Zum Inhalt springen

Krupp Carbon felgen.


Dr. Nos

Empfohlene Beiträge

jupp, habe mich dort registrieren lassen und bin jetzt im 3. Slot..
Man konnte sich auf der Wep-Page registrieren..

Die endgültige verbindliche Bestellung folgt noch.

Hier die Mail: 

Vielen Dank für Ihre Vorreservierung und Ihr Interesse für die thyssenkrupp Carbonfelgen für die Ducati Panigale V4.

Sie erhalten heute Ihre Liefercharge, in der sich Ihre reservierten Carbonfelgen (1 Satz) befinden. Die Auslieferung der Carbonfelgen erfolgt in der Reihenfolge der Lieferchargen.

Grundsätzlich ist der Start der Auslieferung am Ende der erste Jahreshälfte geplant (ab Mai/Juni 2021).

Ihre reservierten Carbonfelgen befinden sich in Liefercharge 3.

Der Preis für einen Satz Carbonfelgen beträgt 3799,00 € (inkl. MwSt.) zzgl. Versandkosten.

Wir werden Sie vorab im März nochmal kontaktieren um Ihnen die exakte Lieferwoche mitzuteilen. Sie können dann final Ihre Bestellung bestätigen und erhalten im Fall einer positiven Bestätigung die Informationen für die Zahlungsabwicklung.

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Minuten schrieb lunschi:

Komisch das sieht ja tatsächlich so aus als wäre der Stern in den Felgenring nur eingeklebt - ich dachte die flechten das ganze Ding am Stück?!?

Kai

Drum meinte ich ja, ob das ein Fake ist. Aber wer weiß, vielleicht auch zu viel Photoshop 🤔😂

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Stunden schrieb lunschi:

Komisch das sieht ja tatsächlich so aus als wäre der Stern in den Felgenring nur eingeklebt - ich dachte die flechten das ganze Ding am Stück?!?

Kai

Guten Morgen Kai

Das Felgenbett wird nachdem der Stern gefertigt ist, drauf gewebt.

Habe selbst zwei Sätze in Verwendung und fahre Track sowie Soziabetrieb.

LG Paolo

 

Link zu diesem Kommentar

@drjones, @adi1204

Was heißt hier durchgeflochten? man sieht doch hier 1:1 die klebepatches zwischen den Speichen und dem Felgenkranz.

Sieht genau aus wie die Kontaktstellen die von der abgerissenen BMW Felge mit den Dunlop KR 108 Slicks.

das ist zusammenlaminiert.

Der Felgenstern mit speichen ist ja auch 200er oder 240er Gewebe und das Felgenbett/Felgenkranz ist ein 400er twill oder ähnlich.

Das kann man ja gar nicht miteinander verweben, da es bei der Grundfaser schon unterschiedlich ist.

Inked2129099438_RearWheelhalf.jpg.df0f7a6e8ad2a10df82524a23fc2e673_LI.jpg

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb VE:

aber ich glaube wenn die Felgen solche Schläge kriegen,d aß es rausreisst, dann ist die Felge (und nicht nur die Felge) sowieso hin, oder?

Habe ich doch oben schon geschrieben!

Keiner kennt die Geschichte dahinter. Wenn die BMW irgendwo eingeschlagen ist oder hat sich im Kies fünfmal überschlagen wird das JEDE andere Felge auch zerlegen!

Um die im Straßenverkehr zugelassen zu bekommen werden ne Menge Tests gemacht. Unter anderem auch mit 30km/h oder waren es sogar 50?, stumpf  auf eine Bordsteinkante zu und drüber. Das muss die aushalten!!!

Die obige Felge hat sicherlich einen enormen seitlichen Schlag bekommen.

 

vom normalen Fahren geht die so nicht kaputt.

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Minuten schrieb Pani78:

Aber mal ganz ehrlich...die Felge ist ja alles andere als schön 🤢 die würde ich nicht mal an ein 🇯🇵-Bike montieren.

Ich finde carbon in jeder Art geil, aber die tk Felgen sind optisch für die Tonne 

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Minuten schrieb VE:

das sehe ich anders - welche Carbon Felge ist schöner???

