Zum Inhalt springen

Kaufentscheidung? Eure Erfahrungen?


Empfohlene BeitrÀge

Hey Leute,

ich bin der Neue!Â đŸ€“

Kurz zu mir: Ich fahre aktuell eine Monster 1200S von 2019. Bin soweit auch ganz gut zufrieden, allerdings bin ich recht groß (192cm)

und ich möchte gerne eine etwas grĂ¶ĂŸer bzw. massiger wirkende Maschine kaufen. Zuvor habe ich eine Tuono V4R von 2014 gefahren.

Ich schwanke aktuell zwischen der Streetfighter V4S und der neuen Superduke (ja, ich habe den Àlteren Thread hier im Forum sogar

mehrfach gelesen 😄).

 

Die Streetfighter konnte ich letzte Woche ein paar Stunden testen. Die Superduke fahre ich kommende Samstag fĂŒr zwei Stunden.

 

Was mir bei der Streetfighter gut gefÀllt:

Optik, QualitĂ€t, Verarbeitung, geniales Fahrwerk, sie fĂ€hrt sich insgesamt wirklich geil, tolle Ergonomie fĂŒr meinen Geschmack.

Was mir nicht gefÀllt:

Der Sound. Im Stand und untenrum richtig gut und bassig, dann geht die Klappe zu und möööp. Wurde hier ja schon mehrfach besprochen.

AustauschdÀmpfer sind nur zwei zugelassene vorhanden, die auch noch richtig teuer sind.

Fehlende Tankanzeige, kein Tempomat (hab ich bisher nicht gehabt, aber andere können es).

 

Ich glaube, dass mir der drehmomentstarke V2 der KTM evtl. grundsÀtzlich besser gefÀllt. Auch gibt es hier mit dem Austin Racing V3 200mm

eine optisch gelungene und preislich gĂŒnstige Möglichkeit, den Sound auf ein gutes Niveau zu bekommen. Mal sehen, was die Probefahrt

so bringt.

GrundsĂ€tzlich wĂ€re die KTM jedoch vom ersten GefĂŒhl her nicht so begehrenswert, wie die Ducati. Ich hĂ€tte auch echt gerne das geniale

Fahrwerk.

 

Meine Hauptfrage nun: Ich habe jetzt hier und da gelesen, dass man die Klappenmechanik mit dem ES Eliminator easy umgehen kann,

sodass die Klappe dauerhaft offen ist. Frage: Wie verÀndert sich der Sound? Wird es nur "lauter" oder bekommt die Maschine auch

Charakter, sprich KlangqualitÀt? Gibt es hier evtl. Videos oder Soundbeispiele? Wie sind eure Erfahrungen bzgl. Kontrollen? Baut ihr

den Eliminator wieder aus fĂŒr den Besuch beim TÜV? FĂ€hrt die Maschine mit Eliminator schlechter, bzw. muss das Mapping angeglichen werden?

 

Ich wĂŒrde mich ĂŒber eure Hilfe echt freuen, bin momentan etwas verzweifelt, weil ich absolut keine Ahnung habe, wie ich mich entscheiden soll.

 

Danke und haut rein!

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Minuten schrieb astra:

Die SF4V ist schon so asozial laut, warum brauchst du noch mehr von diesem Krach? Das ist fĂŒr mich der einzig wirkliche Kritikpunkt an dem Moped, dass man bei Ducati nicht gewillt ist, etwas gegen diesen LĂ€rm zu unternehmen. 

Eben, dreht sich eh schon jeder um wenn man angefahren kommt. 

Link zu diesem Kommentar

Was soll der Eliminator bringen? Da bleibt die Klappe im 4. Gang bei 49-55 km/h offen. Sonst ist die Klappe doch eh auf. Die geht ja nur im 4. kurz zu. Die OrtsansÀssige werden es Dir danken, wenn die Klappe mal zu geht. Sonst bewegt man sich doch eh in Bereichen, in denen die Klappe offen ist. 

