Springe zum Inhalt

Ich versuch´s mal #2 ... weite(R) geht’s mit V4R


Empfohlene Beiträge

„Hohoho“

Es ist an der Zeit für MEINE vorzeitige Bescherung - - - die Spatzen haben es ja schon von den Dächern gezwitschert… Meine Sehnsucht nach Leistung und hoher Drehzahl kombiniert mit Trockenkupplung und Winglets waren nach 2 Jahren mit der V4 einfach zu stark in mir und es kommt was kommen musste… nach dem diesjährigen Versuch mit der neuen V2 2020 kehre ich zurück zu 998ccm. Übrigens sei am Rande erwähnt das mein Fuhrpark nun (1299s Anniversario aussenvor) alle 998ccm haben -> witzig? oder ein Zeichen!

Kurz noch vorweg… ich habe absichtlich noch gewartet bis nach der angekündigten Präsentation der neuen Modelle von Ducati. Ich hatte schon Mitte September das Gerücht gehört das die V4R für 21 wegen Euro5 Norm nicht weiter produziert bzw. angeboten wird. Die Hoffnung lagen auf der V4SP… so eine radikale Kiste ohne Brief nur für die Strecke… das wäre meine Wahl gewesen… aber EGAL! Der Preis war mehr als fair und bin ich happy mit dem Deal und der Entscheidung diesen Weg für 21 zu gehen. Meine Vorfreude auf das viertägige Einfahren zu Ostern in Misano Adriatico ist groß.

Ich glaube schon alle YOUTUBE Videos gesehen zu haben 😊 so groß ist meine Vorfreude... !

Die Forenmitglieder die mich über die Jahre kennen gelernt haben, können sich sicherlich vorstellen, dass die ein oder andere Schraube noch modifiziert wird… ein kleiner Auszug vorab was ich an Teilen schon liegen habe und über Weihnachtszeit verbaue:

-          Brembo Bremsscheiben Supersport

-          19er Brembo Bremspumpe Corsa Corta RCS

-          Brembo Z04 Beläge

-          Bremsflüssigkeit DOT 5.1

Warum? Meine Erfahrung mit dieser Konfiguration ist einfach über die Jahre so gut und überzeugend, dass ich es nicht mehr missen möchte.

-          Heckrahmen (DB-Holders)

-          Magnesiumfelgen

-          Sturzpads an der Achse vorne

-          Lenkerschalter Race wegen Änderung der Bremspumpe

-          verbauen der Lampendummys vorne und hinten in die originale Verkleidung

-          Ducati Performance Tankdeckel

-          2x Spacer vorne als Ersatz für den Reflektor

-          Ducati Racing-Sitzbank

-          Ducati Race-Scheibe (erhöht)

-          Ducati SL Lenkergummis

-          Ducati Heck Kotflügel Carbon

-          Ducati Carbon Kupplungscover

-          Goldene DID Kette

-          TTX mit Titanfeder (V4SL)

-          StompGrip (transparent) am Tank

-          Seitenständer überbrücken

-          Schaltumkehr

-          Kühlflüssigkeit tauschen

-          Hubindikator an der Gabel

-          Bridgestone Slicks soft v.+ h.

Alle die nun den Akrapovic (+ Software EVO2) oder den großen Kühler suchen sei gesagt… -> in Planung zum 1000er Service! 😉 Wer andere Rasten sucht dem sei gesagt: die Originalen taugen mir schon immer sehr gut und eine Änderung ist meiner Meinung nach nicht nötig! Zumal 600-1000€ schon heftig ist für „Sturzteil“.

So dann wünsche ich euch und den Liebsten eine schöne Weihnachtszeit und bleibt GESUND!!!

#38

16500 REV.jpg

  • Like 30
Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb fözzi:

Glückwunsch zum neuen Projekt!

Und denk' an die Tageszulassung in 2020, sofern noch nie zugelassen.
Ansonsten hast Du das Teil in 4 Wochen schon richtig abgewertet. 

Vielen Dank! Die Kiste hat eine Tageszulassung im Juni somit alles safe!

Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb Flotter Otto:

Hallo Carsten,

herzlichen Glückwunsch zur R!

Zum Satz oben: Hat Deine 999R keine 999 cm³?

Gruß

David

Danke mein Lieber! Ja das stimmt...(ich dachte immer die hat 998ccm...) Vielleicht ist meine über die Jahre "müde" geworden 🙂

  • Haha 1
Link zum Beitrag
vor 12 Minuten schrieb adi1204:

Glückwunsch Carsten @*1098s*.
 

So so, alle deine Bikes haben an die 1000ccm (außer Anni)? Aha .....

Was war im Transporter als du einen Abstecher zu meiner Garage gemacht hast? 😂😂😂😎😎😎😜😜😜😬😬😬

Danke! Nee das "Teil" zählt nicht... ich denke das wird auch keine Hochzeit auf ewig. Der Fokus liegt mehr bei den "echten Bikes" ;)

  • Haha 1
Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb turbostef:

Ich werde deine ersten Meterauf der Renne live miterleben.

Bin ja auch in Misano am Ostern 

Sind noch paar von hier dabei

Willst du zu uns in die Box?

Ja von Michi schon gehört! Ich benötige allerdings 4 Plätze!? Bekommen wir das hin?

  • Like 1
Link zum Beitrag
vor 26 Minuten schrieb *1098s*:

Ja von Michi schon gehört! Ich benötige allerdings 4 Plätze!? Bekommen wir das hin?

Ui. Wie viele passen denn in die Box in Misano? War noch nie dort

Derzeit sind wir meines Wissens:

1. turbostef

2. Michl (GSXR Fahrer)

3. Andy (GSXR Fahrer)

4. @Josef

5. Vito

6. @9to10? (noch nicht sicher)

Also 5 sind bereits fest gebucht und @9to10 wird sich auch noch erbarmen :D

4 Plätze wird wohl schwierig. Ich denke in Misano gehen vielleicht 8 (?) in die Box?

 

 

 

 

Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb Leitwolf:

Keine Ahnung, hab ich nie probiert. aber ich kann dir das Ding gerne mal zum Testen Schicken wenn du Bock hast.

 

Gibt 2 verschiedene soweit ich weiss. Eines passt für original, das andere nur Race

Link zum Beitrag
Am 4.12.2020 um 14:59 schrieb Leitwolf:

Jup!

Weis garnicht mehr wie lange, seit Ende September oder Anfang Oktober.

Hab auch inzwischen kein Gutes Gefühl mehr. Was das an geht. 
 

Versteh nicht was damit sein soll.. Bleibt ja langsam nur noch die Erklärung das die ECU im Sack is oder?

Link zum Beitrag

Glückwunsch auch von mir zum Racetrackpummelchen. Ich drücke Dir die Daumen, dass Du mehr Glück mit der Rrrrr hast als Silberrücken und Leitwolf. Und natürlich auch für unseren Chef, dass die ganze Problematik wirklich nur durch die ECU hervorgerufen wird und ohne Probleme gewechselt wird (und hoffentlich da die EVO2- Software drauf ist, bei Möglichkeit).

Hat sich Ducati schon über Garantiefall bei Rennstreckennutzung geäußert? Die Option scheint ja ein wichtiger Gegenstand von Verhandlungen zu sein, damit man sich für die Frau auch noch Weihnachtsgeschenke leisten kann...

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
vor 9 Minuten schrieb tripleX:

Hat sich Ducati schon über Garantiefall bei Rennstreckennutzung geäußert? Die Option scheint ja ein wichtiger Gegenstand von Verhandlungen zu sein, damit man sich für die Frau auch noch Weihnachtsgeschenke leisten kann...

Ist offiziell natürlich nicht abgedeckt, aber wenn du cool mit deinem Händler bist wickelt er das eben als Straßenfahrzeug ab.

