Jump to content
daves

Elektronik auf der Rennstrecke

Empfohlene Beiträge

Hallo

ich fahr im September mit der v4 das erste mal auf der Renne.
Meine Frage, in wie weit lasst ihr die Elektronik am Ring eingreifen? Abs, traktion?
Kann man die Traktion auf eine ganz niedrige Stufe stellen da der grip ohnehin so gut ist, oder sollte man trotzdem höher gehen? 
Übrigens ist es ohne Zeitnehmung und ich möchte nur ein paar zügige Runden fahren und nichts riskieren. 
 

Lg 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

sehe ich genauso. Habe allerdings das ABS auf Stufe 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe ich auch so...nur DWC auf 3.

Interessant währe wie das Fahrwerk einstellen. Von Dynamic bin ich weg, fahre „fixed“ jedoch kein Plan wie wo was mit Druck & Zugstufe 🤷‍♂️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

grüss dich. welches bj. ist denn die maschine. für ne 2018 könnte ich dir ne feste einstellung anbieten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb duc998tl:

grüss dich. welches bj. ist denn die maschine. für ne 2018 könnte ich dir ne feste einstellung anbieten.

Die neue 2020er V4s

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

da kann ich leider nicht helfen, da das 2020er modell ein anderes setup hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ok, ich habe auf 2020 umgebaut, die Federverspannung Serie 2020, vorne wie hinten,

Gabel, druck 12, Zug 15

Federbein druck, 13, Zug 17

Das ganze auf Fixed einstellen. das Passt. 

Damit fahren wir ne 38 in Oschersleben, ohne schlingern, ohne Pumpen usw. 

 

Ich weiss, geht schneller, aber nicht bei mir. noch nicht.....

 

LG
Sushi

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Sushi

Cool, danke 👌 werde ich nächsten Monat, da bin ich in AdR, mal ausprobieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

auf was stellt Ihr das DSC ein? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 17.8.2020 um 18:25 schrieb Sushi:

ok, ich habe auf 2020 umgebaut, die Federverspannung Serie 2020, vorne wie hinten,

Gabel, druck 12, Zug 15

Federbein druck, 13, Zug 17

Das ganze auf Fixed einstellen. das Passt. 

Damit fahren wir ne 38 in Oschersleben, ohne schlingern, ohne Pumpen usw. 

 

Ich weiss, geht schneller, aber nicht bei mir. noch nicht.....

 

LG
Sushi

 

Taugt die dynamic möglichkeit nicht auf der renne?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb VE:

auf was stellt Ihr das DSC ein? 

Auf 2 (safe) die Eier dazu habe ich sowieso nicht 🙈😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

habe ich auch, ich habe mich nur geundert, daß ich dennoch leichte Rutscher hatte.
War aber dann besser mit niedrigerem Luftdruck..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Stunden schrieb Cityfoxxx:

Taugt die dynamic möglichkeit nicht auf der renne?

Nein, ein ganz klares nein. Ich habe das Dynamische Fahrwerk genutzt und hätte die V4 fast in die Ecke gestellt. für mich, unfahrbar. Habe mein Kumpel fahren lassen, der die gleiche Meinung teilte. wir haben dann Kellners Grund Setup, Statisch übernommen, und so angepasst, das es mir am besten gefiel. 

Man hat die Möglichkeit das Dynamische Fahrwerk voll einzustellen. Ich wollte es auch unbedingt nutzen, aber nach 1er kompletten Veranstaltung und 2 Turns der nächsten Veranstaltung, 1 Monat später, selbe Rennstrecke, versuchten wir die Statische Einstellung. Es war ein Unterschied wie Tag und Nacht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb VE:

auf was stellt Ihr das DSC ein? 

ich habe DSC auch auf Stur 2 eingestellt. Auf dem "Data recording" DDA+ sieht man das sie Eingreift. 