Ich habe beide Bikes im Zugriff und fahre beide gerne. Was bei KTM top ist, ist der Punch des V2, im unteren Drehzahlbereich. Das Fahrwerk der Ducati ist im Vergleich eine paar Klassen besser. Bei der Ducati geht das Feuerwerk ab 8k Umdrehungen erst richtig los. Das macht es auf der LS etwas schwierig. 

Haben beide ihren Reiz. Ich mag beide. Sind beide Langstreckentauglich. Was fĂŒr Dich besser passt, kann ich Dir natĂŒrlich nicht sagen. 

Link zu diesem Kommentar

Hatte en Àhnliches Thema letztes Jahr
 hatte die alte Superduke (2014) und bin auch die neue gefahren.

Sitze mit 193 auf beiden sportlich aber gut. Die Ducati ist in meinen Augen in fast allen Belangen (bis auf den erwÀhnten Punch untenrum, aber da gibts ja Lösungen) reizvoller.

-sie dreht raus wie höllle

-Fahrwerk top

-Verarbeitung hat zwar nachgelassen ist aber immer noch Wertiger als KTM

-finde sie persönlich agiler 

- is halt ne Ducati (emozioni und so
😉)

-Optik (KTM wurde mir zu einheitlich und irgendwie komisch). Is ja aber reine Geschmacksache

negativ: is halt teuer
 aber wat nix kostet is auch nix

âœŒđŸŒâœŒđŸŒ

Link zu diesem Kommentar

Danke fĂŒr eure ganzen Antworten!

Also bzgl. LautstĂ€rke: Bei meiner ausgedehnten Testfahrt fand ich die SF wirklich nur untenrum "laut". In der Mitte war sie fĂŒr

meinen Geschmack wirklich verhalten und obenrum wieder ganz ok. Verglichen mit meiner e4-Monster mit zugelassenem

Remus-DĂ€mpfer, ohne sonstige Manipulation klingt die SF fĂŒr meinen Geschmack einfach nicht so krass, wie es in einschlĂ€gigen

Videos und auch hier von einigen von euch angegeben. Das hat mich leider echt ein wenig enttÀuscht.

 

Was man so aus Videos raushört, ist, dass der QD ja zumindest ziemlich gut klingt. Die Optik allerdings gefÀllt mir von dem

Pott ĂŒberhaupt nicht. 

 

Mal schauen, morgen teste ich mal die KTM. Dann wird hoffentlich mein Popometer ein Urteil fÀllen können.

Link zu diesem Kommentar

Das hat mit Moralapostel nichts zu tun.

Damals als die 899 nach der 1199 heraus kam, war die so laut, dass man nach 20 min. Probefahrt an der Tanke eigentlich taub war. Das kann schonmal fĂŒr die Gesundheit nicht gut sein. Und deswegen auf kurzen Fahrten mit Gehörschutz fahren will man auch nicht. Zumal das auch nicht das Gelbe vom Ei ist. Vom „Sound“ der 899 mal ganz abgesehen.

Meine 1198S hatte Sound, war auch nicht leise, aber das Gehör blieb immer heil.

Zum anderen Ă€ndern sich die Zeiten. Als VollAssi will man auch nicht durch die Gegend fahren, einige Strecken sind jetzt schon fĂŒr laute Mopeten gesperrt, da hat auch keiner Bock drauf, der einfach nur fahren will. Je lauter die Kisten werden oder bleiben, desto mehr Strecken werden gesperrt. Wer von uns will das?

Und wenn man dann auf einigen bzw. den meisten Rennstrecken nicht mal fahren darf, weil die Kiste so laut ist, sagt eigentlich alles. Das schrĂ€nkt das Hobby enorm ein, und man muss weiter fahren um fahren zu dĂŒrfen. Ist doch Kacke.

Die Italiener, Aprilia, und Ducati, die nachgezogen haben, brauchen anscheinend etwas lÀnger um die Zeichen der Zeit zu erkennen.

Sound ist nicht gleich LautstÀrke.

