Jump to content
DrJones

bin verwirrt: Leistung im 2. Gang

Empfohlene Beiträge

Aktuelles Update

Das "Abgeschiebe" geht weiter. Der Händler (Chef persönlich) hat angerufen. Positiv: Ich kann sie nun nächste Woche bringen. Negativ: den Vergleich mit meiner S1000R lässt er nicht gelten. Ebenso wenig die Tatsache, dass ich im 2. Gang mit einer 2012er GS nicht mithalten kann am Kurvenusgang (wohlgemerkt: GS im 3. und ich im 2. Gang). Auf mein angehängtes Mail mit dem Bild von weiter oben ist er gar nicht erst eingegangen. Dafür meinte er er müsse schauen ob irgendwas verstellt sei in der Elektronik (unterschwellige Unterstellung). Alles in allem gerade recht ernüchtern. Es wird wohl kommen wie erwartet: Works as designed, der Fehler liegt beim Kunden und dessen Erwartungen. 

Ich habe langsam sowas von die Schnauze voll von solchen Händlern. Für alles was über Ölwechsel, Teiletausch und Zubehörverkauf hinaus geht einfach nicht zu gebrauchen. Ich fühle mich verarscht, da die Meinung bzw. das Ziel des Händlers schon klar zu sein scheint. Kann's aber zu einem gewissen Teil nachvollziehen, dass die sich nicht wegen einem (vermeintlich) einzelnen Kunden mit Ducati bzw. dem Importeur anlegen. Auch die Leier von wegen "wir kennen Leute, die Rennen gefahren sind, die waren hin und weg von der SF" kann ich einfach nicht mehr hören. 

Bin gerade echt versucht bei meinem Kumpel, der die S1000R gekauft hat nachzufragen ob ich sie beim Händler zum Vergleich hinstellen darf. 

Nun bin ich bereits am überlegen was danach kommt: Angenommen der Händler sagt "works as designed", kann ich dann darauf bestehen, dass er einen Case bei Ducati eröffnet bzgl. Drehmomentlimitierung? Oder wieder direkt über Ducati probieren mit dem Hinweis, dass der Händler nicht auf das Problem eingehen wollte? Oder gleich den juristischen Weg einschlagen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weder der Händler noch Ducati wird dein Problem lösen...bei solchen Dingen hat man als Kunde keine Chance. Da bräuchtest du z.b die Unterstützung von Fachpresse oder etwas mit mehr Reichweite wie 1000ps etc. um mehr "Staub" aufzuwirbeln...aber auch bei denen wirst du zu so einem Thema eher kein gehör finden. Bleibt letztlich nur den fighter verkaufen und auf ein anderen Bock setzen....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 40 Minuten schrieb DrJones:

...... Ebenso wenig die Tatsache, dass ich im 2. Gang mit einer 2012er GS nicht mithalten kann am Kurvenusgang (wohlgemerkt: GS im 3. und ich im 2. Gang). ....................

Ernst? Kann ich nicht fassen.Eine GS pulverisiere ich mit dem 1198er.

  • Like 1
  • Thanks 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb idaka:

Ernst? Kann ich nicht fassen.Eine GS pulverisiere ich mit dem 1198er.

Eine neue GS hat aus engen Ecken raus - wenn du mit der Fighter nicht bei 10.000 Gas gibst - die Nase vorne. Kaum zu glauben, ist aber so. Die Fighter spielt ihr Potenzial erst jenseits der 120/140 km/h wirklich aus. Darunter reicht eine motiviert bewegte 80 PS Gurke. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Bednix:

Eine neue GS hat aus engen Ecken raus - wenn du mit der Fighter nicht bei 10.000 Gas gibst - die Nase vorne. Kaum zu glauben, ist aber so.

Absolut richtig - im Juni dachte ich am Stilfser Joch ich jag mal ne Horde GS'ler vor mir her - damals noch mir der 17er 1200s Monster.
Ich sag mal so....die Jungs konnten die GS ziemlich gut bewegen......
 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb Fino:

.....die Jungs konnten die GS ziemlich gut bewegen......
 

.....hatten aber auch dermaßen ein Nagel im Kopp......

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Fino:

Absolut richtig - im Juni dachte ich am Stilfser Joch ich jag mal ne Horde GS'ler vor mir her - damals noch mir der 17er 1200s Monster.
Ich sag mal so....die Jungs konnten die GS ziemlich gut bewegen......
 

ich-sag-ma-so-is-nich-schn-aber-wat-willste-machen.thumb.jpg.2f5b834ae6e8453b940b354a1024b5fc.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich sach ma so

die GS muss noch gebaut werden die mich "herbrennt" auf meiner SF V4

Es sei den der GS Fahrer ist Rossi oder fährt wie Rossi 😆😉

  • Thanks 1
  • Haha 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb John Doe:

Weder der Händler noch Ducati wird dein Problem lösen...bei solchen Dingen hat man als Kunde keine Chance. Da bräuchtest du z.b die Unterstützung von Fachpresse oder etwas mit mehr Reichweite wie 1000ps etc. um mehr "Staub" aufzuwirbeln...aber auch bei denen wirst du zu so einem Thema eher kein gehör finden. Bleibt letztlich nur den fighter verkaufen und auf ein anderen Bock setzen....