Liegt daran das die V4 nen guten Drehmoment hat und beim Einlenken in die Kurven mit dem Motor bremst. Aber, kein rutschen ......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.8.2020 um 11:12 schrieb daves:

Hallo

ich fahr im September mit der v4 das erste mal auf der Renne.
Meine Frage, in wie weit lasst ihr die Elektronik am Ring eingreifen? Abs, traktion?
Kann man die Traktion auf eine ganz niedrige Stufe stellen da der grip ohnehin so gut ist, oder sollte man trotzdem höher gehen? 
Übrigens ist es ohne Zeitnehmung und ich möchte nur ein paar zügige Runden fahren und nichts riskieren. 
 

Lg 

Wenn du das erste mal Rennstrecke fährst, fahr einfach erstmal mit deinen Straßen settings. Das wird reichen!

Wichtiger als die Elektronik ist den Luftdruck anzupassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok. Da steht laut v4 Beschreibung 1,8 hinten und 2,3 vorne auf der Rennstrecke 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb daves:

Ok. Da steht laut v4 Beschreibung 1,8 hinten und 2,3 vorne auf der Rennstrecke 

Aber bloß nicht im kalten Zustand. Ich würde hinten noch weniger Luftdruck machen. Heiss (unmittelbar nach dem Turn messen) 1.6 hinten und 2.3 vorne / auch mit Strassen Pirelli‘s.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Pani78:

Heiss (unmittelbar nach dem Turn messen) 1.6 hinten und 2.3 vorne / auch mit Strassen Pirelli‘s.

Ist auch meine Erfahrung. Ich hätte gesagt 1,7 und 2,4 heiß nach dem Turn.

Habe ich in Most auch in der Box wieder gesehen wo mit 2,0 kalt gefahren wurde. Ergebnis: Cold Tear aus dem Bilderbuch! (Wir reden hier aber von RS und dem SuperCorsa SP!)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aso? In der panigale Beschreibung raten sie kalt bei Straßenreifen. 
Ich kann halt nicht heiß messen vor dem 1 Turn 😊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn ich das überhaupt sagen darf als kompletter Anfänger 😅,

ich bin erst mit den Standard Einstellungen von der Straße in Hockenheim auf einer instruierten Fahrt gefahren und da hat nichts gepasst. Mein Hinterrad wollte mir nie folge leisten 🤣 nach 3 erfolglosen Turns und ewigen gerutsche habe ich das Fahrwerk auf custom fixed gestellt und nach grober Selbsteinschätzung hinten viel weicher und vorne viel härter gemacht  (genaue Daten kann ich leider nicht mehr sagen 🤷🏻‍♀️ ) und zack... das Hinterrad war plötzlich bei mir 🤣 danach brauchte ich erst einmal wieder 2 Turns um Vertrauen ins bike zu bekommen und dann war schon Feierabend. 😭  
 

ich werde im September nochmal eine Instruktor Fahrt mitmachen und bete zu Gott, das es dieses Mal nicht wieder so endet. 
Ich werde im Race Modus fahren und Hinten gleich von Beginn an weicher einstellen. Aber trotzdem versuchen im Dynamic zu fahren... ich hoffe der Plan geht auf. 🙏

 

sollte jemand aber bis dahin genaue Daten haben, bin ich dafür definitiv offen 👄🔞🤣

 

 

grüsse aus der Pfalz 

(hilfreich war mein Beitrag jetzt leider nicht wirklich) 
 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

„ewiges gerutsche am Hinterrad“ Wieviel Luftdruck hattest du denn? Das hört sich eher nach zu viel Luft an als nach zu hartem Federbein 🤔

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb Pani78:

„ewiges gerutsche am Hinterrad“ Wieviel Luftdruck hattest du denn? Das hört sich eher nach zu viel Luft an als nach zu hartem Federbein 🤔

Hinten glaub ich 2,3 oder2,4 warm. Mit dem Rosso corsa 2. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb dukathiV4s:

Hinten glaub ich 2,3 oder2,4 warm. Mit dem Rosso corsa 2. 

Darum hattest du Rutscher 🙈 du hast viel zu viel Luft in den Reifen. Lass mal ab auf hinten ~1.7 und vorne ~2.4 warm. Komischer Instruktor der dies nicht erwähnt 🙄 Du wirst sehen, selbst der Rosso Corsa 2 rutscht nicht mehr. War erst vor kurzem spontan an einem Trackday mit dem Corsa 2...

