Jump to content
kaltepommes

Horst Saiger im künstlichen Koma

Empfohlene Beiträge

Scheisse.Toitoitoi und alles Gute!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ach du scheiße! Hoffentlich geht es ihm bald besser...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ui schlimm, hoffe ebenfalls es geht im bald wieder gut. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Scheiße... die ganzen Straßenrennen und dann ausgerechnet auf einer vermeintlich sicheren GP Strecke 😥

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist echt verrückt, er geht volles Risiko mit dem was er bei den RoadRaces tut und dann ist es ein technischer Defekt in sicheren Gefilden. Und ich gehe davon aus, dass er ein perfektes Mopped mit Technikern hingestellt bekommt. Das Risiko fährt bei uns allen leider mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb ph4n7oM:

Das ist echt verrückt, er geht volles Risiko mit dem was er bei den RoadRaces tut und dann ist es ein technischer Defekt in sicheren Gefilden. Und ich gehe davon aus, dass er ein perfektes Mopped mit Technikern hingestellt bekommt. Das Risiko fährt bei uns allen leider mit.

Seine aktuelle Yam kommt glaub ich vom YART. Krass finde ich auch: Wenn sie nicht rausfinden was war, dann wird er nie mehr mit einem guten Gefühl auf das gleiche Bike steigen. Und wenn sie's rausfinden, dann wird wohl ein Mechaniker ziemliche Schuldgefühle haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Sonnenritter:

Die Aussage von YART sagt auch genau gar nix. Völlig Wertloser Kommentar.

Doch: "Wir verbauen sonst anderes Zeug, wir waren's nicht". :::::;)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Geil auch mit den strapazieren Bremsen... HALLOwozu sind die Dinger da??? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hatte Jonas Folger nicht auch mal ein Bremsproblem an seiner Yamaha mit totalem Versagen der Bremse ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gute Besserung Horst!

 

Bei dem Artikel bekommt selbst ein Laie wie ich Kopfschmerzen....

- Motomaster Bremsscheiben sind ja jetzt auch keine billig Ware.

- 6 mm dürfte weit über der Verschleissgrenze sein

- Der Vergleich zu Langstreckenschreiben mit 7,2mm ist auch Bullshit. Warum hat man bei der Langstrecken WM dickere Scheiben? Ja genua. Weil man länger fährt.

Auf die Bremsperformance an sich dürfte das keine Auswirkungen haben

- Mit Brembo ist natürlich noch nie einer abgeflogen

usw. usw.

Die moderne Krankheit..Erst mal alles weit von sich selber weisen (Zu diesem Zeitpunkt hat noch niemand irgendwen angeklagt oder beschuldigt aber mal pauschal "Wir waren es nicht" in den Wald schreien...

Muss man heutzutage wohl so machen

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb DuK:

Hatte Jonas Folger nicht auch mal ein Bremsproblem an seiner Yamaha mit totalem Versagen der Bremse ?

Keine Ahnung. Eugene Laverty hatte das ja bereits 2x...hab die Bilder von Imola immer noch im Kopf. Das wünscht man keinem

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Minuten schrieb turbostef:

Gute Besserung Horst!

 

Bei dem Artikel bekommt selbst ein Laie wie ich Kopfschmerzen....

- Motomaster Bremsscheiben sind ja jetzt auch keine billig Ware.

- 6 mm dürfte weit über der Verschleissgrenze sein

- Der Vergleich zu Langstreckenschreiben mit 7,2mm ist auch Bullshit. Warum hat man bei der Langstrecken WM dickere Scheiben? Ja genua. Weil man länger fährt.

Auf die Bremsperformance an sich dürfte das keine Auswirkungen haben

- Mit Brembo ist natürlich noch nie einer abgeflogen

usw. usw.

Die moderne Krankheit..Erst mal alles weit von sich selber weisen (Zu diesem Zeitpunkt hat noch niemand irgendwen angeklagt oder beschuldigt aber mal pauschal "Wir waren es nicht" in den Wald schreien...

Muss man heutzutage wohl so machen

 

Ich würde mich an dem Kommentar jetzt nicht so aufhängen. Hätte man sicherlich besser formulieren können, keine Frage. Der yart-Mensch sagt ja aber selber, dass er nix zur Auflösung der Sturzursache beitragen kann....er wollte halt wahrscheinlich nur betonen, dass die Maschine in der Bremskonfiguration nicht ausgeliefert wird...weil ja scheinbar die Aussage im Raum stand, dass ein generelles Problem bei yart vorliegt.

