Zum Inhalt springen

Pirelli Supercorsa abgefahren?


menix

Empfohlene Beiträge

Hallo, 

auf meiner neuen V4 sind die Supercorsa montiert und der Vorderreifen ist jetzt nach 1700km bereits an der Verschleißgrenze. Der hintere sieht noch besser aus. Da ich noch keine Erfahrungen mit dem Reifen habe,  würde mich interessieren wie weit man den noch ohne Probleme runterfahren kann? Ich würde gerne noch ein paar Kilometer damit fahren,  bis der hintere auch fertig ist und dann auf den Rosso Corsa wechseln. 

Link zu diesem Kommentar
Am 25.6.2021 um 12:01 schrieb Knidda:

Sehe ich anders, fahre meine Supercorsa seit 2300km mit 4 turns NBR GP Strecke und da ist immer noch ordentlich Material dran 😕

Du kannst im Dash auf „Engine High“ stellen. Kannst dann nochmals Bescheid geben ob du mit dem Supercorsa mehr als 2000km machst. Wenn ja….wechsle nicht den Reifen aber das Motorrad 😂

Link zu diesem Kommentar

Wer mit Werkseinstellung des Fahrwerk und 2,0 bar Luftdruck auf der Landstraße unterwegs ist, muss sich nicht wundern, wenns den Pellen in 1.800km runter reitet. Meiner hält nun auch schon seit 2.700km, der Vorderradreifen ist aber nun lt. Markierung fällig, hinten noch gut.

MfG

Link zu diesem Kommentar

@Optikman

Ich beklag mich nicht wegen der Laufleistung 😉 lieber ersetze ich alle 2000km meine Reifen als dass ich mit 2.9 Bar auf der Strasse rum eiere! 
Gem. Handbuch 2.1 h & 2.3 v und damit fühle ich mit Puddelwohl 🥰 währe ja wie wenn man auf den Benzinverbrauch beim Moped schauen würde….scheissegal, das Teil muss Benzin & Gummi verbrauchen!!

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Minuten schrieb Pani78:

@Optikman

Ich beklag mich nicht wegen der Laufleistung 😉 lieber ersetze ich alle 2000km meine Reifen als dass ich mit 2.9 Bar auf der Strasse rum eiere! 
Gem. Handbuch 2.1 h & 2.3 v und damit fühle ich mit Puddelwohl 🥰 währe ja wie wenn man auf den Benzinverbrauch beim Moped schauen würde….scheissegal, das Teil muss Benzin & Gummi verbrauchen!!

Der Supercorsa SP verschleißt extrem schnell, wenn der Reifen nicht im optimalen Temperaturfenster bewegt wird. Gerade wenn der Reifen zu kalt ist, ist der ruck zuck runter! 

Musst mal bisschen mehr Gas geben! 😉

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb Fop86:

Der Supercorsa SP verschleißt extrem schnell, wenn der Reifen nicht im optimalen Temperaturfenster bewegt wird. Gerade wenn der Reifen zu kalt ist, ist der ruck zuck runter! 

Musst mal bisschen mehr Gas geben! 😉

😂😂 ja daran liegt es bestimmt…ich trau mich nicht vollgas zu geben 🤷‍♂️

Link zu diesem Kommentar

Also, schmeiß die Reifen runter! 

Der Reifen arbeitet nicht mehr ordentlich, wenn das Restgummi zu weit unten ist und das wäre am falschen Ende gespart! 

Bzgl. Reifenwahl bist du mit nem Wechsel auf Rosso 2 für die LS auch auf dem richtigen Weg. Hatte auf der Pani mit dem ein deutlich besseres Gefühl kalt. Den Supercorsa bekommst du auf der LS nicht in das Temperaturfenster, wo er seine Vorteile ausspielen kann, bzw. wenn ja, kannst ihn da nicht halten. 

Ich hatte es übrigens auch schon, dass vorne vor hinten unten war. Sehr wenig Autobahn, spät in die Kurve rein Bremsen und zahm am Gas... Fahrstilabhängig. 

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Janis:

Den Supercorsa bekommst du auf der LS nicht in das Temperaturfenster, wo er seine Vorteile ausspielen kann, bzw. wenn ja, kannst ihn da nicht halten. 

hat bei mir immer nur im Hochsommer mit wenigen Ortschaften richtig funktioniert, ansonsten aufgrund zu niedriger Temperatur zu schnell verschlissen -> für mich kein Reifen für die Landstraße! Auf der V4 gibt es nur noch den Rosso Corsa II als Alternative, bei den anderen oder Vorgängermodellen einen vernünftigen Super-/Hypersportreifen und man hat mehr Freude damit!

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Moin Zusammen,

Reifen Reifen Reifen....Supercorsa SP V3 - wenn ich das hier lese...::::::D  Quatsch mit Sosse! 

Jaa, ich fahre nur im Sommer, Trockenheit und über 18°C, wenn ich mal auf D-Sommer-Urlaub in Norddeutschland bin (gerade war).

Habe dieses Jahr wieder 1300km Spass gehabt. und ich fahre recht angriffslustige LS (ok) ..meist überhalb der STVO.

Ich fahre einige Jahre nur den SP V2/V3 auf der LS (nur trocken) und hatte noch NIE nur Ansatzweise Probleme mit aufwärmen (15km) etc.

