viele Mappings werden leider ohne Lambda-Zielwert-Regelung geschrieben.

Das funktioniert auf dem Prüfstand super, im Fahrbetrieb mit z.B. den Ram-Air-Effekten, Gegenwind oder Windschatten-Fahren,, usw. verändert sich das tatsächliche Gemisch jedoch ständig.

...und ja: Autotune funktionierte richtig eingesetzt wirklich gut ☺️

Lieber Gruss

Paolo

Aber slebst beim Ram - Air Effekt registiet doch der Luftmassenmesser die reale Luftmasse und regelt die Spritmenge dementsprechend.

Oder seh ich das falsch? 🤔

Ich dachte die Lamdaregelung ist im Fahrbetrieb nur dazu, Lambda nahe 1 etwas genauer zu regeln. Und das ganze eben wegen der Homologation, also nur in einem ganz schmalen Bereich. Da ist man vom Ram - Air ffekt noch ganz weit entfernt.

 

So eine standart Lambdasonde ist doch eh viel zu träge um über 20% Drosselklappenöffnung adequat regeln zu können.

Link zum Beitrag

Ja hab ich mir jetzt auch so zusammen gereimt.

Man weiß ja wie viel Volumen der Zylinder ansaugt und man hat die Ansauglufttemperatur. Also letzten endes das Prinzip einem Luftmassenmessers.

Aber das die Pani gar kein einzel Bauteil hat wusste ich nicht danke. :D

Ändert aber an meiner Aussage nichts. 🙂

Link zum Beitrag

Genau, um einen RamAir Effekt zu berücksichtigen bräuchte ich noch den Staudruck in der Airbox und ich glaube einen Drucksensor gibt es auch nicht. Insofern kann ich wieder nur über die Geschwindigkeit interpolieren und muss Effekte wie Gegenwind vernachlässigen.

Für eine echte Regelung anhand von Messdaten bräuchte es einen Haufen zusätzlicher Sensoren....

Link zum Beitrag

Ja stimmt aber auch wieder. Mann kann die Geschwindigkeit einfach rechnerisch berücksichtigen. Jetzt bleibt die einzige Unbekannte die Windgeschwindigkeit und sind wir mal ehrlich, bei Windgeschwindigkeiten von 50km/h (was schon recht viel ist) hat das kaum einen Ram-Air Effekt.

Also ja @Silberrücken hat recht, perfekter wäre es mit Lambdaregelung und am allerbesten mit Breitbandsonden, aber um seinen Motor braucht man sich mit "Allerweltsmapping" keine sorgen machen.

Link zum Beitrag
Am 21.5.2020 um 15:48 schrieb Exce:

Aber es muss doch möglich sein wenn ich das Moped mal verkaufe auf original zurück zu flashen und den Upmap dann weiter verkaufen zu können? Wäre ja total blöd wenn es dann trotzdem mit dem Moped gepaird bleibt dann ist das Teil ja nutzlos wenn Moped verkauft. 

Ist übrigens nicht möglich falls das noch wen interessiert.

Auf der Termi Seite steht wenn das Ding einmal mit einer Maschine gepairt ist dann funktioniert es auch nur mit dieser Maschine.

Also sind gebraucht T800 bei Ebay etc. komplett wertlos.

  • Like 1
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
  • 3 Wochen später...

Das T800 Akra-Map läuft doch nicht so perfekt mit dem Arrow Slipon wie gedacht.

Beim normalen fahren auf der LS ist fährt sie super, aber gestern hat es mich mal wieder suf die Autobhan verschlagen.

Die Maschine läuft ohne Probleme auf 300km/h, aber man merkt deutlich das sie ca. ab 12.500 rpm massiv die Leistung reduziert.

Und jetzt kommts, als ich bei 300 im 6. Gang war wird die Maschine auf einma wieder langsamer 🤷‍♂️ sie nimmer immer mehr Leistung zurück bis nur noch 270 auf dem Tachon standen und das ohbwohl ich Vollgas gehalten habe.

Es kam keine Fehlermeldung oder ähnliches und wenn man wieder in den 5. schaltet kann man das Spiel endlos so weiter treiben. :D

 

Naja hab mal Termi geschrieben mal schauen was die sagen.

 

Nächster Schritt wäre dann doch das 4Ucite Map auszuprobieren, die Frage ist nur das Map für mit oder ohne DB-Killer. Die Arrow-Anlage fahre ich mit Killern.

 

Grüße

Max

Link zum Beitrag

Ja nach dem ich mit denen geschrieben habe, haben sie mir eins davon direkt auf meinem Account freigeschalten, aber das Arrow Map was ich jetzt drauf habe fuinktioniert immer noch nicht richtig.

Wie vorher, alles super nur in den oberen 3000 Umdrehungen keine Leistung..

Sie wollen mich Montag noch ein Map testen lassen , also mal schauen. :D

Edit: Ich hab jetzt Das Arrow Map mit Killern drauf, also gibts Montag dann da ohne Killer denke ich.. (Fahre Mit DB-Killer)

Link zum Beitrag

So jetzt passt´s..

Nach ein bisschen rumprobieren und ein paar Nachrichten mit dem Termi-Support hab ich jetzt das Map hier drauf: https://store.up-map.it/en/maps/443-link_rewrite_501.html

Das ist zwar für die Arrow-Anlage ohne Killer gedacht (ich fahre mit Killern), aber es ist das was am besten funktioniert hat.

