Zum Inhalt springen

Probiere ich mal mein Glück.... Suche eine 998s / FE


Empfohlene Beiträge

So ein herzliches Hallo,

bin auf der Suche nach meinen kleinen Kindheitstraum, der gefahren werden will....

daher bin ich auf der Suche nach einer 998s o.a. FE. (evtl. auch 996 SPS)

Vielleicht gibt ja jemand seine ab... ich geb mal die Hoffnung nicht auf jemals ein Besitzer einer solchen zu sein...

Würde mich freuen mehr zu hören...

 

 

p.s.: Hoffe es passt hier in die Kategorie herein...

Link zu diesem Kommentar
Am 16.6.2021 um 18:39 schrieb kixer2:

Originale FE Monoposto.

OEM ...bis auf den Kennzeichenträger, die Blinker, den Kupplungsdeckel, den Hitzeschutz, die Ram Air-Abdeckungen und den CFK-Kotflügel. :P

Auf dem Bild unten war meine noch komplett OEM ...bis auf die DP-Stummel. :D

Sieht jetzt auch leicht anders aus, aber wichtig ist ja das man rückbauen kann, wenn man möchte.

4A15FA87-73B4-43FE-80AB-0BF501F80884.jpeg

 

Dem TE wünsche ich viel Erfolg und vor allem einen langen Atem bei der Suche (oder einen dicken Geldbeutel, wobei das nicht sicherstellt auch was Vernünftiges zu bekommen)! Die, die aktuell so im Netz rumgeistern stehen schon ewig drin. Ich würde in einschlägigen Foren Gesuche aufgeben, wie hier gemacht. Mit viel Glück ergibt sich was.

Link zu diesem Kommentar
Am 24.6.2021 um 12:01 schrieb Pimpertski:

OEM ...bis auf den Kennzeichenträger, die Blinker, den Kupplungsdeckel, den Hitzeschutz, die Ram Air-Abdeckungen und den CFK-Kotflügel. :P

Auf dem Bild unten war meine noch komplett OEM ...bis auf die DP-Stummel. :D

Sieht jetzt auch leicht anders aus, aber wichtig ist ja das man rückbauen kann, wenn man möchte.

4A15FA87-73B4-43FE-80AB-0BF501F80884.jpeg

 

Dem TE wünsche ich viel Erfolg und vor allem einen langen Atem bei der Suche (oder einen dicken Geldbeutel, wobei das nicht sicherstellt auch was Vernünftiges zu bekommen)! Die, die aktuell so im Netz rumgeistern stehen schon ewig drin. Ich würde in einschlägigen Foren Gesuche aufgeben, wie hier gemacht. Mit viel Glück ergibt sich was.

Hey ja danke - also es gab schon das ein oder andere Angebot - jedoch überzeugend war noch keines ...

 

wird schon ;)

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Bei ebay-Kleinanzeigen standen die Tage zwei schöne Bikes: eine 998s aus 1. Hand mit offensichtlich sauberer Historie, keine 10 tkm gelaufen, für 16,9k aus Baden-Württemberg und eine 998s FE mit augenschleinlich guten Eckdaten (Preis weiß ich nicht mehr, jedenfalls nicht utopisch). Beide sind mittlerweile verkauft oder als "verkauft" markiert.

Denke Du musst da mehr am Ball bleiben und täglich Zeit investieren und reinschauen. Gute Angebote sind sofort weg, wenn sie denn überhaupt im öffentlichen Webraum landen. Meine tägliche Suchreihenfolge wäre wie folgt: 1. ebay-Kleinanzeigen, 2. Duc-Forum, 3. hier im Forum, 4. Mobile & Motoscout (über den automatischen Suchagenten).

Link zu diesem Kommentar
vor 43 Minuten schrieb Pimpertski:

Bei ebay-Kleinanzeigen standen die Tage zwei schöne Bikes: eine 998s aus 1. Hand mit offensichtlich sauberer Historie, keine 10 tkm gelaufen, für 16,9k aus Baden-Württemberg und eine 998s FE mit augenschleinluich guten Eckdaten (Preis weiß ich nicht mehr, jedenfalls nicht utopisch). Beide sind mittlerweile verkauft oder als "verkauft" markiert. Die Erste stand keine Woche drin.

