Zum Inhalt springen

SC2 vorne SC1 hinen für Cremona ende September?


Cityfoxxx

Empfohlene Beiträge

Hallo Zusammen

 

Ich gehe ende September das erste mal nach Cremona mit meiner V4 😆

Verfübarkeit der Reifen ist ein wenig kacke, von Pirelli bekomme ich jedoch fast alle Mischungen.

Von den Temperaturen und Apshalt sollte SC2 vorne und und SC1 hinten passen, was meint Ihr?

Reifen sollten einfach die zwei tage durchhalten bin eher langsam bis mittel schnell unterwegs.

Ich habe jetzt schon paarmal von dem SC3 für vorne gehört, jedoch laut Pirelli Beschreibung ist dieser mit dem Grip am schwächsten angegeben was mich ein wenig verwirrt.

 

grüsse 

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Cityfoxxx:

Hallo Zusammen

 

Ich gehe ende September das erste mal nach Cremona mit meiner V4 😆

Verfübarkeit der Reifen ist ein wenig kacke, von Pirelli bekomme ich jedoch fast alle Mischungen.

Von den Temperaturen und Apshalt sollte SC2 vorne und und SC1 hinten passen, was meint Ihr?

Reifen sollten einfach die zwei tage durchhalten bin eher langsam bis mittel schnell unterwegs.

Ich habe jetzt schon paarmal von dem SC3 für vorne gehört, jedoch laut Pirelli Beschreibung ist dieser mit dem Grip am schwächsten angegeben was mich ein wenig verwirrt.

 

 

Sprechen wir von Slicks?

Wichtig ist, dass du schnell genug bist, um die Reifen im richtigen Temperaturfenster zu halten - wenn du eher langsam bist, wuerde ich nicht unbefingt zu Slicks raten und schon gar nicht zum SC1 - aus meiner Sicht Perlen vor die Saeue geworfen.

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Stunden schrieb Cityfoxxx:

Ich habe jetzt schon paarmal von dem SC3 für vorne gehört, jedoch laut Pirelli Beschreibung ist dieser mit dem Grip am schwächsten angegeben was mich ein wenig verwirrt.

Bei deiner Selbsteinschätzung bezüglich Speed musst du dir über Grip des SC3 keine, aber auch nicht ansatzweise Gedanken machen. Eher ob du im Temperaturfenster bleiben kannst.

Link zu diesem Kommentar

Also die Kombi SC3 vorn und SC1 hinten funktioniert eigentlich so gut wie immer. Der normale 120er Vorderreifen liegt mit dem SC3 von der Mischung genau zwischen SC1 und SC2.
Bei den Bigsize ist es wieder anders und die SC3 Mischung ist tatsächlich nen Medium.

Ich fahr aktuell auch hinten nen SC3 um es mal zu testen und zu schauen wie das Verhältnis Grip & Haltbarkeit ist. Anfangs merkte ich schon nen deutlichen Grip Unterschied zum Bridgestone Soft, aber aktuell schaut er auch nach 1,5 Tagen noch gut aus und ich bin im letzten Turn in Oschersleben meine bisherige Bestzeit gefahren (1:33)...also auf dem Niveau wo wir rumkrebsen funktioniert das alles :D

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

heey 🙂 

Wann bist du in Cremona ? Ich am 02 - 03.10 mit Gully Racing

Hab mir jetzt mal 2 Stück SC1 für hinten geholt, für Vorne habe ich ein SC1 und ein SC2 . 

Und aktuell drauf hab ich vorne und hinten SC2.  Halten noch ein halben Tag

Was ich gehört habe ist das die Strecke Extrem Reifen frisst. 

Bin in Djion vonre und Hinten SC2 gefahren und war super ! 

Diablo Reifen.PNG

Link zu diesem Kommentar
Am 19.8.2021 um 09:54 schrieb ph4n7oM:

Ich fahr aktuell auch hinten nen SC3 um es mal zu testen und zu schauen wie das Verhältnis Grip & Haltbarkeit ist.

Ich hab den letztes Wochenende in Most aufgezogen weil es auch recht frisch war (13-16 Grad). Leider schon nach 1,5 Tagen aufgerissen (waren irgendwie alle Pirellis) und nicht mehr gut fahrbar. Die Bridgestones sahen durchweg besser aus. Mit einem V02 Hinterrad komme ich deutlich weiter und hab immer ein top Reifenbild. Ich fahre in OSL allerdings 4s langsamer als du. 