Und ich bin echt gespannt wie sich das Hnadling ändert

Persönlich finde ich die bst Rapid tek geil

 

Die tk is zu rund wie von Tupperware und Apple designt

Link zu diesem Kommentar
vor 22 Stunden schrieb VE:

jupp, habe mich dort registrieren lassen und bin jetzt im 3. Slot..
Man konnte sich auf der Wep-Page registrieren..

Die endgültige verbindliche Bestellung folgt noch.

Hier die Mail: 

Vielen Dank für Ihre Vorreservierung und Ihr Interesse für die thyssenkrupp Carbonfelgen für die Ducati Panigale V4.

Sie erhalten heute Ihre Liefercharge, in der sich Ihre reservierten Carbonfelgen (1 Satz) befinden. Die Auslieferung der Carbonfelgen erfolgt in der Reihenfolge der Lieferchargen.

Grundsätzlich ist der Start der Auslieferung am Ende der erste Jahreshälfte geplant (ab Mai/Juni 2021).

Ihre reservierten Carbonfelgen befinden sich in Liefercharge 3.

Der Preis für einen Satz Carbonfelgen beträgt 3799,00 € (inkl. MwSt.) zzgl. Versandkosten.

Wir werden Sie vorab im März nochmal kontaktieren um Ihnen die exakte Lieferwoche mitzuteilen. Sie können dann final Ihre Bestellung bestätigen und erhalten im Fall einer positiven Bestätigung die Informationen für die Zahlungsabwicklung.

Schade. Hättest mal lieber den @Husky kontaktiert. Da hättest ne Menge gespart.

Link zu diesem Kommentar
vor 19 Stunden schrieb adi1204:

Habe ich doch oben schon geschrieben!

Keiner kennt die Geschichte dahinter. Wenn die BMW irgendwo eingeschlagen ist oder hat sich im Kies fünfmal überschlagen wird das JEDE andere Felge auch zerlegen!

Um die im Straßenverkehr zugelassen zu bekommen werden ne Menge Tests gemacht. Unter anderem auch mit 30km/h oder waren es sogar 50?, stumpf  auf eine Bordsteinkante zu und drüber. Das muss die aushalten!!!

Die obige Felge hat sicherlich einen enormen seitlichen Schlag bekommen.

 

vom normalen Fahren geht die so nicht kaputt.

Zum Thema normales Fahren kann ich nur sagen, dass ich 2 Leute kenne, die ihre vordere Felge wegen Rissbildung reklamiert haben.

Link zu diesem Kommentar
Am 9.3.2021 um 08:11 schrieb DrJones:

Na dann wird das gerissene wohl ein Fake sein. Ich hatte es auch so verstanden, dass die so gut sind weil der Stern direkt ins Felgenbett übergeht ohne zu kleben.     <---Siehe nächster Post von Letti

Kriegt man eigentlich die Dinger im Nachhinein matt/satin coated hin? 

Nennt sich Stone washed. Kiesbett/Strecke kannst Du dir sogar selber aussuchen. 

Link zu diesem Kommentar

War in Zusammenhang mit TK. Allerdings kann ich meine Hand dafür nicht in Feuer legen, dass es nicht doch um die Carbontech-Felgen ging. Aber an sich ist das Carbontech-Thema ja ein alter Hut.

Am Ende ist es mir dann auch egal, insbesondere wenn’s im Zusammenhang mit BMW ist 😉

Grundsätzlich traue ich TK aber schon zu, dass sie da was anständiges produzieren. Gefallen tun sie mir auf den Bildern aber eh nur mäßig; mag in natura anders sein. 

Link zu diesem Kommentar

Ich fahre seit 2010 Carbon Räder. Zunächst BST auf der 2010RR und 2015RR. Rennstrecke und Strasse mit Soziabetrieb, Wheelies etc. 

Total 45‘000Km! Null Probleme, keine Risse, usw.

Seit 2019 TC-Felgen auf der 2019RR und auf der 2019XR.

Aktuell total 14’000Km. Keine Auffälligkeiten!