Denke Du musst da mehr am Ball bleiben und täglich Zeit investieren und reinschauen. Gute Angebote sind sofort weg, wenn sie denn überhaupt im öffentlichen Webraum landen. Meine tägliche Suchreihenfolge wäre wie folgt: 1. ebay-Kleinanzeigen, 2. Duc-Forum, 3. hier im Forum, 4. Mobile & Motoscout (über den automatischen Suchagenten).

Hi das Vorgehen ist mir schon bekannt - hab auch lange nach meinen Rs4 B5 gesucht und gefunden …

Die beiden ducs wurden auch ansehen aber war nicht das was ich suchte …

vllt ergibt sich halt hier mal was 

 

täglich suche ist mir bewusst …

Preisniveau auch 

 

hab mir auch die für 24800 angesehen in Kempten - würde ich einen sehr guten pries bekommen - 1. Besitz - Maschine ist top - km nachvollziehbar - jedoch fehlt in der Historie mindestens 5 Ölwechsel …

 

wird schon …  

 

 

 

Link zu diesem Kommentar

Sorry, aber die im Kempten ist doch nicht seriös! Die steht schon EWIG drin, mal für 16.900, mal für 18.000, dann mal für 21.999 und jetzt halt für 24.800. Lächerlich. Nach dem Motto: irgendwann steht vielleicht ein Dummer auf der bei 17k noch nicht bereit war, aber bei 25k ein gutes Gefühl hat!? Der Preis ist komplett unrealistisch und total marktfremd.🤪 Die sollte eigentlich mal bei uns im "Schlechte Angebote"-Thread landen...

Die Frage ist aktuell nur: will ein Verkäufer überhaupt verkaufen? Ich persönlich habe den Eindruck, dass 80% der Kisten nur kurz inseriert werden "um zu sehen was geht". Die 998s von neulich hatte bspw. keine Telefonnummer hinterlegt. Wenn ich sowas ernsthaft verkaufen will, bin ich normalerweise telefonisch erreichbar. Sooo groß ist der Interessentenkreis nun auch nicht, als dass man sich vor Anrufen nicht retten könnte. Und am Telefon schätzt man noch am Ehesten ab was der jeweils andere für ein Typ ist.

Naja, wie auch immer. Weiterhin viel Erfolg bei der Suche!

Link zu diesem Kommentar

War ja in Kempten, da ich zufällig dort zutun hatte - preislich liegen wir hier bei around 17k - müsste halt nur Service erfolgen  - Maschine ist auch top soweit - Hu Berichte alle vorhanden - km nachvollziehbar und 1. Hand

Kritikpunkt ist folgender - Ölwechsel wurde nur 2 mal ins Serviceheft eingetragen - alle anderen wurden selbst durchgeführt 

 

ich denke durch seine utopischen Preisvorstellungen,  wagt sich da keiner ran … persönlich war er jedoch sehr bereit auf einem normalen Rahmen zu kommen …

 

ja kein Ding - wenn sich was ergibt schön - wenn nicht - dann halt nicht … 

zum Thema die aus baden Württemberg - habe die gesehen bevor diese aufpolierte wurde - ich sag mal lieber nicht in welchen Zustand die war - also geliebt wurde diese nicht ….

Link zu diesem Kommentar

Was ihr immer habt mit dem Thema Ölwechsel dokumentiert bei solchen Kisten die offensichtlich nicht mehr gefahren werden.
Hab z.B. bei meiner Bostrom seit 2011 keine 1.000 km gefahren und 2x Öl gewechselt. Dafür schlepp ich sie doch nicht zum 
Freundlichen nur für einen Stempel im Servicebuch. Desmoservice bei 14.000 gemacht, 1 Ventil daneben, der Rest OK inc. ZR und alles
beim inoffiziellen für 350,- inc. Zahnriemen mit Bike ohne Verkleidung und Tank.

