Zum Inhalt springen

1299 Termi Komplett Anlage ein/umbau


Obbi1299

Empfohlene Beiträge

Hallo leute,

Ich habe eine termi komplett Anlage auf ebay ergattert und möchte Sie nun bald in meine 1299s einbauen.

Gibt es irgendwelche Tipps für den ein und Ausbau der komplett Anlage?

Brauche ich irgend ein spezial Werkzeug, kann ich meinen originalen hitzeschutz verwenden?

Wie schauts mit Dichtungen und Schrauben aus?! Das mopped hat 12000km drauf, brauch ich da Neue ?

Danke für eine Antworten und Tipps

Lg

Link zu diesem Kommentar

Kein Spezialwerkzeug nötig aber ein gut sortierter Ratschenkasten mit Verlängerungen und Gelenken sollte schon da sein. Ein Satz Dichtungen und die Kupfermuttern würde ich auch bestellen.

Kühler kann dran bleiben, ist dann nur etwas fummeliger, Stellmotor unten mit Seilzug kommt logischerweise weg. Wenn du den Hitzeschutze unterm Sitz meinst, dann nein. Der passt nicht mehr. Normalerweise gibt es zu der Termi aber einen aus Carbon dazu. 

Link zu diesem Kommentar
vor 15 Minuten schrieb Dafrange:

Definitiv neue Muttern bestellen und wenn du es geschafft hast die Muttern zu lösen, ohne das du einen Bolzen abscherst (habe ich geschafft) dann am besten noch Gewinde der Bolzen einmal nachschneiden. Schadet nicht!

 

Am 22.8.2021 um 07:42 schrieb greeco-k:

Kein Spezialwerkzeug nötig aber ein gut sortierter Ratschenkasten mit Verlängerungen und Gelenken sollte schon da sein. Ein Satz Dichtungen und die Kupfermuttern würde ich auch bestellen.

Kühler kann dran bleiben, ist dann nur etwas fummeliger, Stellmotor unten mit Seilzug kommt logischerweise weg. Wenn du den Hitzeschutze unterm Sitz meinst, dann nein. Der passt nicht mehr. Normalerweise gibt es zu der Termi aber einen aus Carbon dazu. 

Ich hab es bei meiner Anlage natürlich auch probiert ohne den Kühler zu demontieren. Ist schon eine echt enge Angelegenheit und Fummelei. Die Mutter, welche man am Besten erreichen konnte lies sich so gut wie gar nicht lösen, komplett fest das Ding...aber Bolzen blieb stehen. Nächste Mutter mit Ratsche & Gelenk, löste sich direkt ohne großen Kraftaufwand und ich dachte noch "yeah das war easy"...dreh einfach weiter und der doofe Bolzen bricht aus heiterem Himmel weg. Ende vom Lied: beim nächsten mal würd ich direkt den Kühler ausbauen :D

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!