Zum Inhalt springen

TC regelt aber gelbes Licht geht nicht an?


chack

Empfohlene Beiträge

Hallo Freunde, 

dumme Frage zu meiner 1299S im Standard Sport Modus (TC Stufe 5 Wheelie Control 5) und dem S22 reifen. 
 

wenn ich aus der Kurve im zweiten oder dritten Vollgas rausbeschleunigen will merk ich wie kurz power anliegt, dann wird weggenommen für 1 Sekunde und dann gehts wieder ab. 
das sollte ja eigentlich das Verhalten von der TC/WC sein aber sollte dann nicht das gelbe Licht im dash blinken? Bei der dash Kontrolle beim anmachen leuchtet sie. 

Link zu diesem Kommentar
vor 28 Minuten schrieb chack:

Serien Mapping. 
bei ca 6k Umdrehungen will ich raus beschleunigen und dann tritt oben beschriebenes Phänomen auf. 
 

Es gibt schon ein kleines Drehmomentloch mit dem Serienmapping. Das ist bei der 1299 aber nicht so groß und liegt zwischen 4 und 6. Gut möglich, dass du das spürst. 

Link zu diesem Kommentar
vor 20 Minuten schrieb greeco-k:

Es gibt schon ein kleines Drehmomentloch mit dem Serienmapping. Das ist bei der 1299 aber nicht so groß und liegt zwischen 4 und 6. Gut möglich, dass du das spürst. 

Hm das fühlt sich aber eher künstlich erzeugt an. Weiß nicht wie ich’s beschreiben soll… es ist ja auch kurz Druck da und dann direkt weg.

hatte mal die TC „nur“ auf 4 gestellt; da war es aber auch so. Möchte keinen Abflug machen nur um das gelbe Licht zu sehen 🙂

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb chack:

Hm das fühlt sich aber eher künstlich erzeugt an. Weiß nicht wie ich’s beschreiben soll… es ist ja auch kurz Druck da und dann direkt weg.

hatte mal die TC „nur“ auf 4 gestellt; da war es aber auch so. Möchte keinen Abflug machen nur um das gelbe Licht zu sehen 🙂

 

 

Stell doch mal auf Fahrmodus WET oder manuel die DTC + DWC auf Stufe 8.

Dann sollte doch recht schnell die Warnleute aktiv werden.

 

Vermute aber eher, das es die Auspuffklappe ist, die Du merkst.

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb DuK:

Stell doch mal auf Fahrmodus WET oder manuel die DTC + DWC auf Stufe 8.

Dann sollte doch recht schnell die Warnleute aktiv werden.

 

Vermute aber eher, das es die Auspuffklappe ist, die Du merkst.

Dachte die ist im 2. immer aus…?

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...
  • 11 Monate später...

Hallo Leute,

ich nochmal zu diesem THema.

War jetzt letzten Monat beim Schilling für Demso, dort wurde die Auspuffklappe festgemacht und ein Eliminator verbaut.

Seitdem war im Münchner Umland alles gut. Am Wochenende war ich in den Dolomiten und bei den Pässen hoch ist mir dieses Verhalten wieder Extrem aufgefallen.

Ich komme aus der Kurve, drehe den Hahn voll auf (bewusst 0/1 um das zu provozieren), Motor klingt so als wäre er bei 6k Umdrehungen im Begrenzer und es passiert erstmal nicht viel. Nach 1,2 Sekunden gehts dann vorwärts.

Was könnte das denn sein? WIe gesagt leuchtet im Dashboard nix, die Lampe ist aber nicht defekt. 

Link zu diesem Kommentar

...erinnert mich an meine alte 900er wo die Flachschieber erst so fett bedüst waren dass sie sich immer beim Gasaufziehen erstmal verschluckt hat; normal ging das noch aber in den Bergen wurde es richtig schlimm.

Sicher das es das original-Mapping ist? Ansonsten würde ich mal den Umgebungdruckwert auf Plausibilität prüfen, vielleicht spinnt der Sensor.

Kai

Link zu diesem Kommentar
vor 54 Minuten schrieb lunschi:

...erinnert mich an meine alte 900er wo die Flachschieber erst so fett bedüst waren dass sie sich immer beim Gasaufziehen erstmal verschluckt hat; normal ging das noch aber in den Bergen wurde es richtig schlimm.

Sicher das es das original-Mapping ist? Ansonsten würde ich mal den Umgebungdruckwert auf Plausibilität prüfen, vielleicht spinnt der Sensor.