Wenn ich mir so ein Teil ansehe dann erkennt man das ob das Motorrad gepflegt und gewartet wurde oder vergammelt ist und nur
die Verkleidung aufpoliert wurde. Die Stempel im Serviceheft sind für mich Nebensache. :rolleyes:

Link zu diesem Kommentar

...vielleicht ist es für einige so wichtig, um die km-leistung und die historie zu bestätigen? ich zb. mache die servicearbeiten auch selber und wenn ich mir eine gebrauchte duc kaufe, wird sie obligatorisch auch erstmal komplett zerlegt und dann natürlich neuwertig wieder aufgebaut. aber ich denke, viele machen/können das eben nicht.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb max.speed:

Wenn dann doch irgendwann, grauts mir heute schon vor den Käufern die den jährlichen Service seit 2010 gern hätten.

Denke das erwartet kein ernsthafter Käufer. Aber bissl was sollte schon vorhanden sein.

Kommt halt bei Vielen nicht so gut, wenn ein Bock für +20k € angeboten wird und zur Servicehistorie nix Handfestes belegt ist. Die "Story vom Pferd" erzählt Dir heute JEDER! Hab ich selbst oft genug erlebt bei der Suche nach meiner damals, auch von angeblich renomierten Händlern. Als potentieller Käufer glaube (und zahle) ich bei den aktuellen Preisvorstellungen erstmal nur was ich schwarz auf weiß sehe, der Rest ist allenfalls Vertrauenssache. Es geht ja eben nicht mehr um Preistregionen von 5-8 k€, wo man mal ein Auge zudrücken kann. Die Dinger werden teils über Neupreis gehandelt und jeder meint er hätte da eine "exklusive Wertanlage für Sammler" im Angebot. :D

@max.speedMeine FE hat in etwa die Laufleistung deiner 996. Öl wechsle ich 1 x Saison selbst. Meist ist das dann nur wenige Kilometer alt. ZR und Flüssigkeiten macht ein Offizieller so alle 3 Jahre, in erster Line damit eben was dokumentiert ist (Stempel). Komplexere Arbeiten, falls erforderlich, lasse ich bei einem ehemaligen Offiziellen machen. Der ist erheblich kompetenter als der Glaspalast-Stempelaugust. Der Ehemalige ist auch im OEM-Serviceheft der 998 aus 2004 als seinerzeit Offizieller geführt, das ist dann auch schlüssig. Belege hebe ich selbstredend alle auf, auch über das gekaufte Öl + Filter das ich selbst wechsle. Über die HU-Berichte ist die Laufleistung dokumentiert, geht also nur noch um den Servicenachweis. Ob ich die FE jemals verkaufe, weiß ich heute nicht. Wenn ich sicher wäre das nie, könnte ich mir den Krampf sparen. Aber ich will einfach dahingegehend nicht den Anschluss verpassen (auch wenn es keine direkte Aussage zum effektiven Pflegezustand ist und die Zuverlässigkeit des Bocks nicht unbedingt steigert).

Grundsätzlich ist man ja bei Angeboten in Foren schon einigermaßen auf der sicheren Seite. Da sind meiner Erfahrung nach doch noch ehrlichere Leute als im allgemeinen www unterwegs. Ziehe das immer vor.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb duc998tl:

...vielleicht ist es für einige so wichtig, um die km-leistung und die historie zu bestätigen? ich zb. mache die servicearbeiten auch selber und wenn ich mir eine gebrauchte duc kaufe, wird sie obligatorisch auch erstmal komplett zerlegt und dann natürlich neuwertig wieder aufgebaut. aber ich denke, viele machen/können das eben nicht.

Die km Leistung wird durch die HU berichte jährlich dokumentiert, ich schrub von den Ölwechseln :*

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
vor 2 Stunden schrieb jhf:

Wieso benoetigt ein gepflegtes Motorrad nach der Laufleistung eine neue Kette und ein neues Ritzel und weshalb musste es zwecks Reinigung z.T. zerlegt werden?