Ne, der Plan B steht eigentlich schon. Aber zuerst mal die offizielle Schiene fahren. Wenn jeder so denkt, dass er eh nichts bewirkt, dann passiert auch nichts. Wenn sich genügend Leute beschweren geht evtl. doch etwas. Aber auch bei der Fachpresse ist mir klar, dass die nicht helfen. Würden ja ggf. dann nicht mehr zu Tests eingeladen werden, oder kriegen keinen Dauertester mehr... 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@DrJones Organisier doch mal das du die Maschine auf die Rolle stellst. Dann hättest du auch endlich was in der Hand (messung die weniger Leistung als die angebenen 205Ps zeigt). Alles andere ist doch nur Bauchgefühl.. damit brauchst du einem Händler nicht kommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb MusterMax:

@DrJones Organisier doch mal das du die Maschine auf die Rolle stellst. Dann hättest du auch endlich was in der Hand (messung die weniger Leistung als die angebenen 205Ps zeigt). Alles andere ist doch nur Bauchgefühl.. damit brauchst du einem Händler nicht kommen.

Da hat der @MusterMax recht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich richte mich aktuell rein nach dem Händler und dessen Vorgehensweise. Auf die Rolle kommt das Teil dann sowieso noch. Zuerst sollen die sich mal ins Abseits manövrieren. Macht dann hoffentlich alles was danach kommt einfacher.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Stunden schrieb Fino:

Absolut richtig - im Juni dachte ich am Stilfser Joch ich jag mal ne Horde GS'ler vor mir her - damals noch mir der 17er 1200s Monster.
Ich sag mal so....die Jungs konnten die GS ziemlich gut bewegen......

Unter 400 PS hast du in den langgezogenen 295 km/h Serpentinen des Stilfserjochs keine Chance.

Ganz im Ernst: Auf dem Stilfserjoch spielt die Musik ganz sicher nicht im Bereich der Höchstleistung von Bikes mit über 100 PS. Ich hab vor drei Jahren eine Supermoto mit 70 PS und 125 kg vollgetankt den Pass hinaufbewegt. Eine GS mit 250kg mutiert zur Strassensperre ...

Nicht böse gemeint, aber: Diese Vergleiche auf der Landstrasse und auf Passstrassen sind ... völlig sinnfrei. Rennstrecke: Ja.

Ein SF V4S ist ein geniales Bike, das seine Leistung auch bei Freigabe der vollen Power in den ersten drei oder vier Gängen bei den Geschwindigkeiten, die auf Passstrassen möglich sind (abgesehen von einigen extrem gut ausgebauten Passstrassen) in diesem Terrain zwar spassbringend, aber ganz sicher nicht voll ausgeschöpft an die Frau oder den Mann bringen kann.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass irgendjemand damit gerechnet hat, dass der Motor eines Superbikes zum Drehmomentmonster in tiefen Drehzahlen mutiert. Das ist schlichtweg nicht das, was man ihm in die Wiege gelegt hat.

Entscheidend für einen allfälligen Regress ist: Weicht die Höchstleistung der SFV4 um einen namhaften Betrag von den  Herstellerdaten ab? Hat der Hersteller irgendwo versprochen, die Leistung liege in jedem Gang an? 

Man kann Ducati vorwerfen, nicht mit offenen Karten gespielt zu haben (welche Marketing-Abteilung würde das?). Wichtig ist, dass ihr mit der Macchina Spass habt. Wenn das auch nicht passt: Verkaufen. 

Die Chance, vom Händler oder Ducati in irgendeiner Form Nachbesserung zu erhalten, stufe ich als verschwindend klein ein.

  • Like 4
  • Thanks 8

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Stunden schrieb Bednix:

Eine neue GS hat aus engen Ecken raus - wenn du mit der Fighter nicht bei 10.000 Gas gibst - die Nase vorne. Kaum zu glauben, ist aber so. Die Fighter spielt ihr Potenzial erst jenseits der 120/140 km/h wirklich aus. Darunter reicht eine motiviert bewegte 80 PS Gurke. 

Ich hab den Kampf mit der GS in der Kehre auf den Kurveneingang verlegt 😬

Was soll ich sagen, er hat verloren bei 100 KG Mehrgewicht 😂😂
 

Ausserdem redet @idaka von der Real Fighter 👍👍

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube das Thema GS vs Fighter ist doch eigentlich hier nicht relevant.
Im Zweifelsfall liegts am Ende doch am Fahrer und vielen anderen Umständen. Egal....

