Zum Inhalt springen

Reifenfrage


TheM21

Empfohlene Beiträge

Hi,

 

ich bin ja recht frisch auf meiner kleine SF unterwegs und da sind die Diablo Rosso Corsa 2 drauf, welche ich aber denke in der Saison erneuern muss (vorne und hinten). Jetzt bin ich ja kein Rennstreckenfahrer, brauche aber einen soliden Reifen mit gutem Grip und einem guten Gefühl bei Nässe. Ich fahre auch eher kürzere Touren so zwischen 30-150km und schneller Gripaufbau wäre schön. Habt ihr da eine Empfehlung für mich? Wie gesagt mein Fahrprofil ist sportlich, aber nicht auf dauerhaft auf letzter Rille. Hab mir mal einiges angeschaut, aber blicke das mit den verschiedenen Spezifikationen (d-k) nicht ganz. 

Sag schon mal Danke und wünsch ein schönes Wochenende!

Marco

 

p.s. ich kenne zum Vergleich von meiner Streety nur den Michelin Pilot Power 2CT+ und der war mir nicht immer geheuer, besonders wenn feucht war. 

Bearbeitet von TheM21
Link zu diesem Kommentar

Danke für den Link, das Forum habe ich natürlich vorher schon abgesucht, aber die Beiträge sind meist älter und mittlerweile gibts ne Menge anderer Reifenmodelle am Markt. Selbst die Corsa II sind schon 8 Jahre auf dem Markt. 

 

Link zu diesem Kommentar

Der Rosso Corsa 2 ist schon mal nicht verkehrt. Hält lange, hat mehr als ausreichend Grip und funktioniert auch im Regen und bei Kälte.

Aber der Brdigestone soll auch super sein. Ich denke mit einem modernen Hyper/Sportreifen machst du nix falsch.

Den Supercorsa aberschön in der Ecke lassen. Der passt nicht für dein Profil behaupte ich.

Was auch super funktioniert auf der LS sind auch moderne Tourenreifen. Der Angel GT2 soll super sein und ich hatte auf der Multi den Road 3 von Michelin drauf. Der hatte auch mehr als genug Grip und im Regen und bei Kälte bist du Kreise um alle gefahren. Dazu hat der Reifen eine brutal hohe Eigendämpfung, was den Komfort signifikant steigert, wenn man auf schlechten Straßen unterwegs ist.

Mein Kumpel hat den Road 3 auf einer längeren Tour auf ner ZX10R gefahren und war begeistert. Und das Ding hat auch 200 PS und mein Kumpel ist auf der LS extrem zügig unterwegs

 

Link zu diesem Kommentar
vor 19 Minuten schrieb turbostef:

Der Rosso Corsa 2 ist schon mal nicht verkehrt. Hält lange, hat mehr als ausreichend Grip und funktioniert auch im Regen und bei Kälte.

Aber der Brdigestone soll auch super sein. Ich denke mit einem modernen Hyper/Sportreifen machst du nix falsch.

Den Supercorsa aberschön in der Ecke lassen. Der passt nicht für dein Profil behaupte ich.

Was auch super funktioniert auf der LS sind auch moderne Tourenreifen. Der Angel GT2 soll super sein und ich hatte auf der Multi den Road 3 von Michelin drauf. Der hatte auch mehr als genug Grip und im Regen und bei Kälte bist du Kreise um alle gefahren. Dazu hat der Reifen eine brutal hohe Eigendämpfung, was den Komfort signifikant steigert, wenn man auf schlechten Straßen unterwegs ist.

Mein Kumpel hat den Road 3 auf einer längeren Tour auf ner ZX10R gefahren und war begeistert. Und das Ding hat auch 200 PS und mein Kumpel ist auf der LS extrem zügig unterwegs

 

Danke für den Tip. Hatte mir schon die Posts im SF Bereich Reifen angesehn, da hattest du das von deinem Kumpel erzählt. Jetzt gibt es den Angel GT 2 oder den Road Attack 3 gar nicht in 180 60. Kann ich bedenkenlos den 190 55 fahren? wie sieht es mit der Eintragung? 

Link zu diesem Kommentar
vor 24 Minuten schrieb TheM21:

Und wie ist denn der Metzler M7 RR? 

