Jump to content

Empfohlene Beiträge

Servus,

passt nicht ganz hier hin aber ich versuche es mal.

Habe noch eine neue Brembo PS13/C Bremszylinder liegen gehabt und mir gedacht den an meiner RGV 250 zu verbauen.

Kombiniert habe ich das mit ein Brembo 80mm Bremssattel, mein Problem ist, ich bekomme das nicht entlüftet.

Habe schon Bremsflüssigkeit von unten in den Ausgleichbehälter gepumpt, bekomme kein Druckpunkt hin, das System ist dicht.

Weis wer Rat?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast es schon mal den Bremshebel eine Zeit lang mit einem Kabelbinder fixiert (1-2h reichen normalerweise) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Tipp vom @skorp kann helfen; ansonsten kannst Du mal probieren die Zange selbst zu entlüften. Dazu den Hebel durchziehen und gezogen mit Kabelbinder fixieren. Dann die Entlüfterschraube öffnen und die Kolben in der Zange reindrücken (bzw. die Beläge von der Scheibe möglichst weit wegdrücken).

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier Mal ein paar Bilder zur besseren Erklärung.

Kann das an der Einbauposition liegen?

Ist nicht die erste Bremse die ich erfolgreich entlüfte.

Aber hier weiß ich nicht weiter?

IMG_20200726_121002.jpg

IMG_20200726_121103.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...weil der Bremssattel über Kopf montiert ist muss der zum Entlüften abgebaut werden! Am besten den Sattel so positionieren dass der Kanal zur Entlüftungsschraube im höchsten Punkt ist damit Du die Luft auch wirklich raus bekommst. Luftblasen steigen im Sattel immer nach oben - wenn die Entlüftungsschraube unten ist kannst Du entlüften bis der Arzt kommt kriegst aber die Luft nicht raus.

Wenns geht den Sattel so hoch halten dass die evtl. im Schlauch befindlichen Luftblasen nach oben in Richtung Bremssattel aufsteigen können. Das heißt also so dass der Bremssattel (und da wieder die Entlüftungsschraube) der höchste Punkt im System ist. Anstelle der Bremsscheibe steckst Du ein Holzbrettchen oder einen Gabelschlüssel passender Dicke dazwischen.

Das Ganze geht einfacher wenn man einen Helfer hat der die Bremspumpe bedient...

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nimm mal einen durchsichtigen Schlauch (sieht für mich schwarz aus), dann siehst du auch die Luftblasen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 26.7.2020 um 12:48 schrieb lunschi:

...weil der Bremssattel über Kopf montiert ist muss der zum Entlüften abgebaut werden! Am besten den Sattel so positionieren dass der Kanal zur Entlüftungsschraube im höchsten Punkt ist damit Du die Luft auch wirklich raus bekommst. Luftblasen steigen im Sattel immer nach oben - wenn die Entlüftungsschraube unten ist kannst Du entlüften bis der Arzt kommt kriegst aber die Luft nicht raus.

Wenns geht den Sattel so hoch halten dass die evtl. im Schlauch befindlichen Luftblasen nach oben in Richtung Bremssattel aufsteigen können. Das heißt also so dass der Bremssattel (und da wieder die Entlüftungsschraube) der höchste Punkt im System ist. Anstelle der Bremsscheibe steckst Du ein Holzbrettchen oder einen Gabelschlüssel passender Dicke dazwischen.

Das Ganze geht einfacher wenn man einen Helfer hat der die Bremspumpe bedient...

Kai

Super erklärt, als ich das gelesen habe,  habe ich mich etwas geschämt.😔

Bremse funktioniert und der Umbau war erfolgreich.

Gruß und danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...da viele Ducati eine ähnlich konfigurierte Hinterradbremse haben sind diese Probleme hier gut bekannt. Brauchst Dich nicht schämen das Problem hatten schon viele!

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!