Jump to content

Empfohlene Beiträge

vor 5 Minuten schrieb MusterMax:

Pff.. V4 in anderer Farbe 🤷‍♂️

Also ich muss zugeben, das die farblich echt gut da steht. Alu plus Matt Schwarz und den roten Akzentstreifen ist schon sehr geil! Aber bin auch nicht die Käuferschicht... :D 

Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb *1098s*:

Racekit beinhaltet den offenen Deckel und die Abdeckung für Spiegel und Kennzeichen. Schönes bike mit tollen Teilen ABER wieder elektronisches Fahwerk... Schade!

Ist das ein Problem.. kann nman doch auf FIXED stellen und dann gib ihm oder?

Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb MusterMax:

Ist das ein Problem.. kann nman doch auf FIXED stellen und dann gib ihm oder?

Die reden die gesamte Präsentation von Track und SP als Rennsport Buchstaben und dann gehört konsequent für mich ein Fahrwerk rein ohne zusätzliche Kabel und versteller 

Link zum Beitrag

30000km bis zum Desmoservice.

Auf der Renne???

dann steht im Serviceplan wieder, 1500km when track use!

Das interessantest aber war die Aussage von Valia bei der V4 2021, Ducati hätte auf die Informationen der MotoGP und WSBK Fahrer die damit ihre privat Trainings machen gehört!

Lesen die hier mit?

Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Desmo Topschi:

30000km bis zum Desmoservice.

Auf der Renne???

dann steht im Serviceplan wieder, 1500km when track use!

Das interessantest aber war die Aussage von Valia bei der V4 2021, Ducati hätte auf die Informationen der MotoGP und WSBK Fahrer die damit ihre privat Trainings machen gehört!

Lesen die hier mit?

Der hat doch im Video 24k gesagt!?

Link zum Beitrag
vor 35 Minuten schrieb Desmo Topschi:

30000km bis zum Desmoservice.

Auf der Renne???

dann steht im Serviceplan wieder, 1500km when track use!

Das interessantest aber war die Aussage von Valia bei der V4 2021, Ducati hätte auf die Informationen der MotoGP und WSBK Fahrer die damit ihre privat Trainings machen gehört!

Lesen die hier mit?

Ducati hört doch auch sonst nicht auf die eigenen Fahrer

Link zum Beitrag
vor 53 Minuten schrieb Bartman:

Was wird eigentlich aus der R?

Mein Dealer meinte sie fliegt aus dem Programm. 

Im Video wurde sie auch nicht aufgezählt, nur immer als Vergleich herangezogen. 

 

Kann im Prinzip ja gar nicht aus dem Programm genommen werden, wegen dem 1.000ccm-Motor für die SBK. 
Oder muss das Grundmoped (=R) für die SBK nur mal in der geforderten Mindeststückzahl gebaut worden sein und kann dann „weg“?

 

Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb schwobablitz:

Kann im Prinzip ja gar nicht aus dem Programm genommen werden, wegen dem 1.000ccm-Motor für die SBK. 
Oder muss das Grundmoped (=R) für die SBK nur mal in der geforderten Mindeststückzahl gebaut worden sein und kann dann „weg“?

 

 

so ist es.. 

ducati musste die R nur 1x homologieren und fertig.

An der R verdient ducati kein geld, zumindest nicht so viel wie an einem S Modell usw..

 

eigentlich hab ich noch auf eine R in Sonderfarbe gewartet.., wie corse zb. aber die SP tut es auch, hat ja auch ab werk geile teile dran.

 

Link zum Beitrag

Find sie Nett!

Aber die hohe Anzahl an Sondermodellen bei gerade mal 2 Verkaufsjahren, sehe ich etwas kritisch!

Das hat MV auch einige Zeit praktiziert, mit dem Resultat, dass die Preise extremst in den Keller gingen.

Als geneigter Käufer, kann Mann sich dann schon Verarscht vorkommen, weil Mann dann immer Denkt, ich warte noch ein wenig, mal schaun! Viell. Kommt sie ja dann doch noch in Fullcarbon in meiner Lieblings Farbe Rosa!

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb *1098s*:

Ist euch aufgefallen das es scheinbar für Euro 5 keine Full Akrapovic Anlage mehr gibt?

Hab mal Magnesiumfelgen drauf konfiguriert ...

mag.png

jetzt noch den Puff in schwarz , einfach geil

Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb ph4n7oM:

Mich würde ja echt mal interessieren wie du die aufbauen würdest und wo man dann preislich ungefähr landen würde.