Vorne find ich den SC3 top. Bisher sehr gutes Feeling und mehr Gefühl fürs Vorderrad als mit dem V02. 

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Stunden schrieb _roumeen:

heey 🙂 

Wann bist du in Cremona ? Ich am 02 - 03.10 mit Gully Racing

Hab mir jetzt mal 2 Stück SC1 für hinten geholt, für Vorne habe ich ein SC1 und ein SC2 . 

Und aktuell drauf hab ich vorne und hinten SC2.  Halten noch ein halben Tag

Was ich gehört habe ist das die Strecke Extrem Reifen frisst. 

Bin in Djion vonre und Hinten SC2 gefahren und war super ! 

Diablo Reifen.PNG

Bin vom 30.09 bis 01.10 dort. Habe jetzt mal vorne sc2 und hinten sc1.

 Werde berichten wie es mit dem verschleiss ausgegangen ist.

Link zu diesem Kommentar
Am 19.8.2021 um 07:00 schrieb Olli 23:

Ich würde dir zum Metzeler TD raten, da musst du kein Temperaturfenster beachten, genug Grip für mittel schnell und halten auch 2 Tage ohne Probleme.

Pirelli ist sehr empfindlich was die Temperatur angeht, wie eigentlich alle Slicks für schnelle Rundenzeiten.

Gibt es leider nicht in 200/60. Hätte ich sonst mal getestet

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Stunden schrieb Cityfoxxx:

Bin vom 30.09 bis 01.10 dort. Habe jetzt mal vorne sc2 und hinten sc1.

 Werde berichten wie es mit dem verschleiss ausgegangen ist.

Gehst du mit Ducati Schweiz ? 

Wir werden es sehen... Denke wie immer . Theorie hilft da nicht viel , wir müssen testen 🙂

Dort kann man auch Gummis kaufen wie ich gehört habe. 

Gruss 

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb _roumeen:

Gehst du mit Ducati Schweiz ? 

Wir werden es sehen... Denke wie immer . Theorie hilft da nicht viel , wir müssen testen 🙂

Dort kann man auch Gummis kaufen wie ich gehört habe. 

Gruss 

Jop bin mit Ducati Schweiz dort. ja bin mega gespannt, dass erste mal Cremona mal schauen ob mir die Strecke liegt und wie es sich mit der V4 im vergleich zu meiner 1098s auf der Renne fährt

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb Cityfoxxx:

Jop bin mit Ducati Schweiz dort. ja bin mega gespannt, dass erste mal Cremona mal schauen ob mir die Strecke liegt und wie es sich mit der V4 im vergleich zu meiner 1098s auf der Renne fährt

Nice, mein Ducati Dealer aus Lyss hat mich auch gefragt ob ich da komme, aber ich konnte nicht 2.5 Tage frei nehmen. Deswegen gehe ich Samstag Sonntag

Freu mich auch auf die Strecke 

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...

Zurück aus Italien 🙂 war ein tolles Weekend .. 

Zum Veranstalter Gullys Racing : Der Event war toll, das Rennen am Schluss macht Spass. Aber die Veranstalter sind überhaupt nicht Ausländerfreundlich, es ist alles nur auf Italienisch, die Anmeldung die man auf Platz ausfüllen muss gibt's nicht auf Englisch und dann hilft niemand, wenn was nicht Stimmt gibt's kein Transponder. Die Gruppen Einteilung finde ich auch nicht gut gelöst. Es hatte  48 Fahrer auf der Strecke was wirklich viel ist. Es ist richtig schwierig ein-zwei freie Runden zu fahren. 

 

Ich hatte grosse Probleme mit den Reifen. Den SC1 hats mir wortwörtlich verrissen. Nach 3 Turns war er an den Flanken richtig aufgerissen. 

Der SC2 war deutlich besser, jedoch hatte ich nur noch einen Dabei der noch 40 % drauf hatte. und dort gabs keine mehr.. 

Den Campingstecker hab ich mir dort im Store gekauft für 15 euro 🙂

Als ich 3 4 Runden frei fahren konnte bin ich 1.43.3 gefahren. 

