Jump to content
Housemeista

Panigale V2: welche Slicks

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen,

aus Rookie-Perspektive muss ich mich dem Thema mal annehmen. Ich war dieses Jahr bereits 4 Tage auf der Renne mit dem Rosso Corsa II und hatte eigentlich gar keine Probleme mit dem Reifen. Liegt auch an meinem bescheidenen Tempo ;) habe auch schon viele Einträge gelesen, aber bin für neusten Input und Erkenntnisse dankbar.

Ende August geht es 2 Tage nach Oschersleben und da die Reifen aktuell knapp 3.000 km drauf haben, überlege ich für Oschersleben neue drauf zu ziehen, und den RCII normal auf der Strasse "runterzufahren". Ich brauche also, den "besten" Reifen mit den "breitesten" Spektrum, ohne großen "Pflegeaufwand" was Settings angeht, für einen langsamen Rookie :D Heizdecken kann ich mir von nem Freud leihen.

Hauptfrage ist wohl:

  • welche Reifen der tausend verfügbaren nehme ich da?

Einhergehende Teilfragen sind: 

  • Brauche ich direkt einen zweiten Satz Felgen? Oder reicht es nicht für die 2-3 mal im Jahr biem Händler nur die Reifen wechseln zu lassen?
  • Welche Reifen Mischung ist für einen langsamen Fahrer angesagt? Ohne ständig Asphalttemperatur, etc. messen zu müssen?
  • Ändern anderen Reifendimension das Fahrverhalten sehr stark? Sprich, nimmt man lieber die gleiche Dimension wie auf dem Standardstrassenreifen, um die gleiche Agilität zu bewahren?

Zur Hauptfrage zurück.

  • Ein Kumpel empfiehlt mir den Bridgestone V01 hinten (190/650-17), und V02VM vorne (120/600-17), beide in soft.
    • Er ist die auf der 899 gefahren und total begeistert.
    • Kann man den zweifelsfrei nehmen? Oder ist es dann schon ein ganz anderes Handling der Maschine? Standard ist ja der RCII mit 180/60 hi/ 120/70 vo. 
  • Als Rookie sage ich mir aktuell, lieber von Pirelli einen Reifen in den gleichen Dimensionen
    • Entweder einen Superbike Slick (Link) - aber in welcher Mischung? 
      • Dachte laut Grafik an SC3 oder SC2 vorne und SC1 hinten. Passt?
    • Oder lieber einfach den Supercorsa SC (Link)
      • Dachte laut Grafik an SC3 oder SC2 vorne und SC1 hinten. Passt?
      • Allerdings frage ich mir hier: ist das so ein Sprung nach "vorne" im Vergleich zum RCII?
 
Besten Dank für den Support und allen ein schönes WE!
Euer Housemeista! 🙌

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn Du einen Satz Reifen auf dem Kringel 3000 km fährst ,würde ich über Slicks nicht nachdenken .Oder ist das 3000 nen schreibfehler ? Denn das muss dann Sightseeing-Tempo sein und dann einen Slick im Temperaturfenster zu halten wird schwierig .

Zur Reifenwahl kann ich Dir leider nichts dazutun ,da ich Dunlop fahre ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ne, die 3tkm ist die Summe von Straße und RS. Ist halt der aktuelle Stand der RCII Laufleistung.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fahr halt einen semi?? Metzeler racetek, den neuen Michelin Power Cup oder supercorsa SP, sehe da keinen Grund direkt slicks zu fahren. Anhand deiner Zeiten können die Profis hier dir sicher sagen wie viel zu langsam du für einen Slick bist 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was willst du mit einem Slick? Hast du Reifenwärmer, kannst du den Reifen auf Temperatur halten? Nimm einen strassenzugelassenen Sportreifen, der Supercorsa passt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit den Supercorsas hab ich auch auf der Rennstrecke angefangen.

2 Sätze verbraucht und dann hab ich auf Slicks gewechselt.

und laut @turbostef der perfekte Reifen für feuchte Strecken 🤘😎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 25 Minuten schrieb 9to10:

Was willst du mit einem Slick? Hast du Reifenwärmer, kannst du den Reifen auf Temperatur halten? Nimm einen strassenzugelassenen Sportreifen, der Supercorsa passt

Müsste man erstmal das Rundenzeiten Niveau wissen oder?

Ich hätte normal auch gesagt den SuperCorsa SP. Auf der anderen Seite habe ich inzwischen den Eindruck, dass das „warm“ halten garnicht sooo schwierig ist wie ich früher immer vermutet habe. Dazu kommt noch, dass der Bridgestone (V02 allerdings) bei mir einfach eeeewig hält. So viel teurer als der SuperCorsa ist der auch nicht ... von daher ... 