Also ich muss sagen, dass er so für den Alltag und auch für das zügige fahren auf der Landstraße voll ausreicht. Mir ist es aber passiert, dass er bei höheren Temperaturen (27 Grad aufwärts) und zügiger Fahrweise weggeschmiert ist. Das war in meinem Fall dann auch nicht mehr über den Luftdruck regelbar. Problem war, dass auch das Vorderrad weggeschmiert hat. 
Ich fahre eh nur über 15 Grad und Sonne und habe jetzt den Sportsmart TT von Dunlop, wenn der auf Temperatur ist bekommt man den in der Regel nicht zu rutschen.
Ich bin aber auch ein sehr sportlicher Fahrer und beschleunige gerne raus. 
Ich denke der M7 RR ist ein sehr guter Allrounder, der auch gute Laufleistungen erzielt. Habe meinen ersten Hinterreifen erst nach ca 8000 Kilometer tauschen lassen. 

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Minuten schrieb Desmo Topschi:

Wie viele km willst du denn im Jahr fahren?

Bei mir hält der Corsa 2 min eine Saison und ich fahre eher sehr Sportlich. Bei normaler Fahrweise hält der locker 2 Saisons. Erzeugt keine schmierer auch bei sehr hohen Asphalttemperaturen und ist auch bei Nässe sehr gut. Was willst du mehr?

Der Corsa ist auch standard auf der SFV4 und bin den da auch schon gefahren, top Reifen. Macht man eigentlich nichts mit falsch, außer vielleicht bei 5 Grad XD. 
Aber wer fährt da auch schon rum?! 

Link zu diesem Kommentar

Laufleistung beim Reifen ist immer subjektiv.
Wenn den Babbo spielst und die ersten zwei Gänge immer schön los ballerst, bekommst jeden Reifen vor dem MHD runter geraspelt.

Ich denke das muss jeder für sich mit seinem Popometer entscheiden, ob der Reifen die richtige Wahl ist/war. Da muss man die ersten Jahre auch mal Lehrgeld zahlen.
So viele Faktoren hängen von der Funktionsweise eines Reifens ab.
• Fahrweise
• Gesamtgewicht
• Fahrzeuggeometrie
• Reifendruck
• (Asphalt)Temperatur
• Höhenmeter/Einsatzgebiet
Probieren geht eben über studieren. Generelle Richtungsangaben oder Erfahrungswerte von anderen sind sicherlich erst mal hilfreich, aber den Rest...

Link zu diesem Kommentar
vor 17 Minuten schrieb Desmo Topschi:

Wie viele km willst du denn im Jahr fahren?

Bei mir hält der Corsa 2 min eine Saison und ich fahre eher sehr Sportlich. Bei normaler Fahrweise hält der locker 2 Saisons. Erzeugt keine schmierer auch bei sehr hohen Asphalttemperaturen und ist auch bei Nässe sehr gut. Was willst du mehr?

ich denke es werden so 6-8k km im Jahr. Mein Reifen ist nicht neu und nicht mehr so weit vom Wechsel entfernt. Daher will ich mir welche vorab besorgen, der Wechsel steht definitiv bald an.  

Link zu diesem Kommentar
vor 58 Minuten schrieb TheM21:

Danke für den Tip. Hatte mir schon die Posts im SF Bereich Reifen angesehn, da hattest du das von deinem Kumpel erzählt. Jetzt gibt es den Angel GT 2 oder den Road Attack 3 gar nicht in 180 60. Kann ich bedenkenlos den 190 55 fahren? wie sieht es mit der Eintragung? 

Road attack = Conti 

Road 3 = Michelin

 isst mal schauen welche Reifen überhaupt für Dein Moped verfügbar sind 

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Minuten schrieb motomio:

Laufleistung beim Reifen ist immer subjektiv.
Wenn den Babbo spielst und die ersten zwei Gänge immer schön los ballerst, bekommst jeden Reifen vor dem MHD runter geraspelt.

Ich denke das muss jeder für sich mit seinem Popometer entscheiden, ob der Reifen die richtige Wahl ist/war. Da muss man die ersten Jahre auch mal Lehrgeld zahlen.
So viele Faktoren hängen von der Funktionsweise eines Reifens ab.
• Fahrweise
• Gesamtgewicht
• Fahrzeuggeometrie
• Reifendruck
• (Asphalt)Temperatur
• Höhenmeter/Einsatzgebiet
Probieren geht eben über studieren. Generelle Richtungsangaben oder Erfahrungswerte von anderen sind sicherlich erst mal hilfreich, aber den Rest...