Im Rennen P9 von 48 Fahrer in der Gruppe SBK 2 

Fazit aus den 2 Tagen : Ich brauche mehr Leistung ! Eine Duc für die Rennstrecke muss her! 

Link zu diesem Kommentar
vor 35 Minuten schrieb _roumeen:

Zurück aus Italien 🙂 war ein tolles Weekend .. 

Zum Veranstalter Gullys Racing : Der Event war toll, das Rennen am Schluss macht Spass. Aber die Veranstalter sind überhaupt nicht Ausländerfreundlich, es ist alles nur auf Italienisch, die Anmeldung die man auf Platz ausfüllen muss gibt's nicht auf Englisch und dann hilft niemand, wenn was nicht Stimmt gibt's kein Transponder. Die Gruppen Einteilung finde ich auch nicht gut gelöst. Es hatte  48 Fahrer auf der Strecke was wirklich viel ist. Es ist richtig schwierig ein-zwei freie Runden zu fahren. 

 

Ich hatte grosse Probleme mit den Reifen. Den SC1 hats mir wortwörtlich verrissen. Nach 3 Turns war er an den Flanken richtig aufgerissen. 

Der SC2 war deutlich besser, jedoch hatte ich nur noch einen Dabei der noch 40 % drauf hatte. und dort gabs keine mehr.. 

Den Campingstecker hab ich mir dort im Store gekauft für 15 euro 🙂

Als ich 3 4 Runden frei fahren konnte bin ich 1.43.3 gefahren. 

Im Rennen P9 von 48 Fahrer in der Gruppe SBK 2 

Fazit aus den 2 Tagen : Ich brauche mehr Leistung ! Eine Duc für die Rennstrecke muss her! 

Was sind denn die Top Fahrer gefahren? 1.43 hört sich schnell an, wenn man bedenkt, dass die Strecke deutlich länger geworden ist.

Bei Pirelli  ist es doch zumindest beim Hinterreifen so, dass man den Weichen (also SC1) eher bei höheren Temperaturen nehmen sollte. Also umgekehrt wie es bei anderen so ist (warm = härter). Zumindest beim HR. Bin jetzt aber kein Pirelli Experte.

Das Aufreißen beim Pirelli ist wohl ein bekanntes Problem, wenn Mischung, Fahrwerk usw. nicht passen

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb turbostef:

Was sind denn die Top Fahrer gefahren? 1.43 hört sich schnell an, wenn man bedenkt, dass die Strecke deutlich länger geworden ist.

Bei Pirelli  ist es doch zumindest beim Hinterreifen so, dass man den Weichen (also SC1) eher bei höheren Temperaturen nehmen sollte. Also umgekehrt wie es bei anderen so ist (warm = härter). Zumindest beim HR. Bin jetzt aber kein Pirelli Experte.

Das Aufreißen beim Pirelli ist wohl ein bekanntes Problem, wenn Mischung, Fahrwerk usw. nicht passen

Ich bin in der schnellsten Gruppe gefahren, in dieser Gruppe wurde  1.39 bis 1.47 gefahren! 

Am Samstag war ein SKB Ducati Team vor Ort . Broncos Race Team mit 2 Renn-Ingenieuren, 6 Mechaniker etc.. . Die Jungs waren andere Liga , die sind geflogen.!

1.33.4 haben die in den Asphalt gebrannt. 😮

Genau. Es war Zuwenig warm für den SC1. Aussen warm und innen Kalt dann reist der Reifen auf. 

SC1 war definitiv die falsche Wahl

 

Link zu diesem Kommentar

SC1 hat es beim Kollegen auch aufgerissen. SC2 sah bei mir top aus und hatte die zwei tage gut überstanden. 

@_roumeen nächstes kommst du in demfall besser mit peter studer mit. War alles top organisiert. Hatten bei den mittleren gruppe keinen einzigen turn abbruch. 

 

einer war noch mit einer superleggera dort. Der hatte jedoch einen abflug in den Kies 😫

 

War mit meiner 1.50 zufrieden nach 2 jahren pause auf der renne mit neuem mopped

Link zu diesem Kommentar
vor 29 Minuten schrieb _roumeen:

Ich bin in der schnellsten Gruppe gefahren, in dieser Gruppe wurde  1.39 bis 1.47 gefahren! 

