Zum Inhalt springen

Überlegung Motor lackieren Erfahrungen


Bastilein

Empfohlene Beiträge

Guten Morgen zusammen,

 

da die kleine ja nun schön einheitlich schwarz weiss ist.... gibt es irgendwie ein teilchen welches mich echt stört...

Leider ist dieses Teil minimal existentiell für das Mofa... 😆

Es ist der Motor... bzw die Magnesiumfarbene (ist das so?) Verkleidung..

Bei der 1000er Inspektion soll zumindest ein klarer Deckel auf die Kupplung.

 

Hat jmd damit schon Erfahrungen gemacht?

Ich traue mir die Aktion definitiv nicht selbst zu; überlege halt ob die Abdeckungen links und rechts welche ja so goldig sind, nicht evtl reichen würden.. Dann muss man nicht den kompletten Motor rausrupfen... :o

Das würde mir persönlich eigentlich schon reichen.

Link zu diesem Kommentar
vor 44 Minuten schrieb Papavonvier:

Zumindest die rechte Seite gibt es doch im Nachkauf. -- Wenn man sich ein Aquarium einbauen will. Und ich meine, im Pulver Thread hat der @SWOOP gezeigt, wie er aus den alten Dingern seines Chefs neuwertige Teile gezaubert hat. 

Geht sicher in schwarz. Weiß der @SWOOPsicher. 

Ja die rechte Seite ist nicht so das Thema.... Das Aquarium soll ja kommen.. Erfahrungen zur linken Seite? 

Link zu diesem Kommentar

Wenn ich es richtig verstanden habe

willst den Limadeckel schwarz haben.

wenn ja, dann abmontieren und Pulvern oder lackieren. Beim Pulvern muss der Lack vorher runter. Die meisten Lackierer 
Schleifen an und lackieren drüber.
Wenn der Deckel aus Alu ist geht es manchmal beim ersten Mal auch gut aus.
Bei Magnesium sieht die Geschichte anders aus wenn man es richtig machen will, dann geht der Spaß schon beim entlacken los. 

Wenn du es selber machen willst,
Abmontieren, ordentlich entfetten, anschleifen(nicht den Lack abschleifen) wieder entfetten, grundieren, nass schleifen(800-1000 P) , entfetten ,lackieren. Nach dem letzten Schliff darf das Metal Magnesium in diesem Fall nicht sichtbar sein. Als Grundierung kannst Kent Ultrafill nehmen.
Ich hoffe das hilft dir etwas.
Das wäre eine günstige Lösung.

Meine Empfehlung: schraub den Deckel ab und lass es von jemanden machen, der schonmal Magnesium lackiert bzw. Gepulvert hat.

beste Grüße 
Filip
 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb SWOOP:

Wenn ich es richtig verstanden habe

willst den Limadeckel schwarz haben.

wenn ja, dann abmontieren und Pulvern oder lackieren. Beim Pulvern muss der Lack vorher runter. Die meisten Lackierer 
Schleifen an und lackieren drüber.
Wenn der Deckel aus Alu ist geht es manchmal beim ersten Mal auch gut aus.
Bei Magnesium sieht die Geschichte anders aus wenn man es richtig machen will, dann geht der Spaß schon beim entlacken los. 

Wenn du es selber machen willst,
Abmontieren, ordentlich entfetten, anschleifen(nicht den Lack abschleifen) wieder entfetten, grundieren, nass schleifen(800-1000 P) , entfetten ,lackieren. Nach dem letzten Schliff darf das Metal Magnesium in diesem Fall nicht sichtbar sein. Als Grundierung kannst Kent Ultrafill nehmen.
Ich hoffe das hilft dir etwas.
Das wäre eine günstige Lösung.

Meine Empfehlung: schraub den Deckel ab und lass es von jemanden machen, der schonmal Magnesium lackiert bzw. Gepulvert hat.

beste Grüße 
Filip
 

Hallo Filip, 

kurze einfache Frage :

Hast du schonmal Magnesium gepulvert? 😂

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Bastilein:

Hallo Filip, 

kurze einfache Frage :

Hast du schonmal Magnesium gepulvert? 😂

Nein habe ich nicht😂
Hab ich auch nicht vor in der nächsten Zeit 😉

vor 32 Minuten schrieb turbostef:

Verstehe die Frage nicht. Gehst du etwa davon aus, dass er das noch nicht gemacht hat?

wie kommst du darauf dass ich es schon mal gemacht hab😂

 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Bastilein:

Ist das ein sachdienlicher Beitrag? 

Oder willst du nur einfach in den Thread reinkotzen? 😘

Das war eine Frage. Die kannst du beantworten oder auch nicht. 

Hintergrund der Frage ist, dass du den Eindruck erweckst, dass Filip nicht wüsste was er tut. Und wenn du das glaubst, dann bin ich auf deine Erklärung gespannt. 

