Zum Inhalt springen

Tankdeckel Dichtheit


Empfohlene Beiträge

Hallo,

habe mir vor einigen Wochen einen neuen DP Tankdeckel zugelegt. Eingebaut, auch mit dem großen O-Ring der nicht in der Einbauanleitung stand. Paar mal hin und her geschüttelt und alles war gut. Nach paar Tagen sah ich das aus dem Deckel Sprit kommt, nur vom Rumstehen. Sprit kam an der Stelle vom Steg zum Öffnen Schließen raus. Siehe Bild. Es war aber mehr wie hier auf dem Bild, habe da schon eine Menge weg gewischt.

Habe den Tankdeckel dann zerlegt. Der grüne O-Ring hat da keine Dichtwirkung. Somit habe ich an der Stelle mit Aluklebefolie gearbeitet und den Bolzen breiter zu machen. Den passenden O-Ring hat man natürlich nicht da. Innen unter die Feder habe ich noch einen kleineren O-Ring montiert und siehe da alles dicht.👍

Nun meine Frage, in wie weit muss der Deckel dicht sein?  Komplett dicht oder sollte zur Entlüftung da noch ein kleines Loch sein, wie früher beim Moped Simson S51?

Gruß Hendrik 

20220220_194157.thumb.jpg.f4139d84d062dd0a7cf2e202975ef3bc.jpg20220114_101429.thumb.jpg.a973bae08c45d194a5b150afc8ae9413.jpg

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Hallo,

Der Deckel war natürlich auf Dauer nicht dicht. Die Idee mit der Alufolie war natürlich auch nix. Der Kleber der Folie lösste sich durch den Sprit auf und die Munke kam oben raus.🤮 

Hatte mir zwischendurch einen Chinadeckel für 18 Euro gekauft und der war dicht.👍

Ich dachte mir das kann ich nicht so stehen lassen im Raum. Der grüne O-Ring hatte ein Maß von 19x1,8mm. Habe jetzt einen 18x2mm montiert und es ist dicht bis jetzt. Probefahrt im Garagenhof.

Die Frage steht aber immer noch im Raum ob dies nun komplett dicht sein muss ? Bzw. wie funktioniert die Entlüftung?

Gruß Hendrik 

Link zu diesem Kommentar

Hallo Hendrik,

ich hatte an der 999 einen Carbondeckel von TWM montiert, das Teil war teuer. Bei der ersten Ausfahrt damit auf dem Forentreffen war es heiß, es ging bergauf und wir fuhren zügig, es kann sein dass es ein wenig gewheelt hat, und der Unterleib war voll Sprit.

Ich hatte TWM dieses Problem mitgeteilt, die wollten davon nix hören. Also habe ich selber die passenden Ringe gesucht mit der passenden Schnurstärke, und seitdem geht's

Heißt, ein seit Jahrzehnten in Italia bekanntest Problem muss nicht gelöst werden. Wir Idioten kaufen den Scheiß trotzdem....

Seien wir froh das wir nicht im Feuerball geendet sind...

Gruß

David

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!