Wenn's mal ins rutschen kommt beim harten anbremsen regelt die Elektronik 1A. 

Ich habe rein garnichts am SP auszusetzen und werde ihn immer wieder montieren! 

Zum Thema Verschleiss, - ich habe mal das Messgerät benutzt...3mm HR / 2mm VR ...und das Tacho sagt 4600km :P(blowjob)

Grüsse aus der Quarantäne in Thailand.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb desmosven:

Moin Zusammen,

Reifen Reifen Reifen....Supercorsa SP V3 - wenn ich das hier lese...::::::D  Quatsch mit Sosse! 

Jaa, ich fahre nur im Sommer, Trockenheit und über 18°C, wenn ich mal auf D-Sommer-Urlaub in Norddeutschland bin (gerade war).

Habe dieses Jahr wieder 1300km Spass gehabt. und ich fahre recht angriffslustige LS (ok) ..meist überhalb der STVO.

Ich fahre einige Jahre nur den SP V2/V3 auf der LS (nur trocken) und hatte noch NIE nur Ansatzweise Probleme mit aufwärmen (15km) etc.

Wenn's mal ins rutschen kommt beim harten anbremsen regelt die Elektronik 1A. 

Ich habe rein garnichts am SP auszusetzen und werde ihn immer wieder montieren! 

Zum Thema Verschleiss, - ich habe mal das Messgerät benutzt...3mm HR / 2mm VR ...und das Tacho sagt 4600km :P(blowjob)

Grüsse aus der Quarantäne in Thailand.

Ich hab mir erst heute nach über 4.500 Km einen neuen Satz Supercorsa SP V3 draufgezogen. Vorne war durch, hinten gingen noch einige hundert Km.

Ich würde mich eher als defensiven Fahrer sehen bzw. reize ich definitiv keinen Reifen aus. Keine Ahnung wie ihr das schafft, dass der Reifen nach unter 2k Km schon durch ist :D

Wenn ich fahre, bin ich meistens ca. 200-300 Km mit einer Pause unterwegs. Je nachdem ob größere oder kleinere Runde.

Wahrscheinlich fahr ich so langsam, dass der Reifen garnicht erst abbauen kann 😂✌️

Link zu diesem Kommentar
vor 45 Minuten schrieb Choffrey:

Ich hab mir erst heute nach über 4.500 Km einen neuen Satz Supercorsa SP V3 draufgezogen. Vorne war durch, hinten gingen noch einige hundert Km.

Ich würde mich eher als defensiven Fahrer sehen bzw. reize ich definitiv keinen Reifen aus. Keine Ahnung wie ihr das schafft, dass der Reifen nach unter 2k Km schon durch ist :D

Wenn man nur rumschwuchtelt, dann haelt so ein Teil - wir hatten die Supercorsa SP mal auf unseren Ninjas - bei mir waren die Dinger nach 350km erledigt, bei der Dame des Hauses nach ca. 800km. Alles eine Frage wie heftig man an den Rundenzeiten feilt 😉

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb jhf:

Wenn man nur rumschwuchtelt, dann haelt so ein Teil - wir hatten die Supercorsa SP mal auf unseren Ninjas - bei mir waren die Dinger nach 350km erledigt, bei der Dame des Hauses nach ca. 800km. Alles eine Frage wie heftig man an den Rundenzeiten feilt 😉

Ich will halt meinen Führerschein noch behalten 😉 350 Km sind dennoch heftig. Hast du Schleifpapier an der Ninja dran? 😂

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb desmosven:

Lesen hilft! -> Wir reden hier nicht über RS sondern Verschleiss des Supercorsa auf der LS!

350km auf der Renne ist nichts Besonderes "rumschwuchteln und burnouts inkl." ... 4500km auf der LS aber schon!

Schreiben hilft!

Einfach nur Zahlen zu nennen ohne zu wissen wo und wie jemand faehrt, bringt nix. 

Macht ja doch einen Unterschied ob man durch die Rush-Hour in Manhattan hetzt, flink durch die Dolomiten bewegt oder halt auf der RS unterwegs ist - und auch dort sind die Unterschiede in Sachen Verschleiss je nach Gangart gewaltig.

Und das Wort LS tauchte im Thread das erste Mal sehr spaet auf 😉

 

Link zu diesem Kommentar

Bei mir hält der Supercorsa sowohl vorne als hinten keine 2000km, keine Rennstrecke, da würde ich einen Strassenreifen sowieso nie Fahren.

Ausserdem ist der vordere nach zirka 1500km schon so derart ‚dachprofiliert‘ dass es keinen Spass mehr macht.

Ich fahre allerdings nur Passstrasen da direkt vor der Haustür.

Hab den Michelin Cup2 jetzt seit einigen Garnituren drauf, Wahnsinnsreifen, mörder Grip und vorne 4000km, hinten 3000. 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Der Supercorsa hat neu vorne bereits recht wenig Material, dafür liefert er auch von Anfang an mehr Präzision. Eigentlich sind die Seiten bereits nach 500 km nicht mehr STVO konform, allerdings bremse ich auch stark in die Kurven hinein. Nach spätestens 1.200 km war bisher jeder SC fertig. 2 Vorderreifen auf einen Hinterreifen... Is halt so. Und im Nassen geht mit dem auch einiges. 

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!