Springe zum Inhalt

Helm auf SF


Empfohlene Beiträge

Hallo, 

 

ich weiß, es gibt die ein oder anderen Themen in anderen Untergruppen - 1098 - z.B. 

 

Aber da die SF V4 ja eine Nackte ist und  es immer wieder neue Helme gibt, wollte ich mal Fragen welchen Helm ihr habt. 
 

Habe jetzt einige probiert, aber leider kann man die wenigsten selber wirklich Probefahren. 

Mein aktueller ist ein Shoei GT Air mit Sonnenblende und wird jetzt knapp sechs Jahre alt. Da ich von vollverkleidet auf Naked umgestiegen bin ist dieser Helm doch recht laut (Windgeräusche) und liegt nicht so ruhig ... natürlich hat er auch schon ein gewisses Alter erreicht 🙄.

 

X-Lite 803 / 903, Shoei, HJC rpha 11/70 hab ich schon probiert. Sitzen allesamt gut bzw. Sehr gut - hab wohl eine Universalrübe 😬


Fahre 90% zügig Landstraße ... Der Helm sollte einen DD-Verschluss haben ... und wenn, ein zugelassenes Sonnenvisier - sofern keine Sonnenblende vorhanden ist. 

 

Welchen Helm könnt ihr empfehlen oder rät davon sogar ab? 
 

 

Danke 

 


 

 

 

Link zum Beitrag

Ich habe jetzt schon zum zweiten mal den HJC RPHA 70 und bin sehr zufrieden,  was die Lautstärke und die Geräuschentwicklung angeht.

Er liegt sehr gut im Wind. Eine Sonnenblende war mir auch wichtig und eine gute Visiermechanik und -Verschluss.

Aber grundsätzlich ist es immer vom eigenen Kopf abhängig.

 Mir passen HJC und Schuberth am besten zur Kopfform. Shoei geht mittlerweile auch, wie auch Suomy.

Was definitiv nicht zur "Birne" passt ist AGV. 

Und das ist das entscheidende, der Helm muss in erste Linie gut passen, dann kann er auch gut schützen.

Die restlichen Details bzw. Vorgaben kommen danach. Und eigentlich wird man danach auch bei jedem Hersteller seinen

Liebling finden. Lediglich das Design ist manchmal so ein Thema - ich war früher ein großer Fan von Schuberth Helmen, aber die aktuellen

Designs gehen für mich aktuell garnicht 🤢      

  • Thanks 1
Link zum Beitrag

Ich fahre einen Schuberth SR2. Passt optimal auf meine ausgeprägte Schuberth-Birne. Eigentlich passt nichts anderes. Früher hatte ich mal Arai, die haben ähnlich gut gepasst. 

Der Schuberth ist recht leise und liegt gut im Wind. Ganz allgemein habe ich die Erfahrung mit Schuberths gemacht, dass die auf Naked besser funktionieren als bei verkleideten Motorrädern. Sobald vorne eine Scheibe ist sind die Helme lauter als ohne. 

  • Thanks 1
Link zum Beitrag

Arai RX7-V.

Hatte vorher Schuberth und war ziemlich erschrocken wie mies dort die Qualität ist.

Bei Arai stimmt Qualität und Verarbeitung, inwieweit das Werbeversprechen bezgl. der sichersten Helme am Markt stimmt kann ich nicht beurteilen aber wenn man bedenkt wie offensiv die damit Werbung machen bin ich geneigt, dem zu glauben.

Geräuschentwicklung ist bei Mopeds mit (hoher) Scheibe deutlich höher als auf einem Naked oder einem SBK.

Gibt zwar kein ausfahrbares Sonnenvisier, aber davon halte ich innerhalb des Helmes eh nichts. Dafür gibts abgedunkelte Visiere oder selbsttönende Pinlock-Scheiben.

  • Thanks 2
Link zum Beitrag

Arai wollt ich mir auch anschauen, es schreckt diesbezüglich nur etwas der Preis ab - 1100€ sind ja nicht ohne. 
 