 

Link zu diesem Kommentar
vor 40 Minuten schrieb Klausi:

Das hat mit Moralapostel nichts zu tun.

Damals als die 899 nach der 1199 heraus kam, war die so laut, dass man nach 20 min. Probefahrt an der Tanke eigentlich taub war. Das kann schonmal fĂŒr die Gesundheit nicht gut sein. Und deswegen auf kurzen Fahrten mit Gehörschutz fahren will man auch nicht. Zumal das auch nicht das Gelbe vom Ei ist. Vom „Sound“ der 899 mal ganz abgesehen.

Meine 1198S hatte Sound, war auch nicht leise, aber das Gehör blieb immer heil.

Zum anderen Ă€ndern sich die Zeiten. Als VollAssi will man auch nicht durch die Gegend fahren, einige Strecken sind jetzt schon fĂŒr laute Mopeten gesperrt, da hat auch keiner Bock drauf, der einfach nur fahren will. Je lauter die Kisten werden oder bleiben, desto mehr Strecken werden gesperrt. Wer von uns will das?

Und wenn man dann auf einigen bzw. den meisten Rennstrecken nicht mal fahren darf, weil die Kiste so laut ist, sagt eigentlich alles. Das schrĂ€nkt das Hobby enorm ein, und man muss weiter fahren um fahren zu dĂŒrfen. Ist doch Kacke.

Die Italiener, Aprilia, und Ducati, die nachgezogen haben, brauchen anscheinend etwas lÀnger um die Zeichen der Zeit zu erkennen.

Sound ist nicht gleich LautstÀrke.

 

Hast vollkommen recht! HĂ€tte die Möhre auch „leiser“ genommen
 wusste aber wodrauf ich mich einlasse und gut đŸ‘đŸŒÂ 

Link zu diesem Kommentar

Also ich habe heute, noch vor der morgigen Probefahrt mit der Superduke, mal eine Pro-Contra-Liste fĂŒr die beiden Mopeds

erstellt. Aktuell sieht es tatsÀchlich so aus, dass die Ducati gewinnen könnte. Ich bin gespannt, was sich nach der morgigen Probefahrt

noch auf der Liste Àndert.

 

Das Ding ist, ich möchte eigentlich jetzt ein Top-Bike kaufen, an welchem mir auch in fĂŒnf Jahren noch nichts fehlt bzw. ich nichts vermisse.

Nachdem ich heute viel hier im Forum gestöbert habe, dĂŒrfte auch einer meiner grĂ¶ĂŸeren Contra-Punkte der Ducati ausgerĂ€umt sein. Durch

den Kundenflasher von Deussen scheint ja auch die Tauglichkeit auf der Landstraße zuzunehmen. Das wĂ€re definitiv geil.

 

An den Sound (Klang, Charakter, etc.) könnte ich mich evtl. gewöhnen, er war ja nicht sooo schlecht (im Vergleich zu meiner Monster).

Aber das Fahrverhalten der Ducati insgesamt dĂŒrfte die KTM nicht ĂŒberbieten. Bei der KTM sehe ich auch die "Gefahr", dass sie mir

in zwei Jahren nicht mehr so gefÀllt und ich wieder ein anderes Bike will. Das möchte ich eigentlich erstmal vermeiden.

 

Zudem bietet die Rote einiges an Umbaupotential, ich stehe zum Beispiel auf 7-Zoll-Rundscheinwerfer Umbauten (Geschmackssache!),

habe ich bereits bei meiner Monster sehr gut hinbekommen. Sowas sÀhe bei der KTM einfach sch... aus! :D

 

Ach ja, ich bin gespannt...

Link zu diesem Kommentar

Sooo,

ein fĂŒr meine Entscheidungsfindung wichtiges Wochenende liegt hinter mir. Ich habe Samstag die neue Superduke

ausgiebig getestet und konnte sogar direkt im Anschluss die Streetfighter V4S erneut fĂŒr eine Stunde testen.