Außerdem weißt du ja nicht, was ihn der Reporter genau gefragt hat. Solche einzelnen Aussagen sind dann evtl auch aus dem Zusammenhang gerissen

  • Like 3
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Zultra:

Geil auch mit den strapazieren Bremsen... HALLOwozu sind die Dinger da??? 

1. schon mal am RBR gefahren?

2. da steht überstrapaziert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb kaltepommes:

Ich würde mich an dem Kommentar jetzt nicht so aufhängen. Hätte man sicherlich besser formulieren können, keine Frage. Der yart-Mensch sagt ja aber selber, dass er nix zur Auflösung der Sturzursache beitragen kann....er wollte halt wahrscheinlich nur betonen, dass die Maschine in der Bremskonfiguration nicht ausgeliefert wird...weil ja scheinbar die Aussage im Raum stand, dass ein generelles Problem bei yart vorliegt.

Außerdem weißt du ja nicht, was ihn der Reporter genau gefragt hat. Solche einzelnen Aussagen sind dann evtl auch aus dem Zusammenhang gerissen

Stimmt. Und die grundsätzliche Qualität der von Yart aufgebauten Maschinen ist sicher unstrittig. Alles weitere ist aus der Ferne reine Spekulation.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn man etwas zwischen den Zeilen liest, kann man verhalten hoffen das dies so eintritt. Wünsche es ihm und der Familie.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Saiger Racing
 

Hallo zusammen 

Gestern haben wir einen Meilenstein erreicht 👣. Horst hat die Augen geöffnet und muss nicht mehr beatmet werden 🙌!!!

Heute konnten wir das erste Mal mit ihm sprechen. Es hat uns unglaublich gefreut! Horst ist zwar total verwirrt und "voll auf Drogen" durch die vielen Medikamente, und doch ist er wieder der Alte. Die Matratze sei zu weich....Er brauche seine grünen Smoothies....Er müsse ein paar Tage auf die Isle of Man fliegen, um dort in die Druckkammer zu gehen...Er freue sich schon wieder auf sein Comeback...und ich soll seine Emails anschauen, ob dort etwas aus Macao gekommen sei - er müsse sich ja noch anmelden. In zwei Monaten sei er schon wieder fit, meinte er... 

Es gibt jedoch auch einige Sachen, die uns Sorgen machen - an die denken wir aber gerade nicht, sondern erfreuen uns im Moment daran, dass ER wieder DA ist. 

Danke fürs An-Uns-Denken, die unzähligen lieben Worte und natürlich für die zahlreichen Bestellungen von T-Shirts, wir wurden regelrecht überschwemmt und Horst wird sich riesig freuen 🙏❤️

Ganz herzlichen Dank für eure Unterstützung in dieser schwierigen Zeit, Tamara & Co.

  • Like 12
  • Thanks 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Update: Horst ist gestern in die Schweiz zurück geflogen worden und ist nun im Kantonsspital St. Gallen. Das war sein grösster Wunsch und ich bin sehr dankbar, dass wir ihm diesen erfüllen konnten. Ein grosses Dankeschön an die Intensivstation des LKH Judenburg unter der Leitung von Dr. Radnai und an die Ärzte, die Horst auf dem Red Bull Ring sofort versorgt haben. Was er in 12 Tagen geschafft hat, ist gemäss seinen Ärzten „eine Erfolgsgeschichte“ und hat sicher auch damit zu tun, dass er so zahlreiche Unterstützung aus der ganzen Welt bekommt. Dafür danke ich euch allen herzlich!! Drücken wir weiter die Daumen 🍀🤞Ich halte euch auf dem Laufenden! Liebe Grüsse, Tamara #keepfightinghorst

  • Like 1
  • Thanks 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo zusammen! Ein guter Tag geht zu Ende, Horsts linker Unterarm konnte ohne Prothesen oder sonstiges fremdes Material repariert werden. Wie man auf dem Foto sieht, geht es Schritt für Schritt vorwärts. Nächste Woche folgt dann die Reha! Liebe Grüsse und danke vielmals für eure Unterstützung! 

https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1724719194350345&substory_index=0&id=188287377993542&__tn__=*s*s-R
 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Er ist wieder am Start. So wie es ausschaut kanns aber noch was dauern bis er wieder fährt...😅

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!