3E263834-386D-4FBD-A3E1-27D98E117B2E.jpeg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja der Luftdruck :D:D bei uns neulingen total vergessen 

ich hab auch  nicht darauf geachtet und dachte der bock will nicht in die kurve und ist schwammig und siehe da nach 3 turns wurde ich auf den Reifendruck

hingewiesen nachgemessen und vorne nur 1,6 warm :wacko::wacko: 

auf 2,0 kalt erhöht und dass bike  war geil zum fahren .. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Pani78:

Darum hattest du Rutscher 🙈 du hast viel zu viel Luft in den Reifen. Lass mal ab auf hinten ~1.7 und vorne ~2.4 warm. Komischer Instruktor der dies nicht erwähnt 🙄 Du wirst sehen, selbst der Rosso Corsa 2 rutscht nicht mehr. War erst vor kurzem spontan an einem Trackday mit dem Corsa 2...

3E263834-386D-4FBD-A3E1-27D98E117B2E.jpeg

Ja der Reifen sieht mal um Welten besser aus. Komisch ist nur, an dem Tag war so ein Reifen futzi da wo auch Werbung und alles gemacht hat und der meinte es ist so genau richtig. Weil das mit dem Reifendruck war auch ne Vermutung von dem zeltnachbar 😂
 

DANKE 🙏 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 11 Stunden schrieb Pani78:

Lass mal ab auf hinten ~1.7

scheint mir für den RC2 zu wenig. Das geht für den Supercorsa aber der Corsa soll laut Pirelli mit leicht gesenktem Strassendruck gefahren werden. Ich hab mich mit 2,3 vorn und 2,4 hinten in Dölln ganz wohl gefühlt, allerdings war der Grip hinten gefühlt verbesserungsfähig. Anfang September bin ich in OSL dann probiere ich hinten mal 1,9 oder 2,0 kalt und schaue mal wie das so läuft. Vorne bleibe ich bei 2,3 kalt. Wahrscheinlich ist es aber sowieso besser sich einen zweiten Radsatz zu besorgen und für die Trackdays mit Supercorsas anzutreten. 
Andererseits bin ich ne Schnecke auf dem Kringel insofern tun es wohl eigentlich auch Barum Langzeitreifen 🤣🤣🤣🤣

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Johio:

scheint mir für den RC2 zu wenig.

Dann musst du es so lassen, dich aber nicht wundern wenn du kei Grip hast 😉

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Pani78:

Dann musst du es so lassen, dich aber nicht wundern wenn du kei Grip hast 😉

Naja man müsste erstmal den Reifen sehen ob der Cold Tear hat und nicht im richtigen Temperaturfenster war. Sonst baut der mit weniger Luftdruck auf nicht mehr Grip auf ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 8 Stunden schrieb greeco-k:

Naja man müsste erstmal den Reifen sehen ob der Cold Tear hat und nicht im richtigen Temperaturfenster war. Sonst baut der mit weniger Luftdruck auf nicht mehr Grip auf ... 

Aber 1.9/2.0 kalt hinten, wie Johio schreibt, rutscht das Teil doch nur 🤷‍♂️ hab die Erfahrung (ungewollt) schon selber gemacht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb Pani78:

Aber 1.9/2.0 kalt hinten, wie Johio schreibt, rutscht das Teil doch nur 🤷‍♂️ hab die Erfahrung (ungewollt) schon selber gemacht.

Kann ich nichts zu sagen, kenne den nicht. Aber Pirelli empfiehlt wohl so hohe Luftdrücke. Am Ende zählen aber die eigenen Erfahrungen ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb dukathiV4s:

Ja der Reifen sieht mal um Welten besser aus. Komisch ist nur, an dem Tag war so ein Reifen futzi da wo auch Werbung und alles gemacht hat und der meinte es ist so genau richtig. Weil das mit dem Reifendruck war auch ne Vermutung von dem zeltnachbar 😂
 

DANKE 🙏 

Mit wem warst du denn da?? Oder welchen Reifenfuzzi meinst du.