 

Zur Duke:

Wirklich ein toller Motor. Klingt schön, Drehmoment in jeder Lebenlage, tolle Laufkultur. Sitzposition noch angenehmer

als auf der Ducati. Im direkten Vergleich zur 2021er Tuono Factory von meinem Kumpel und zu meiner aktuellen Monster 1200S

sind beide Mopeds herrlich in Sachen Platz und Ergonomie.

Das Fahrwerk der Duke war natĂŒrlich jetzt nicht auf mich abgestimmt, trotzdem glaube ich, dass die KTM die heftige PrĂ€zision der

Ducati nicht annĂ€hernd erreichen kann. Zudem kommt die Optik... Hier gewinnt die Ducati natĂŒrlcih auch um LĂ€ngen.

Letzter wichtiger Punkt: Drehmoment, Spaß am Kurvenausgang: Hier war ich nach Umstieg auf die Ducati echt ĂŒberrascht, dass

mir eigentlich nichts fehlt. HĂ€lt man die Rote dauerhaft ĂŒber 6k Touren, vermisse ich nichts. 

 

Fazit: Ich werde mir die Streefighter V4S kaufen. Mal sehen, obs der VorfĂŒhrer oder eine Neue wird.

EDIT: Ach ja, der Sound gefiel mir am Samstag schon viiiiel besser, als letzte Woche. Ich mĂŒsste hier auch auf lĂ€ngere Sicht

nichts verÀndern, nehme ich an. Bin sehr zufrieden.

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen spĂ€ter...

Moin MĂ€nners,

 

ich wollte einfach kurz mal berichten! 🙂

 

Habe mich letztlich fĂŒr eine neue V4S entschieden, der Preisvorteil des VorfĂŒhrers war es mir nicht wert, eine evtl. heißgebĂŒgelte

Hure zu kaufen. Vergangenen Freitag konnte ich sie endlich abholen und bin schon mal 710km gefahren in den letzten Tagen.

Nach ausgiebigem Studium des Forums habe ich mir direkt den Ölwannenschutz von Desmoworld bestellt und ihn noch vor

meiner ersten Fahrt montiert. 

Zudem hab ich am Wochenende fix den KZH, Blinker und Spiegel getauscht. Somit ist der Moped-Etat fĂŒr dieses Jahr bei

meiner Regierung erstmal ausgeschöpft, alle weiteren Anpassungen kommen dann frĂŒhestens ab Winter! đŸ€Ș

 

Also Thema Ölwanne ist geklĂ€rt, jetzt las ich was bzgl. Kettenspannung bei Neufahrzeugen, hierzu hab ich mir bereits den

SpannschlĂŒssel bestellt. Gibt es sonst noch etwas, worauf ich zu Anfang achten sollte, bzw. evtl. vorbeugen kann?

 

Ansonsten bin ich mega happy und zufrieden, das beste Motorrad, was ich bis jetzt gefahren bin. 8)

 

Gruß, Thorben

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen spĂ€ter...

Hallo Thorben,

Dein Bericht liest sich super! 
Ich warte voller Vorfreude auch auf meine Anfang August bestellte SFV4S. 
Das Thema Ölwanne habe ich bereits auch bestellt, kurzes Heck ist bei mir noch ein Thema, hier hörte ich jetzt viel negatives ĂŒber den Original Ducati Performance Kennzeichenhalter. Der ist lt. Webseite zugelassen, lt. HĂ€ndler aber nicht. Auch hier im Forum heisst es das der Winkel nicht passt. 

Auf Risiko hab ich ehrlich gesagt keine Lust, zumal ich immer mal wieder in Österreich und Italien unterwegs bin, da sollte das schon eine legale Sache sein.

Was lese ich da ĂŒber SpannschlĂŒssel?
Braucht man zum Kette spannen Spezialwerkzeug?

