Zum Inhalt springen

Kupplung stottert beim anfahren Hilfe.


Joseppe1992

Empfohlene BeitrÀge

Hallo ihr lieben😊

Habe ein Problem mit meiner v4s 2020.

Beim anfahren habe ich das Problem das meine kupplung extrem stark ruckelt und stottert ( nur beim anfahren)

Habe mir einen neuen behÀlter von Rizoma aufgebaut vor langer Zeit das nur zur Info.

Vor kurzem habe ich mir Hebel montieren lassen von Ducati und erst nach der Montage ist dieses Problem aufgetretenđŸ€·â€â™‚ïž

Habe selbst schon mehrere Male die kupplung entlĂŒftet und dieses Problem will einfach nicht weggehen.

Auf dem Video kann man es etwas sehen was ich meine.

Hat jemand evtl das gleiche gehabt und kann mir einen Tipp geben was der Fehler sein kann ?

Liebe GrĂŒĂŸe und Dankeschön

Link zu diesem Kommentar

Ich gehe davon aus dass Du noch eine Ölbadkupplung hast. Da können die BelĂ€ge verklebt sein.

Ansonsten immer noch Luft im System.

Oder aber der Hebel ist schuld, er geht nicht weit genug zurĂŒck. Das kann schonmal sein wenn der Pin der den Kolben rein drĂŒckt falsch eingebaut wurde, hatte ich auch schonmal.

Ich wĂŒrde von oben nach unten arbeiten, also Hebel, Luft (nochmal) und dann BelĂ€ge...

Link zu diesem Kommentar

Ist die Kupplung mal richtig hergenommen worden (also fĂŒr Launch Control Starts oder sowas Ă€hnliches)? Ich meine mich zu erinnern das es bei der Vorstellung der V4 da Probleme gab und die Kupplung nach zwei, drei Knallstarts nicht mehr wollte. Da werden die Scheiben heiß und verziehen sich oder so Ă€hnlich...

Weil wenns Luft in der Kupplung wĂ€re dann wĂŒrde sie generell schlecht trennen aber nicht so komisch stotternd kommen...

Kai

Link zu diesem Kommentar
  • 7 Monate spĂ€ter...
Am 25.7.2021 um 22:35 schrieb Joseppe1992:

Hallo ihr lieben😊

Habe ein Problem mit meiner v4s 2020.

Beim anfahren habe ich das Problem das meine kupplung extrem stark ruckelt und stottert ( nur beim anfahren)

Habe mir einen neuen behÀlter von Rizoma aufgebaut vor langer Zeit das nur zur Info.

Vor kurzem habe ich mir Hebel montieren lassen von Ducati und erst nach der Montage ist dieses Problem aufgetretenđŸ€·â€â™‚ïž

Habe selbst schon mehrere Male die kupplung entlĂŒftet und dieses Problem will einfach nicht weggehen.

Auf dem Video kann man es etwas sehen was ich meine.

Hat jemand evtl das gleiche gehabt und kann mir einen Tipp geben was der Fehler sein kann ?

Liebe GrĂŒĂŸe und Dankeschön

Hallo Joseppe,

hast du das Problem lösen können? Ich hab leider genau das gleiche Problem.  Über Hilfe wĂ€re ich dir sehr dankbar. 

 

VG Maik 

Link zu diesem Kommentar

Bau mal den Kupplungshebel ab und prĂŒfe ob der Drucknippel vom Zubehörhebel zum originalen Hebel die gleiche LĂ€nge hat. Wie Desmo Topschi schon geschrieben hat, könnte es daran liegen. Damit wĂŒrde ich zumindest erstmal anfangen und wenn es das nicht ist weitersuchen! 

An vielen Zubehörhebeln kann der Drucknippel auch im eingebauten Zustand eingestellt werden und der Kuppelungshebel muss nicht demontiert werden. 

 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Desmo Topschi:

Möglicherweise ist der Drucknippel zu lang eingestellt und die Kupplung wird stĂ€ndig leicht gedrĂŒckt auch wenn der Hebel ganz zurĂŒck ist. Aber dieses Rubbeln ist schon krass. 

Ja, dass ist schon heftig. Die V4 war deswegen schon x mal beim HÀndler, leider jedes mal ohne Erfolg. 

Link zu diesem Kommentar
vor 17 Minuten schrieb Fop86:

Bau mal den Kupplungshebel ab und prĂŒfe ob der Drucknippel vom Zubehörhebel zum originalen Hebel die gleiche LĂ€nge hat. Wie Desmo Topschi schon geschrieben hat, könnte es daran liegen. Damit wĂŒrde ich zumindest erstmal anfangen und wenn es das nicht ist weitersuchen! 

An vielen Zubehörhebeln kann der Drucknippel auch im eingebauten Zustand eingestellt werden und der Kuppelungshebel muss nicht demontiert werden. 

 

Moin Fop86,  danke fĂŒr deine Antwort. Ich hab noch den originalen Hebel dran. Aber ich meine der wurde von Ducati mal ersetzt. Meinst dur haben da evtl was falsch eingebaut? Danke fĂŒr deine MĂŒhe. 

 

VG Maik 

Link zu diesem Kommentar
vor 35 Minuten schrieb Maik255:

Moin Fop86,  danke fĂŒr deine Antwort. Ich hab noch den originalen Hebel dran. Aber ich meine der wurde von Ducati mal ersetzt. Meinst dur haben da evtl was falsch eingebaut? Danke fĂŒr deine MĂŒhe. 