Frage nur damit ich den meide.

Hab mit @Andy.S sowieso den Besten am Start!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb Desmo Topschi:

Mit wem warst du denn da?? Oder welchen Reifenfuzzi meinst du.

Frage nur damit ich den meide.

Hab mit @Andy.S sowieso den Besten am Start!

Das war so ein Stand wo man auch die neue Bmw Rr Testfahrten durfte. Gleichzeitig mit Reifen testen usw. 

Name hab ich keinen. Aber ich werd das einfach nächsten Monat direkt mal testen. Alles auf Race nehmen und dann den Reifendruck absenken. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War vorletztes Jahr mit MAB in Boxberg zum Kurventraining. Da war auch so ein sogenannter Fahrwerks Guru der ne scheiße gelabert hat das mir echt schlecht wurde. Und solche Diletanten basteln dann an deinem Fahrwerk rum und wollen dann auch noch Geld dafür. Ich hab nun einige Einstellungen bei ANdy verfolgt. Das dauert 2 - 3 Stunden. Wie soll das in 2 Minuten funktionieren????

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb dukathiV4s:

Gibt es einen Fahrwerks Guru hier in der Pfalz? Am besten Nähe Landau, Karlsruhe geht auch noch 🤪 
 

 

@DaRio @Bodiwan @Jutta aus Kalkutta 

Du darfst mir auch Whatsapp schreiben, da bekommst schneller Antwort!😍😂

Du kannst für Hockene auch meine Reifenwärmer nehmen dann hast gleich heiß- nimm aber deine Montageständer mit!

Ruf beim Michl an in Hördt, der war bei Öhlins lernen weil er nix mehr aus der Hand geben wollte fürs Team.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb DaRio:

Du darfst mir auch Whatsapp schreiben, da bekommst schneller Antwort!😍😂

Du kannst für Hockene auch meine Reifenwärmer nehmen dann hast gleich heiß- nimm aber deine Montageständer mit!

Ruf beim Michl an in Hördt, der war bei Öhlins lernen weil er nix mehr aus der Hand geben wollte fürs Team.

Ob du da schneller antwortest lass ich mal so stehen 😂😂😂😂 Danke schnuckipups 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das heisst um das zusammenzufassen. Ihr empfiehlt mit dem Rosso Corsa 2 (Nicht Supercorsa) an der Renne hinten 1,7-1,8 und vorne 2,3 WARM?? Das heisst für mich vorm ersten Turn sollte kalt ca was drinnen sein??

1,5 hinten und 2.0 vorne KALT?? Logo das ich nach dem ersten Turn das nachstelle, nur damit ich einen ungefähren Wert hab für die ersten 20min was kalt drinnen sein soll. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 32 Minuten schrieb daves:

1,5 hinten und 2.0 vorne KALT??

1,5 kalt wird nichtmal reichen um auf 1,7 heiß zu kommen wenn du ordentlich Gas gibst und der Asphalt 40C-45C hat. Da musst du noch weiter runter. Ohne RW ist das schwierig. Ich würde den RC2 auch nicht auf 80-90 Grad vorheizen.

Am Ende muss natürlich jeder selber wissen was er tut. Aber wenn Pirelli für einen Pressetest auf der RS(!) v/h 2,5/2,3 empfiehlt, dann wird das schon seinen Grund haben. Warum sollen die nicht 1,7 hinten empfehlen, wenn dort die Performance viel besser wäre?! Ergibt für mich keinen Sinn. Man kann sicher abhängig von der Temperatur, Leistungsniveau und Fahrstil von der ursprünglichen Empfehlung +-0,2 abweichen. Aber der RC2 ist einfach kein Rennreifen mit dem entsprechendem Karkassaufbau der für solche niedrigen Drücke konzipiert ist. Das ist natürlich nur meine Meinung!

