Zum Inhalt springen

Rizoma Brems und Kupplungshebel LBR/LCR keine KBA Nummer zu finden?


Vorti

Empfohlene Beiträge

Ich habe die Rizoma Brems/Kupplungshebel an meiner Pani verbaut, allerdings finde ich nur eine Herstellernummer auf den Hebeln (1942939).

Unter der KBA Nummer 91417 findet man diese Garnitur mit  ABE.  Leider finde ich die KBA Nummer nicht auf den Hebeln......Muss die da drauf stehen?

Bin mir recht sicher, das die Hebel keine China Plagiate sind......

Link zu diesem Kommentar
vor 48 Minuten schrieb greeco-k:

Es gibt zugelassene Teile die keine eingravierte Nummer haben. Da muss man den Wisch mitführen. Wenn die Nummer eingraviert ist, dann muss man das nicht. 

Du verwechselt hier E-Nummer und KBA Nummer. Teile mit E-Nummer benötigen gar nix. Teile mit kba Nummer haben immer eine ABE und die muss mitgeführt werden. Es gibt keine Teile ohne KBA Nummer die eine ABE besitzen, oder wie willst du ohne Nummer nachweisen dass die ABE passt?

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb Vorti:

Ich habe die Rizoma Brems/Kupplungshebel an meiner Pani verbaut, allerdings finde ich nur eine Herstellernummer auf den Hebeln (1942939).

Unter der KBA Nummer 91417 findet man diese Garnitur mit  ABE.  Leider finde ich die KBA Nummer nicht auf den Hebeln......Muss die da drauf stehen?

Bin mir recht sicher, das die Hebel keine China Plagiate sind......

Hast Du die Rizoma by Ducati Brems-/Kupplungshebel welche auch auf der Foggy und speciale verbaut sind?

Link zu diesem Kommentar

Wenn man bei Rizoma das Produkt für die V4 auswählt, Bj 2020, dann kommt man über Media an die ABE. Da ist in Anlage 6.3 eine Zeichnung auf der man sieht dass die KBA Nummer in dem Adapter eingeprägt ist. Befindet sich auf Seite 25 (LBR)

https://rizoma.com/media/rizoma_media/products/pdf/abe/ABE_TUV_LEVERS_EURO4.pdf

Ohne Nummer gibt es keine ABE. Wenn die Nummer fehlt ist es entweder ein Plagiat oder Luigi hatte keine Lust. Wenn dem so ist dann würde ich den Kontakt zum Verkäufer oder direkt Rizoma suchen

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Minuten schrieb Flotter Otto:

Wenn man bei Rizoma das Produkt für die V4 auswählt, Bj 2020, dann kommt man über Media an die ABE. Da ist in Anlage 6.3 eine Zeichnung auf der man sieht dass die KBA Nummer in dem Adapter eingeprägt ist. Befindet sich auf Seite 25 (LBR)

https://rizoma.com/media/rizoma_media/products/pdf/abe/ABE_TUV_LEVERS_EURO4.pdf

Ohne Nummer gibt es keine ABE. Wenn die Nummer fehlt ist es entweder ein Plagiat oder Luigi hatte keine Lust. Wenn dem so ist dann würde ich den Kontakt zum Verkäufer oder direkt Rizoma suchen

Findet man sowas auch für die Ducati by Rizoma von der Speciale/Foggy Brems-/Kupplungshebel?

Link zu diesem Kommentar

Danke für eure Rückmeldungen. Es sieht so aus, das die Typbezeichnung an der richtigen Stelle ist, also LBR/LCR. Es steht Rizoma auf den Hebeln und  das Logo sitzt an der richtigen Stelle. Nur eine KBA-Nummer, wie in Racer seinem Post/ABE, gibt es halt nicht. Ich finde das echt komisch, oder habe ich ein paar alte Hebel?

Ist da so etwas bekannt? 

 

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!