Kette: entweder ausversehen gelängt worden oder leichter Rost durch zu wenig Bwegung und Schmierung?
zum Teil zerlegt: gehe mal davon aus, dass er einfach nur die Verkleidung runter genommen hat? Warum auch immer... anrufen und fragen

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Dafrange:

Kette: entweder ausversehen gelängt worden oder leichter Rost durch zu wenig Bwegung und Schmierung?
zum Teil zerlegt: gehe mal davon aus, dass er einfach nur die Verkleidung runter genommen hat? Warum auch immer... anrufen und fragen

Ich habe 2 998 - da werde ich mir nicht die Muehe machen, eine 3. - zumal aus D - dazuzustellen. schon garnicht fuer den Kurs.

Solche Angaben machen mich halt stutzig

Link zu diesem Kommentar

hallo. also das mit dem teil- zerlegen kann ich nachvollziehen. bei meiner 998 habe ich beim letzten tüv auch eine art öl-staub-film richtung zahnriemenabdeckung oben stehender zylinder entdeckt. da ich bei der 998 echt pingelig bin, habe ich natürlich die komplette seite zerlegt, alles kontrolliert und gereinigt, dazu gleich die elektrik kontrolliert und auch gereinigt. obwohl ich mit ihr nur noch ca. 500km pro jahr fahre, muss bei ihr alles auf einem neuwertigen stand sein, sonst kann ich nicht schlafen 😉.

Link zu diesem Kommentar
vor 21 Stunden schrieb jhf:

Wieso benoetigt ein gepflegtes Motorrad nach der Laufleistung eine neue Kette und ein neues Ritzel und weshalb musste es zwecks Reinigung z.T. zerlegt werden?

Ganz einfach: weil der Tacho abgeklemmt war und die Kiste real 15-20 tkm runter hat. :::::;)

Ich wette fast, die hat an der Tachowelle oben Spuren vom Aufdrehen mit der Zange. Hab ich in den letzten Jahren bei Besichtigungen schon mehrfach gesehen. Einer (Händler) hatte sogar noch einen alten TÜV-Bericht im Bordmäppchen mit knapp 10 tkm mehr drauf als der Tacho herzeigte, also Instrument getauscht und vergessen den Bericht zu vernichten. Ich traue da niemandem mehr, bei der Preisentwicklung der letzten Jahre und dem was ich schon gesehen habe.

Kurzum: Mit 2,3 tkm Gesamtlaufleistung sollte nirgends Verschleiß zu erkennen sein. Eigentlich sollten sogar noch die ersten Reifen montiert sein. Die Gummis an Schalt- und Bremshebel quasi optisch neu. 

Denke trotzdem das die aus dem Inserat mal eine Blick wert wäre, auch wenn mir das zuviel Geld wäre. Alleine schon um das was ich geschrieben habe zu checken (muss ja nicht so sein, dann wäre das wirklich eine gute Gelegenheit eine saubere und neuwertige FE zu ergattern).

Abschließend, falls es einem darum überhaupt geht: eine garantierte Wertsteigerung wird bei dem Kaufpreis in den nächsten Jahren nur marginal möglich sein. Vor allem darf man dann nicht fahren, denn Verschleiß und Kundendienst frisst das sonst direkt wieder auf. Und ein durchgängiges Scheckheft ist bei so Rekordpreisen halt selbstverständlich. Seit ich meine FE habe, sind in den Jahren 4k€+ zum Stempelaugust und in andere Dienstleistungen (Fahrwerk, etc.) gewandert. Gefahren ist sie seitdem geschätzt 1,5 tkm. Ungefahren wären 0 € reingeflossen, was am heutigen Marktwert bemessen wirklich eine deutlich Wertsteigerung bedeuten würde. Nur hätte ich dann auch keinen Spaß mit ihr gehabt. :D

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Pimpertski:

Ganz einfach: weil der Tacho abgeklemmt war und die Kiste real 15-20 tkm runter hat. :::::;)

Ich wette fast, die hat an der Tachowelle oben Spuren vom Aufdrehen mit der Zange. Hab ich in den letzten Jahren bei Besichtigungen schon mehrfach gesehen. Einer (Händler) hatte sogar noch einen alten TÜV-Bericht im Bordmäppchen mit knapp 10 tkm mehr drauf als der Tacho herzeigte, also Instrument getauscht und vergessen den Bericht zu vernichten. Ich traue da niemandem mehr, bei der Preisentwicklung der letzten Jahre und dem was ich schon gesehen habe.

