Zum Inhalt springen

Carbon Hinterrad Deckel?


Georg70

Empfohlene Beiträge

Vorteil und Sinn: Die Luftverwirbelungen, welche von den sich drehenden Speichen des Hinterrads kommen, abzufangen. Durch den Deckel entstehen sie gar nicht erst, so dass der Bereich nicht als Luftbremse wirkt und man so auf den Geraden einen aerodynamischen Vorteil hat.

Nachteil: Die Seitenwindempfindlichkeit steigert sich, sprich der Deckel wirkt bei seitwärts auftreffenden Wind wie ein Segel. Praktisches Beispiel: Wirst von nem LKW überholt, Autobahnbrücke usw., da kann der Wind das Moped schon etwas mehr als sonst zur Seite schieben.

Praxis: Macht wenig Sinn, es sei denn, Du fährst täglich Topspeed und benötigst noch 2-3 Kmh dazu um den Gegner einzufangen.

Link zu diesem Kommentar

Naja, die ersten Verkleidungen an Motorädern haben sicher auch Erstaunen und Kopfschütteln ausgelöst - und sind eine super Möglichkeit noch etwas mehr Carbon unter die Sonne zu stellen.

Würde man die Räder von vornherein in cfk als Scheibe und dann noch als Körper aufbauen anstatt dieser beklopfen isomorphen Nachbildung von Metalrädern mit Speichen in cfk, könnte man ziemlich sicher ein deutlich leichteres Rad herstellen. Preiswerter wäre es auch.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!