Kai

Vorbesitzer hat nie was anderes erzählt, ich hab auch kein anderes Mapping drauf gemacht. 
ist das dann die lambda Sonde oder was anderes (wo wird der Umgebungsdruck gemessen)

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb chack:

Vorbesitzer hat nie was anderes erzählt, ich hab auch kein anderes Mapping drauf gemacht. 
ist das dann die lambda Sonde oder was anderes (wo wird der Umgebungsdruck gemessen)

Nein es gibt extra Drucksensoren für den Umgebungsdruck. Die aktuellen Messwerte kann man über Diagnosetools auslesen.

Bei Vollgas macht die Lambdasonde nichts mehr die wird da einfach ignoriert.

Kai

Bearbeitet von lunschi
Link zu diesem Kommentar
vor 17 Minuten schrieb lunschi:

Nein es gibt extra Drucksensoren für den Umgebungsdruck. Die aktuellen Messwerte kann man über Diagnosetools auslesen.

Bei Vollgas macht die Lambdasonde nichts mehr die wird da einfach ignoriert.

Kai

Die 1299 hat keine Umgebungsdrucksensoren. Nur Drucksensoren für den Ansaugdruck, bzw Differenzdruck. 

Link zu diesem Kommentar

Die 1299 hat einen sog. MAP-Sensor je Zylinder, die das Luft-Kraftstoffgemisch im unseren Lastbereich steuern, überlagert von der Lambda-Regelung. Diese messen den Absolutdruck unterhalb der Drosselklappen. Wenn einer der MAP-Sensoren defekt ist (was wohl öfter mal vorkommt), ist die Motorstörungsanzeige an. Ich hatte das mal, sie läuft dann untenrum schlecht (leicht ruckelig). Unter hoher Last und bei Drehzahl merkt man aber nichts davon, weil hier das Gemisch nur abhängig von Drehzahl und Drosselklappenstellung via Kennfeld geregelt wird.

Der Fehler mit dem "Verschlucken" muss eine andere Ursache haben, denke ich.

Tritt das Verschlucken unter Volllast immer nur bei einer Drehzahl auf? Ich hatte so was ähnliches vor Jahren mal bei meiner damaligen 1199 bei ca. 7.000/min. Der Händler hat dann einen sog. APS und TPS Reset gemacht. Danach war das Problem weg.

 

Bearbeitet von Jochen M.
Link zu diesem Kommentar
Am 21.7.2022 um 23:53 schrieb Jochen M.:

Die 1299 hat einen sog. MAP-Sensor je Zylinder, die das Luft-Kraftstoffgemisch im unseren Lastbereich steuern, überlagert von der Lambda-Regelung. Diese messen den Absolutdruck unterhalb der Drosselklappen. Wenn einer der MAP-Sensoren defekt ist (was wohl öfter mal vorkommt), ist die Motorstörungsanzeige an. Ich hatte das mal, sie läuft dann untenrum schlecht (leicht ruckelig). Unter hoher Last und bei Drehzahl merkt man aber nichts davon, weil hier das Gemisch nur abhängig von Drehzahl und Drosselklappenstellung via Kennfeld geregelt wird.

Der Fehler mit dem "Verschlucken" muss eine andere Ursache haben, denke ich.

Tritt das Verschlucken unter Volllast immer nur bei einer Drehzahl auf? Ich hatte so was ähnliches vor Jahren mal bei meiner damaligen 1199 bei ca. 7.000/min. Der Händler hat dann einen sog. APS und TPS Reset gemacht. Danach war das Problem weg.

 

Jo ist immer dort wo der Drehzahlmesser der 1299 diese Kurve oben links macht, ist glaube ich 6000 Umdrehung. 

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Hallo Freunde,

 

habs jetzt mal versucht auf Video aufzunehmen. Waren auf dem timmelsjoch, also paar HM. Wenn man genau drauf achtet sieht man es bei 0:01 und nochmal bei 0:17. man hört das stottern und auf dem Drehzahlmesser ein kurzes abfallen obwohl ich weiterhin Gas gebe. 
hat jemand eine Ahnung was das sein könnte?
 

 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Die TC Regelt weicher. Bei dir ist das was anderes.

Mei meiner dachte ich au mal, da blinkt ja nix. Au beim provokativ gasaufziehen blinkte nix.Zum testen bin ich nen Waldweg auf der Alb. so GS mäßig, rein und da mal probiert.Da hats dann au geblinkt.Die Reifen heutzutage können scho verdammt viel. Ich fahr mit 3 oder 4 weis grad ned genau und da blinkts selbst bei feuchter Strasse fast nie. Vielleicht sieht mans au ned immer wenn man konzentriert angast.Oder meine Gashand macht scho vorher unbewusst bissle Gasweg.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!