Zum Inhalt springen

Duc73

Empfohlene Beiträge

Vielleicht interessiert es den ein oder anderen.

Ich hatte einer Fehler im Dashboard was auf die Auspuffanlage zurück zu führen war.

Und zwar war die Auspuffklappe fest.

Da Garantie alles kein Problem.

Aber als ich den Topf sah habe ich schon gestaunt.

Wenn mann den Topf geschüttelt hat meinte mann hat eine Shaker in der Hand, so hat es da drin geklappert und gerissen war er auch noch, was ich vorher nicht gesehen habe. 
Topf hatte jetzt 8500 km drauf. 
 

Also wer damit auch rumfährt kann ja mal einen Blick darauf werfen.

Ach und die Hitzebleche an den Krümmer waren auch alle an den Haltepunkte gerissen.

 

D34716B0-C2FC-42C5-A383-849A4DB46DBD.jpeg

6D44694C-9137-408F-B123-D53BB20C715A.jpeg

Link zu diesem Kommentar

Salve,

Bei mir hat sich der Kat aufgelöst und blockierte dann den Stellmotor, in offener Stellung. Die gelbe Lampe meldete sich also zur Abwechslung. Ich fand Katteile im Ausgang und wechselte den Auspuff vorsichtsbalber. Sonstige Schäden hatte der Topf nicht.

Die Klappe blockierte nach 6000km, davon 2500 LS. Garantie hab ich schon seit 03/20 nicht mehr.

HF

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Stunden schrieb Duc73:

Scheint ja nichts neues zu sein.

Mein Händler meinte ich wäre der erste dem sowas passiert.

🤷🏻‍♂️
was machen wir anders, bummeln die anderen nur rumm 😂

Ich glaube eher das ist die von Audi vorgeschriebene `Standardantwort` von den Händlern wenn`s um Probleme bei den Kackfässern geht. Denn wennst Dich mit anderen Duc-Eignern unterhälst, bekommt irgendwie immer Jeder genau das zu hören!

Beim R8 des gleiche wenn mal wieder unstimmigkeiten sind... Antwort Kundenbetreuung: das ist noch bei keinem anderen passiert!

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Stunden schrieb Optikman:

Thema Originalauspuff scheint bei der V4 nen Dauerthema zu sein. Gab ja schon einige, die von Rissen und anderen Defekten sprachen.

MfG

Bilig produziert & teuert verkauft!

Link zu diesem Kommentar
vor 34 Minuten schrieb FloMIr:

 

Beim R8 des gleiche wenn mal wieder unstimmigkeiten sind... Antwort Kundenbetreuung: das ist noch bei keinem anderen passiert!

Glaube ich sofort,

meine Frau hat nen A4 mit Sportsitze, Leder löst sich in der linker Flanke nach knapp 1Jahr 10tkm, Antwort: sie steigen falsch ein und das sind ja Sportsitze das ist normal.🙈

Das war der erste und letzter Audi.

Naja da könnten wir ewig schreiben.

Bin jetzt gespannt wie lange der Neue Topf hält. Garantieverlängerung ist frisch. 😉 

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Stunden schrieb Duc73:

Glaube ich sofort,

meine Frau hat nen A4 mit Sportsitze, Leder löst sich in der linker Flanke nach knapp 1Jahr 10tkm, Antwort: sie steigen falsch ein und das sind ja Sportsitze das ist normal.🙈

Das war der erste und letzter Audi.

Naja da könnten wir ewig schreiben.

Bin jetzt gespannt wie lange der Neue Topf hält. Garantieverlängerung ist frisch. 😉 

Mein A5 hat 110.000 drauf in 3 Jahren und der Sportsitz ist wie neu 🤔

Die V4 hat auch schon einen neuen Topf 😎

Link zu diesem Kommentar

Klar kann man das schweißen wenn man/Mann mit der Wig-Nadel umgehen kann!

Aber nachdem sich ja Ducati als (hochpreisiger) Premiumhersteller sieht, (zumindest sieht es mit dem ganzen kladderadatsch den die veranstalten um ihren Mist an die Leute zu bringen) ist die Frage ob solche Dinge einfach nach der Laufzeit passieren dürfen?

Aber Punkt für Ducati, es funktioniert ja, sie haben ja genug ‚Fanboys‘ die das akzeptieren!

Bei jeder Liebesdame wäre die Kohle mittlerweile besser versenkt…

Link zu diesem Kommentar

@lucky7 So unterschiedlich sind die Erfahrungen!

Ich kann nur sagen einmal und nie wieder… man muss sich mal vor Augen halten was die Karre kostet!

Was geil war, war der V10, und der hielt auch nach Leistungskur was er versprach.

Vielleicht hatte ich ja auch ein Montags-Chassis… 

Link zu diesem Kommentar
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!