Zum Inhalt springen

1080p FULL HD Action cam???


dante

Empfohlene Beiträge

HeyHo ich wollt mir ja zum besinnsichen Weihnachtsfest mal wieder selbst was schenke  *love* eine Moppedcam wünsch ich mir schon lange und nach 2 runden wo ich aufgezeichnet worden bin möchte ich nun auch mal selbst aufnahmen tätigen.

Hab nun so ne recht neue Cam gefunden die vom Datenblatt er sehr interessant scheint! Der preis is mit 300 $ + 50$ post auch total ok.

http://www.goprocamera.com/index.php?area=2&productid=30

meint ihr die taugt? oder is das Spielzeug? Wollte mir erst die POV 1.5 kaufen aber von dem reinen Datenblatt her is die ja schlechter, bzw halt ganz anderer aufbau.

Nutzen will ich sie:

- beim Fallschirmspringen

- Landstraße auf der duc

- Rennstrecke auf dem rennsemmel

also robust sollte sie sein aufnahme brauch gar net sooooooo lange sein nen turn auf der renne dauert ja net so verdammt lange

will kein spielzeug !!!! geb lieber einmal mehr aus als das ich mich nur ärgere und zuhause hab ich halt alles auf fullhd abgestimmt ;)

lg

Stefan

Link zu diesem Kommentar

Windgeräusche hörst du wirklich keine.

Befestigen geht mit Klebefüßen sehr gut.  Es gibt extra Klebefüße mit 3M Folie, die kannst du überall hinkleben, dann steckst du die Kamera einfach drauf, hält bombenfest.

Es gibt aber sogar Helmhalterungen oder Zurrgurte dafür.

Du musst mal auf der Website schauen, da sind Bilder drauf.

MFG

Ecotec

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Monate später...

Ich grab den Fred jetzt nochmal ausweil ich auch auf der Suche nach einer Full HD Cam bin. Hat mittlerweile jemand die GoPro HD Hero?

Vom Datenblatt her nimmt die sich ja nicht viel gegenüber der Contour, soll aber besseres Mikro haben?! Die Reihenaufnahmen sind natürlich auch nicht zu verachten, wär aber eher nettes Gimmik denn Kaufentscheidung. Dafür scheint die Contour deutlich enger am Helm zu sitzen, steht nicht so weit ab.

Wie siehts mit den Aufnahmeformaten aus, sind die PC-tauglich und lassen sich problemlos umwandeln bzw direkt brennen?

Also, schreibt doch mal Eure Erfahrungen zu den beiden genannten Cams, kommen die mit schnellen Bewegungen zurecht etc?

Viele Grüße,

Chris

Link zu diesem Kommentar

müsste mal eins hochladen, ich suche mal und gebe dann einen Link raus.

MFG

ECotec

Hi.

Kannst das nicht mal machen, Sascha!? Will mir nämlich auch die GoPro ohne HD kaufen (HD ist mir zu teuer  :'(). Habe Deine ja am NBR gesehen und mich da entschieden mir auch eine zu kaufen, nur würde ich gerne mal ein Video mit Ton von einer solchen Kamera sehen.

Gruß René.

Link zu diesem Kommentar

Tja REne,

würde ich gerne machen.  Ich hatte alles auf meinem kleinen Laptop drauf, nur leider ist der mal kaputt gegangen, da waren alle Videos weg :(

Könnte mich dafür heute noch in den Arsch beissen.

Ich kann dir aber sagen das die Qualität ordentlich war,  nur die Bildbreite hätte besser sein können, das ist mit der Wide Gopro sicherlich besser.

Gruß

Sascha.

Link zu diesem Kommentar

Was ne Schei*e. Das ist der Nachteil vom digitalen Zeitalter, man sollte die wichtigen Dinge 2-3mal sichern...

170° Bildwinkel wär wahrscheinlich zu viel Fisheyeeffekt. Aber die 127° bei Full HD Auflösung sollte ganz gut sein, welchen Bildwinkel hat Deine?

Da Du sie auf einem Kamerahalter installiert hattest, gehe ich davon aus daß sie ein Stativgewinde hat? Die Info hab ich nämlich noch nirgends gefunden.

Link zu diesem Kommentar

Sie hat ein Stativgewinde wenn ich mich recht erinnere, aber es sind ja auch verschiedene Halter dabei, darunter so ein Clicksystemhalter, dieser wird mit 3M Klebestreifen festgeklebt, ist BOMBENFEST, der klebt überall.

Der Winkel?? hmm, keine Ahnung, es ist noch die normale GoPro,  ziemlich schmales Bild.

MFG

ECotec

Link zu diesem Kommentar

Moin!

also Chris ganz ehrlich, wenn du planst dir das Ding (GoPro) an den Helm zu pflastern- da kann ich dir nur abraten. Dafür ist das Ding zu sperrig. Der Fahrtwind

und die Form der Kamera werden dafür sorgen, dass das Ding ständig neu positioniert werden muß.

