Springe zum Inhalt

Intermediates


Empfohlene Beiträge

Guten Morgen Männer,

habe jetzt 2 Tage Hockenheim bei 5-10 Grad und andauerndem Nieselregen, Regen, teilweise trocken hinter mir.

Hatte Vorteile aber auch Nachteile.

Leere Strecke, leere Box, ganz entspanntes Fahren, habe endlich mal Regenreifen probiert, was erstaunlich gut ging.

Nachteile: Kalt! Der Regen ist nicht das Problem. Die Kälte ist es. Bei 5 Grad ist es so kalt, dass man sich eine Griffheizung wünscht :D

ab 7/8 Grad kann man aber gut fahren. Kein Grund zu Hause zu bleiben ;)

 

Die Regenreifen gehen auf abtrocknender Strecke wirklich nicht so schnell kaputt wie alle immer sagen (Michelin Power Rain). Erst als die Strecke komplett trocken war und ich auch angefangen habe mit dem Knie am Boden rumzufahren und hart rauszubeschleunigen haben die langsam den Geist aufgegeben.

Zu dem Zeitpunkt haben wir dann auf Slicks gewechselt - hatte aber kein gutes Gefühl, da es doch nur 7/8 Grad hatte - na ja die Entscheidung wurde mir abgenommen. Aus der Box raus mit Slicks: Regen!

Also wieder zurück auf Regenreifen. Habe die beste Stunde des Wochenendes leider nicht den richtigen Reifen drauf gehabt. Das nennt man wohl verpokert :D

 

Straßenreifen - jedenfalls meine Michelin RS, die doch an den Flanken schon ziemlich fertig waren - gingen GAR NICHT!. Erste Kurve des WE langsam eingelenkt und gleich das Vorderrad am schmieren und kurz vor dem weggehen.

Zum Glück nicht abgelegt, da gleich erkannt und doch sehr langsam unterwegs.

Im Vergleich zum Straßenreifen ist der Regenreifen Butterweich. Der klebt förmlich. Richtig geil!

 

Und jetzt zur Frage: Gibt es denn Reifen, die ähnlich weich sind wie die Regenreifen aber eben mit weniger Profilierung? Also das wann man landläufig Intermediates nennt?

Bei leichtem Nieselregen und (fast) trockener Straße wäre das optimal.

 

Im Vollregen zu fahren ist bei höheren Temperaturen sicherlich spaßig. Bei 5 Grad macht das weniger Spaß. Auf abtrocknender Stra0e fährt man aber fast wie im trockenen. Man kann da wirklich echt gut fahren.

Die Teilnehmer, die auf Straßenreifen unterwegs waren sind in den Kurven wirklich habl so schnell unterwegs gewesen. Das hat sicherlich keinen Spaß gemacht.

 

Wenn es so Intermediates gibt, dann wäre das bei leichtem Regen sicherlich eine wirklich gute Sache, um keine Fahrzeit zu verlieren

 

 

Link zum Beitrag

Ich glaube so Mischbedingungen sind immer schwierig. Ich gehe mal davon aus, dass immer vor dem Turn Reifenwärmer drauf waren? Gibt ja einige die mit kalten Straßensportreifen auf die Renne gehen. Geht auch, aber man muss sich im klaren sein, dass die Reifen 1-2 Runden brauchen, um auf Temp. zu kommen. Ich selber fahre bei kalten Temperaturen und evtl. leicht feuchter Strecke einfach normale Straßensportreifen. Mit denen kann man auch schnell sein. War mit M7RR gut unterwegs trotz feuchter Strecke. Einfach mal nen anderen probieren? Ich persönlich zieh mir keinen Michelin mehr drauf. Aber so hat jeder seine eigenen Erfahrungen gemacht...

Kalt+nass = Straßensportreifen der gut bei Nässe ist. 

Wenn es kalt ist und die Ideallinie trocken ist würde ich wieder auf nen soften Slick wechseln. Weiß ja nicht wie schnell du bist oder mit was für Gurken du unterwegs warst, aber Straßensportreifen können viel! 

Ich denke sowas wie Intermediates gibt es nicht. (siehe motogp)

Da wird dann bei Mischbedingungen auch gepokert. Softer/harter Regenreifen oder Slick... 

Link zum Beitrag
vor 52 Minuten schrieb HF:

doch, Intermediates gibt es. In Spa fahren oft welche damit rum.

Würde im Keller ein dritter Set Felgen rumliegen, hätte ich welche:

https://www.pirelli.com/tyres/de-de/motorrad/all-tyres/sheet/diablo-wet

HF

Bist du die mal gefahren?

Im Vollregen würde ich tendenziell eher drin bleiben aber bei abtrocknender Strecke oder so wechselhaften Bedingungen wären die ja ideal.

Wird Zeit für einen dritten Satz Felgen!

Link zum Beitrag

Moin zusammen,

ich habe die Intermediats mal gefahren. Das hat schon seinen Grund warum es die kaum noch gibt. Das ist nichts halbes und nichts ganzes. Wenn es nass ist rutschen sie sehr schnell, wenn es trocken überhitzen sie bzw. bekommen sie an den profilblöcken Ausbrüche. 
Mischbedingungen sind immer heikel. Kalt ist dazu noch ein Riesen Problem. 
Du musst immer sehen das du die Temperatur am Reifen hältst. Regen Reifen  Max 75c danach gehen sie ein. Das kann soweit gehen das ich bei trocken 6 c in Most einen harten Slick hinten gefahren habe , der durch das ständige „ durchdrehen, Slip“ die Temperatur besser hinbekommen hat wie ein soft. 
aber wie gesagt. Mischbedingungen immer schwierig. Meine Erfahrung ist ein slick geht bei abtrocknen schon sehr gut. Wenn er Temperatur hat. 
deswegen haben wir uns ein Reifen Schneid Gerät besorgt. Da mache ich dann ein paar Schnitte in den slick somit kommt / hält er besser die Temperatur. 
Ansonsten zur Sicherheit lieber mit Regenreifen und die halt kaputt fahren. Besser wie die Mopete. 

  • Like 1
  • Thanks 2
Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Olli m 155:

deswegen haben wir uns ein Reifen Schneid Gerät besorgt. Da mache ich dann ein paar Schnitte in den slick somit kommt / hält er besser die Temperatur. 

Aber ist nicht der Inter genau das?

Link zum Beitrag
Am 15.3.2021 um 09:06 schrieb turbostef:

Guten Morgen Männer,

habe jetzt 2 Tage Hockenheim bei 5-10 Grad und andauerndem Nieselregen, Regen, teilweise trocken hinter mir.

Hatte Vorteile aber auch Nachteile.

 

mehr hardcore geht nimmer... oder Stefanos ? 😂

meine fresse, bei 5 bis 10 grad denke ich nichteinmal im traum auf moped fahren, erst recht nicht auf ne (nasse) strecke ;)

  • Haha 1
Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!