@Housemeista Das Fahrverhalten ist mit slicks immer anders. Hängt nicht nur von der Dimension ab.

Zweiter Felgensatz ist halt schon entspannter. Wirklich brauchen tut man den natürlich nicht. Kannst ja theoretisch auch vor Ort noch wechseln lassen. Ist idR auch viel günstiger als beim Händler.

Warst du die 4 Tage auch in OSL oder ist die Strecke noch neu für dich? Wenn du allgemein noch nicht so schnell bist und die Strecke auch nicht kennst und ggf. erstmal 3-4 turns zum gucken brauchst, ist ein Slick sicher nicht die beste Wahl.

Hat der Pirelli bei dir auf der Renne so Friemel gehabt oder war der glatt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3000km inkl. 4 Tage Renne spricht nicht unbedingt für die allerletzte Rille beim Fahrstiel.

Du warst schon 4 Tage auf der Strecke und mit dem RC II Reifen zufrieden.

Warum dann wechseln ?

Wenns heiß ist evtl. den Supercorsa SP, ansonsten wieder den RC II und einfach Spaß haben.

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welche Zeiten bist denn in Oschersleben gefahren das man das mal etwas einordnen kann. Ich denke ab etwa 1:40 In Oschersleben sollte man mit slicks fahren vorher tut das nicht wirklich not. Der Rosso Corsa 2 ist echt gut auf der renne. Habe den am Lausitzring vormittags gefahren als es noch kalt war und Strecke neu und hatte keine Probleme damit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb greeco-k:

Hat der Pirelli bei dir auf der Renne so Friemel gehabt oder war der glatt?

Tip Top! Danke für die Antworten. Grundsätzlich bin ich auf die Idee gekommen, weil der Instruktor von Duc4U meinte, dass ich sie ruhig mal draufziehen könnte und man direkt ein paar Sek. schneller ist. Und sich eigentlich auch besser anfühlt. 

Ich bin mit dem RCII eigentlich zufrieden. Am NBR GP hatte ich nach 2 Tage ein schönes glattes Profil. Nach 2 Tage Anneau du Rhin hatte ich ziemlich viele Friemel am Reifen. Was ist der Grund dafür? Falscher Luftdruck? Oder schlecht gefahren :D

vor einer Stunde schrieb greeco-k:

Müsste man erstmal das Rundenzeiten Niveau wissen oder?

Wenn es danach geht, bin ich wohl zu langsam :D jetzt nicht lachen ;) alles "Handgestoppt"

NBR GP: ca. 2:43

AdR (langer Kurs): ca. 2:01

AdR (kurz): ca. 1:36

 

Anbei noch ein paar Impressionen 🙂 

7D40A17E-146D-474B-8996-9D0817E93111_1_105_c.thumb.jpeg.2a70a0ee84f32c741f411990bf582dc2.jpeg4951F0F6-F33E-4A09-B768-5FF87383224D_1_105_c.thumb.jpeg.f81e78b58fee90623b6f4a0ffe43d956.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Deine Haltung geht in die richtige Richtung.

Nimm den supercorsa sp V3 und investiere den Rest in Instruktor Fahrten.
 

Der V02 ist zwar unkompliziert aber bei den Rundenzeiten wirst du ihn nicht warm halten können und das Risiko dann zu stürzen ist höher als mit nem „semi“ Slick! 
 

Irgendwann wirst du dann merken, dass das rumgeeier auf der Straße kein Spaß mehr macht und du nur noch Renne fahren willst 😉

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Housemeista:

Tip Top! Danke für die Antworten. Grundsätzlich bin ich auf die Idee gekommen, weil der Instruktor von Duc4U meinte, dass ich sie ruhig mal draufziehen könnte und man direkt ein paar Sek. schneller ist. Und sich eigentlich auch besser anfühlt. 

Die Aussage vom Instruktor erschließt sich mir nicht wirklich und deckt sich auch nicht mit meiner eigenen Erfahrungen. Ich bin auf Slicks genau so langsam wie auf Straßenreifen und umgekehrt 🤣

Höre ich aber tatsächlich öfter... 

vor 4 Stunden schrieb Housemeista:

Ich bin mit dem RCII eigentlich zufrieden. Am NBR GP hatte ich nach 2 Tage ein schönes glattes Profil. Nach 2 Tage Anneau du Rhin hatte ich ziemlich viele Friemel am Reifen. Was ist der Grund dafür? Falscher Luftdruck? Oder schlecht gefahren :D

Also Warnung vorab. Ich weiß auch nicht wirklich wovon ich rede, das ist absolute Bro Science hier. Ich hatte die Friemel am Anfang auch und dachte halt Luftdruck oder Fahrwerk oder oder ... war aber nie so schlimm das ich mir Sorgen gemacht habe und bin einfach gefahren. Mein Reifenbild ist dann aber immer besser geworden je mehr ich Gas gegeben habe. 

