Springe zum Inhalt

Blinker und Abblendlicht fallen nach Bremsen aus


Empfohlene Beiträge

Moin zusammen, 

nach meinen ersten fast 5000km mit meiner 848 hab ich nun das erste Problem. 
Wenn ich die Bremse betätige, tun es danach die Blinker (vorne und hinten), die Leerlauflampe sowie das Ablendlicht nicht mehr. Mache ich die Zündung aus und wieder an funktioniert es wieder bis zur nächsten Bremsung.

Ob ich beim Bremsen blinke, oder nur bremse macht keinen Unterschied. 

Kann ich da evtl. was mit OBD auslesen ? Was für einen ODB-Adapter kauf ich da am besten? Den Adapter ODB auf Ducati-Diagnose kann ich mir im Zweifel selber löten.

Das Problem ist heute auf der Tour das erste mal aufgetreten. Davor ist nichts außergewöhnliches passiert, außer dass Sie mal ausnahmsweise heute 30km Autobahn (max 140kmh) und ein wenig Stadt gesehen hat, danach 60km auf der Landstraße und dann ist es mir aufgefallen, weil der Leerlauf nicht wollte. Motorkontrollleuchte ist nicht an.

Gebastelt wurde an der Kiste vor ca. 500km das letzte mal zur 24000er Inspektion von Ducati selbst.

Hoffentlich hat jemand n guten Tipp für mich :D 

Danke
Felix 
 

 

Link zum Beitrag

Moin Felix,

Du kannst es versuchen aber vermutlich gibt der Fehlerspeicher dazu nichts her. Ich wüsste jedenfalls nichts darüber dass bei der 848 irgendwelche Lichtstromkreise überwacht werden. Nur was direkt am Motorsteuergerät hängt...

Kannst Du das Problem auf einen Bremslichtschalter eingrenzen (also Hand- oder Fußbremse)? Geht die Hupe noch wenn die beschriebenen Sachen ausgefallen sind? Lichthupe? Startet sie dann noch (mit Killschalter ausmachen und versuchen wieder zu starten)?

Schau Dir mal die Sicherung Nr. 3 genauer an bzw. tausche die mal auf Verdacht vielleicht hat die einen Haarriss.

kai

 

Link zum Beitrag

Auf die Idee Fußbremse bin ich noch nicht gekommen 🤦‍♂️
Hupe und Lichthupe habe ich auch nicht probiert, werde ich morgen direkt mal machen.. Maschine startete danach ohne Probleme.. bin ja noch 40km nach Hause gefahren mit dem Problem. Meine Kolonne musste dann halt statt auf Blinker auf Handzeichen achten...

Ich werde berichten ! Danke 🙂

Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb felix_srf:

... Maschine startete danach ohne Probleme.. bin ja noch 40km nach Hause gefahren mit dem Problem.
...

Nein ich meine wenn der Ausfall passiert ist ohne Zündung aus- und wieder anmachen starten (ja ich weiß der Motor läuft ja noch daher den mit Killschalter ausmachen und gleich wieder starten ohne am Zündschloss was zu machen). Nur um zu schauen ob der Starter noch tut.

Ach so - und was ist eigentlich mit dem Bremslicht? Geht das?

Kai

  • Thanks 1
Link zum Beitrag

Soo, habe mal getestet.. 

das Problem tritt erst auf, wenn die Maschine das erste mal etwas Drehzahl bekommt, ein kurzer Gasstoß reicht. Die Batteriespannung zeigt im Dashboard HI an wenn die Symptome auftreten. Sieht für mich also wie ne Schutzfunktion aus. 

Fernlicht / Lichthube geht nicht, Hupe geht. Bremsen vorne / hinten konnte ich nicht 100%ig sicher feststellen, vorne hatte ich eine höhere Trefferquote, dass der Fehler auftritt. Sobald ich den Killswitch umlege, funktioniert alles wieder. Könnte das der Limaregler sein? 

LG
Felix



 

Link zum Beitrag

Hatte ähnlichen Fehler vor 2 Jahren an der S4RS während einer Ausfahrt. Nach ca. 200 km war dann der Regler im Arsch.
Verursacht hat das ganze aber eine defekte Lima, da war eine Windung gebrochen.

Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb lucky7:

Hatte ähnlichen Fehler vor 2 Jahren an der S4RS während einer Ausfahrt. Nach ca. 200 km war dann der Regler im Arsch.
Verursacht hat das ganze aber eine defekte Lima, da war eine Windung gebrochen.

Klingt nicht so prickeld... 

Link zum Beitrag

lass alles durchprüfen bei einem Fachmann, kann man machen, ist kein großer Aufwand. und Du bist safe.
Ich hab einen neuen Regler reingegeben und der war nach 15km wieder kaputt.

Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb felix_srf:

kann ich den Regler prüfen? oder hilft nur neuen kaufen? 

Hab ne "normale " Batterie. Werde die Kiste aber solange nicht Bewegen.


Felix

Hast Du doch schon geprüft... Es soll zwar schon in seltenen Fällen Fehler im Dash gegeben haben (fehlerhafte Spannungsmessung die dann zu der geschilderten Abschaltung führt) aber das Abrauchen des Reglers ist ein typischer und bei der Baureihe gern genommener Fehler. Limas gehen eher selten kaputt, meistens sabbert nur das Öl aus dem Kabel aber das ist solange es in Grenzen bleibt nur ein Schönheitsfehler.

Ich denke mal mit dem neuen Regler ist alles wieder tippitoppi. Wenn Du zweifelst kannst Du aber mal die Batteriespannung bei laufendem Motor mit dem Multimeter gegenprüfen (also mit der Anzeige im Dash vergleichen). Wenn die mehr als 0,3V voneinander abweichen könnte das Dash einen weghaben.

Kai

  • Thanks 1
Link zum Beitrag

durchaus ist der Stecker etwas ölfeucht, schwimmen tut er nicht. Wenn das nur optisch relevant ist, bin ich beruhigt. 
Werde, wenn ich den kram eh in der Hand habe, die LiMa mit durchmessen und den Stecker nochmal genauer begutachten, bevor ich den neuen Regler einbaue. Nutze die Situation jetzt nochmal und hau noch neue Schluppen drauf.. dann hat das ganze wenigstens was nützliches.. 

Beste Grüße 

Link zum Beitrag

...das ist leider ab einem gewissen Alter/Laufleistung normal bei den Dingern... Liegt daran dass die Lichtmaschine im Öl läuft und die Abdichtung der Kabel nur zeitlich begrenzt wirksam ist. Die Funktion der Lichtmaschine ist dadurch erstmal nicht beeinträchtigt.

Ein Problem wird es dann wenn der Stecker verschmort was leider durch die Isolierwirkung des Öls dann schon mal passiert weil es dann einen erhöhten Übergangswiderstand gibt.

Kai

Link zum Beitrag
vor 21 Minuten schrieb felix_srf:

Alles klar, weiß ich bescheid. Verschmort ist zum Glück noch nichts. 

Die Dichtung zu erneuern ist aber anscheinend auch kein Unterfangen für "mal eben zwischendurch".

 

Ich hab den Stecker bei meiner 1098 deshalb so rum platziert, dass das Öl zum Stecker hochlaufen muss, nicht einfach nur runter. Seitdem ist der nicht mehr soooo ölversifft. 

Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!