Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 16 Stunden schrieb Gegi:

was ich so mitbekommen habe beim händler dass der V2 bald geschichte sein wird weil sie  mit den abgaswerten nicht zurechtkommen..

darum wird die multi und auch die grosse monster als v4 kommen 

Meinst Du, sagen zwar viele aber das kann ich nicht so recht glauben ? Wird weiterhin V2 mit Euro 5 ab 2021 geben.

Link zum Beitrag

Völlig unklar was die Bauart mit den Abgaswerten zu tun haben sollen. Da geht es schlicht darum, das hat die Lederjacke selbst vor ein paar Jahren zugegeben, dass die Motorenpalette gestrafft werden soll um einerseits die Entwicklungskosten für den V4 zu egalisieren um dann andererseits auf der Grundlage günstige Motoren zu haben. Klar ist, der V2 hat keine Zukunft. 

Link zum Beitrag

Glaube erst vor Kurzem gelesen zu haben, dass doch keine kleine Fighter kommt. Die V4-Fighter dürfte sich so extrem gut verkaufen, dass es derzeit wohl keinen Grund gibt, was kleines nach zu schieben. Ob es stimmt - ich weiß es nicht. Klingt aber logisch, zumal sie an der V4 sicher sehr gut verdienen. 

Link zum Beitrag
vor 49 Minuten schrieb ducatist:

Trotzdem wird der V2 bleiben, oder werden Multi 950, SS, Hyper usw. eingestellt? Und die Scrambler? Damit verdient Ducati die meiste Kohle, meint ihr die kommen mit V4?

Ralf

Ne ... aber da käme der „große“ Motor ja auch nicht rein. Ich glaube am realistischsten ist die großen Modelle alle mit einer Abwandlung des V4 und die kleinen mit dem V2. Ist mMn auch sinnvoll. So wird das Ganze auch ausgereift und standfest. 

Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb greeco-k:

Ne ... aber da käme der „große“ Motor ja auch nicht rein. Ich glaube am realistischsten ist die großen Modelle alle mit einer Abwandlung des V4 und die kleinen mit dem V2. Ist mMn auch sinnvoll. So wird das Ganze auch ausgereift und standfest. 

Richtig. Ein Basis-V2-Motor und ein Basis-V4-Motor - natürlich mit leichten Abwandlungen für das jeweilige Modell. Wird früher oder später sicher so kommen. Frage ist nur, wie lange sie es mit luftgekühlten V2s schaffen. 

Link zum Beitrag

Ich finde ein V4 in ner Multi klingt irgendwie feht am Platz oder was meint Ihr?

Bei solchen Reisemopeds braucht man doch Drehmoment unten raus und nicht die enorme Drehzahl des V4 Motors.

Bin gespannt wie sie das lösen, oder ob die V4 Multi auch bis 14,5k rpm dreht :D

Link zum Beitrag

V4 Multi klingt intressant.

Damit könnte ich dann meinem Kumpel mit der 1290er super duke gt bügeln.

Da war der v2 der Multi einfach zu schwach dagegen :(

die neue Multi könnte mich hinsichtlich Strasse wieder schwach werden lassen, wenn das was kompromissloses wird.

also ein LS Fräsgerät

aber ich glaube das wird in eine andere Richtung gehen 

und ob die unten rum dann noch Bums hat?

 

Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb turbostef:

V4 Multi klingt intressant.

Damit könnte ich dann meinem Kumpel mit der 1290er super duke gt bügeln.

Da war der v2 der Multi einfach zu schwach dagegen :(

die neue Multi könnte mich hinsichtlich Strasse wieder schwach werden lassen, wenn das was kompromissloses wird.

also ein LS Fräsgerät

aber ich glaube das wird in eine andere Richtung gehen 

und ob die unten rum dann noch Bums hat?

 

Das mit der LS Fräse wird wohl nix.

19 Zoll Vorderrad

https://www.motorradonline.de/enduro/ducati-multistrada-v4-2021-erlkoenig/?fbclid=IwAR22n5WuBs29BZAswx34-PgZBSAZHFzp8VCjyEPT7org_Lq7fiPcAM-pdyk

Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb lunschi:

..ist doch klar: die V4-Multi, ein V4R-Facelift und der 821er Monster-Nachfolger mit Alurahmen.

Kai

Gääähhhhn .....

 

vor 39 Minuten schrieb turbostef:

V4 Multi klingt intressant.

Damit könnte ich dann meinem Kumpel mit der 1290er super duke gt bügeln.