Einfach ganz auf die Schnelle und ohne rabattierte Preise (und ohne Anspruch ob es nicht besseres/ schöneres zum gleichen Preis gibt):

Rasten Gilles  MUE2 800
Fahrwerk Mupo Kit Race Factory K911 2900
QS Cordona GP ASG 500
Motorschutzdeckel li+re Spider   350
Felgen OZ Cattiva 3500
Schaltereinheit links Jetprime   380
Schaltereinheit rechts Jetprime   280
Bremspumpe Magura HC3 750
Fernversteller Magura HC3 750
Kupplungspumpe Magura HC3 100
Frontrahmen Pierobon   540
Heckrahmen Pierobon   770
Rennverkleidung  lackiert MotoXPRicambi 1350
Total     12970

 

Damit ist der Preisunterschied aufgebraucht zwischen der Standard und der SP. Nur dass ich noch alle Serienteile übrig habe. OK, ich habe keine Trockenkupplung, aber mal im Ernst, entgegen dem Marketinggeblubbere macht dich das nicht schneller. Dafür habe ich in der Liste den kompletten Verkleidungssatz inkl. Racing-Verkleidungshalter vorn und hinten. Anderen Kühler und Auspuff habe ich bei der SP ja auch nicht. 
Oder ich lasse einiges von dem Zeug hier weg und nehme dafür eben Kühler und Auspuff (Slip-on reicht wahrscheinlich).

Ich will auch nicht behaupten, dass das der Weisheit letzter Schluss ist. Nur sehe ich nicht wofür die SP gut ist. Für die Straße irgendwo kein Mehrwert zur S, für die Rennstrecke zu inkonsequent

  • Like 5
  • Thanks 4
Link zum Beitrag
vor 37 Minuten schrieb Flydog:

Find sie Nett!

Aber die hohe Anzahl an Sondermodellen bei gerade mal 2 Verkaufsjahren, sehe ich etwas kritisch!

Das hat MV auch einige Zeit praktiziert, mit dem Resultat, dass die Preise extremst in den Keller gingen.

Als geneigter Käufer, kann Mann sich dann schon Verarscht vorkommen, weil Mann dann immer Denkt, ich warte noch ein wenig, mal schaun! Viell. Kommt sie ja dann doch noch in Fullcarbon in meiner Lieblings Farbe Rosa!

Da bin ich ganz bei dir.

Würde auch mal auf V4 umsteigen. Dann versenkt man 36000 und nächstes Jahr das nächste Sondermodell, Update, Facelift.....

Gefallen tut sie mir, wobei ich mehr Rot bei Duc besser fände . 

Wollen sie bei der WM Konkurrenzfähig bleiben  muss denke ich dann für 2022 ne überarbetet R kommen.

Oh man keine Ahnung,  werde wohl meine 1299 wohl weiter fahren. 

Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Bartman:

Da bin ich ganz bei dir.

Würde auch mal auf V4 umsteigen. Dann versenkt man 36000 und nächstes Jahr das nächste Sondermodell, Update, Facelift.....

Gefallen tut sie mir, wobei ich mehr Rot bei Duc besser fände . 

Wollen sie bei der WM Konkurrenzfähig bleiben  muss denke ich dann für 2022 ne überarbetet R kommen.

Oh man keine Ahnung,  werde wohl meine 1299 wohl weiter fahren. 

was muss an der R überarbeitet werden? Welches Bike ist schneller? ich kenne nur einen Fahrer der schneller ist.

Die Basis passt, die Adaptionen müssen besser werden, also all das, was du von der Basis abgesehen anders machen darfst und auch machst. Nicht ohne Grund kostet eine fertig WSBK-V4 ab ca. 140TEUR aufwärts

Link zum Beitrag

Würde was drauf Wetten! 

Dass da eine Überarbeitete R Nachgeschoben (Homologiert) wird!

War in früheren SBK Jahren auch nicht anders, egal ob 916/996/996R/998 , einzig bei der 999, da war das Reglement ähnl.der Moto GP , die durften fast alles, womit die letzten F07 auch zum Mond flogen!

1098 war dann Hausmanskost! Da dürfte dann gar nix mehr geändert werden!

Deshalb wurden u.a.auch Sandguss Zylinderköpfe an den ersten 1098R Modellen verbaut um der Homologation gerecht zu werden! Ab der 2009er war die R dann wieder Serienmässig "günstiger" !!

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb *1098s*:

Ist euch aufgefallen das es scheinbar für Euro 5 keine Full Akrapovic Anlage mehr gibt?

Lt. Händler wird es die aber geben – verhält sich mit der SF 2021 übrigens identisch.