Hatte noch nie ein Thema und die Schadentolleranz gegenüber Alu ist imho weit höher. Ein hart überfahrener Curb in Schräglage hat mir schon 2x bei einer Schmiedefelge das Felgenhorn verbogen...die BST und TC sind da einwandfrei...eigene Erfahrungen 😉

@9to10 ...und die Beamer Bilder mussten nach deinem BMW-Spruch einfach sein 😂😂😂 Nicht böse sein ☺️

LG Paolo

1BD7144E-6B0A-451A-A493-91F97DC8D049.jpeg

5E7256DC-D03B-478F-8E52-1314AB9465AF.jpeg

E5EC21CD-4193-443C-8991-DD6E7F87780B.jpeg

8F2DB722-12A4-4F11-8789-D9C1969CB584.jpeg

EF3EA0CB-65B8-40EE-A06F-5C62E9C1A32F.jpeg

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Silberrücken:

Die R war das schönste Bike, welches ich jemals besessen habe ❤️❤️❤️🥰🥰🥰

...und die RR hat mit Serie sehr wenig zu tun. 😂 

LG Paolo

Mit Carbon wurde zumindest nicht gegeizt. 🙂 Ich würde gern mal deine Erfahrungen bzgl. der BMW hören. 😉 Gerne auch per PN, bevor das hier in einer Schlammschlacht endet.

Link zu diesem Kommentar

Öhhm, gings hier nicht um Carbonfelgen? 😉

...und nicht um irgend eine Moped-Marke? 😉😉

Interessant ist doch, dass die welche seit über einer Dekade solche Felgen fahren keinerlei Schwierigkeiten haben...

...aber der Kollege vom Kollegen welcher einen Kollegen kennt, welcher wiederum gehört hat...😂

@Fop86 und @Pannonia_208

Wir haben noch eine Panigale 959 Corse in der Garage, welche von meiner Frau artgerecht bewegt wird. Und wir haben seit 2019 Null Schwierigkeiten damit. Die ist einfach perfekt. 🥰

Der K67 auf den Bildern mussten viele, sagen wir mal „Eigenheiten“, wie z.B ich markiere mein Revier mit Bremsflüssigkeit, Schiessen zurück in die Airbox wenn kalt, Digitale Kupplung on/off usw. aberzogen werden 😂

Wie Ihr sehen könnt, sind z.B die Stylema Bremszangen identisch wie an den V4 Panigale, (OK. sind von einer Aprilia RSV4 1100) mit den gleichen Bremsleitungen und Federleichtbremskolben, welche an meiner V4R verbaut waren montiert.

Was mir den Zahn mit meiner V4R gezogen hatte war die Zeit, welche jeweils verstrich, bis nach einem Problem gehandelt wurde. Das nur hat mit dem Importeur in der Schweiz zu tun, welcher den Deckungsbeitrag auf meine Kosten optimierte. Motorschaden und dann mitten in der Saison 3,5 Monate! warten, bis ein Entscheid getroffen wird, das hat mir die Freude verdorben.

Ich habe 4 V4S Treiber in meinem Bekanntenkreis...und die hatten/haben alle ausser mit dem Shifter keine Schwierigkeiten.

Ich bin nach wie vor ein Ducatista. Meine Herzfrequenz erhöht sich beim Anblick meiner K67 nicht annähernd so wie wenn ich an meine V4R zurück denke. Wie schon geschrieben, das schönste Motorrad welches ich je besessen habe 🥰

4A6AFAD5-9697-4EE1-8162-84352865DF9E.thumb.jpeg.8959c6541fe24dd68cd06c110679fd26.jpeg76327921-5FAE-444F-90B2-5724E76761A9.thumb.jpeg.3c53789cf8a6af8be721d10f0669e611.jpeg8D71F761-52FB-4E8B-A27A-A9FF8410DF7E.thumb.jpeg.e371169d6aee4b8e747390d142006c81.jpeg

Lieber Gruss

Paolo

Link zu diesem Kommentar

@ Paolo

Über die Bilder kann ich hinwegsehen.

Aber das BMW einige Probleme mit den Carbontech-Felgen hatte, weißt du schon? Wurde auch ausgiebig in den entsprechenden BMW-Foren diskutiert.

Am Ende war es ja auch kein Problem, denn BMW hat die Felgen getauscht. Fehler können passieren.

Die TK müsste man mal live sehen. Von den Bildern her kommt da nicht unbedingt ein Haben-Will auf, aber wenn es danach ginge, hätte ich auch keine V4. Gewicht und Preis machen sie auf jeden Fall sehr interessant. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!