Jump to content
Duc1040

Hat jemand Erfahrungen mit Bridgestone V02 auf Felge 5.5 Zoll ?

Empfohlene Beiträge

Tach Kollegen,

habe da mal ne Frage: Hat jemand von Euch mal den Bridgestone V02 200/655-17 auf einer 5.5er Felge gefahren? Ich möchte den auf meiner 848 (1040)  mal ausprobieren. Aktuell fahre ich hinten den V01 190/650-17. Den habe ich mit ca. 185mm Breite gemessen. Der 200er dürfte auf der 5.5er Felge ja nur unwesentlich breiter werden? "Wolle" Wolfgang Tausch gibt den 200er mit nur 192mm Breite an, wohl auf einer 6Zoll Felge gemessen (?)

Optisch müssten die Freigänge im Schwingenbereich meines Mopeds passen, bei Übersetzung 15/41 und einer fast neuen Kette mit 100 Gliedern. Reifenwärmer sollte knapp auch noch drüber gehen.

Hat einer von Euch konkrete Breitenmaße auf 5.5 und auf 6 Zoll?

Fahrerfahrungen? Heck wegen größerem Durchmesser abgesenkt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich war auch erst skeptisch, aber nachdem so viele dazu geraten haben, bin ich den V02 nun auf meiner 899 gefahren und es passt wunderbar.

Geometrie habe ich nicht angepasst, fährt sich jedenfalls ganz ordentlich! Das leichte, schnelle Umlegen fällt etwas schwerer, aber das ist für mich aktuell der einzige kleine Nachteil.

 

Gruß, Alex

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb keule87:

Ich war auch erst skeptisch, aber nachdem so viele dazu geraten haben, bin ich den V02 nun auf meiner 899 gefahren und es passt wunderbar.

Geometrie habe ich nicht angepasst, fährt sich jedenfalls ganz ordentlich! Das leichte, schnelle Umlegen fällt etwas schwerer, aber das ist für mich aktuell der einzige kleine Nachteil.

 

Gruß, Alex

Danke für die Rückmeldung! Hast den V02 noch drauf bzw. könntest Du vllt. mal die Breite messen? Was bist Du zuvor für einen HR-Reifen gefahren?

Die 848 ist ja nicht gerade ein Leichtfuß , was das schnelle Umlegen betrifft ... Ne 899 bin ich zum Vergleich bisher noch nicht gefahren.

Der V01 soft, den ich in den letzten drei Jahren hinten gefahren habe, ist auch schon ein toller Reifen: Guter Grip, gute Standzeit, gutmütig im Verschleißverhalten (kein Aufreissen, wie mit den Pirellis ...), sehr breites Temperaturfenster und auch noch attraktiv im Preis.  In Kombination mit vorne nem KR106 oder dem neuen V02VM auch schön handlich. Trotzdem will ich den V02 hinten mal probieren, bei den schnellen R6-Leuten ist der ja auch beliebt.  😉

VG

Thorsten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb keule87:

Ich war auch erst skeptisch, aber nachdem so viele dazu geraten haben, bin ich den V02 nun auf meiner 899 gefahren und es passt wunderbar.

Hast du generelle Reifenempfehlungen für die Renne in Verbindung mit der 899? Fahre noch auf Supercorsa SP gerade, wobei ich bald auf Slicks wechseln möchte. 

Dachte an die Kombi V02 vorne (Soft) und V01 190er (Soft) hinten. 

Aber wenn der 200er passen sollte, wäre das eine Alternative. Musstest du dafür irgendwas anpassen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Duc1040:

Tach Kollegen,

habe da mal ne Frage: Hat jemand von Euch mal den Bridgestone V02 200/655-17 auf einer 5.5er Felge gefahren? Ich möchte den auf meiner 848 (1040)  mal ausprobieren. Aktuell fahre ich hinten den V01 190/650-17. Den habe ich mit ca. 185mm Breite gemessen. Der 200er dürfte auf der 5.5er Felge ja nur unwesentlich breiter werden? "Wolle" Wolfgang Tausch gibt den 200er mit nur 192mm Breite an, wohl auf einer 6Zoll Felge gemessen (?)

Optisch müssten die Freigänge im Schwingenbereich meines Mopeds passen, bei Übersetzung 15/41 und einer fast neuen Kette mit 100 Gliedern. Reifenwärmer sollte knapp auch noch drüber gehen.

Hat einer von Euch konkrete Breitenmaße auf 5.5 und auf 6 Zoll?

Fahrerfahrungen? Heck wegen größerem Durchmesser abgesenkt?

196 mm auf einer 6er Felge von der Pani, ist schon angefahren

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 14.7.2020 um 22:33 schrieb Torennto#171:

Hast du generelle Reifenempfehlungen für die Renne in Verbindung mit der 899? Fahre noch auf Supercorsa SP gerade, wobei ich bald auf Slicks wechseln möchte. 

Dachte an die Kombi V02 vorne (Soft) und V01 190er (Soft) hinten. 

Aber wenn der 200er passen sollte, wäre das eine Alternative. Musstest du dafür irgendwas anpassen? 

Ich hab Keule dazu gezwungen den V02 zu montieren (wasntme) wie gesagt die Geometrie ist gleich jedoch hat er ein "überarbeites" Original Fahrwerk drin... Die Karkasse vom V02 ist viel härter wie beim Pirelli... eventuell kannst du das Federbein was weicher einstellen aber im Großen und ganzen sollte der V02 bei deiner Standard 899 gut Funktionieren... der Soft hält auch extrem lange und Handling ist zb auf der 1199 Top... Selbst beim ellenbogen schleifen kann man die Linie noch verändern... hätte nie gedacht das die so gut sind, so lange halten und dann im Vergleich zu SC und K1/2/3 noch günstiger sind... und wichtig ist !!! Sie behalten ihre PERFORMACE!!! ok, die ersten 10-15 Runden 100% und gehen danach auf 85-90 % und dabei bleibts... die anderen mögen in den ersten 10 Runden noch mehr performance haben... aber die kann unser eins weder nutzen noch sonstwas... und wozu geld für die teuren reifen ausgeben die dann danach extrem abbauen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!