Da war der v2 der Multi einfach zu schwach dagegen :(

die neue Multi könnte mich hinsichtlich Strasse wieder schwach werden lassen, wenn das was kompromissloses wird.

also ein LS Fräsgerät

aber ich glaube das wird in eine andere Richtung gehen 

und ob die unten rum dann noch Bums hat?

 

Vorausgesetzt sie hat keine bösen Pirelli`s drauf, bleib Du lieber ab und an aufm Kringel 🤣

Link zum Beitrag

Ich schätze, dass eine neue V2-Fighter damit vorerst kein Thema mehr ist. Vielleicht in 1-2 Jahren.

Multi V4 finde ich persönlich absolut unnötig. Die Idee mit mehr Hub ist gut, hätte ich mir aber schon in der V4 Fighter gewünscht. 

Die Monster wird vermutlich kein all zu hübsches Gerät werden. Der Wegfall des Gitterrohrrahmens tut mir im Herzen weh. Ich nehme trotzdem an, dass die Performance der neuen Monster höher sein wird. 

Ich finde trotzdem, dass Duc derzeit ein Positionierungsproblem mit manchen Modellen hat. Oder es gibt einfach schon zu viel... Scramblers, Monsters, Multis, Hypers... ist schon wie bei den Autos: Jeder Hersteller will von allem etwas anbieten. Da fände ich einen Roller sogar sinnvoller als eine Multi V4. 🙈
 

 

  • Like 1
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb Klausi:

Warum hast dann noch keinen V4 Fighter ?

Weil ich ein alter Sack bin :D

Aber du hast Recht. Für das was ich will wäre die SFV4S optimal.

Aber turbostef und Landstraße in der Pirelli Kombo ist vermutlich keine gute Idee :D

Derzeit klappt das ja gut mit den Rennstreckenterminen. Ich werde dieses Jahr 14 Tage Rennstrecke gefahren sein. Das ist schon mal OK. Arg viel mehr Sonntage auf der LS wäre ich vermutlich auch nicht gefahren.

(Leider befürchte ich, dass ich 2021 nicht so viele Tage hinbekomme. Dann wäre ein LS-Moped kür eine kurze Genussrunde nicht schlecht. Aber dafür 15-20 Mille und dann > 200PS auf der LS....ich weiß nicht)

Mal schauen, was die Zukunft so bringt

Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb turbostef:

 

(Leider befürchte ich, dass ich 2021 nicht so viele Tage hinbekomme. Dann wäre ein LS-Moped kür eine kurze Genussrunde nicht schlecht. Aber dafür 15-20 Mille und dann > 200PS auf der LS....ich weiß nicht)

Mal schauen, was die Zukunft so bringt

Gibt genug geile Mopeds für kleines Geld, außer du musst deinen kurzen Pimmel wieder durch eine Duc kompensieren 🤪

  • Thanks 1
  • Haha 2
Link zum Beitrag
vor 34 Minuten schrieb turbostef:

Es gibt einen Unterschied zwischen brauchen und wollen :D

Meine Roller Zeit war kurz. Ist nix für mich

Fühle mich blöd, wenn ich einen Moped Führerschein habe und Roller fahre

Lass den alten Mann Mal von Rollern oder etwa Rollatoren reden 🤣

Ich meine schon richtige Motorräder

Link zum Beitrag

Leute, ich geht seit September mit einem 1700er V-Motor einer anderen Mark fremd. Wenn Ducati sowas hätte, wäre es eine Ducati gewesen aber die bleiben beim Hubraum in der Bambino-Klasse - so, jetzt könnt ihr mich steinigen- ich blubber jetzt zu meinem Lieblingsgrill

Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...
vor 32 Minuten schrieb Bartman:

Hi Leute,

 

mal das Thema wieder hoch bringen 🙂

Hoffe spätestens morgen gibts hier alle Infos.

 

Gruß Bartman

Warum ist`s wieder soweit ? Gibt`s da wieder irgendein Lifestream mit Lederjacken Domi ? :::::;)

  • Like 1
  • Haha 1
Link zum Beitrag

Jo, 

morgen soll doch die Multi V4 vorgestellt werden und evtl. weitere Kleinigkeiten.

Die Pani V4 wird wohl als Euro 5 kommen .

15.10.20 wird es offiziell, vielleicht hat ja der ein oder andere Händler schon vorab Infos?

Gruß

 

 

Link zum Beitrag

Aus Motorrad

Granturismo ohne Desmodronik

Ducati hat seinen V4-Sportmotor für den Einsatz in anderen Baureihen umfangreich weiterentwickelt. Die neue Variante heißt V4 Granturismo, kommt ohne Desmodromik und feiert in der Multistrada V4 Premiere.