Am Samstag war ein SKB Ducati Team vor Ort . Broncos Race Team mit 2 Renn-Ingenieuren, 6 Mechaniker etc.. . Die Jungs waren andere Liga , die sind geflogen.!

1.33.4 haben die in den Asphalt gebrannt. 😮

Genau. Es war Zuwenig warm für den SC1. Aussen warm und innen Kalt dann reist der Reifen auf. 

SC1 war definitiv die falsche Wahl

 

Als ich dort war, war der Marco Fetz (IDM Fahrer für BMW) in meiner Box und ist auf der alten Strecke 1.29 gefahren. Mit alten Reifen einem normalen Track Bike (also nicht sein Einsatzgerät) und bei morgens 7 Grad und Nebel :D

Also kann man sagen, dass die Strecke irgendwo 5 Sekunden + x langsamer geworden ist. So meine Schätzung nach den mir vorliegenden Informationen.

 

Dann bist du aber mit 1.43 ganz ordentlich dabei. Das entspricht dann deutlich unter 1.40 auf der alten Strecke. Ich glaube das kann sich schon mal sehen lassen.

Bist du das mit der SF gefahren oder mit deinem was-auch-immer Trackbike? :D

Link zu diesem Kommentar

Ducati Panigale V4 S racing setup at Cremona

 

 

 

Equipped with only a Ducati Performance racing exhaust system, Pirelli slick tyres, and racing brake pads, the V4 S was otherwise entirely stock and completed a perfect weekend at the circuit. Great news for Ducati, but adds some pressure for anyone taking a V4 S to a local track day…

As a production machine, Luca was racing with electronic suspension and the ‘cornering only front racing’ setup for the ABS - the Panigale V4 is the only bike in the world to have this option.

With the Desmosedici Stradale V4 producing 214bhp @ 13,000 rpm & 124Nm of torque @ 10,000 rpm, fitted with the Akrapovic x Ducati racing exhaust this boosts power by around 6% up to 226 bhp & 131 Nm. 

 

 

 

On race day over the 13 laps, Salvadori finished in first place with the fastest lap of 1:32.492, with Perotti setting a fastest lap just 0.181 behind, at 1:32.673.

Salvadori's 1:31.945 qualifying lap is the new record at Cremona, modified over winter with a totally revised end section, and extended from 3.45 km to 3.7 km.

Link zu diesem Kommentar

Na ja arg viel länger ist die Strecke ja nicht geworden mit 250 Metern.

 

Milchmädchen-Rechnung: 91 Sekunden für 3700 Meter = 0,025 sec pro Meter

250 Meter mehr = 250 Meter x 0,025 Sec/Meter = 6,1 Sekunden mehr

Da die Strecke aber wohl etwas flüssiger geworden ist, dürfte meine Schätzung von 5 Sekunden nicht ganz so schlecht sein.

Ich glaube der Rundenrekord auf der alten Strecke lag irgendwo bei 1.26 oder so. Wobei das aber eher Voll-Profis waren und kein Youtuber auf ner Stock V4 (wobei der schon ziemlich schnell ist).

Finde aber leider auf die schnelle keine Infos zum offiziellen Track Record auf dem alten Layout

 

Link zu diesem Kommentar
vor 19 Minuten schrieb Cityfoxxx:

SC1 hat es beim Kollegen auch aufgerissen. SC2 sah bei mir top aus und hatte die zwei tage gut überstanden. 

@_roumeen nächstes kommst du in demfall besser mit peter studer mit. War alles top organisiert. Hatten bei den mittleren gruppe keinen einzigen turn abbruch. 

 

einer war noch mit einer superleggera dort. Der hatte jedoch einen abflug in den Kies 😫

 

War mit meiner 1.50 zufrieden nach 2 jahren pause auf der renne mit neuem mopped

War der Letzte Event den ich konnte vom Datum. Aber nächstes Jahr lieber mit anderen Veranstaltern.. Denke zwar das am Weekend immer viele Fahrer auf dem Track sind..

Schade für das Bike ...

1.50 ist doch super 🙂

Ich bin auch zufrieden aber im Rennen wäre 4 - 6 Platz drin gewesen von der Pace, die scheiss Honda hat einfach keine Power aus der Kurve. Hatte einen Langsamen V4 Fahrer vor mir, der mich direkt nach Start aus der kurve gepackt hat. Konnte ihn 3 mal auf der Bremse fressen, aber auf der Kurve zog er jedes mal wider vorbei da ich die Ideal Linie nicht halten konnte. 