Viele GrĂŒĂŸe 

Patrick

 

Link zu diesem Kommentar

Moin Patrick, 

herzlichen GlĂŒckwunsch zum Kauf des besten Mopeds! 😉

 

Also fĂŒr die Einarmschwinge benötigt man einen HakenschlĂŒssel, um die Kette spannen zu können. Meine Kette hatte sich wĂ€hrend der Einfahrzeit schon stark gelĂ€ngt. Mein HĂ€ndler meinte, dass es reichen wĂŒrde diese bei der 1000er nachspannen zu lassen, aber das war mir irgendwie zu blöd, da sie echt arg geschlagen hat. 

Habe mir hierzu ein Set bestellt, was hier jemand im Forum verlinkt hatte. War direkt auch die Nuss fĂŒrs Hinterrad dabei, falls man da mal was machen möchte. 

Viel Spaß mit deinem Fighter, wann kommt er denn? 

Gruß Thorben 

Link zu diesem Kommentar

Servus Thorben,

vielen Dank!
Bin schon echt gespannt.... sollte Mitte September hoffentlich eintrudeln. Hatten wohl Werksferien. Hoffe hier nicht auf große Verzögerungen.

Ah stimmt, das ist wie bei meiner Ex-Triumph. Ist da nix im Bordwerkzeug bei Ducati dabei?
Viele GrĂŒĂŸe


Patrick

 

Link zu diesem Kommentar

moin @Kaffeeklatsch gratulation zur sf.

bin neulich auch die sf und die sdr im direktvergleivh gefahren. die sdr war ganz witzig mit ihrem ĂŒbertriebenen punch, wĂŒrde mir aber auf dauer auf den keks gehen. cool ist halt die tankanzeige und tempomat 🙂

sound bei der sf ist in normaler vorbeifahrt fĂŒr außenstehende nicht zu prĂ€sent, man spĂŒrt aber den deutlich höheren schalldruckgegenĂŒber der sdr in mark und bein. Nur der fahrer empfindet das gedröhne unterm helm auf dauer ziemlich nervig durch die reflexion nach oben.

unterm strich haste denke ich mal alles richtig gemacht 😜 aber das wird dir jeder hier im form erzĂ€hlen
 

 

Link zu diesem Kommentar

Nee, das die außenstehenden die sf als nicht zu prĂ€sent empfinden ist wohl eher eine urbane Legende hier im forum. 

Wenn ich mit der sf vorbeifahre dreht sich jeder um und guckt, manche ĂŒberrascht, manche erfreut, manche erschrecken sich, hunde fangen an zu bellen, hin und wieder ein Stinkefinger, öfter mal ein daumen hoch. 

Der hobel ist laut, da braucht man sich nix vormachen. Sowohl fĂŒr den fahrer als auch fĂŒr die Umwelt. 

Trotzdem ein wunderbares Motorrad, wohl eines der letzten seiner Art. 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Stunden schrieb Fancy110:

Servus Thorben,

vielen Dank!
Bin schon echt gespannt.... sollte Mitte September hoffentlich eintrudeln. Hatten wohl Werksferien. Hoffe hier nicht auf große Verzögerungen.

Ah stimmt, das ist wie bei meiner Ex-Triumph. Ist da nix im Bordwerkzeug bei Ducati dabei?
Viele GrĂŒĂŸe


Patrick

 

Ich glaube das "Bordwerkzeug" besteht nur aus einem InbusschlĂŒssel, wenn ich das richtig gesehen habe... 😂

Link zu diesem Kommentar

Bin die SFV4S vor ca. 6 Wochen ca. 3h zur Probe gefahren. Was soll ich sagen, ich habe meine geliebte Panigale 1299S direkt in Zahlung gegeben und die Streetfighter bestellt. Leider konnte ich bisher mit "meiner" nur 500 km im Einfahrmodus zurĂŒcklegen. Aber ich kann schon sagen, sie ist ein super geiles Moped und ich bin total begeistert, vor allem ist der V4 Motor (2021) der Knaller. 😁

Habe ein paar Umbauten gemacht, zur Zeit ersetze ich die hĂ€ĂŸlichen runden gelben KatzenaugenÂ đŸ€ą an den Bremszangen durch lĂ€ngliche am KotflĂŒgel, siehe Bild.