Vermutlich müssen da Anpassungsarbeiten erfolgen, da die Krümmer-Ø reduziert wurden (ist aber nur meine Interpretation).

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb 9to10:

... für die Rennstrecke zu inkonsequent

Hat Ducati denn jemals schon ein Motorrad für die Rennstrecke gebaut?

Das hat bisher Aprilia und BMW versucht, ging aber komplett in die Hose.

Sorry habe Honda vergessen, ging aber auch in die Hose.

Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Duc4Ever:

Hat Ducati denn jemals schon ein Motorrad für die Rennstrecke gebaut?

Das hat bisher Aprilia und BMW versucht, ging aber komplett in die Hose.

Lothar, nein leider nicht. Aber die Modellpräsentation durch Herr Domenicali suggeriert das.

Link zum Beitrag
vor 25 Minuten schrieb Duc4Ever:

Ob es kommt, sei mal dahingestellt. Mein Italienisch ist zu schlecht, ausser Pizza und Spaghetti fällt mir noch Espresso ein. Viel mehr ist es nicht.

Aber dann zitiere ich mal den englischen Text:

Zitat

While the existence of a patent alone is far from concrete evidence that any design will reach production, it’s intriguing to see that Ducati has used photographs of a real transmission in its document rather than just drawings. This is clearly something Ducati has developed at least to the stage of having a working prototype, and it has decided the design operates well enough to be worth patenting

Ob das also in Serie geht, wird man sehen müssen. Spannend auf jeden Fall.

Noch der link: https://www.bennetts.co.uk/bikesocial/news-and-views/news/2020/november/ducati-plotting-motogp-gearbox-for-the-road

 

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Duc4Ever:

Hat Ducati denn jemals schon ein Motorrad für die Rennstrecke gebaut?

Nein natürlich nicht, weil es dafür auch fast keinen Markt gibt. Die Japaner versuchen es ja aber gerade trotzdem wieder.

Das ist wie mit den Sportwagen. Eigentlich will fast niemand einen. Aber es gibt viele Leute die gerne denken, dass sie einen „Sportwagen“ fahren. Das ist ein Unterschied... und dafür wird auch Geld ausgegeben. 

Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb *1098s*:

Ist euch aufgefallen das es scheinbar für Euro 5 keine Full Akrapovic Anlage mehr gibt?

Hab mal Magnesiumfelgen drauf konfiguriert ...

mag.png

die goldenen mags passen da nicht drauf... zumindest von der färbe nicht

Link zum Beitrag
Am 19.11.2020 um 09:00 schrieb 9to10:

Einfach ganz auf die Schnelle und ohne rabattierte Preise (und ohne Anspruch ob es nicht besseres/ schöneres zum gleichen Preis gibt):

Rasten Gilles  MUE2 800
Fahrwerk Mupo Kit Race Factory K911 2900
QS Cordona GP ASG 500
Motorschutzdeckel li+re Spider   350
Felgen OZ Cattiva 3500
Schaltereinheit links Jetprime   380
Schaltereinheit rechts Jetprime   280
Bremspumpe Magura HC3 750
Fernversteller Magura HC3 750
Kupplungspumpe Magura HC3 100
Frontrahmen Pierobon   540
Heckrahmen Pierobon   770
Rennverkleidung  lackiert MotoXPRicambi 1350
Total     12970

 

Damit ist der Preisunterschied aufgebraucht zwischen der Standard und der SP. Nur dass ich noch alle Serienteile übrig habe. OK, ich habe keine Trockenkupplung, aber mal im Ernst, entgegen dem Marketinggeblubbere macht dich das nicht schneller. Dafür habe ich in der Liste den kompletten Verkleidungssatz inkl. Racing-Verkleidungshalter vorn und hinten. Anderen Kühler und Auspuff habe ich bei der SP ja auch nicht. 
Oder ich lasse einiges von dem Zeug hier weg und nehme dafür eben Kühler und Auspuff (Slip-on reicht wahrscheinlich).

Ich will auch nicht behaupten, dass das der Weisheit letzter Schluss ist. Nur sehe ich nicht wofür die SP gut ist. Für die Straße irgendwo kein Mehrwert zur S, für die Rennstrecke zu inkonsequent

Und wenn Du sie verkaufen willst ist es nur ne Harzer V4. Die Teile bekommst Du nicht bezahlt. Und Zurückbauen kostet auch noch mal Geld, denn die Stunden müssen in der Kalkulation berücksichtigt werden...