Ich bin auf jeden Fall gespannt was bei @DrJones rauskommt

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 20.9.2020 um 23:02 schrieb lucky7:

Beim alten V2 Trecker mit 14er Ritzel hebt sie gaaaanz artig das Vorderrad aus den Ecken im 2. und 3. Gang. Und sie braucht nicht mal Vollgas dafür. 😍😍

...das ist vielleicht das Problem - gefühlte Beschleunigung. Weil dank ewig langer Schwinge und rückwärts drehender Kurbelwelle will die SF V4 halt nicht mehr so hochkommen wie gewohnt.

Kai

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Stunde schrieb lunschi:

...das ist vielleicht das Problem - gefühlte Beschleunigung. Weil dank ewig langer Schwinge und rückwärts drehender Kurbelwelle will die SF V4 halt nicht mehr so hochkommen wie gewohnt.

Kai

Emotionen sind das eine, aber die Stoppuhr ist das andere. In Test ueberschlagen sich die Schreiberlinge geradezu mit den Superlativen wie die Hobel anreissen - egal ob H2R, Rocket, V4, und und und - aber wenn man dann auf die Zeiten schaut, relativiert sich das ganze wieder - die Physik laesst sich nicht ueberlisten und alle Hersteller kochen auch nur mit Wasser.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 22.9.2020 um 19:56 schrieb DrJones:

ich richte mich aktuell rein nach dem Händler und dessen Vorgehensweise. Auf die Rolle kommt das Teil dann sowieso noch. Zuerst sollen die sich mal ins Abseits manövrieren. Macht dann hoffentlich alles was danach kommt einfacher.

Bist Du die Kiste eigentlich vorher probegefahren?

 Warum tust Du dir das ganze an und verkaufst die fighter nicht einfach oder was erhoffst Du dir von der ganzen Aktion am ende? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 52 Minuten schrieb Cityfoxxx:

Bist Du die Kiste eigentlich vorher probegefahren?

 Warum tust Du dir das ganze an und verkaufst die fighter nicht einfach oder was erhoffst Du dir von der ganzen Aktion am ende? 

Ja, bin die Kiste vorher probegefahren, und wurde eindringlich ermahnt die 6000U/Min nicht zu überschreiten wegen dem einfahren. Was ich mir erhoffe? Nichts. Ich behalte die SF eh. Habe nur aus Prinzip etwas dagegen verarscht oder für dumm verkauft zu werden. Wenn ich einer von vielen bin und es bewirkt dann 'was, dann ist gut. Und wenn nicht, dann hab ich's wenigstens versucht. Schafe, die alles mitmachen gibt's genug. Da brauch ich nicht einfach auch alles schlucken was mir nicht passt. Kann aber selbstverständlich jeder handhaben wie er möchte. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann jetzt an den Diagrammen nicht unterscheiden welches Mapping was macht?

https://store.up-map.it/en/maps/479-link_rewrite_544.html

https://store.up-map.it/en/maps/478-link_rewrite_543.html

Ich spekuliere mal das das eine für den Drehmomentverlauf gedacht ist und das andere für die Leistung aber nix genaues weiß man nicht

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was hat's mit den Up Maps auf sich? Sind die "legal" und man opfert auch nicht die Garantie?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 6 Minuten schrieb Michel87:

Was hat's mit den Up Maps auf sich? Sind die "legal" und man opfert auch nicht die Garantie?

Das Up Map ist legal käuflich.🤗 Und ein wenig Opfer muss man auch bringen.

Was denkst du? Natürlich keins von Beidem!
Wir natürlich nur für die Rennstrecke angeschafft.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde die Dokumentation der Seite ziemlich dürftig.

In dem Dynojet Diagramm für den OEM Auspuff steht in der Überschrift Termignoni. Da hat wohl der zuständige ein bisschen faul einfach ein Bild für alle Mappings reingestellt.

Was das jetzt genau für eine Wirkung hat dürfen wir Kunden dann wohl raten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb edfauler:

Das Up Map ist legal käuflich.🤗 Und ein wenig Opfer muss man auch bringen.

Was denkst du? Natürlich keins von Beidem!
Wir natürlich nur für die Rennstrecke angeschafft.

Das ein geändertes mapping auf der Straße nicht gefahren werden darf weis ich auch. Mir ging's vordergründig um die Garantie...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer soll dir da Garantie geben, der Hersteller von UPMap bestimmt nicht!

Laut meinem Händler erlischt die offizielle Ducati Garantie!

Vielleicht merkt es ja keiner wenn das Mapping installiert ist, würde ich mich aber nicht darauf verlassen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.


×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!