 

vor 4 Stunden schrieb Housemeista:

Wenn es danach geht, bin ich wohl zu langsam :D jetzt nicht lachen ;) alles "Handgestoppt"

NBR GP: ca. 2:43

AdR (langer Kurs): ca. 2:01

AdR (kurz): ca. 1:36

Kenne beide Strecken leider nicht und kann daher keine Einschätzung abgeben. Es gibt halt schon einen breiten Überlappungsbereich zwischen DRCII/SC SP und einem anwenderfreundlichem Slick wie dem BS. Du kannst in OSL 1:47 mit einem BS Slick fahren ohne das es gefährlich ist. Du kannst aber auch mit dem SuperCorsa 1:37 fahren und wenn der richtige drauf sitzt fährt der auch 1:32.

Es ist halt immer das gleiche, nur weil irgendeiner auf einem 12 Jahre alten Bock mit Straßenreifen und Serienfahrwerk mörder Zeiten fährt, heißt es nicht, das wir Nasenbohrer nicht von einem besseren Reifen/Fahrwerk profitieren können, nur weil wir viel langsamer sind. 
 

Der Slick ist ganz sicher nicht nötig, aber er kann schon ein mehr an Sicherheit schaffen, wenn er im richtigen Betriebsfenster ist. Wenn du erstmal gucken musst wo es überhaupt lang geht, ist natürlich blöd.

Falls du das erste mal in OSL bist. Hol doch einen neuen Satz DRCII wenn der alte eh fast durch ist, fahr den frischen Satz am ersten Tag und lern die Strecke. Mess Temperatur/Luftdruck nach dem Turn und guck wo du da landest. Dann kannst du ggf. Abends einen Slick aufziehen lassen und schaust dir den Unterschied selber an. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde auch einen SP nehmen. Der kann schon echt viel ab. 

Den RCII solltest du nicht auf der Rennstrecke fahren. Da spreche ich aus Erfahrung. Der RCII gibt dir kaum Rückmeldung, wenn er zu heiß wird und dann fängt er an zu schmieren und schon liegst du auf der Nase. So ist es mir leider passiert.

Wenn du gerne einen Slick fahren willst, dann fange doch mit einem an, der leicht warm zu halten ist. Das wäre dann z.B. der Metzeler CompK. Mit dem Reifen bin ich angefangen, nachdem ich mich vom Wolle beraten lassen habe und das hat echt gut funktioniert. 

Danach bin ich dann irgendwann auf den V02 umgestiegen und jetzt fahre ich den Dunlop KR108.

Der V02 ist auch sehr zu empfehlen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Fop86 Danke für die Info. Über den RCII liest man eigentlich nur gutes, aber er hat halt seine Grenzen.
Ich werde mich mal mit dem SP probieren und dann langsam steigern, bzw. schneller werden ;) 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Wolle meinte zu mir der SP und CompK sind ungefähr ein Niveau. Bin dann vom SP auf den V02. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hi,

bei 1.36 in AdR reicht der Supercorsa auf alle Fälle. Wenn Du unter 1.25 fahren kannst, dann würde ich über Slicks nachdenken.

Viele Grüsse

Markus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb greeco-k:

Der Wolle meinte zu mir der SP und CompK sind ungefähr ein Niveau. Bin dann vom SP auf den V02. 

Stimmt, er sagte auch zu mir, dass der CompK quasi ein SP ohne Profil ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb Housemeista:

Ich werde mich mal mit dem SP probieren und dann langsam steigern, bzw. schneller werden ;) 

 

Kann mich dem nur anschließen. Mit Heizdecken und entsprechenden Luftdruck fährt der echt gut in OSL. Bin da auch Anfang September nochmal 😍

 

Kurze Frage in die Runde: 

Mein Satz Reifen hat nun 2 Tage Cartagena (langsam) und 2 Tage OSL (1:50) hinter sich und "noch" ist Restprofil vorhanden. Hatte im voreingestellten Racemode meiner 899 Panigale bisher weder Traktionsverluste oder ein Schmieren. Für das kommende Event bin ich natürlich motiviert, da ich ja bereits durch das 1. Event Erfahrungen in OSL sammeln konnte. 

Kündigt sich der Supercorsa SP V2 frühzeitig an? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Fop86:

Der RCII gibt dir kaum Rückmeldung, wenn er zu heiß wird und dann fängt er an zu schmieren und schon liegst du auf der Nase. So ist es mir leider passiert.