Link zum Beitrag
vor 40 Minuten schrieb maddin:

Und wenn Du sie verkaufen willst ist es nur ne Harzer V4. Die Teile bekommst Du nicht bezahlt. Und Zurückbauen kostet auch noch mal Geld, denn die Stunden müssen in der Kalkulation berücksichtigt werden...

das ist doch Unsinn, ich fange ja nicht bei einem Mopped mit dem Gedanken an den Verkauf an. Den Wert kannst du ohnehin vergessen, wenn die Intention Rennstrecke ist.

Aber gut, man kann sich alles schön reden. Vor dem Hintergrund sind auch sicher auch eine S  oder eine Foggy ein guter Kauf ::::::D

Link zum Beitrag

Verkaufen in Zukunft mach eh nur in den ersten 5 Jahren Sinn!

Danach wird's eh schwierig, der Werterhalt wird sich mit Sicherheit nicht so Gestalten wie bei den älteren Modellen bis zur 1198.

Es sei denn, es handelt sich um ein Sondermodell das eine Standuhr o. Zimmerdeko war.

Denn größere Reperaturen beim Freundlichen werden da schnell in Richtung Schlachtabteilung führen.

Da es schlichtweg kein Mensch mehr bezahlen kann, an solchen Mopeds eine Motorreperatur durchzuführen. Oder Hartnäckige Electronicbrobleme, wo es bei einigen Duc-Händlern schnell zur Überforderung kommt.

Das geht eigentlich schon bei der ersten Panni los

Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb Crank:

Das war doch schon immer seit Einführung der Panigale so und wird sicherlich nicht mehr besser sind halt einfach nur noch hochpreisige Massenprodukte.

Sehe ich deutlich anders. Die Preise für die 1299 halten sich extrem. Das ist so krass, dass ich mich frage ob die überhaupt verkaufen?! 

Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb greeco-k:

Sehe ich deutlich anders. Die Preise für die 1299 halten sich extrem. Das ist so krass, dass ich mich frage ob die überhaupt verkaufen?! 

Ich glaube die meisten stehen rum für die hohen Preise.

Gibt grad ne 12er bei Mobile für unter 12k, also muss man da schon was am Preis machen damit die sich bewegen..

Link zum Beitrag
vor 34 Minuten schrieb Flotter Otto:

Wenn ich mir aktuell anschaue wie sich die Preise der V4S entwickeln gehen wir stramm in einen Wertverlust von 10.000 Euro. Von Werterhalt kann bei den derzeitigen V4 keine Rede sein, selbst die Preise für die Rs sind unterirdisch.

...na ja, seriöse Angebote bei mobile fangen bei ca. 20 k€ an. Das sind doch noch keine 10k Wertverlust oder?

Kai

Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb MusterMax:

Ich glaube die meisten stehen rum für die hohen Preise.

Gibt grad ne 12er bei Mobile für unter 12k, also muss man da schon was am Preis machen damit die sich bewegen..

Irgendeinen Clown gib’s immer. Hab eben mal geschaut. Das Ding hat über 22t km und steht bei einem Autohändler. Nächstes Inserat ist eine Rennstreckenumbau für 13, das erste „normale“ Inserat dann 13,8 und dann kommen die meisten zwischen 14-15. 

Wenn ich davon ausgehe, dass man noch einen Tausender runter handelt, wären das bei mir so 1500€ Wertverlust in 3 Jahren. Finde ich ok. 

Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb Flotter Otto:

@lunschi Bei Kleinanzeigen habe ich schon mehrfach V4S unter 19k gesehen. Ob die seriös waren weiß ich nicht, interessiere mich nicht sonderlich dafür. Allerdings fallen mir die Preise auf. Und selbst wenn es keine 10k sondern "nur" 9k sind, ist das arschviel Kohle...

Ok... Sind die Dinger neu soo teuer? Ehrlicherweise habe ich die Neupreise nicht so richtig auf dem Schirm ich dachte halt es müsste schon deutlich unter 30 eine V4S geben...

Kai

Link zum Beitrag

Join the conversation

Sie können jetzt posten und sich später registrieren. If you have an account, sign in now to post with your account.

Gast
Auf dieses Thema antworten...

×   Du hast formatierten Text eingefügt.   Formatierung jetzt entfernen

  Only 75 emoji are allowed.

×   Dein Link wurde automatisch eingebettet.   Einbetten rückgängig machen und als Link darstellen

×   Dein vorheriger Inhalt wurde wiederhergestellt.   Clear editor

×   Du kannst Bilder nicht direkt einfügen. Lade Bilder hoch oder lade sie von einer URL.

×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!