Springe zum Inhalt

Bessere Ablesbarkeit bei Füllstand des Kühlwasserbehälters....


Empfohlene Beiträge

Salü zusammen

Heute konnte ich den durchgeknallten Thermostat ersetzen....

Dank des genialen Supports von Stein-Dinse, montags bestellt und Freitagmittag geliefert, ihnen gilt ein herzliches Dankeschön....

Nun den als der Thermostat ausgewechselt war ging‘s um das Befüllen und den richtigen Füllstand im Kühlmittelbehälter...

Meine Option dazu:

1. Den Min. (800mm) und Max. (845mm) Level auf die Aussenseite des Kühlmittelbehälters (siehe Foto) im rechten Winkel übertragen....

    Gemessen hab ich mit links eingeschlagenem Lenker und das Motorrad aufgebockt über den Montageständer hinten....

2. Der Schlauch vom Kühler zum Kühlmittelbehälter oben beim Kühler lösen und das Ende in ein Behältnis führen, nun läuft das Kühlwasser vom Kühlwasserbehälter ins Behältnis ohne zu kleckern...

3. Nun einen 400mm langen transparenten Benzinschlauch am Kühlernippel montieren....

4. Nun den schwarzen Schlauch vom Kühlmittelbehälter entfernen und den transparenten Schlauch auf das gewünschte Mass kürzen und mit den Nippel des Kühlerbehälters verbinden....

5. Nun den alten schwarzen Schlauch mit dem unteren gebogenen Teil oben in die Öffnung des Kühlmittelbehälters einfügen und das zuvor ausgelassene Kühlmittel wieder einfüllen.....

Bei der Lösung muss nur die obere Abdeckung rechts entfernt werden ohne das die Kanzel demontiert wird....

 

EFC4D7AB-F2EB-44E8-BA43-29F4871DE3D7.jpeg

9BEB8F5F-2404-41B6-B603-F34DA8A6EC77.jpeg

042DD454-8342-45A3-8CEF-A2A7E6425CF8.jpeg

8FB9CF52-2CB1-410C-B7FB-E0B97056B2F7.jpeg

782F621D-FD1F-4555-AF13-1128AE7DBFCB.jpeg

Link zum Beitrag

Dir ist aber schon klar dass der Schlauch im Normalzustand immer komplett voll mit Flüssigkeit ist und das der Stand da drin nichts mit dem Füllstand des Ausgleichsbehälters zu tun hat oder?

Kai

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
vor 20 Minuten schrieb lunschi:

Dir ist aber schon klar dass der Schlauch im Normalzustand immer komplette voll mit Flüssigkeit ist und das der Stand da drin nichts mit dem Füllstand des Ausgleichsbehälters zu tun hat oder?

Kai

Müsste der Flüssigkeitsstand im Schlauch nicht genau so hoch sein wie im Behälter daneben? Oder bin ich wieder besonders dumm 🤣

  • Haha 1
Link zum Beitrag
vor 19 Minuten schrieb greeco-k:

Müsste der Flüssigkeitsstand im Schlauch nicht genau so hoch sein wie im Behälter daneben? Oder bin ich wieder besonders dumm 🤣

Nein das wäre nur dann der Fall wenn der Schlauch am oberen Ende offen oder mit dem Ausgleichsbehälter verbunden wäre. Er steckt aber auf dem Kühlerausgang...

Kai

  • Like 1
Link zum Beitrag
vor 14 Minuten schrieb w10765:

Hä, verstehe ich jetzt aber auch nicht so ganz.... Kühlerausgang ist doch der tiefste Punkt.

Gruß Markus

Nö Kühlerausgang ist oben am Kühlerdeckel. Das ist recht weit oben. Außerdem ist völlig wurscht wo der tiefste Punkt ist - das mit den kommunizierenden Röhren funktioniert nur wenn die alle oben offen sind. Der Ausgleichsbehälter ist zwar "oben offen" (über den Überlaufschlauch) aber der Anschluss am Kühler eben nicht.

Kai

Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb lunschi:

Nö Kühlerausgang ist oben am Kühlerdeckel. Das ist recht weit oben. Außerdem ist völlig wurscht wo der tiefste Punkt ist - das mit den kommunizierenden Röhren funktioniert nur wenn die alle oben offen sind. Der Ausgleichsbehälter ist zwar "oben offen" (über den Überlaufschlauch) aber der Anschluss am Kühler eben nicht.

Kai

Ah OK, dann hab´s auch ich begriffen.

Grez Markus

Link zum Beitrag

Halte doch einfach innen an das transparente "Fenster" direkt anliegend eine etwas kleinere LED Taschenlampe und bewege das Moped leicht, aber schnell hin und her (auf dem Paddock-Ständern), dann siehst du den Füllstand sehr gut, wenn er innerhalb des "Fensters" ist.

Mache ich seit Jahren so, funzt.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
  • 2 Wochen später...

Hallo,

hab das gleiche Problem. An dem transparenten Fenster seh ich überhaupt keinen Füllstand. Auch nicht mit Taschenlampe. Hab aber folgendes Video gefunden (Beid 3:21 wirds interessant).

https://www.youtube.com/watch?v=63-Rh9FbFPo

Kann das jemand bestätigen? Einfach einen dicken Kabelbinder als Peilstab nehmen. Wenn ich den 10cm eintauche, muß der Füllstand unten bei ca 1,3 cm liegen.

Sind die Angaben korrekt?

 

Link zum Beitrag

musst eine kleinere, helle LED Taschenlampe in direkten Kontakt mit dem Fenster bringen, so dass das Licht quasi von Innen zurückgeworfen wird. Wenn man dann etwas am Moped wackelt, sieht man den Füllstand, wenn auch nicht besonders gut.

  • Like 1
Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!