Zum Inhalt springen

KTM RC 8C


Leitwolf

Empfohlene Beiträge

Gitterrohrrahmen 🤩

Naja, es wird ein günstiges Einstiegsmodell und für KTM ein Test ob es sich lohnt wieder Superbikes (zumindest full track) anzubieten.
Bei der RC8 hat das reine Trackmodell nicht funktioniert. Lag aber meiner Meinung nach an dem zu diesen Zeitpunkt schon zu schwachen Motor und zur alten Basis.  Hat nie Spaß gemacht im Infield den BMWs um den hals zu fahren und auf der start/Ziel kamen se dann ganz groß raus.

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb t_s_o:

Gitterrohrrahmen 🤩

Naja, es wird ein günstiges Einstiegsmodell …

Was verstehst Du unter „günstig“?

Wird schon irgendwo 25-35k kosten, denke ich.

Die Krämer liegt bei knapp unter 30k.

https://www.motorradonline.de/supersportler/fahrbericht-kraemer-gp2-r-so-faehrt-das-neue-superbike-von-ktm/?_gl=1*fgglux*_ga*UlMxSHdER1BvR1NZZlM1WVZmaDhrWnFEQjZGek5iakloeVVJU2ppNzVFcnl6ZzZkdF9GaUg5OE1QajhOblFWZA..

Link zu diesem Kommentar
vor 12 Minuten schrieb fözzi:

Ist doch klar das wenn es ein 1000ccm oder größer Rennbike geben wird, sich das in einer geringen Stückzahl nicht mit 40T€ realisieren lassen wird. Und aus der Sicht, ist das ein günstiger Test.

Link zu diesem Kommentar

Knapp über 30.000€ kostet das Teil! 
Wird halt ein kleines Spassteil.

1000ccm hat sie nicht, weil KTM keinen entsprechenden Motor hat! 
2 Zylinder will in Zukunft keine Sau mehr. nur noch wir verstrahlten.
Aber wir sind halt nicht die Masse! 

Leider versteht es KEINER! der großen Hersteller ein sinnvolles Trackbike auf die Beine zu stellen! 
Günstiger und leichter als Serie, weil alles StVZO nicht dran ist, und das wichtigste, leise und ohne KAT, damit man uneingeschränkt auf allen Strecken fahren kann! 
 

Link zu diesem Kommentar

Schaut geil aus, nur ich frage mich was soll das Konzept dahinter sein?

Wenn´s wenigstens eine 600er wäre, aber mit knapp 1000ccm und nur 130 PS machst du niemanden nass...und kannst nichtmal richtig in einer Hobbyserie mitfahren, weil du nirgends reinpasst

Link zu diesem Kommentar
vor 41 Minuten schrieb DuK:

Kann mich an die blöden Winglets nicht gewöhnen ...

Das Teil sieht von vorne aus wie ein Walross. :(


Das gleiche hat man seinerseits über die Trockenkupplung auch gesagt: kann mich mit dem Gerassel nicht anfreunden.

Als das Ramair kam, wieder das selbe: kann mich mit den Schnorcheln nicht anfreunden….

Wie die Enderengine kam, auch das selbe: Ein Auspuff muss unters Heck, kann mich damit nicht anfreunden. 
Deswegen verkauft Termi den Auspuff für die V4 wie geschnitten Brot 😉

Neues, außerhalb der Routine unseres Hirnes bedeutet Stress und Ablehnung. 

In 10 Jahren schaut dich hier kein Arsch mehr an ohne Wings.

Und wenn dein Motorrad in 15 Jahren noch irgendwelche Geräusche von sich gibt, wirst du eh eingesperrt! 
 

Meine Enkel werden mich mal mit großen Augen anschauen und fragen: wie, ihr seid selber gefahren?


Also lasst der Entwicklung mal seinen Lauf! Ändern könnt ihr eh nix dran. Außer an eurer Einstellung! 
Sonst seid ihr bald die Konservativen die ewig die gleichen alten Kamellen erzählen die keiner mehr hören will und dann wundert ihr euch, warum eure Enkel euch nicht besuchen kommen.

Link zu diesem Kommentar

Sicher wird das Spaß machen. Aber macht es auch Spaß wenn die 1000er auf der Geraden mit 30 km/h mehr an Dir vorbei fliegen? Und Du jeden Dummdödel dann wieder überholen musst, immer mit dem Hintergedanken dass man nie weiß ob der zu überholende mitspielt? Und dafür 30k ausräumen?

Ich vermute Red Bull plant einen Rookies Cup oder sowas auf der Basis und dafür sind die gedacht. Für den echten Markt funktioniert das nicht

Zum Thema Wings: Ich habe ein Moped in der Garage mit Wings, nennt sich 999. Die sind aber so elegant integriert dass ich gut damit leben kann. Diese Dinger wie oben sind nix für mich. Gottseidank bin ich sehr zufrieden mit dem Inhalt meiner Garage, und kann damit bis ans Ende meiner Mopedtage klar kommen ohne jedem Trend hinterher laufen zu müssen

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Flotter Otto:

Ich vermute Red Bull plant einen Rookies Cup oder sowas auf der Basis und dafür sind die gedacht. Für den echten Markt funktioniert das nicht

 

dafür haben sie die 390. Im Renntrimm für 10.000€. Die macht für die jungen auch Sinn. Dieser RC8 verschnitt ist ja ein Kramer Mopped mit KTM Motor und Verkleidungsupdate, das es ja schon seit einiger Zeit gibt. Darf in dieser Konfiguration auch in keiner Rennserie mitfahren. Für Kramer mit KTM ein guter Deal...606015902_Bildschirmfoto2021-07-21um11_23_39.thumb.png.ec1a5cb85f9e06af7e8df82e8855b9b3.png

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Leitwolf:

...
Also lasst der Entwicklung mal seinen Lauf! Ändern könnt ihr eh nix dran. Außer an eurer Einstellung! 
Sonst seid ihr bald die Konservativen die ewig die gleichen alten Kamellen erzählen die keiner mehr hören will und dann wundert ihr euch, warum eure Enkel euch nicht besuchen kommen.