Aus diesen Grund : ich brauche mehr Power. 

Link zu diesem Kommentar
Gerade eben schrieb turbostef:

Ducati hat da was im Programm. Nennt sich V4 :D oder V4R.

Wir wohl auf das hinaus Laufen, das ich meine geliebte Streetfighter verkaufen muss + die scheiss Honda um dann eine V4s kaufe. 

Nach diesen 2 mal auf der Rennstrecke hat sich gezeigt das mir das ganz gut liegt. Jetzt brauche ich nur noch das Richtige Motorrad

Bild aus Djion 

00474-gHPYB1.thumb.jpg.ecddd0513650b79b6787e6ad6428fb52.jpg

Link zu diesem Kommentar
vor 12 Minuten schrieb _roumeen:

Wir wohl auf das hinaus Laufen, das ich meine geliebte Streetfighter verkaufen muss + die scheiss Honda um dann eine V4s kaufe. 

Nach diesen 2 mal auf der Rennstrecke hat sich gezeigt das mir das ganz gut liegt. Jetzt brauche ich nur noch das Richtige Motorrad

Bild aus Djion 

 

Tja. Wenn man einmal die Büchse der Pandora geöffnet hat, passiert das unausweichliche.

Man fängt an teure Motorräder zu kaufen, dann kommen die ganzen teuren Teile, die ganzen Trackdays, die Abflüge, die noch teureren Teile, die noch teureren Mopds, die technischen Defekte, die Scheidung :D

Und auf Straße hat man dann gar keinen Bock mehr usw.

Wenn einem das Renne fahren Spaß macht, dann merkt man das direkt nach einem Track Day. Gibt wenige Leute, die nach einem mal für sich sagen "ist zwar schön, ist es mir aber nicht wert". Aber die meisten kommen vom Track Day zurück und fangen an Geld zu verballern.

Willkommen im Club :D:D

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Stunde schrieb Cityfoxxx:

SC1 hat es beim Kollegen auch aufgerissen. SC2 sah bei mir top aus und hatte die zwei tage gut überstanden. 

@_roumeen nächstes kommst du in demfall besser mit peter studer mit. War alles top organisiert. Hatten bei den mittleren gruppe keinen einzigen turn abbruch. 

 

einer war noch mit einer superleggera dort. Der hatte jedoch einen abflug in den Kies 😫

 

War mit meiner 1.50 zufrieden nach 2 jahren pause auf der renne mit neuem mopped

Hey Cityfoxxx,

 

Ich war, die zwei Tage auch dort und bin in der mittleren Gruppe gefahren...

 

In welcher Box warst du? Mit welchem Bike? 

 

Übrigens die V4 Superleggera stand bei uns in der Box und sowohl dem Fahrer wie auch dem Motorrad ist zum Glück nicht viel passiert.

 

 

Link zu diesem Kommentar
vor 48 Minuten schrieb Zoettel:

Hey Cityfoxxx,

 

Ich war, die zwei Tage auch dort und bin in der mittleren Gruppe gefahren...

 

In welcher Box warst du? Mit welchem Bike? 

 

Übrigens die V4 Superleggera stand bei uns in der Box und sowohl dem Fahrer wie auch dem Motorrad ist zum Glück nicht viel passiert.

 

 

Box 21/22

Panigale V4s mit der nr.31

Hatte den chaz davies helm auf

Screenshot_20211002-211517_WhatsApp.jpg

Link zu diesem Kommentar

okay.. sagt mir grade nichts.... 

 

Überholt habe ich dich glaub ich nicht. 😉

Es hat sich recht gut verteilt in der mittleren Gruppe und ich musste nicht viel überholen und wurde auch nur selten überholt. 

Bin aber meistens auch nicht die ganzen Turns gefahren, hatte aber danach trotzdem zwei Tage richtig Muskelkater in den Oberschenkeln. 😄  Da muss ich wohl noch etwas ändern. 

 

Lass es mich doch wissen, wenn du die Pläne für nächstes Jahr hast und wieder nach Italien gehst, ist sicher witzig mit Leuten welche ein ähnliches Level haben.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!