Ausprobieren kann man viel, aber ich denke wenn der permanent rutscht und das Fahrwerk und die Fahrtechnik stimmt, dann ist es einfach nicht der richtige Reifen. Zieht doch einfach was passendes auf und gut. Wo ist das Problem?! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe keine Reifenwärmer also heize ich auch nichts vor. Ich fahre maximal 1-2 mal im Jahr auf der Renne, für jeweils 6 Turns a 20min, ohne GPS, ohne Zeit etc.. ich zieh dafür nicht extra andere Reifen auf. Weiß nicht warum bei Pirelli das so ein Problem ist. 

Angegeben ist laut Pani V4  Beschreibung auf der Rennstrecke 1.8 zu 2.3 KALT. Dann komm ich eh auf die 2.2/2.5 Warm die du empfiehlst. Wobei du redest einmal von 1.7 hinten und dann wieder von den 2,3 was Ducati empfiehlt. Kenn mich nicht mehr ganz aus, was jetzt stimmen soll. Wie auch immer. Wird schon passen, wie gesagt ich fahr dort gemütlich und kein Renntempo. 

Bin bisher auf der Rennstrecke immer mit meinem Conti Sport Attack 2 gefahren( auf der V2 Fighter, Monster und R6), vorne und hinten 2.0 bar. Ohne vorheizen, zügiges Tempo. nach einer halben Runde war der perfekt warm und hat auch EWIG gehalten. War noch nie ein Freund von Pirelli, geht mir auch tierisch am Sack das man auf der Pani gezwungen ist einen Pirelli mit 200/60 zu fahren. Im Winter kommt sowieso ein 200/55 Conti drauf. Pirelli ist einfach kacke, zumindest für mich, auf jeder Duc bisher. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Minuten schrieb daves:

Angegeben ist laut Pani V4  Beschreibung auf der Rennstrecke 1.8 zu 2.3 KALT. Dann komm ich eh auf die 2.2/2.5 Warm die du empfiehlst. Wobei du redest einmal von 1.7 hinten und dann wieder von den 2,3 was Ducati empfiehlt. Kenn mich nicht mehr ganz aus, was jetzt stimmen soll. Wie auch immer. Wird schon passen, wie gesagt ich fahr dort gemütlich und kein Renntempo. 

Ich versuche mich nochmal klarer auszudrücken, sorry.

Ich gehe davon aus, dass die Beschreibung von der V4 sich auch auf den Serienreifen bezieht. Also den SuperCorsa SP. Dort empfiehlt Pirelli auf 80C vorheizen und hinten 1,6 - 1,8 und vorne 2,3 - 2,5 HEISS. Der unterr Wert wenn es warm ist, der obere wenn es kalt ist. Bin ich selber so gefahren funktioniert. Habe auch mehr Luftdruck probiert, funktioniert nicht. In Most letzte Woche sind einige Kollegen auch mehr Luftdruck gefahren, funktionierte bei denen auch nicht. 

image.thumb.jpeg.a9f5c2f18e320e0208303124f5ebbae3.jpeg
 

Ich sprach aber vom Rosso Corsa 2. Hier empfiehlt Pirelli 2.5/2,3 und diesen würde ICH nicht mit 1,7 hinten heiß fahren und schon garnicht wenn ich dann jeden Turn kalt mit 1,3-1,4 losfahren müsste. 
 

image.thumb.jpeg.ce7ed35dc1f5e003769f91cb7300e2f1.jpeg
 

https://www.google.de/amp/s/www.motorradonline.de/zubehoer/hypersportreifen-test-120-70-zr-17-und-200-55-zr-17-performance-in-sport-und-alltag/amp/
 

Und jetzt macht wie ihr meint ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok ich dachte Serie ist der Rosso Corsa 2 drauf. Wusste nicht das der Supercorsa Serie ist. Trotzdem empfehlen sie den Druck im kalten Zustand. 
 

also was würdest du empfehlen beim Rosso Corsa 2 KALT? 
werd wohl mit 2.0/2.2 kalt vorne und hinten starten und schauen wie es sich verhält 

002E1B24-81C0-40BC-A09D-995BAEE915FA.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Stiefel wie ist denn der Forenname von dem Boxenkollegen aus Most bei dem der SuperCorsa so aufgerissen ist? Wir hatten uns doch über den Luftdruck unterhalten. Vielleicht kann er ja auch nochmal was dazu sagen.