Wenn das Visier bzw. die Pinlockscheibe getönt ist gehts sicher auch... zumindest wenn man nicht in die Nacht rein fährt. 
 

Ich werd mal den Arai probieren - Danke. 

Link zum Beitrag

Ich habe den rx-7v grade gekauft. Und hier bietet jemand einen an, soweit ich weiß.

Für 600 und was Zerdrücktes gibt es einen der besten Helme. - Sehr empfehlenswert. Zumal Jeder Arai Store Dir das Ding auf die Murmel anpasst. Kostenlos. (Oder man macht es so wie ich und packt mal was in die Kaffeekasse.)

Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Revan:

inwieweit das Werbeversprechen bezgl. der sichersten Helme am Markt stimmt kann ich nicht beurteilen

Das hat jetzt natürlich keinen Anspruch auf allgemeine Gültigkeit, aber ich habe letztes Jahr einen mächtigen Satz in Osche gemacht, mit "Hubschrauber und alles". 😩
Hatte einen RX7-V. Am Schädel hatte ich gar nix ! Darum hab ich mir den dann gleich nochmal gekauft. Ansonsten bin ich übrigens auch wieder komplett ok.

Gruß

Heini

  • Like 3
Link zum Beitrag

Ich fahre je nach Wetter und Verwendungszweck diese drei Helme. Der Arai ist hierbei der sportlichste er Sitz und passt und ist somit gut für hohes Tempo geeignet.  Der X-lite sowie der Shoei GT Air2 sind gute Altagshelme und bequem zu tragen. Am leisesten find ich den Shoei welcher auch eine Sonnenblende beinhaltet. 

20200811_092724.jpg

  • Like 1
Link zum Beitrag

@René86 hab den arai rx-7v (im Ducati Corse v5 Design) und bin äußerst zufrieden. 

Auch als Alltagshelm, für Touren, etc. Ich verstehe ehrlich gesagt nicht warum der hierfür nicht taugen sollte.

Pro:
- Eines der sichersten Helmkonzepte
- Sehr gute Passform (Für meine Birne)
- Sehr gute Belüftung (Fast kein Pinlock notwendig)
- Gute Aerodynamik, liegt super ruhig im Wind bei Speed
- Verhältnismäßig wenig Windgeräusche
Contra:
- M.M.n. ist das Motorgeräusch des V4 mit dem rx-7v extrem laut und unangenehm dröhnend
- Preis sehr hoch, aber auf fc-moto in simplem schwarz und weiß schon für 642€ zu haben -> link

  • Thanks 1
Link zum Beitrag

Was soll denn diese Eiermalerei werden? Nen richtiger Streetfighter, der was auf sich hält, fährt auch n amtlichen Helm ☝🏻
Am Ende holt ihr euch noch n Windschild und n Gesundheitslenker 😂🤘🏻

9DE5E205-4C1A-42B4-A5EC-91CCF4366127.jpeg

  • Haha 1
Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb MeisterYoda:

Fahre Shoei X-Spirit III, und bin super damit zufrieden.

kann mich hier nur anschliessen X-Spriti III seit knapp 2-3 Jahre und super zufrieden. Ich habe auch bereits ein Sena darin installiert. Würde ich wieder kaufen.

Link zum Beitrag

Den fährt doch der Marquez. Den kann ich nicht leiden. Ich hab den AGV Pista GP RR, bisher zufrieden. Großes Sichtfeld, nicht zu laut, passt mir gut. Nur das Visier ... wie früher beim alten Römer Helm... entweder zu oder nen Spalt auf oder ganz auf. Das nervt. Eigentlich geht meiner Meinung nach nichts über ARAI RX7 ... da machst du nix falsch.

Link zum Beitrag

Ich habe den Shoei NXR und den Arai RX7-V. Beide sind zu empfehlen, sie sitzen gut und bieten ein weites Sichtfeld, akustisch finde ich den Arai angenehmer, er ist jedoch schwerer was ich beim Fahren allerdings nicht wahrnehme. Am Kinn schließt er spürbar enger ab was beim Abnehmen manchmal etwas unangenehm ist.

