Springe zum Inhalt

Kupplung entlüften nachdem Behälter auf dem Kopf stand


Empfohlene Beiträge

Hallo,

mir ist vorhin beim schrauben kurz der Flüssigkeitsbehälter der Kupplung Kopf gestanden. Bei der anschließenden Probefahrt hat die Kupplung nicht mehr richtig getrennt (Trockenkupplung falls das wichtig ist)

Ich nehme an das das Problem mit entlüften der Kupplung oben behoben werden kann oder sehe ich das falsch?

Link zum Beitrag

Baut sie denn am Hebel spürbar Druck auf? Wie entlüftest Du? Oben pumpen bis Druck da ist, dann Hebel gedrückt festhalten und unten kurz öffnen und wieder schließen? 

Link zum Beitrag

Blöd ist halt, daß man nicht sehen kann, wo, wenn denn noch, die Blasen sich hartnäckig halten. Wenn du nicht mit einer Druckanlage oder Vakuumanlage entlüftest und somit für einen konstanten Fluss sorgst, kann schon mal sein, das Du Luftblasen einfach nur so hin und her schaukeltst. Am besten geht das zu zweit, da bist du zwischen 2 Druckhüben viel schneller und läßt der Blase keine / weniger Zeit wieder aufzusteigen.

Wenn Du tatsächlich eine Änderung beim 2. Entlüften hattest, einfach weiter machen, auch wenn's 3, 4 oder 5 Durchgänge werden. Das Zeugs kostet ja nicht die Welt und wenn's Dir ausgeht, hilft fast jede Tanke mit Nachschub.

Ich kann da aber nur für mich sprechen.

 

LG TOMCAT

 

Link zum Beitrag
vor 59 Minuten schrieb Johio:

Baut sie denn am Hebel spürbar Druck auf? Wie entlüftest Du? Oben pumpen bis Druck da ist, dann Hebel gedrückt festhalten und unten kurz öffnen und wieder schließen? 

Ja, fühlt sich ganz normal an. Und entlüften tu ich  genau so

vor 33 Minuten schrieb TOMCAT:

Blöd ist halt, daß man nicht sehen kann, wo, wenn denn noch, die Blasen sich hartnäckig halten. Wenn du nicht mit einer Druckanlage oder Vakuumanlage entlüftest und somit für einen konstanten Fluss sorgst, kann schon mal sein, das Du Luftblasen einfach nur so hin und her schaukeltst. Am besten geht das zu zweit, da bist du zwischen 2 Druckhüben viel schneller und läßt der Blase keine / weniger Zeit wieder aufzusteigen.

Wenn Du tatsächlich eine Änderung beim 2. Entlüften hattest, einfach weiter machen, auch wenn's 3, 4 oder 5 Durchgänge werden. Das Zeugs kostet ja nicht die Welt und wenn's Dir ausgeht, hilft fast jede Tanke mit Nachschub.

Ich kann da aber nur für mich sprechen.

 

LG TOMCAT

 

Kann jemand ein Gerät empfehlen? Hatte mal so eins vom Louis da aber das war erschreckend mies für knapp 40€. Habe ich postwendend wieder zurückgeschickt

Link zum Beitrag

Vielleicht ist das ja der gleiche scheiß wie bei der Superduke, habe mir das noch nicht angeschaut!

Da musste man die Flüssigkeit von unten nach oben durchdrücken sonst ging da gar nichts.

Tipp für eine gute Pumpe könnte ich auch brauchen, meine von Louis ist auch gebrochen, hat allerdings 5 Jahre gehalten.

Gruß Kai

Link zum Beitrag

wäre noch ne idee von früher, über nacht die kupplungspumpe mit einem seil oder ähnlichem auf druck zu halten, dann hat die luft ein bisschen zeit zu wandern. dann nochmal vorsichtig am nä tag entlüften.

Link zum Beitrag

Nur um sicherzugehen, Entlüftungspunkte hats aber nur 2 oder?

Unten links und oben an der Pumpe richtig? Nicht das ich noch einen dritten übersehe

Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb Revan:

Nur um sicherzugehen, Entlüftungspunkte hats aber nur 2 oder?

Unten links und oben an der Pumpe richtig? Nicht das ich noch einen dritten übersehe

Jupp. 2.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!