Zum Inhalt springen

Rahmen Lochabstand für Fußrasten 848/1X98


Stephan

Empfohlene Beiträge

vor 13 Minuten schrieb lunschi:

Was steht denn im Gutachten drin? Oder ist es sowieso nur Race only?

Kai

Gab es noch nie, hab meine Fighter vor gut 8 Jahren so gekauft und hat all die Jahre keine Sau gejuckt, weder TÜV noch Rennleitung. Muss schaun ob irgendwo ein Hersteller steht und ggf. mal googeln aber ich glaub auch eher Race only 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb adi1204:

Klar passt die rann, aber die Position der Rasten ist doch bei SF und SBK unterschiedlich. Ob das dann auf einem SBK taugt?

...ich hab ziemlich lange Beine weshalb meine Knie immer seitlich recht tief unten neben der Verkleidung hängen. Passen also nicht in die dafür vorgesehene Position zwischen Tank und Verkleidung. Daher hatte ich probeweise mal die Fighter-Rasten montiert; die sind weiter vorn und geringfügig tiefer. Damit kommt das Knie tatsächlich etwas höher. Ist von der Sitzposition sehr angenehm für mich.

Für die Fighter-Rasten müsste man aber ziemlich viel an der Verkleidung rumsägen um Platz für das Schaltgestänge und die Bremspumpe zu schaffen. Außerdem hat die rechte Fighter-Raste keinen Fersenschutz der ist ja bei der Fighter am Auspuff befestigt da müsste man sich dann eine spezielle Lösung einfallen lassen. Daher habe ich das Projekt erstmal ad acta gelegt. Für die Strasse (wo man nicht das letzte Quäntchen Bodenfreiheit braucht) wäre das ansonsten eine echte Alternative für mich.

Kai

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!