Link zu diesem Kommentar
vor 18 Minuten schrieb turbostef:

Das war eine Frage. Die kannst du beantworten oder auch nicht. 

Hintergrund der Frage ist, dass du den Eindruck erweckst, dass Filip nicht wüsste was er tut. Und wenn du das glaubst, dann bin ich auf deine Erklärung gespannt. 

Also für mich hört es sich eher so an, als ob er es von Filip pulvern lassen will und die Frage war ein Wink mit dem Zaunpfahl. 😉

Link zu diesem Kommentar
vor 31 Minuten schrieb turbostef:

Das war eine Frage. Die kannst du beantworten oder auch nicht. 

Hintergrund der Frage ist, dass du den Eindruck erweckst, dass Filip nicht wüsste was er tut. Und wenn du das glaubst, dann bin ich auf deine Erklärung gespannt. 

Na gut; eigentlich halte ich mich ja an "don´t feed the Troll"; aber so lasse uns dies doch einmal auseinander nehmen und ich gehe auf deine suggestiv Frage inkl. Unterstellung mal drauf ein.

Es war eine rein sachliche Frage, da sich das Ganze komplex anhört, und ich einfach nicht weiß ob er schon einmal gemacht hat.

Würde ich wissen dass er es schon einmal gemacht hat, würde ich nicht fragen ob er es schonmal gemacht hat - oder? (dann wüsste ich es ja)

Würde ich wissen, dass er es noch nicht gemacht hat, würde ich nicht fragen ob er es schonmal gemacht hat - oder? (s.o.)

So was ist jetzt nun die nächst gelegene Annahme welche man treffen könnte?

Richtig; ich weiß einfach nicht ob er es schonmal gemacht hat. Nicht mehr nicht weniger; wieso sollte ich jemandem unterstellen, welchen ich nicht kenne und wüsste, dass/ob er es schonmal gemacht hat, ihm aber dennoch gleichzeitig unterstelle dass ich ihm nicht zutraue es zu machen bzw. glaube dass die Qualität seiner Leistung minderwertig ist und oder glaube dass er nicht weiß was er tut? Höäää?

Wenn jemand einen Thread eröffnet und um Hilfe bittet impliziert dies doch eigentlich eher, dass der Threadersteller; meine Wenigkeit; in diesem Bereich nicht weiß was er tut.

Deswegen fragt man ja.

Wie kommst Du darauf anzunehmen und mir zu unterstellen ich hätte das Fachwissen, beurteilen zu können, ob er etwas kann oder nicht? Hätte ich dies, würde ich ja keinen Thread erstellen?

Zu allerletzt gibt es ja zum Glück dann noch für alle Östergenmuschis den Sicherheitssmiley, so dass das Auseinandernehmen einer einfachen Frage auf Sachebene eigentlich ausgeschlossen sein sollte... aber einer geht immer unter der Messlatte unten durch.

 

Also um deine Frage zu beantworten:

Ich gehe von gar nix aus; ich wollte wissen ob er das schon mal gemacht hat. Nicht mehr, nicht weniger.

Hätte ich wissen wollen ob er es kann; hätte ich gefragt "Kannst du das?" Was hab ich gefragt? Richtig. Hast Du das schonmal gemacht? Ganz wertneutral.

Hätte ich ihm dann nicht geglaubt; so glaube mir mein Herzchen; hätte ich Dir eine PN geschrieben und gefragt "Ey kann der das?"... oder einfach den Pulverthread nochmal durchgelesen.

Da gibt es ja klare Aussagen über seine Fähigkeiten.

 

Um die Zukunft der möglichen Konversation für dich ebenfalls abzusichern; folgendes Szenario hätte eintreten können:

Hätte er gesagt "ja hab ich."

Hätte ich gefragt: Was willste haben

Hätte er gesagt: Nein hab ich nicht.

Hätte ich gesagt: Ok danke für die Tips.

Hätte er gesagt: Hab ich; aber keine Zeit (s.o.)

Hätte ich gesagt: Ok danke für die Tips.

 

Ist das so für dich ok? Sind alle mgl. Interpretationsmöglichkeiten ausgeschlossen? Tampon gefällig?

 

Und zu allerletzt; Safety first: 😘

Link zu diesem Kommentar
vor 40 Minuten schrieb Bastilein:

Na gut; eigentlich halte ich mich ja an "don´t feed the Troll"; aber so lasse uns dies doch einmal auseinander nehmen und ich gehe auf deine suggestiv Frage inkl. Unterstellung mal drauf ein.

Es war eine rein sachliche Frage, da sich das Ganze komplex anhört, und ich einfach nicht weiß ob er schon einmal gemacht hat.

Würde ich wissen dass er es schon einmal gemacht hat, würde ich nicht fragen ob er es schonmal gemacht hat - oder? (dann wüsste ich es ja)

Würde ich wissen, dass er es noch nicht gemacht hat, würde ich nicht fragen ob er es schonmal gemacht hat - oder? (s.o.)

