Zum Inhalt springen

Alte Japanoide und was man daraus machen kann


Empfohlene Beiträge

Zum Unterschied zu unseren italienischen Luigi-Erzeugnissen, besteht bei den Japanoiden extreme Freiheit. Wo man bei uns als Kulturgut-Schänder geteert und gefedert wird, ist bei denen scheinbar alle erlaubt:

Könnte Svens Motorrad sein: https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/details.html?id=319025446&cn=DE&damageUnrepaired=ALSO_DAMAGE_UNREPAIRED&isSearchRequest=true&makeModelVariant1.makeId=23600&makeModelVariant1.modelDescription=bandit+1200&pageNumber=1&scopeId=MB&sortOption.sortBy=searchNetGrossPrice&sortOption.sortOrder=ASCENDING&searchId=765b3045-c400-6554-e0f4-32629d440332

grafik.thumb.png.9eaadccf7839b2a8934f4184bcc28977.png

Oder das gleiche Model, Bandit 1200, ganz anders: Gabel mit "Je-mehr-desto-besser"fach-Klemmung, grelle Farbe, aus der Bucht:

grafik.thumb.png.427ac69985ec7b4ebebc0edcd51f5cc0.png

Fantasietechnisch ist da ziemliches Austobpotential 🙂

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!