Link zum Beitrag

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp für mich ? Suche schon seit Jahren immer mal wieder einen sportlichen Helm der zu mir passt ! Mein größtes Problem ist bei den sportlichen Helmen der Abstand zum Kinn ! Da passt oft nichts oder nur ein Finger zwischen. Der Shoei NXR passt gar nicht, GT air grad so und AGV auch nicht ! Wie sieht es da zum Beispiel bei den schon genannten Xlite oder HJC aus ?

Grüße Robert 

Link zum Beitrag
vor 50 Minuten schrieb TreborLi:

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp für mich ? Suche schon seit Jahren immer mal wieder einen sportlichen Helm der zu mir passt ! Mein größtes Problem ist bei den sportlichen Helmen der Abstand zum Kinn ! Da passt oft nichts oder nur ein Finger zwischen. Der Shoei NXR passt gar nicht, GT air grad so und AGV auch nicht ! Wie sieht es da zum Beispiel bei den schon genannten Xlite oder HJC aus ?

Grüße Robert 

Probier mal Schuberth... Hab das selbe Problem.✌🏼️

Link zum Beitrag
vor 55 Minuten schrieb TreborLi:

Hat vielleicht noch jemand einen Tipp für mich ? Suche schon seit Jahren immer mal wieder einen sportlichen Helm der zu mir passt ! Mein größtes Problem ist bei den sportlichen Helmen der Abstand zum Kinn ! Da passt oft nichts oder nur ein Finger zwischen. Der Shoei NXR passt gar nicht, GT air grad so und AGV auch nicht ! Wie sieht es da zum Beispiel bei den schon genannten Xlite oder HJC aus ?

Grüße Robert 

Probier mal x-Lite. Ich fand da war am meisten Platz.

 

Kann mich auch immer nicht entscheiden, welchen ich aufsetze. 😂

0271A2C7-68EA-49D2-9708-C7D02BF5159D.jpeg

Link zum Beitrag

Danke für die zwei weiteren Möglichkeiten ! Den Schuberth hatte ich von früher auch noch als Raumwunder in Erinnerung, allerdings finde ich da nicht wirklich viel Auswahl was das Design angeht. Mit XLite hatte ich noch gar nicht zu tun, hier gibt es ja eine große Auswahl und dein X803 Adi mit Rot sieht schon mal gut aus. Danke 

Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb TreborLi:

Danke für die zwei weiteren Möglichkeiten ! Den Schuberth hatte ich von früher auch noch als Raumwunder in Erinnerung, allerdings finde ich da nicht wirklich viel Auswahl was das Design angeht. Mit XLite hatte ich noch gar nicht zu tun, hier gibt es ja eine große Auswahl und dein X803 Adi mit Rot sieht schon mal gut aus. Danke 

Ist der RS. Wirklich geiler Helm.

Der normale 803 in Carbon in der Mitte.

A5DBE320-1057-48A9-8376-16D089EFA6C4.jpeg

  • Like 1
Link zum Beitrag

Ich fahre auch den Schuberth S2, weil ich auf einen leisen, leichten und gleichzeitig sicheren Helm sehr viel Wert lege. Obwohl viele ja eh mit Ohrenstöpsel fahren und somit die Auswahl um einiges erweitert, mag ich die Stöpsel nicht im Ohr und der Helm ist zusätzlich auch sehr fahrstabil bei hoher Geschwindigkeit, da wackelt es deutlich weniger als mein alter Shoei oder Shark RSI, die ich noch habe.

Link zum Beitrag
Am 13.4.2021 um 20:14 schrieb adi1204:

Drück die Daumen.

Der Spoiler hinten kann auch entfernt werden und der Helm besitzt eine Höhenverstellung. 😏

So, der Helm ist heute schon angekommen und das erste anprobieren war schon mal positiv ! Platz zum Kinn knapp eine Zeigefingerdicke. Bin auf die erste Probefahrt gespannt. Also Adi, danke für den Tipp !

Gruß Robert 

Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!