Zum Inhalt springen

Aprilia SXV 550 /450


faulesocke

Empfohlene Beiträge

Moin Jürgen,

ich habe mir die auch schon ein paar Mal angeschaut, finde es richtig geil und wäre das Gerät für Sonntag Nachmittag.

Ich habe aber Bedenken wg der Haltbarkeit des Motors und Problemen mit dem Anlasser. Da sind Mopeds die bei geringen Laufleistungen von wenigen tausend km bereits revidiert wurden/werden mussten. 

Aus diesem Grund, und weil ich kein Renngerät sondern Spaßgerät suche kneife ich.

Und da sind wir am Punkt, es ist ein Renngerät. Für mich käme nur die 550 in Frage, 70 PS in so einem Gerät finde ich sehr spannend. Konnte mich aber noch nicht überwinden

Fürchte das hilft Dir nicht, hier gibt es aber ein zwei SXVs, die können wohl tatsächlich Feedback geben

David

Link zu diesem Kommentar

Sobald die Teile ein wenig rangenommen werden, gehen die Motoren ein. 

Hatte jemanden im Bekanntenkreis, der damit im Grunde nie gefahren ist.
Irgendwie war der Motor ständig im Arxxx.

Zulassungsfähig war das Teil ja auch nur, wenn es auf 17/18 PS gedrosselt war, wenn ich mich recht entsinne. 
Das mag zwar den einen oder anderen nicht interessieren.
Aber wenn dann 'mal 'was sein sollte ...
Zumal jeder Dorfsheriff DEN Unterschied bemerkt.
 

 

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Monate später...

Falls es fragen zu dem Thema gibt, gern mich kontaktieren.

Fahre und schraube schon viele Jahre an xv's.

Dazu mal Bilder meiner aktuellen 550er SXV und 450er MXV.

Habe sie gekauft wie auf dem ersten Bild zu sehen ist. War zu dem Zeitpunkt meine zweite 550er SXV.

Gruß

Rob 

20170324_180038.jpg

20180405_115807.jpg

20180930_160525.jpg

20210723_181538.jpg

20210723_181806.jpg

20210723_203356.jpg

Link zu diesem Kommentar
Am 28.12.2021 um 11:25 schrieb Gast:

Sobald die Teile ein wenig rangenommen werden, gehen die Motoren ein. 

Hatte jemanden im Bekanntenkreis, der damit im Grunde nie gefahren ist.
Irgendwie war der Motor ständig im Arxxx.

Zulassungsfähig war das Teil ja auch nur, wenn es auf 17/18 PS gedrosselt war, wenn ich mich recht entsinne. 
Das mag zwar den einen oder anderen nicht interessieren.
Aber wenn dann 'mal 'was sein sollte ...
Zumal jeder Dorfsheriff DEN Unterschied bemerkt.
 

 

Das stimmt so nicht ganz.

Es muss an den Motoren zum Teil etwas gemacht werden und dann halten sie. Bin recht aktiv in der kleinen xv Szene und die Teile halten sobald Hand angelegt wurde. Sowohl auf der Straße als auch Strecke.

Ein Freund fährt eine 550er seit 200Bh auf der Strecke (kurzzeitig sogar in der IDM) und das Teil hält trotz extremer Beanspruchung und einer Leistung von 80Ps.

Für die Straße gibt es eine Drossel von Alpha Technik auf 37Kw, da fällt es dann nicht mehr so auf wenn sie offen ist (über die Legalität brauchen wir uns natürlich nicht unterhalten.

Anbei ein Bild des Kumpels...

Gruß 

Rob 

IMG-20220511-WA0043.jpg

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb Robiit:

Das stimmt so nicht ganz.

Es muss an den Motoren zum Teil etwas gemacht werden und dann halten sie. Bin recht aktiv in der kleinen xv Szene und die Teile halten sobald Hand angelegt wurde. Sowohl auf der Straße als auch Strecke.

 

 

Erzähl mal, wie bekommt man die Dinger Standfest? 

Link zu diesem Kommentar

Das würde hier den Rahmen sprengen, hängt auch von dem Baujahr/Typ Motorgehäuse ab. Wurden tatsächlich die richtigen Lagerschalen für KW und Pleul verbaut, welcher Kolbentyp ist verbaut, beschichtete Ventilbecher und und und...

Kurz und knapp:

Wenn so ein Teil auf den Hof kommt, erstmal Motor raus, spalten und schauen was los ist.

Man weiß nie wer an dem Teil schon gefrickelt hat.

Selbst ehemalige Aprilia Offroad Händler wissen offensichtlich nicht was sie tun. Den Namen nenne ich nicht, kommt aber aus dem Süden Deutschlands.

Die Bilder sind von meinem MXV Motor nach einer Revision bei besagtem Händler und Umbau auf 5-Gang.

Der Verkäufer hat mir einen frisch revidierten Top Motor "versprochen" ...soviel dazu

20190731_153221.jpg

20190801_173950.jpg

20190801_174345.jpg

20190801_173741.jpg

20190801_181033.jpg

Link zu diesem Kommentar

 

Thema Kolben: 

Alte Generation die brechen können. Sieht dann aus wie auf den ersten Bildern (wobei die Lagerschalen auch richtig fertig waren).

 

Thema LiMa:

Falsche Schrauben bzw. Drehmoment nicht eingehalten und kein Loctite verwendet (oder eine Kombination aus allem), sieht dann schnell mal so aus wie auf den anderen Bildern...

IMG-20180326-WA0005.jpg

IMG-20180326-WA0007.jpg

IMG-20180326-WA0009.jpg

IMG-20180326-WA0011.jpg

20181104_145354.jpg

20181104_145358.jpg

20181209_163651.jpg

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!