Bin ja nun wirklich nicht der Reifenguru und auf der Renne auch nur Nasenbohrer ... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb daves:

also was würdest du empfehlen beim Rosso Corsa 2 KALT? 

Empfehlen kann ich garnichts, weil ich den nie auf der Rennstrecke gefahren bin.

Ausgehend von den mir bekannten Informationen würde ich kalt bei v/h 2,3/2,1 anfangen und dann gucken. Direkt nach dem Turn würde ich vorn 2,4-2,5 und hinten 2,2-2,3 anpeilen. Dann auf den Reifen gucken und die Birne einschalten, hat noch nie geschadet.

Mopedreifen.de waren damit auch auf der RS und geben glaube ich auch Empfehlungen. Da kann man sicher auch mal fragen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei mir war der Supercorsa  ja aufgerissen und nachdem ich den Luftdruck warm auf 2,0 hinten und 2,4 vorne reduziert habe wurde es wieder besser. Nachmittags als es noch wärmer wurde musste ich nochmal hinten etwas reduzieren weil er wieder anfing aufzureißen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ok danke, klingt gut für mich und logisch  danke 👍🏻
 

0A053674-E768-4C45-B425-2F80A2A38612.png

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb greeco-k:

 

image.thumb.jpeg.ce7ed35dc1f5e003769f91cb7300e2f1.jpeg
 

Weiter unten in diesem Artikel wird ein Luftdruck (Strassenbetrieb) von v/h 2,5/2,9 empfohlen....Ducati empfiehlt jedoch v/h 2,3/2,1 😉 da der Artikel sich jedoch auf die 1000 RR bezieht, könnte es auch daran liegen. 

Ich habe die Erfahrung gemacht mit hinten 2.2 (heiss) und hatte einen heftigen Rutscher, seither hinten 1.6/1.7 (heiss) und der Rosso Corsa 2 hat super Grip. Wie gesagt....ich empfinde so, müsste wohl jeder für sich und seinen Geschmack den Reifendruck anpassen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 12 Minuten schrieb Pani78:

Weiter unten in diesem Artikel wird ein Luftdruck (Strassenbetrieb) von v/h 2,5/2,9 empfohlen....Ducati empfiehlt jedoch v/h 2,3/2,1 😉

Ja aber für den SuperCorsa SP und nicht Rosso Corsa 2! 😉

1000x schon durchgekaut das Thema mit den Hypersport Reifen ... 

vor 12 Minuten schrieb Pani78:

Wie gesagt....ich empfinde so, müsste wohl jeder für sich und seinen Geschmack den Reifendruck anpassen. 

Genau so ist es! 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, das war mein Supercorsa, der in Most aufgerissen ist. Komisch war allerdings, dass ich am ersten Tag auch mit 2,0bar hinten warm gefahren bin und er sah top aus (bei allen 4 Turns). Erst am 2. Tag ist er aufgerissen bei gleichem Luftdruck. Unterschied war aber auch, dass am 2. Tag die Rennstrecke kälter war als am 1. Tag. Generell hatte ich am 2. Tag weniger Temperatur im Hinterreifen als am 1. Tag  

Ich hatte dann zwar den Luftdruck am 2. Tag hinten noch auf 1,7bar warm gesenkt, bin dann aber wg. Regen nicht mehr gefahren. Kann also nicht sagen, ob das wieder besser geworden wäre. Denke aber schon, das Reifenbild war eindeutig.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab jetzt so ziemlich alle Artikel und Beiträge im Forum durchgekaut. Auch die YouTube Videos vom Reifentest mit Jens Kuck und 1000ps. 
Werd wohl kalt mit 1,8/2,0 starten und dann schauen wie es sich entwickelt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei 1,8/2,0 wirst du nicht weit kommen.

