Zum Inhalt springen

Demontage der Airbox???


*1098s*

Empfohlene Beiträge

  • 2 Wochen später...

Tut mir ja furchtbar leid, aber wenn Du Dein Moped schon mal näher angeschaut hast, hättest Du vermutlich festgestellt, daß man das halbe Moped zerlegen muß um dahin zu kommen. Einfach Tank runter is nich. Die Airbox ist letztendlich nur mit zwei Schlauchschellen an den Gummis zum jeweiligen Zylinder befestigt. Um aber die Trichter zu tauschen mußt Du die komplette Ansaugbrücke rausbauen die wiederum unter der Airbox sitzt. Viel Arbeit und nachdem Du hier dieses Bildchen postest hab ich halt den Eindruck, daß Du vielleicht nicht so der Schrauber bist, was aber für diese Arbeit schon von Vorteil wäre. Es reicht ja schon wenn Du die Gaszüge nicht mehr richtig reinbaust bzw verlegst - sind Kleinigkeiten die schnell nach hinten los gehen können. Und es stellt sich halt einfach die Frage was Du Dir von den Trichtern erhoffst. Hast Du Dein Moped schon derart gepusht, daß es inzwischen auf solche Sachen ankommt? Sei mir nicht böse, aber es gibt wirklich haufenweise andere Möglichkeiten die mehr Performance bringen als diese Trichter.

Gruß hoerny

Link zu diesem Kommentar

Dem muss man nichts mehr hinzufügen...

Wenn jemand auch nur ansatzweise Schrauberfähigkeiten hat dann bekommt er auch den Ausbau des Luftfilterkastens hin ( ich benutze hier ganz bewusst das deutsche Wort, Supi oder).

Nimm dir Zeit und schau dir die ganze Sache genau an.

Wenn du daraus nicht schlau wirst, hands off (english, nice ai leig)!!!

Ganz nebenbei, was soll das eigentlich Leitungsmäßig bringen??????!!!!!! Bitte um Auskunft.

Da kann man ganz arg viele feine Sachen machen wenn man ein paar Münzen übrig hat...

Link zu diesem Kommentar

Moin !

In der Schule lernt man doch : Es gibt keine dummen Fragen,  *helm* nur dumme Antworten !

@speedfreak848 : Deine Antwort ist nicht zielführend, aber von jemandem, der eine "so dumme" Frage stellt, wüsstest Du trotzdem gerne, was es bringt. Würdest Du so einem "Laien" denn glauben können ?

hoenry hat ja dankenswerter Weise schon geschrieben, dass es etwas bringt, obwohl es wohl andere Möglichkeiten gibt . . . die aber *1098s* evtl. schon genutzt hat bzw. er einfach nur ein Perfektionist ist !

Für mich hat die Frage von *1098s* und der Beitrag von hoerny schon mindestens das gebracht : Es ist sehr sehr aufwendig, und ich muss, wenn so etwas bei mir mal ansteht, richtig Mitleid mit meinem Schrauber haben, und ihm ein ordentliches Trinkgeld in die Hand drücken, statt der Frage : Waaaas ??? Noch nicht fertig ?  Waaaas so teuer ???

Viele Grüße von Klausi, der schon wieder schlauer geworden ist !  emoti_460.gif

Link zu diesem Kommentar

Moin moin an alle die mich / meine Frage bezweifeln...

Vorab sei gesagt das ich mich eigentlich nicht ärgern lasse oder irgendwie rauslocken lass...nur heute scheint die Sonne und ich bin gut gelaunt... also :

Die Massnahme mit den Ansaugtrichter an meiner 1098s möchte ich deshalb durchführen da ich bereits PC3 + 70er Termi + Luftfilter + leichtes Schwungrad + leichte Zahnriemen Räder +  Abstimmung gemacht habe... und ich NUN noch diese steigerung für MICH perönlich suche.

Ich denke wenn diese Trichter verbaut sind und die Abstimmung erfolgt ist kann ich mich freuen wieder ein kleines Stück verändert zu haben und eine eventuelle Leistungssteigerung (im kleinen Rahmen) erlangt zu haben...

Um meine Eingangsfrage nochmal aufzugreifen... Ich habe doch lediglich gefragt ob mir jemand HELFEN kann und nicht kann mir jemand blöd kommen...

Ich habe weder 2 linke Hände noch bin ich anfänger...was das schrauben betrifft...nur erspart es mir viel zeit und arbeit wenn ich auf erfahrung zurückgreifen kann...

Und an alle die an mir gezweifelt haben...die Airbox ist raus ohne SCHADEN !!!

Danke an die NETTEN hier aus dem Forum für die Sachliche Hilfe.

Viele Grüße Carsten

PS: werde nach dem Abstimmen schreiben wie die veränderung PS-mäßig aussieht...

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!