GrĂŒĂŸe

Winni

 

20210821_104827.jpg

20210827_122858.jpg

Link zu diesem Kommentar
vor 13 Minuten schrieb winni1299S:

Bin die SFV4S vor ca. 6 Wochen ca. 3h zur Probe gefahren. Was soll ich sagen, ich habe meine geliebte Panigale 1299S direkt in Zahlung gegeben und die Streetfighter bestellt. Leider konnte ich bisher mit "meiner" nur 500 km im Einfahrmodus zurĂŒcklegen. Aber ich kann schon sagen, sie ist ein super geiles Moped und ich bin total begeistert, vor allem ist der V4 Motor (2021) der Knaller. 😁

Habe ein paar Umbauten gemacht, zur Zeit ersetze ich die hĂ€ĂŸlichen runden gelben KatzenaugenÂ đŸ€ą an den Bremszangen durch lĂ€ngliche am KotflĂŒgel, siehe Bild.

GrĂŒĂŸe

Winni

 

20210821_104827.jpg

20210827_122858.jpg

Das ist eine gute Idee, wo bekomm ich denn die Ringe zum Ausgleich an den Bremsbacken? 

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb Kaffeeklatsch:

Das ist eine gute Idee, wo bekomm ich denn die Ringe zum Ausgleich an den Bremsbacken? 

 

vor einer Stunde schrieb timd:

In schick gibt‘s die hier:

https://www.desmoworld.com/desmoworld-bremszangen-spacer-2453?c=295
 

Die ganz normalen gibt‘s fĂŒr 4,61 pro StĂŒck (Listenpreis) beim Duc-Dealer, Bestellnummer 71313641A

Ich habe mir die 2 StĂŒck beim Duc-Dealer bestellt

Link zu diesem Kommentar

Bei Louis gibt es die Reflektoren in Orange mit Befestigung mittels Bolzen und Klebepad Art. No. 10036249 fĂŒr 7,99 €/StĂŒck.

Die beiden Löcher habe ich mit einem spitzen KegelkfrÀser auf ca. 2-3 mm vorgefrÀst / gebohrt und dann mit einem konischen Schleifstift auf ca. 4,5-5 mm Durchmesser aufgeschliffen. 

Macht man am besten zu Zweit.

GrĂŒĂŸe

Winni

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen spĂ€ter...
vor 39 Minuten schrieb 138camel:

Ich wĂŒrde sie auf die Standrohre kleben. Da fallen die schmalen reflektoren von Louis wohl noch weniger auf, oder? 

Glaube nicht das es nur mit dem Kleber auf Dauer hĂ€lt. Auf der RĂŒckseite des Reflektors ist eine M5 Gewindestange eingegossen. Habe 2 Löcher in den CarbonkotflĂŒgel gefrĂ€st, Mutter drauf, fertig. 🙂.

Der ganze Spass (2 x Spacer fĂŒr die BremssĂ€ttel, 2 x Reflektor) hat 25,08 EUR gekostet (ok).

fb.2c.7d.H1Reflektororange12x122mmStueck1003624988020.JPG

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen spĂ€ter...
vor 4 Minuten schrieb bu2tler:

Erlöschen der BE - im schlimmsten Fall gehst Du zu Fuß nach Hause...

...und im Normalfall merkt es keiner (zum. bei den netten BlaumĂŒtzen im Norden).

Ich war schon zwei Mal ohne in einer Kontrolle und ein Mal beim TÜV. 

Das wird sich in den kommenden Jahren nat. Àndern, wenn jedes Bike diese Strahler haben muss.

Link zu diesem Kommentar

Laut unserem Bußgeldkatalog sollte es nicht mehr als 35€ kosten wenn man ohne erwischt wird.

Habe diese hĂ€sslichen Teile bei mir abgemacht und wenn mal was sein sollte habe ich 2 zum ankleben mit CE Nummer ins „GepĂ€ckfach“ gelegt um sie so schnell dran zu kleben 😁

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die DatenschutzerklÀrung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!