Kurzum: Mit 2,3 tkm Gesamtlaufleistung sollte nirgends Verschleiß zu erkennen sein. Eigentlich sollten sogar noch die ersten Reifen montiert sein. Die Gummis an Schalt- und Bremshebel quasi optisch neu. 

Denke trotzdem das die aus dem Inserat mal eine Blick wert wäre, auch wenn mir das zuviel Geld wäre. Alleine schon um das was ich geschrieben habe zu checken (muss ja nicht so sein, dann wäre das wirklich eine gute Gelegenheit eine saubere und neuwertige FE zu ergattern).

Abschließend, falls es einem darum überhaupt geht: eine garantierte Wertsteigerung wird bei dem Kaufpreis in den nächsten Jahren nur marginal möglich sein. Vor allem darf man dann nicht fahren, denn Verschleiß und Kundendienst frisst das sonst direkt wieder auf. Und ein durchgängiges Scheckheft ist bei so Rekordpreisen halt selbstverständlich. Seit ich meine FE habe, sind in den Jahren 4k€+ zum Stempelaugust und in andere Dienstleistungen (Fahrwerk, etc.) gewandert. Gefahren ist sie seitdem geschätzt 1,5 tkm. Ungefahren wären 0 € reingeflossen, was am heutigen Marktwert bemessen wirklich eine deutlich Wertsteigerung bedeuten würde. Nur hätte ich dann auch keinen Spaß mit ihr gehabt. :D

Das hier ist auch so ein Kandidat, bei dem ich stutzig werde:

https://www.ebay.com/itm/174898435531?hash=item28b8c255cb:g:9YkAAOSwFTxhHWLo

Es ist eine 2001er 748R - also sollte der Tacho nur bis 170mph anzeigen. Es ist aber einer drin, der bis 180 reicht - und der Drehzahlmesser erinnert mich auch mehr an die Version, die deutlich aelter ist.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb jhf:

Das hier ist auch so ein Kandidat, bei dem ich stutzig werde:

https://www.ebay.com/itm/174898435531?hash=item28b8c255cb:g:9YkAAOSwFTxhHWLo

Es ist eine 2001er 748R - also sollte der Tacho nur bis 170mph anzeigen. Es ist aber einer drin, der bis 180 reicht - und der Drehzahlmesser erinnert mich auch mehr an die Version, die deutlich aelter ist.

Stimmt. Der DZM ist ja noch 916… 2001 war „Ducati Corse“ im neuen CI.

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...
vor 1 Stunde schrieb jhf:

Im Originalzustand waere das schon was.

Für 12,5k find‘ ich das gar nicht mal schlecht.

Klar.  
Geht noch Arbeit und Kohle rein, um das Teil wieder schnieke zu machen.

Aber 1.800 km sind schon ein Wort, wenn der Gesamtzustand auch entsprechend ist.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb fözzi:

Für 12,5k find‘ ich das gar nicht mal schlecht.

Klar.  
Geht noch Arbeit und Kohle rein, um das Teil wieder schnieke zu machen.

Aber 1.800 km sind schon ein Wort, wenn der Gesamtzustand auch entsprechend ist.

Ok - es ist eine SPS - ich habe fuer meine 996 mit der Laufleistung und absolutem Topzustand die Haelfte bezahlt. Von der Differenz habe ich mir Jahre spaeter sogar noch eine 998 in ebensolchem Zustand gegoennt. 🤣 Bei beiden war uebrigens der Service komplett neu.

Da ist es mir egal, dass ich statt einer verunglimpften SPS "nur" 2 Basis Modelle daheim habe.

 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!