1,8 für vorne ist viel zu wenig, da bekommst du den reifen nie auf temperatur

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen


Laut unseren Erfahrungen sollte der Luftdruck bei Straßen Sport Reifen wie bei dem Pirelli Diablo Rosso Corsa II auf der Rennstrecke bei kalten Reifen bei 2.3 bar am Vorderrad und auch am Hinterrad sein.
Sehr schnelle Fahrer kommen mit noch niedrigeren Luftdrücken besser zurecht. Sie können es mit einem Kaltreifendruck von 2.1 bar am Vorderrad, 1.9 bar am Hinterrad auch beim Diablo Rosso Corsa II versuchen.
Danach Heizdecken verwenden, 30 Minuten heizen ca. 50°C reichen vollkommen aus.
 

Das sagt Pirelli!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Desmo Topschi:

Ich bin in Most 1,9 vorne und 1,7 hinten gefahren!

In Mugello 1,9 vorne und 1,6 hinten.

Ja aber du lässt zwischen durch immer abkühlen mitten im Turn 😜😂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb Desmo Topschi:

Ich bin in Most 1,9 vorne und 1,7 hinten gefahren!

In Mugello 1,9 vorne und 1,6 hinten.

Vorab: ist nicht böse gemeint aber ...

Wenn ich bei Pirelli in der Entwicklungsabteilung sitzen würde, wo Millionen ausgeben werden und zig Leute den ganzen Tag nichts anderes tun als Reifen zu entwickeln und die dann eine Empfehlung abgeben würden und dann kommen da paar Nasenbohrer aus einem Forum die denken sie wüssten alles besser.... ich glaube ich würde ausrasten... 🤣

  • Like 1
  • Haha 5

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb daves:

Meinte auch 1,8 hinten

2,3 -2,4 kalt vorne!! , hinten sind die 1,8 ok

im forum wirst du immer unterschiedliche meinungen hoeren, da viele faktoren einfach zu unterschiedlich sind: temperatur, geschwindigkeit, fahrweise, hirn usw.  

es gibt genug leute die z.b. reifenwaermern nach dem turn weniger temp am reifen haben als vorher. folgedessen sind die angaben weite auseinander.

hast du schon deine. haendler befragt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.8.2020 um 11:12 schrieb daves:

Hallo

ich fahr im September mit der v4 das erste mal auf der Renne.
Meine Frage, in wie weit lasst ihr die Elektronik am Ring eingreifen? Abs, traktion?
Kann man die Traktion auf eine ganz niedrige Stufe stellen da der grip ohnehin so gut ist, oder sollte man trotzdem höher gehen? 
Übrigens ist es ohne Zeitnehmung und ich möchte nur ein paar zügige Runden fahren und nichts riskieren. 
 

Lg 

Also ich bin jetzt wieder daheim von Hockenheim und fand das elektrische Fahrwerk 🤢.

hab die Einstellungen von der Ducati V4s aus der Zeitschrift genommen von 2019. und Zack hat es geklappt. Also auf der Renne fahr ich nur noch fixed. Was anderes kommt mir nicht mehr in die Tüte. 
hatten knapp über 30 Grad und auch am Luftdruck bin ich runter gegangen. Mit rosso corsa 2. vorne auf 2.1 und hinten 1.9. 

Und falls es wichtig ist, mit Kombi werd ich so 80kg haben.

so MEINE ErFahrung.... 

viel Spaß auf der Renne 👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 16.9.2020 um 14:16 schrieb dukathiV4s:

Also ich bin jetzt wieder daheim von Hockenheim und fand das elektrische Fahrwerk 🤢.

hab die Einstellungen von der Ducati V4s aus der Zeitschrift genommen von 2019. und Zack hat es geklappt. Also auf der Renne fahr ich nur noch fixed. Was anderes kommt mir nicht mehr in die Tüte. 
hatten knapp über 30 Grad und auch am Luftdruck bin ich runter gegangen. Mit rosso corsa 2. vorne auf 2.1 und hinten 1.9. 

Und falls es wichtig ist, mit Kombi werd ich so 80kg haben.

so MEINE ErFahrung.... 

viel Spaß auf der Renne 👍

Hättest Du die Einstellungen gerade parat?

Das wär 👍.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!