Zum Inhalt springen

Schalthebel kugelgelagert - Anregung zum Nachbau


bu2tler

Empfohlene Beiträge

Research and development, oder auch: Neues aus der Verbesserungsecke.

Die originale Fussrastenanlage passt von der Ergonomie für mich. Darüber hinaus finde ich sie auch optisch gelungen, fügt sie sich doch im Gegensatz zu den Nachrüstversionen stimmig ein.

Was mich allerdings nervt ist die Lagerung von Brems- und Schalthebel. Im Besonderen die des Schalthebels. Die Lagerung über eine Buchse kann man machen. Allerdings ist der Bolzen mit so viel Spiel dimensioniert, dass selbst mit Neuteilen hinreichend Spiel in der Anlenkung vorhanden ist. Ich habe bei der Wartung über den Winter auch die Lagerung (Bolzen und Gleitlager) des Schalthebels ersetzt. Nach rund 2.000 km wackelt es wieder kräftig.

Ich persönlich finde das für ein Fahrzeug diese Preisklasse unwürdig.

Mitten in der Saison müssen zum Testen Normteile reichen. 

Teileliste

1 x Passschraube ISO 7379 mit Passung f9
4 x Rillenkugellager 6700 2RS / 61700 2RS 10x15x4 mm
2 x Unterlegscheiben DIN 125 / ISO 7089 Polyamid Kunststoff PVC Scheiben M 10

931127757_IMG_2173(2).thumb.jpeg.03a96b7ea3b436d8b0fdb56c52030fe1.jpeg

Aufbau

Zwei Rillenkugellager – die passend gekürzte orig. Lagerbuchse als Abstandshalter – zwei Rillenkugellager

681206233_IMG_2174(2).thumb.jpeg.65542fbb89478666697cac269a3e69f3.jpeg

Zusammenbau

Die originale Lagerbuchse auspressen. Die org. Lagerbuchse wird passend gekürzt und als Abstandshalter genutzt. Die Rillenkugellager werden eingeklebt. 

IMG_2175.thumb.jpeg.3270806a6bd86cce2f5c583e8dbb163c.jpeg

Die PVC Unterlegscheiben werden auf die erforderliche Dicke gebracht um das Axialspiel zu minimieren. 

IMG_2176.thumb.jpeg.3ad352e4a9221de62f918d450294542b.jpeg

Ergebnis

Nachteil

Durch den Aufbau mit Normteilen – u.a. Passschraube mit Passung f9, Spielpassung, ist (geringes) Lagerspiel vorhanden. Das werde ich wohl in der Winterpause noch optimieren. Wie auch die Umlenkung des Federbeins 😁

 

Gruß

Martin

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen später...
vor 40 Minuten schrieb Chris,desmoworld:

Besteht für sowas Bedarf als fertiges Set mit Schrauben in Schön?

Kannst ja mal Rizoma vorschlagen 😂

Vielleicht bauen die dann auch mal Lager in ihre >1000€ Fussrastenanlage 😂

Aber generell denke ich könnte da schon Bedarf bestehen. Betrifft ja jede Ducati seit eh und je. 
 

 

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
Am 11.9.2021 um 11:13 schrieb Chris,desmoworld:

einfach ein Paar verschiede um zu sehen ob das jetzt nur Zufall war

Hi Chris,

wenn du gerne noch einen zusätzlichen Satz zum Ausmessen haben möchtest, hätte ich noch einen originalen der 2021er SF-V4S. Den könnte ich dir zusenden, wenn es dir hilft.

Sind die Maße der Originalen die Gleichen wie von der Rizoma? Oder muss man dann für die extra welche bauen?

LG

Thomas

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!