Mir fast passiert, allerdings auf der Landstraße hinter ner aktuellen S1000RR...seitdem ist das Vertrauen etwas geknickt zum RCII

Würde mit Supercorsa SP fahren und wenn man schneller wird auf Bridgestone V02 wechseln - war in Most echt begeistert vom V02 (war kein VM, beide Medium)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 18 Minuten schrieb Desmopatrick1199:

beide Medium

Warum Medium?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb greeco-k:

Warum Medium?

gute Frage :D keine Ahnung, spricht doch nichts dagegen, oder?

Zitat

medium– für fast alle Temperaturbereiche ( 10-70°C Asphalt)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Desmopatrick1199:

gute Frage :D keine Ahnung, spricht doch nichts dagegen, oder?

Nö! Der brauch's halt heiß, da musst' ordentlich Gas geben. Aber ist ja kein problem! 😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb greeco-k:

Nö! Der brauch's halt heiß, da musst' ordentlich Gas geben. Aber ist ja kein problem! 

Asphalt hatte Samstag 25.7. über 50° - ordentlich Gas geben muss ich noch üben ]:)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Minuten schrieb Desmopatrick1199:

Asphalt hatte Samstag 25.7. über 50° - ordentlich Gas geben muss ich noch üben ]:)

Ich Mimi schaffe es halt nicht das Vorderrad auf 80C zu halten. Daher immer soft. 🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb greeco-k:

Ich Mimi schaffe es halt nicht das Vorderrad auf 80C zu halten. Daher immer soft.

hab kein Thermometer, vielleicht auch "gut" so

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 28 Minuten schrieb greeco-k:

Ich Mimi schaffe es halt nicht das Vorderrad auf 80C zu halten. Daher immer soft. 🤣

Das sah in OSL aber anders aus! Da warst du doch schon gut dabei! 🙂 Wäre gern mal ein paar Runden hinter dir gefahren, aber die BMW war ja direkt im zweiten Turn müde und musste sich hinlegen! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Fop86:

Das sah in OSL aber anders aus! Da warst du doch schon gut dabei! 🙂 Wäre gern mal ein paar Runden hinter dir gefahren, aber die BMW war ja direkt im zweiten Turn müde und musste sich hinlegen! 

Du wirst sie schon wieder aus dem Schläfchen erwecken 😉👍🏼
 

Danke für die Blumen, aber es ist wirklich nicht so leicht das Vorderrad auf 80C zu halten. Hinten mit der Leistung natürlich kein Problem. Ausgehend vom RW geht bei mir der Druck hinten leicht hoch und vorne leicht runter. Wenn ich 2,3 vorne anpeile muss ich Minimum 2,4 am RW reinmachen. Meist hab ich nur noch 60C max 65C am Vorderreifen nach einem Turn. Der Vorderreifen verliert auch im Stand viel schneller Temperatur, da geht da ja schon los. 

Muss man jetzt nicht überdramatisieren. Ich glaube das ist bei vielen so, die messen nur nicht und offensichtlich liegt man damit auch nicht gleich auf der Nase (auch nicht mit dem Medium). Aber mit dem Wissen, wähle ich halt lieber eine Reifenmischung die nicht ganz so viel Wärme braucht.

Wie auch immer ... 😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.8.2020 um 11:41 schrieb Housemeista:

@Fop86 Danke für die Info. Über den RCII liest man eigentlich nur gutes, aber er hat halt seine Grenzen.
Ich werde mich mal mit dem SP probieren und dann langsam steigern, bzw. schneller werden ;) 

 

SP ist das richtige für dich aber nicht der neue V3 !! Der hat ja an den Seiten die SC2 Mischung und dann macht das alles weider keinen Sinn... :rolleyes:

Sie nur zu das du heiß vorne 2,4 bar hast und hinten 1,7-1,9 HEIß hast ! ( HEIß bedeutet NACH DEM TURN REIN UND MESSEN UND DANN AUF 2,4 und 1,7-1,9 EINSTELLEN) und nicht vergessen das Fahrwerk mindestens auf " RACE"  wie im WHB angegeben einstellen... Bringt ein paar Sekunden, ist sicherer, fühlt sich besser an und der Reifen lebt länger (ok)

wenn du Reifenwärmer hast, dann nutze sie ruhig auch für den SP. Und Optimal ist es NACH JEDEM TURN den Reifendruck einzustellen weil sich über den Tag die Asphalttemperatur ändert und man je nachdem auch schneller wird und den Reifen mehr fordert... viele faule Hobbyracer stellen morgens wenns kühl ist den Reifendruck ein unter den Heizdecken und das wars.... und wundern sich dann warum sie so langsam sind, rutschen oder stürzen oder der reifen so ein scheiß Laufbild hat... der Rubbelt sich auch auf wenn er zu kalt ist rtfm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!