Ducati stellt den brandneuen V4 Granturismo vor und präsentiert einen äußerst kompakten, leichten und leistungsstarken Motor mit hohen Drehmomentwerten. Der V4 Granturismo-Motor wurde für die Ducati Multistrada V4 entwickelt und – echte Ducatisti müssen jetzt stark sein – verzichtet auf eine desmodromische Ventilzwangssteuerung.

Extrem lange Wartungsintervalle

Gleich vorab eine beeindruckende Zahl, die direkt mit dem Desmo-Verzicht verknüpft werden kann. Satte 60.000 Kilometer gibt Ducati für den neuen 90-Grad-V4 als Inspektionsintervall für die Ventilspielkontrolle und den Zündkerzenwechsel an. Öl und Filter müssen alle 15.000 Kilometer (oder spätestens nach zwei Jahren) getauscht werden, der Luftfilter darf 30.000 Kilometer Dienst schieben. Die langen Intervalle dürften den Geldbeutel in Sachen Wartung spürbar entlasten.

 

170 PS und 125 Nm

Ducati V4 Granturismo Motor

  • Confused 1
  • Sad 2
Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Revan:

Doch zu früh gekauft? Mal sehen was sich ändert

Es kommt eine SF V4 mit 4 dicken Auspuffen.

Lt. Bologna wurde sich von Mitgliedern der Lgbtq + Gemeinde nicht ganz so stolzen Besitzern über die Lautstärke beschwert. 😂

Link zum Beitrag

Hi Leute,

habe gehört, dass die Pani V4 und V4S als Euro 5 kommen sollen. War ja zu erwarten.

Die Panigale V4R soll allerdings 2021 aus dem Programm fliegen und es soll kein Nachfolger kommen.

Eventuell ist da Euro 5 das Problem. 

Irgendwann wird sicher ein Nachfolger als Homologationsmodell für SBK kommen 

2021 scheinbar nicht.

ODER Ducati spielt nicht mit offen Karten und man versucht erst mal die 2020er V4R noch schnell los zu bekommen 

Kann das mit dem Aus der V4R jemand bestätigen? 

Gruß Bartman

P.S. Denke am 04.Nov wirds dann klar.

bearbeitet von Bartman
Link zum Beitrag
Am 15.10.2020 um 12:55 schrieb Stiefel:

Na dann kann man ja wirklich bald auf GS umsteigen 😜😂

Brauchst Du nicht, Ducati tut wirklich alles dafür das ihr nächstes Modell eine GS wird. Sie sind schon verdammt nah dran. 

Ich raff es nicht, warum versuchen die sich nur noch selbst zu imitieren? Der Sound wird so gemacht wie ein V2, die Materialien im "neuen" Ventiltrieb sind so wie beim Desmo... wenn sie etwas wirklich neues Mutiges machen würde, ok - aber die versuchen nur noch günstiger herzustellen und das dann billigst an ihren Mythos anzuheften. Echt ne Schande. 

  • Like 3
  • Thanks 4
Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Basstler:

Brauchst Du nicht, Ducati tut wirklich alles dafür das ihr nächstes Modell eine GS wird. Sie sind schon verdammt nah dran. 

Ich raff es nicht, warum versuchen die sich nur noch selbst zu imitieren? Der Sound wird so gemacht wie ein V2, die Materialien im "neuen" Ventiltrieb sind so wie beim Desmo... wenn sie etwas wirklich neues Mutiges machen würde, ok - aber die versuchen nur noch günstiger herzustellen und das dann billigst an ihren Mythos anzuheften. Echt ne Schande. 

...das sind alles nur Surrogat-Ducatis. Allerweltstechnik zum Premium-Preis. Als nächstes drucken sie einen Fake-Gitterrohrrahmen auf das Alugestell drauf. Früher haben die Ducati-Käufer die hohen Preise und mäßige Zuverlässigkeit und Langlebigkeit in dem Bewußtsein akzeptiert dafür ein mechanisches Wunderwerk zu bekommen bei dem das Fahrwerk in aller Regel dem Motor überlegen war.

Jetzt behaupten sie genauso zuverlässig zu sein wie die Konkurrenz bieten dafür aber außer der etwas speziellen Kurbelwellenkröpfung eigentlich wenig was den höheren Preis noch rechtfertigt.

Kai

  • Like 3
  • Thanks 4
Link zum Beitrag

Join the conversation

Sie können jetzt posten und sich später registrieren. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!