Kann ich so nicht zustimmen.

Trockenkupplung fand ich von Anfang an geil. Undereingine oder Underseatauspuff auch, wobei ich die seitlichen an der 888 auch klasse finde.

Ich springe eben nicht auf jedem Hype auf. Wenn mir etwas nicht gefällt, bleibt es meist auch so. Andersrum aber auch.

Mein Spaßauto ist 33 Jahre alt. Finde ich immer noch absolut klasse.

Meine 996 habe ich jedoch 2016 gegen die 1299S eingetauscht. Es muss nicht immer alt sein, manchmal gefällt mir das neue auch.

Das die Wings auf der Renne Sinn machen ist halt so. Fahre dafür aber zu wenig um es wirklich zu nutzen. Da geht für mich definitiv Optik vor Performance.

 

Ob sich die KTM gut verkaufen wird, bei Privatleiten glaub ich eher nicht. Wenn eine Rennserie dafür kommt, dann eher.

Wir werden sehen.

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Minuten schrieb DuK:

Kann ich so nicht zustimmen.

Trockenkupplung fand ich von Anfang an geil. Undereingine oder Underseatauspuff auch, wobei ich die seitlichen an der 888 auch klasse finde.

Ich springe eben nicht auf jedem Hype auf. Wenn mir etwas nicht gefällt, bleibt es meist auch so. Andersrum aber auch.

Mein Spaßauto ist 33 Jahre alt. Finde ich immer noch absolut klasse.

Meine 996 habe ich jedoch 2016 gegen die 1299S eingetauscht. Es muss nicht immer alt sein, manchmal gefällt mir das neue auch.

Das die Wings auf der Renne Sinn machen ist halt so. Fahre dafür aber zu wenig um es wirklich zu nutzen. Da geht für mich definitiv Optik vor Performance.

 

Ob sich die KTM gut verkaufen wird, bei Privatleiten glaub ich eher nicht. Wenn eine Rennserie dafür kommt, dann eher.

Wir werden sehen.

Sehe ich auch so.

Nur weil die Winglets (noch) nicht gefallen, ist man nicht gleich konservativ und generell gegen alle Neuerungen.

Ist eben wie bei manchen Songs...die gefallen erst beim 2ten oder dritten mal hinhören...

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb motomio:

Habe schon vermutet dass diese Winglets vermehrt einzug finden werden, bei den kommenden Bikes.

Ich kann mich optisch (noch) gar nicht damit anfreunden...

Bin gespannt wann ich den ersten 20jährigen mit seiner 2002er CBR600 und den Zubehör-Winglets sehe ;)

 

Ich würde sagen, das die Käuferkraft von den neuen Bikes mit den Winglets eher 30+ liegt 🤔

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb DuK:

 

Ob sich die KTM gut verkaufen wird, bei Privatleiten glaub ich eher nicht. Wenn eine Rennserie dafür kommt, dann eher.

Wir werden sehen.

Bin mir 100% sicher, dass es ihnen aufgrund der Limitierung geradezu aus der Hand gerissen wird!

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Stunden schrieb Leitwolf:


Das gleiche hat man seinerseits über die Trockenkupplung auch gesagt: kann mich mit dem Gerassel nicht anfreunden.

Als das Ramair kam, wieder das selbe: kann mich mit den Schnorcheln nicht anfreunden….

Wie die Enderengine kam, auch das selbe: Ein Auspuff muss unters Heck, kann mich damit nicht anfreunden. 
Deswegen verkauft Termi den Auspuff für die V4 wie geschnitten Brot 😉

Neues, außerhalb der Routine unseres Hirnes bedeutet Stress und Ablehnung. 

In 10 Jahren schaut dich hier kein Arsch mehr an ohne Wings.

Und wenn dein Motorrad in 15 Jahren noch irgendwelche Geräusche von sich gibt, wirst du eh eingesperrt! 
 

Meine Enkel werden mich mal mit großen Augen anschauen und fragen: wie, ihr seid selber gefahren?


Also lasst der Entwicklung mal seinen Lauf! Ändern könnt ihr eh nix dran. Außer an eurer Einstellung! 
Sonst seid ihr bald die Konservativen die ewig die gleichen alten Kamellen erzählen die keiner mehr hören will und dann wundert ihr euch, warum eure Enkel euch nicht besuchen kommen.

Von wegen.....da kennste aber meinen Enkel nicht, der hat richtig Benzin im Blut, der will jetzt schon fahren. Am besten findet der Opi´s alte Kisten....und wenn er mal groß ist....dann aber.

Grez Markus

20170220_133659.jpg

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb lunschi:

...also ein 2-Zylinder- Trackbike mit 130PS ohne Zulassung für 30k€? Wenn man für um 20k€ eine 200PS-1000er kaufen kann? Für wie blöd halten sie die Leute eigentlich? Für mich ist das Ergebnis dieses"Experiments" vorhersagbar.

Kai

140kg trocken sind schon ne Ansage 

Aber die KTM kostet nochmal 6-7 mehr als die Krämer und mit dem Sonderpaket sind's 10tsd mehr als die Krämer, dazu das absurd hässliche orange. Hau mir ab 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!