Für nen starre Montage am Moped (z.B. unter den Lufteinlässen) würd das Teil aber hinreichen.

Theoretisch gesehen ist die Samplerate von 15MBit/sec. übrigens eher lausig für HD-Recordings. Wer hohe Ansprüche an die Bildquali stellt, wird u.U. nicht unbedingt zufrieden sein. (Wir nutzen für unsere HD-Recordings (in 720p) Sampleraten von 50MBit/sec.)

Letztlich trägt man hier mit der gewählten Samplerate der Tatsache Rechnung, dass man nur sehr begrenzten Speicherplatz (1 SD-Karte - 32GB) zur Verfügung hat.

Apropos: Als Speicherkarte sollte man unbedingt ein hochwertiges Produkt mit sehr hoher Transferrate wählen, sonst wird man nicht glücklich.

(kostet etwa 100 Euro bei 32GB).

Was ich außerdem an der GoPro vermisse, ist ne kleine Fernbedienung...Für ne längere Tour ist es äußerst praktisch einfach nur "aufs Knöpfchen" drücken zu müssen" um eine Aufnahme zu starten, anstatt jedesmal anzuhalten, um die Kamera zu bedienen. Und bei dem zur Verfügung stehehenden Speicherplatz und der Akkulaufzeit wird man es sich wohl zweimal überlegen ob man die Kamera einfach mal so laufen lässt. Außerdem ist das nachträgliche Bearbeiten (Zusammenschneiden) von dem Material recht aufwendig.

(EDIT: Preis korrigiert.)

Link zu diesem Kommentar

Taiwo,

du scheinst Profi zu sein,  du stellst hohe Ansprüche an das System.

Ich bin aber der Meinung, das das System für den Hobbyfilmer absolut ausreichend ist, ich habe es ja schon ein

Jahr im Einsatz,  zwar ohne HD, aber ich bin zufrieden gewesen.

Systeme die du meinst kosten auch deutlich mehr.

200 Euro würde ich niemals für eine 32GB Speicherkarte ausgeben.

MFG

Ecotec

Link zu diesem Kommentar

Hi Eco,

hab grad schon den Preis in meinem obigen Posting korrigiert.

100 Euro (bei 32 GB) sollte man aber mindestens einplanen, denn bei den HD-Recordings werden große Datenmengen in kurzer Zeit auf den Datenträger geschoben und das muß der einfach mitmachen (Stichwort Transferrate). Ich hab die Erfahrung gemacht (allerdings bei CF-Karten), dass hier die Qualität (Transferrate bzw. der damit verbundene Preis) eine entscheidende Rolle spielt. Sicher, es gibt 32 GB-Karten auch für weniger Geld, aber die funktionieren einfach nicht gescheit für diese Anforerungen.

Wenn du die CAM seit einem Jahr nutzt: Wo hast du sie verbaut? - am Bike...oder am Helm?

Link zu diesem Kommentar

Hi Taiwo,

da hast Du wohl leider Recht, aber es mangelt an Alternativen. 1. will ich nicht übertrieben viel Geld für Profi-Equipment ausgeben und 2. könnte ich die Cam sehr vielfältig bei meinen diversen Hobbys einsetzen (Fallschirmspringen, Canyoning, selbst Tauchen wär möglich).

Aufm Mopped wär ich auch eher ein Fan von der Variante die Cam am Mopped zu befestigen, für den Helm wäre die Contour wohl die bessere Wahl aber eigentlich find ich den Blickwinkel mit Tacho eh besser.

Wie genau macht sich die niedrige Samplerrate bemerkbar?

Was die anderen Punkte betrifft, eine Fernbedienung soll noch in diesem Quartal auf den Markt kommen. Die wär dann natürlich auch Pflicht.

Der große Vorteil wäre daß ich die Cam im Moment für ca. 190,- Tacken bekommen könnte *stark* Und das wär mal ein sehr ordentlicher Preis wie ich finde.

Viele Grüße,

Chris

Link zu diesem Kommentar

Ja Chris.... na für deine vielfältigen (teilweise recht feuchten) Hobbies ist die Cam sicherlich nicht verkehrt. *g* 

...und 190 Euro ist ja echt n guter Preis.

Die Samplerate hat Auswirkung auf die Qualität des Videos...je geringer umso weniger Bild-Infos pro Zeitintervall...

....ist aber hier egal bzw. eher von theoretischer Bedeutung...willst ja schliesslich keinen Kinofilm aufnehmen.

wie bzw. ob sich der Unterschied zw. 15 und 50 MBit hier sichtbar auswirkt- da könnt ich auch nur raten...

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!