Springe zum Inhalt

Empfohlene Beiträge

Hatte noch nen Endtopf über, und hab eben gedacht, machste den mal auf!

So sieht’s aus, siehe Bild! 

Aufbau ist folgendermaßen:

Die beiden Einlässe mit den KATs führen in die linke (rot) Kammer. 
In dieser befindet sich auch die Stellklappe und ein kleines Verbindungsrohr.

Wenn die Klappe offen ist, können die Abgase und der Lärm direkt in die mittlere Kammer (gelb), von der aus auch die Auslässe nach draußen gehen. 
Sprich da wird nicht wirklich etwas gedämpft.

Wenn die Klappe geschlossen ist, geht alles über das kleine Verbindungsrohr in die hintere Kammer ganz rechts(blau)! Dort ist dann wohl auch ein wenig Dämmwolle untergebracht. Und von dort aus wieder in Gelb und nach draußen.

Werde da jetzt mal die KATs und die Klappe raus machen. (maeh)

Auf das Gewicht der KATs bin ich gespannt. 

720093A8-20B8-4D85-B12F-1C90E3ECAE4B.jpeg

A85B7003-A643-4BE7-B63F-8E73CDBCF35A.jpeg

  • Like 1
  • Thanks 13
Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Leitwolf:

Hatte noch nen Endtopf über, und hab eben gedacht, machste den mal auf!

So sieht’s aus, siehe Bild! 

Aufbau ist folgendermaßen:

Die beiden Einlässe mit den KATs führen in die linke (rot) Kammer. 
In dieser befindet sich auch die Stellklappe und ein kleines Verbindungsrohr.

Wenn die Klappe offen ist, können die Abgase und der Lärm direkt in die mittlere Kammer (gelb), von der aus auch die Auslässe nach draußen gehen. 
Sprich da wird nicht wirklich etwas gedämpft.

Wenn die Klappe geschlossen ist, geht alles über das kleine Verbindungsrohr in die hintere Kammer ganz rechts(blau)! Dort ist dann wohl auch ein wenig Dämmwolle untergebracht. Und von dort aus wieder in Gelb und nach draußen.

Werde da jetzt mal die KATs und die Klappe raus machen. (maeh)

Auf das Gewicht der KATs bin ich gespannt. 

720093A8-20B8-4D85-B12F-1C90E3ECAE4B.jpeg

A85B7003-A643-4BE7-B63F-8E73CDBCF35A.jpeg

Voll die dicken Rohre rein, aber dann das kleine Verbindungsrohr 😅

Das nenn ich perfekt berechneten Abgasgegendruck 😅

  • Haha 1
Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb Cityfoxxx:

Händler hatte auch no einen mit ausgeräumten kats. Aber leider von der Lautstark zuviel des guten damit man auf der strasse damit fahren könnte

Machen die kleinen Kats so viel an Lautstärke aus? Sonst wäre es ja ein guter weg mit original Topf die Hitze weg zu bekommen unterm Motor weil Laut ist sie ja eh mehr als genug.

Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb TheGreatDucator:

Wenn nur in dem hinteren Teil Dämmmaterial ist, wundert es nicht das die Fighter im Serienzustand schon so laut ist.

 

Die is so laut, dass Flugzeuge vom Himmel fallen!

Link zum Beitrag
vor 12 Minuten schrieb MusterMax:

Die Schubabschaltung wird auch vom T800 deaktiviert, so ca. oberhalb der 10k rpm.. nur so nebenbei 🙂 

Wenn das wirklich so ist dann ist das nicht so schlau, wenn noch ein Kat verbaut ist. Wenn du bergab im Schiebebetrieb mit Motorbremse fährst und den Kraftstoff nicht abschaltest bekommst du die Kats ziemlich schnell zum überhitzen und wenn es dumm läuft schmelzen die Waben. 

Link zum Beitrag

Kann mand araus nicht eine leisere Anlage (ohne Kat und Klappe), das wäre doch mal ein Projekt...

So daß man wieder auf allen Rennstrecken fahren kann...

 

Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb DeussenEngines:

Wenn das wirklich so ist dann ist das nicht so schlau, wenn noch ein Kat verbaut ist. Wenn du bergab im Schiebebetrieb mit Motorbremse fährst und den Kraftstoff nicht abschaltest bekommst du die Kats ziemlich schnell zum überhitzen und wenn es dumm läuft schmelzen die Waben. 