So was ist jetzt nun die nächst gelegene Annahme welche man treffen könnte?

Richtig; ich weiß einfach nicht ob er es schonmal gemacht hat. Nicht mehr nicht weniger; wieso sollte ich jemandem unterstellen, welchen ich nicht kenne und wüsste, dass/ob er es schonmal gemacht hat, ihm aber dennoch gleichzeitig unterstelle dass ich ihm nicht zutraue es zu machen bzw. glaube dass die Qualität seiner Leistung minderwertig ist und oder glaube dass er nicht weiß was er tut? Höäää?

Wenn jemand einen Thread eröffnet und um Hilfe bittet impliziert dies doch eigentlich eher, dass der Threadersteller; meine Wenigkeit; in diesem Bereich nicht weiß was er tut.

Deswegen fragt man ja.

Wie kommst Du darauf anzunehmen und mir zu unterstellen ich hätte das Fachwissen, beurteilen zu können, ob er etwas kann oder nicht? Hätte ich dies, würde ich ja keinen Thread erstellen?

Zu allerletzt gibt es ja zum Glück dann noch für alle Östergenmuschis den Sicherheitssmiley, so dass das Auseinandernehmen einer einfachen Frage auf Sachebene eigentlich ausgeschlossen sein sollte... aber einer geht immer unter der Messlatte unten durch.

 

Also um deine Frage zu beantworten:

Ich gehe von gar nix aus; ich wollte wissen ob er das schon mal gemacht hat. Nicht mehr, nicht weniger.

Hätte ich wissen wollen ob er es kann; hätte ich gefragt "Kannst du das?" Was hab ich gefragt? Richtig. Hast Du das schonmal gemacht? Ganz wertneutral.

Hätte ich ihm dann nicht geglaubt; so glaube mir mein Herzchen; hätte ich Dir eine PN geschrieben und gefragt "Ey kann der das?"... oder einfach den Pulverthread nochmal durchgelesen.

Da gibt es ja klare Aussagen über seine Fähigkeiten.

 

Um die Zukunft der möglichen Konversation für dich ebenfalls abzusichern; folgendes Szenario hätte eintreten können:

Hätte er gesagt "ja hab ich."

Hätte ich gefragt: Was willste haben

Hätte er gesagt: Nein hab ich nicht.

Hätte ich gesagt: Ok danke für die Tips.

Hätte er gesagt: Hab ich; aber keine Zeit (s.o.)

Hätte ich gesagt: Ok danke für die Tips.

 

Ist das so für dich ok? Sind alle mgl. Interpretationsmöglichkeiten ausgeschlossen? Tampon gefällig?

 

Und zu allerletzt; Safety first: 😘

Jetzt hat er es bestimmt verstanden! 🙂

Aber lass dir gesagt sein, der @turbostef ist eigentlich ein ganz lieber. Er hat aktuell wahrscheinlich nur ein bisschen Rennstreckenentzug. 😉

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Fop86:

Also für mich hört es sich eher so an, als ob er es von Filip pulvern lassen will und die Frage war ein Wink mit dem Zaunpfahl. 😉

Ich brech grad zusammen, hab mir das mit dem Zaunpfahl bildlich vorgestellt😂😂😂😂

@Bastilein hey man warum so angry
Keiner hier will dir an die Wäsche.
Jemanden anzupissen wegen einer Frage egal wie sie gestellt wurde, ist auch Taschentuch würdig meinst nicht.
Meine Empfehlung/Tipp wie auch immer die Sachen hier bisschen lockerer zu sehen, dann versaut man sich und den anderen die Zeit hier im Forum nicht.
 

alles gut? Peace🍺
wenn Fragen hast darfst auch ne PN schreiben. Alles easy 😉 oder du ballerst den pulverthread durch.

Ich muss weg!!🤪

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Minuten schrieb SWOOP:

Ich brech grad zusammen, hab mir das mit dem Zaunpfahl bildlich vorgestellt😂😂😂😂

@Bastilein hey man warum so angry
Keiner hier will dir an die Wäsche.
Jemanden anzupissen wegen einer Frage egal wie sie gestellt wurde, ist auch Taschentuch würdig meinst nicht.
Meine Empfehlung/Tipp wie auch immer die Sachen hier bisschen lockerer zu sehen, dann versaut man sich und den anderen die Zeit hier im Forum nicht.
 

alles gut? Peace🍺
wenn Fragen hast darfst auch ne PN schreiben. Alles easy 😉 oder du ballerst den pulverthread durch.

Ich muss weg!!🤪

Ich bin gar nicht böse und sehe das ganz locker. 

Kann man auf deine genannte Grundierung denn pulvern? Vermutlich nicht oder? Dafür braucht man ja speziellen Primer oder? 

 

Wenn man es selbst macht, hast du eine Meinung zu zu verwendenden Lacken? 

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!