Mit dem Arrow Map "mit Killern" hatte ich eben das Phänomen wie mit dem Akra-Map, dass ich im 6. Gang die 300 nicht mehr geschafft habe :D aber jetzt zieht sie wieder eifrig in den Begrenzer. 🥰

 

Grüße

Max

Link zum Beitrag
  • 2 Monate spater...
vor 2 Stunden schrieb Pe Ter:

welche Map würde gehen, wenn ich den legalen Akra auf der SF V4S verbaut habe? Gibt es dazu was passendes, oder hat da schon jemand Erfahrung?

Für den legalen Akra brauchst du kein map, weil er auf das original Map anbestimmt ist.

Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb MusterMax:

Für den legalen Akra brauchst du kein map, weil er auf das original Map anbestimmt ist.

bist du da sicher? Ich hätte schon gedacht, dass es für die legale Akra auch ein eigenes Mapping von Ducati gibt

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Pe Ter:

kann mir jemand sagen worin der Unterschied zwischen den Maps SFV4 20 OEM MTORQUE für 199,- € und SFV4 20 OEM 149,- € besteht?

https://store.up-map.it/en/maps/478-link_rewrite_543.html

https://store.up-map.it/en/maps/479-link_rewrite_544.html

Ich kann da keinen Unterschied feststellen

1. Auspuffklappe deaktiviert, Lambdaregelung deaktiviert, 5PS Spitzenleistung mehr

2.Auspuffklappe deaktiviert, Lambdaregelung deaktiviert, Drehmomentbegrenzung deaktiviert

Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Pani78:

@Pe Ter

Wie sieht das aus wenn du mal ein Garantifall hast? Stresst der Händler / Ducati da nicht wenn da ein anderes Mapping aufgespielt ist?

es wurde ein Backup der original MAP gemacht, würde ich dann einfach wieder zurückspielen und gut iss

Link zum Beitrag
  • 5 Wochen später...

Hallo Leute,

 

wollte heute ein Mapping aufspielen.(Streetfighter V4)

Als mir ein „Battery Low“ angezeigt wurde und nichts mehr weiter ging,

habe ich den Fehler gemacht  und die Zündung vom Moped ausgeschaltet.

Wenn ich jetzt die Zündung anmache habe ich ein wild blinkendes Display mit allen möglichen Fehlermeldungen.

Jemand eine Idee was man machen kann, außer das Moped zum Händler bringen.

Link zum Beitrag
vor 11 Minuten schrieb kettcarkalle:

Hallo Leute,

 

wollte heute ein Mapping aufspielen.(Streetfighter V4)

Als mir ein „Battery Low“ angezeigt wurde und nichts mehr weiter ging,

habe ich den Fehler gemacht  und die Zündung vom Moped ausgeschaltet.

Wenn ich jetzt die Zündung anmache habe ich ein wild blinkendes Display mit allen möglichen Fehlermeldungen.

Jemand eine Idee was man machen kann, außer das Moped zum Händler bringen.

Batterie aufladen, T800 anstecken und probieren zu Mappen.

Link zum Beitrag

So ähnlich habe ich es gemacht, Vielen Dank!

Ich habe mein altes 80er Jahre Ladegerät an die Batterie gehangen

und das Update trotz laufender Lüfter und blinkenden Display erneut gestartet.

Hat ein wenig gedauert aber am Ende waren die Lüfter aus.

Display hat noch jede Menge Fehler angezeigt

aber nachdem ich die Zündung ausgeschaltet und wieder angeschaltet habe, war alles so wie es sein soll.

 

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb MusterMax:

Muss man nicht, meine sind noch dran und es  funzt ohne Probleme.

Sorry, ich will Dir ja nicht zu nahe treten aber woher weißt du das?

Und  warum gibt es dann die Aussage von UP-Map das die Lamdasonden Stecker abgezogen werden müssen.

Und warum machen die sich dann die Mühe ein Video zu erzeugen das genau das zeigt.

Gruß Kai

Link zum Beitrag
vor 17 Minuten schrieb kettcarkalle:

Sorry, ich will Dir ja nicht zu nahe treten aber woher weißt du das?

Und  warum gibt es dann die Aussage von UP-Map das die Lamdasonden Stecker abgezogen werden müssen.

Und warum machen die sich dann die Mühe ein Video zu erzeugen das genau das zeigt.

Gruß Kai

Na  weil ich ne V4 mit T800 map und noch angeschlossenen Lambdas fahre.

Auf der Termiseite steht das man die Sonden abmachen kann und nicht muss. (beschreibung seitens termi is aber eh ein bisschen dürftig)

Um es einfach mal gezeigt zu haben.

Link zum Beitrag

Musst du natürlich selber wissen!

Es steht aber auch da oder wurde so kommuniziert das dann nicht das richtige Maping gelesen wird.

Das Maping soll aber den jetzt rumpligen Motorlauf im unteren Drehzahlbereich verbessern.

Das war für mich auch ein wichtiger Grund den T800 zu kaufen.

Aber vielleicht bin ich hier ja auch falsch und das gilt nur für die Streethfighter V4.

Gruß Kai

Link zum Beitrag

Join the conversation

Sie können jetzt posten und sich später registrieren. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!