Das ist schon klar ;) Selbstverständlich ergibt eine deaktivierte Schubabschaltung nur mit offener Anlage sin.. Arrow zum Beispiel 😇

Link zum Beitrag
vor 20 Stunden schrieb Leitwolf:

Naja, man könnte den Topf mit Dämmwolle vollstopfen. 
Man müsste die Abgase dann nur gezielt durch die Wolle führen damit diese nicht verbrennt.

na das wäre doch mal was...

Link zum Beitrag
Am 7.3.2021 um 11:42 schrieb Exce:

Machen die kleinen Kats so viel an Lautstärke aus? Sonst wäre es ja ein guter weg mit original Topf die Hitze weg zu bekommen unterm Motor weil Laut ist sie ja eh mehr als genug.

Warten wir mal ab was Leitwolf meint wenn er die Kats rausgefummelt hat und den Topf wieder montiert.

Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Sonnenritter:

Was genau erhofft man sich vom entfernen der kats? Wer jetzt behauptet das bringt mehr Leistung ist auf dem Holzweg.

Weniger Hitze unterm Motor 

Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Sonnenritter:

Was genau erhofft man sich vom entfernen der kats? Wer jetzt behauptet das bringt mehr Leistung ist auf dem Holzweg.

Bei meinem alten Auto hat man den Unterschied von Keramitkat (400-Zeller) zu Leerrohr bzw. Metallkat (100-Zeller) in der Drehfreude und Leistung auf jeden Fall gemerkt.

Wurde allerdings auch etwas lauter.

Denke, beim Mopped sollte zumindest auch die Drehfreude steigen.

 

Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb Sonnenritter:

Was genau erhofft man sich vom entfernen der kats? Wer jetzt behauptet das bringt mehr Leistung ist auf dem Holzweg.

Leistung is da Schnuppe!

Gewicht und vor allem Hitze, darum geht’s. 
Lauter brauch ich sie nicht.

 

Link zum Beitrag

Miss mal bitte die Kats (durchmesser+Länge), da könnte man doch evtl. eine bessere Matrix verbauen.

Die Seriendinger sind doch meist billiger Mist. So eng wie die sind, kein Wunder werden die heiß.

Link zum Beitrag

interessanter wäre für die Renne was man machen kann um es gleich leise oder leiser hinzubekommen und dennoch mehr oder zumindest gleiche Leistung hinzubekommen...
Ich würde so ein Auspuff ann nehmen..

 

Link zum Beitrag

KATs sind raus. Machen ca. 1,5kg aus.

Klappe wäre in diesem Zustand noch so das sie regelt, aber sie nichts mehr schließt. Würde man von außen nicht sehen.

Was meint ihr, Klappe komplett raus oder als funktionelle Attrappe lassen?

552374AC-3B7C-4B4D-9129-220924A9D28A.jpeg

  • Like 2
Link zum Beitrag

Hatte was ähnliches mit dem Auspuff der 899 gemacht. KAT raus, Siebrohre und Dämmwolle rein.

Lautstärke ca. wie original.

Ja der Bogen ist nicht optimal, aber leider nicht viel Platz.

Diese Woche hab ich einen gebrauchten V4 ESD gekauft, ran an die Flex.

 

Screenshot_20210310-220648~01.png

Link zum Beitrag
vor 36 Minuten schrieb Leitwolf:

Das Ding leiser zu bekommen, halte ich für recht aufwendig. Vor allem wenn er Leise bleiben soll. 

Aufwendig ja - aber das wäre die Sache doch mal wert...


@enzo was hast du für nen gebrauchten V4ESD bezahlt??
Bin auf Dein Ergebnis gespannt..

Link zum Beitrag
vor 6 Minuten schrieb VE:

@enzo was hast du für nen gebrauchten V4ESD bezahlt??

Bin auf Dein Ergebnis gespannt..

Keine 140€....Musste ich einfach kaufen 🤷🏻‍♂️

Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb Leitwolf:

KATs sind raus. Machen ca. 1,5kg aus.

Klappe wäre in diesem Zustand noch so das sie regelt, aber sie nichts mehr schließt. Würde man von außen nicht sehen.

Was meint ihr, Klappe komplett raus oder als funktionelle Attrappe lassen?

552374AC-3B7C-4B4D-9129-220924A9D28A.jpeg

Ich würde die Klappe funktionell lassen. Stört ja eigentlich nicht.  

