Zum Inhalt springen

Panigale 1199 Motor zerlegt bei 25.000km


Marius

Empfohlene Beiträge

Dort wurde das auch mit den immer wd auftretenden Spänchen an der Ölablassschraube erklärt. In Verbindung mit qs und blipper.

Finde das trotzdem komisch, dass die Getriebe Zahnräder und Schaltklauen verschleißen und auf der anderen Seite die Komponenten so überraschend gut dastehen.

Link zu diesem Kommentar

Ich habe da so meine eigenen Erfahrungen. Und die Komponenten in meinem Motor sahen bei weitem nicht so gut aus.

Die Pleule hatten eine ganz andere Farbe, etc. Die haben meiner Meinung nach nicht nur das Öl abgewischt, die haben die Dinger auch poliert oder in einer Maschine gereinigt, welche das übernommen hat.

Aber vielleicht lag es ja auch daran, dass meiner ein 1299er Motor ist?

Link zu diesem Kommentar
Am 10.3.2021 um 12:08 schrieb Gegi:

aber blödsinn redet der andi auch bei 24 min.. 

bei der 1299 R gibt es nur mehr einen kompressionsring !! keinen Ölabstreifring !!!! wenn dass so wäre wurde die an öl absaufen .. 

👍👍

So sieht's aus, ein Kompressionsring, nämlich der zweite wurde weg gelassen. 

@Papavonvier sehe das genau wie du, definitiv wurde da was gemacht, Teile sind viel zu sauber. Ist kein japanischer Motor, da würde ich das eher glauben, wobei so ein Japaner mit 25tsd km vermutlich eh erst richtig eingefahren ist. (Munkelt man zumindest)

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Sonnenritter:

👍👍

So sieht's aus, ein Kompressionsring, nämlich der zweite wurde weg gelassen. 

@Papavonvier sehe das genau wie du, definitiv wurde da was gemacht, Teile sind viel zu sauber. Ist kein japanischer Motor, da würde ich das eher glauben, wobei so ein Japaner mit 25tsd km vermutlich eh erst richtig eingefahren ist. (Munkelt man zumindest)

Ja gut, dass die Teile sauber dastehen kann ja wohl kein Grund zum Vorwurf sein. Wir möchten ja die blanken Oberflächen bewerten.

Wenn ihr euer Auto zum Dellen Doc bringt, wascht ihr es i.d.R. vorher auch oder nicht ?!

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb keule85:

Ja gut, dass die Teile sauber dastehen kann ja wohl kein Grund zum Vorwurf sein. Wir möchten ja die blanken Oberflächen bewerten.

Nein nein... Das ist eine Verschwörung! Die haben einen bestimmt einen neuen Motor zerlegt und riskieren ihren guten Ruf freiwillig🙄🙄

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb keule85:

Ja gut, dass die Teile sauber dastehen kann ja wohl kein Grund zum Vorwurf sein. Wir möchten ja die blanken Oberflächen bewerten.

Wenn ihr euer Auto zum Dellen Doc bringt, wascht ihr es i.d.R. vorher auch oder nicht ?!

Für mich ist so was nur aussagekräftig wenn ich den Motor unmittelbar nach dem zerlegen sehe und nicht erst wenn sämtliche Verkokungen und sonstige Rückstände entfernt wurden. Im Idealfall Messe ich auch noch die Ventilspiele etc.

Aber jeder wie er mag

Link zu diesem Kommentar

Die Grundidee ist doch den Leuten die Marke Ducati und Desmodromik Motoren Technologie näher zu bringen und dabei die Mystik von der Service Aufwendigkeit zu nehmen. Also höchst konstruktiver Input. 

Dass Ducati Schilling sich da nicht lumpen lassen möchte versteht sich ja von selbst. Wichtig ist der Informationsgehalt der über den einen zerlegten Motor hinaus geht. Dass es normalerweise wenig zu bemängeln gibt, bis auf die im Video erwähnten Dinge. 

Ich finde das transparent gemacht und wertvollen content ✌

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Jahr später...

Da ich ja quasi der Verursacher des heiß diskutierten Videos bin, hier ein paar Antworten zu den Aussagen, auch wenn's schon etwas her ist:

Am 10.3.2021 um 12:08 schrieb Gegi:

aber blödsinn redet der andi auch bei 24 min.. 

bei der 1299 R gibt es nur mehr einen kompressionsring !! keinen Ölabstreifring !!!! wenn dass so wäre wurde die an öl absaufen .. 

Ist leider oft so, dass man was falsch sagt oder während des Drehs dann verhaspelt und durcheinanderbringt. Es ist halt leider immer viel einfacher, dann im Nachgang zu sagen "wäre, hätte, wenn". Auch wenn's ein Fehler ist, die passieren halt leider. Ob das darf oder nicht, da kann man sich drüber streiten....

 

Am 10.3.2021 um 11:31 schrieb greeco-k:

Na meinst es wird ein Motor zum filmen zur Verfügung gestellt der scheisse aussieht oder was .... 😅

Der Motor war wirklich wahllos gewählt. Es wurde eben der genommen, der zur Verfügung stand.

Am 13.3.2021 um 10:18 schrieb Sonnenritter:

Für mich ist so was nur aussagekräftig wenn ich den Motor unmittelbar nach dem zerlegen sehe und nicht erst wenn sämtliche Verkokungen und sonstige Rückstände entfernt wurden. Im Idealfall Messe ich auch noch die Ventilspiele etc.

Aber jeder wie er mag

Die Idee zum Video kam, weil der Motor geöffnet war und ich dann meinte, es wäre doch schön anzusehen. Dass hier alles gereinigt wurde liegt einzig daran, dass ich nur saubere Komponenten ordentlich auf Risse oder etwaige Schäden prüfen kann; der Prozess der Reinigung war einfach schon zu weit fortgeschritten. Verkokungen und Ablagerungen sind maßgeblich auf den Fahrer/Nutzer zurückzuführen (Sprit, Fahrweise, etc). Daher haben wir uns mit solchen Themen nicht aufgehalten.

Das einzige, was mit den Teilen passiert war, war eine ordentliche Reinigung mit Teilereiniger um alles prüfen und später zusammenbauen zu können 🙂 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Gegi:

war ja nicht böse gemeint 😘😘

solche videos sind wirklich interessant 

und sehr informativ.. 

Danke 🙏 dafür .. 

Nee, ich glaube mein Kommentar las sich stinkiger, als er gemeint war :D Ich wollte nur sagen, dass ich mir schon so oft hätte in den Arsch beissen können, weil irgendwas drin war wo ich dachte "Oh man wie dumm..."

Vielen Dank!!

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!