Link zum Beitrag
Am 6.12.2020 um 17:54 schrieb Jens39:

Auch von mir nochmal Glückwunsch zur RRRR. Dann können wir nächste Saison mal testen welche R besser beschleunigt, V2 oder V4.🍻

das ist recht einfach, am Anfang wird deine etwas Vorteile haben, aber dann geht deinem Traktor nach oben die Luft aus.

Der Vergleich wäre aber nicht fair, bei dem Gewichtsvorteil deines Tuningbikes ::::::D

  • Haha 1
Link zum Beitrag

Gestern Mittag war es nun soweit... die neue Waffe ist angekommen und wurde kostenlos bis vor die Tür geliefert. (Aktion bei Limbächer -> gleich ausgenutzt). Nach der ersten Begutachtung alles für i.O. erklärt und nach ein paar Bildern im Tageslicht wurde Sie anschließend in den OP rein geschoben 🙂 .

Felgen raus, Heckrahmen ab, Kupplungsdeckel getauscht, Z04 rein usw. Was mich immer wieder erschreckt ist die Komplexität und die vielen Kabelbinder und Schrauben und Schellen. Bei der 998 ist das Heck in 30sek runter und die Seitenverkleidung in 5sek 🙂 .

Was mir gestern Abend echt geholfen hat, war die Vorerfahrung aus 2018 u. 2019 mit der V4. Speziell beim Tank demontieren und dem Heckrahmen. Heute geht´s weiter ... ich berichte!

IMG_7177 (1).jpg

IMG_7182 (1).jpg

IMG_7187 (1).jpg

IMG_7188 (1).jpg

  • Like 19
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
vor 41 Minuten schrieb *1098s*:

Was mich immer wieder erschreckt ist die Komplexität und die vielen Kabelbinder und Schrauben und Schellen. Bei der 998 ist das Heck in 30sek runter und die Seitenverkleidung in 5sek 🙂 .

Was mir gestern Abend echt geholfen hat, war die Vorerfahrung aus 2018 u. 2019 mit der V4. Speziell beim Tank demontieren und dem Heckrahmen. Heute geht´s weiter ... ich berichte!

 

 

 

Schickes Teil - Gratulation.

immer schon meine Rede - sie verlängern zwar die Serviceintervalle aber die Schrauberfreundlichkeit ist seit den Panigales extrem gesunken. In Summe kommen die wieder auf ihre Kosten.
Warte mal auf das Auspuff wechseln, 998 ca. 30 Minuten, V4 8 Stunden.

  • Haha 1
Link zum Beitrag

Hallo Jungs,

ich benötige mal kurzen Rat... Lampendummys sind verbaut (hatte ich aber einzeln gekauft nicht im KIT!) benötige ich nach dem Abklemmen der Scheinwerfer/ Rücklicht Widerstände? Wäre das in dem Verkleidungskit von Ducati original dabei?

Da ich eine andere Bremspumpe fahre meine Frage ... kann ich den Bremslicht-Taster der originalen Pumpe einfach "abstecken" also lösen vom Kabelbaum?

Danke

Mittlerweile ist schon wieder einiges passiert... Griffe montiere, Bremspumpe getauscht, Race Start/Stopp Schalter montiert, Lichtanlage raus, Heckrahmen probiert... 

IMG_7233.jpg

IMG_7246.jpg

  • Like 5
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb *1098s*:

benötige ich nach dem Abklemmen der Scheinwerfer/ Rücklicht Widerstände?

bei der 2018 nicht

vor 3 Stunden schrieb *1098s*:

Wäre das in dem Verkleidungskit von Ducati original dabei?

ja

vor 3 Stunden schrieb *1098s*:

kann ich den Bremslicht-Taster der originalen Pumpe einfach "abstecken" also lösen vom Kabelbaum?

ja

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
vor 8 Stunden schrieb 9to10:
vor 12 Stunden schrieb *1098s*:

Wäre das in dem Verkleidungskit von Ducati original dabei?

ja

vor 12 Stunden schrieb *1098s*:

Im originalen Verkleidungskit ist kein Blindstecker dabei. Da kann man den Stecker zwar befestigen/reinklicken ABER DIE HAT KEINE ANSCHLÜSSE😉

Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!