  • Like 1
Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb Leitwolf:

KATs sind raus. Machen ca. 1,5kg aus.

Klappe wäre in diesem Zustand noch so das sie regelt, aber sie nichts mehr schließt. Würde man von außen nicht sehen.

Was meint ihr, Klappe komplett raus oder als funktionelle Attrappe lassen?

 

Bei der 1299 ist die Funktion der Klappe von aussen mittels Sichtkontrolle möglich. Darum haben einigen ja die innen liegende Scheibe ausgebaut.

Bei der V4 ist der gesamte Mechanismus versteckt. Heißt die einzige Möglichkeit ohne Demontage von Verkleidungsteilen auf eine funktionsfähige Klappe zu schließen ist das Geräusch des Stellmotors beim Abfahren der Anschläge beim Einschalten der Zündung. Nur dafür müsste die Klappe, in welcher Ausprägung auch immer, z.B.. als Anschalgsbegrenzer, vorhanden sein. 

Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb DuK:

Ist es eigentlich möglich, die Klappensteuerung über die drei Fahrmodi zu ändern ?

Also bei

Race - Klappe immer rauf

Street - Klappe wie Serie

Ist so nicht möglich. Es gibt keine Verbindung der Fahrmodi zu der Auspuffklappensteuerung. 

  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Am 7.3.2021 um 22:03 schrieb MusterMax:

Die Schubabschaltung wird auch vom T800 deaktiviert, so ca. oberhalb der 10k rpm.. nur so nebenbei 🙂 

meinst du T800 mit dem MTorque  UpMap ?

Da gibts ja mehrere Maps zum Download - MTorque mit Serienpuff, Mtorque mit Arrow usw. ?

Das Map für den Serienpuff lässt die Schubabschaltung evtl. doch noch aktiv ?

 

@Leitwolf

Klappe raus 🙂

 

Link zum Beitrag
Am 10.3.2021 um 22:47 schrieb enzo:

Keine 140€....Musste ich einfach kaufen 🤷🏻‍♂️

würde ich auch dafür nehmen - dann kann man da schön rumprobieren..

Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb borikan:

meinst du T800 mit dem MTorque  UpMap ?

Da gibts ja mehrere Maps zum Download - MTorque mit Serienpuff, Mtorque mit Arrow usw. ?

Das Map für den Serienpuff lässt die Schubabschaltung evtl. doch noch aktiv ?

Ja genau bei den Maps für den original Topf ist die Schubabschaltung sicher noch aktiv, sonst würde der KAT schaden nehmen.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Stiefel:

Wo ist denn da ne Map für den originalen Topf der Panigale?

Krass, ist mir bisher nie aufgefallen 

Für die SFV4 gibts das jedenfalls

Schreib doch mal UpMap an, evtl.

ist es nur ein „WebShop Fehler“

Link zum Beitrag

Primäres Ziel ist den Hitzestau zu reduzieren. Dazu wurden die KATs entfernt.

Positiver Nebeneffekt, Gewichtsreduktion!

Abzuwartende Veränderung: Lautstärke! 

Anzupassen wäre auf jeden Fall die Abstimmung! Diese passt von Grund auf schon nicht richtig und durch die Modifikation erst recht nicht. Sollte also im Anschluss gemacht werden.

Ziel ist es nicht das Ding lauter oder leiser zu machen oder mehr Leistung zu generieren, sondern einzig das Hitze und Gewichtsproblem!

 

 

  • Like 5
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
vor 11 Stunden schrieb Leitwolf:

Primäres Ziel ist den Hitzestau zu reduzieren. Dazu wurden die KATs entfernt.

Positiver Nebeneffekt, Gewichtsreduktion!

Abzuwartende Veränderung: Lautstärke! 

Anzupassen wäre auf jeden Fall die Abstimmung! Diese passt von Grund auf schon nicht richtig und durch die Modifikation erst recht nicht. Sollte also im Anschluss gemacht werden.

Ziel ist es nicht das Ding lauter oder leiser zu machen oder mehr Leistung zu generieren, sondern einzig das Hitze und Gewichtsproblem!

 

 

verstehe ich ja, ich hätte das Ziel auch noch die Lautstärke zu reduzieren, vielleicht finde ich noch jemand der das machen kann. Habe mir jetzt auch ne gebrauchte V4 Auspuffanlage geholt...

Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!