 

VG Maik 

WĂŒrde es mal checken oder checken lassen. Falls es daran nicht liegt, kann man es dann zumindest ausschließen.

Bin mir allerdings gerade unsicher, ob man den Nippel an dem originalen Hebel verstellen kann.

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Minuten schrieb Fop86:

WĂŒrde es mal checken oder checken lassen. Falls es daran nicht liegt, kann man es dann zumindest ausschließen.

Bin mir allerdings gerade unsicher, ob man den Nippel an dem originalen Hebel verstellen kann.

Ich schau mir den nachher mal an. Vlt lÀsst sich da ja was entdecken. Vielen Dank nochmal. 

Link zu diesem Kommentar
Am 25.3.2022 um 10:23 schrieb Maik255:

Ich schau mir den nachher mal an. Vlt lÀsst sich da ja was entdecken. Vielen Dank nochmal. 

Man kann den Nippel verstellen. Um dran zu kommen musst aber die Buchse entfernen vom Hebel damit Du den Nippel rausbekommst.

Dann aufpassen weil das Gewinde vom Nippel gehalten wird von einer Madenschraube! Aufgrehen, nippel in gewĂŒnschte Position drehen mit ich glaube 8er oder sogar 7er SchlĂŒssel und zsamm montieren👍

Link zu diesem Kommentar
vor 16 Stunden schrieb Ducati Rene:

Man kann den Nippel verstellen. Um dran zu kommen musst aber die Buchse entfernen vom Hebel damit Du den Nippel rausbekommst.

Dann aufpassen weil das Gewinde vom Nippel gehalten wird von einer Madenschraube! Aufgrehen, nippel in gewĂŒnschte Position drehen mit ich glaube 8er oder sogar 7er SchlĂŒssel und zsamm montieren👍

Moin Rene, dass hat leider auch keine Besserung gebracht.  

Schade das Joseppe irgendwie nicht erreichbar ist. WÀre super zu wissen ob er das Problem lösen konnte. 

 

VG Maik 

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen spĂ€ter...

War bei meiner auch so, ganz extrem, aber nur wenn sie kalt war und ich SOFORT losfahren wollte. Da war halt das Öl noch nicht warm. 

Hatte NUR Probleme mit meiner V4s bezĂŒglich Luft in der Kupplung und Bremse. Echt nervig bei diesem Preis und war froh als sie weg war. 

Bei meiner Scrambler NULL Probleme seit 2 Jahren. Noch nie entlĂŒften mĂŒssen.

Meine Pani musste ich alle 2 Wochen entlĂŒften. Auch mehrere Besuche beim HĂ€ndler brachten keine Lösung. 

Mir kommt vor, je teurer die Duc, desto mehr Probleme mit Luft im System. Da bringen mir die besten Brembo Stilema Bremsen nichts wenn stÀndig Luft in der Kiste ist. 

Bearbeitet von daves
Link zu diesem Kommentar
Am 25.4.2022 um 10:34 schrieb daves:

War bei meiner auch so, ganz extrem, aber nur wenn sie kalt war und ich SOFORT losfahren wollte. Da war halt das Öl noch nicht warm. 

Hatte NUR Probleme mit meiner V4s bezĂŒglich Luft in der Kupplung und Bremse. Echt nervig bei diesem Preis und war froh als sie weg war. 

Bei meiner Scrambler NULL Probleme seit 2 Jahren. Noch nie entlĂŒften mĂŒssen.

Meine Pani musste ich alle 2 Wochen entlĂŒften. Auch mehrere Besuche beim HĂ€ndler brachten keine Lösung. 

Mir kommt vor, je teurer die Duc, desto mehr Probleme mit Luft im System. Da bringen mir die besten Brembo Stilema Bremsen nichts wenn stÀndig Luft in der Kiste ist. 

Finde ich auch Katastrophal diese elende "Luft in der Hydraulik" - Thema bei Ducati. Ich musste 3 mal beim HĂ€ndler jammern bis die mir endlich mal den Nehmerzylinder an meiner V4 getauscht haben (vorher immer nur die Hydraulikleitung und das 3 mal 😁).

Link zu diesem Kommentar
Am 25.4.2022 um 10:34 schrieb daves:

War bei meiner auch so, ganz extrem, aber nur wenn sie kalt war und ich SOFORT losfahren wollte. Da war halt das Öl noch nicht warm. 

Hatte NUR Probleme mit meiner V4s bezĂŒglich Luft in der Kupplung und Bremse. Echt nervig bei diesem Preis und war froh als sie weg war. 

Bei meiner Scrambler NULL Probleme seit 2 Jahren. Noch nie entlĂŒften mĂŒssen.

Meine Pani musste ich alle 2 Wochen entlĂŒften. Auch mehrere Besuche beim HĂ€ndler brachten keine Lösung. 

Mir kommt vor, je teurer die Duc, desto mehr Probleme mit Luft im System. Da bringen mir die besten Brembo Stilema Bremsen nichts wenn stÀndig Luft in der Kiste ist. 

Ja, dass ist echt jÀmmerlich. 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb MusterMax:

Finde ich auch Katastrophal diese elende "Luft in der Hydraulik" - Thema bei Ducati. Ich musste 3 mal beim HĂ€ndler jammern bis die mir endlich mal den Nehmerzylinder an meiner V4 getauscht haben (vorher immer nur die Hydraulikleitung und das 3 mal 😁).

Hattest du denn auch solch Rubbeln beim anfahren? 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die DatenschutzerklÀrung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!