Das denke ich auch, dass hier viele Dinge entscheidend sind. Da ich meinen Führerschein erst seit letztem Jahr Mai habe und mittlerweile 46 bin, fahr ich noch weit entfernt von wirklich schnell. Aber ich beschleunige auch mal gerne durch, allerdings so, dass das Vorderrad nicht hoch geht. Das Fahrwerk habe ich jetzt mal auf Werkseinstellung eingestellt um herauszufinden, was am besten zu mir passt.  Es geht ab und an durch den Odenwald, da sind ordentlich Kurven, die aber auch immer noch mit mehr vorsichtig, zwar nicht langsam, aber denke nie am Limit. Die Straßenverhältnisse sind im Wald nicht immer die besten, da die Straßen dort recht selten gepflegt werden. Außerdem sind die Krachmacher dort eh verhasst :). 

Reifendruck ist bei mir wie vorgegeben, ich hab 70 Kg und hab am Bike bissle abgespeckt durch 600g Batterie und Entfernung der Klappensteuerung, da bei mir eine Fresco Anlage mit anderem Mittelteil drauf ist. 

Ich fahre sowohl bei 5 Grad wie auch bei ü30, Regen versuche ich zu vermeiden, da fühle ich mich gar nicht wohl. Ich musste meine Fahrstunden im November bei Regen absolvieren, das hat mir gereicht. 

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Minuten schrieb Desmo Topschi:

 

Dann würde ich dann doch eher den Angel nehmen. Der ist für sowas ausgelegt und hat für den Normalo genügend Grip auf der LS UND GIBTS IN 180/60. ICH HAB GRAD BEI PIRELLI NACHGESCHAUT

Ok, dann schau ich mal in die Richtung. der 180/60 fühlt sich besser an als der 180/55 den ich auf meinem anderen Bike gefahren bin. Ein Kumpel will mich unbedingt zu einem 190er überreden, aber dann denke ich, dass die SF nicht mehr so schön in die Kurve fällt. Ausserdem ist es ja fraglich was für ein Aufwand es ist mit der Umtragung. Gibt es eine Übersicht, was für Reifen für die SF freigegeben sind? 

Link zu diesem Kommentar

Für die LS würde ich da keine Wissenschaft draus machen. Die großen sechs haben alle passendes Gummi im Programm. Schlechte Reifen gibt es bei diesen Herstellern nicht wirklich. 

So wie Du schreibst bist Du Anfänger (wie wir alle einmal). Mit den Informationen zu Deinem Einsatzbereich würde ich einen Bridgestone S21 kaufen. Grund: deutlich günstiger als die Produkte der Mitbewerber und immer noch ein Top Reifen mit dem Du nichts verkehrt machst. Hält locker die Saison. 

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Minuten schrieb bu2tler:

Für die LS würde ich da keine Wissenschaft draus machen. Die großen sechs haben alle passendes Gummi im Programm. Schlechte Reifen gibt es bei diesen Herstellern nicht wirklich. 

So wie Du schreibst bist Du Anfänger (wie wir alle einmal). Mit den Informationen zu Deinem Einsatzbereich würde ich einen Bridgestone S21 kaufen. Grund: deutlich günstiger als die Produkte der Mitbewerber und immer noch ein Top Reifen mit dem Du nichts verkehrt machst. Hält locker die Saison. 

den S21 finde ich nicht in 180/60 nur den S22. Kann auch den genannten Angel GT II nicht in 180/60 finden. Auch wenns den geben soll, bietet die keiner an

Link zu diesem Kommentar

Auf Grund der geänderten Rahmenbedingungen in Bezug auf Freigaben der Hersteller und damit einhergehend die Notwendigkeit der Eintragung: dann halt einen Reifen in der passenden Größe. 

Die Ersparnis S21 vs. S22 reicht nicht für die Eintragung 😉

Link zu diesem Kommentar
vor 58 Minuten schrieb TheM21:

Ein Kumpel will mich unbedingt zu einem 190er überreden, aber dann denke ich, dass die SF nicht mehr so schön in die Kurve fällt. Ausserdem ist es ja fraglich was für ein Aufwand es ist mit der Umtragung. Gibt es eine Übersicht, was für Reifen für die SF freigegeben sind? 

Schau mal in deine COC. Sofern die hast. 
Dort stehen oftmals noch andere Reifengrößen drin, die fahren darfst und nicht in deinem Schein stehen. 
So ist es zumindest bei meiner anderen Italienerin. 

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Minuten schrieb motomio:

Schau mal in deine COC. Sofern die hast. 
Dort stehen oftmals noch andere Reifengrößen drin, die fahren darfst und nicht in deinem Schein stehen. 
So ist es zumindest bei meiner anderen Italienerin. 

Guter Hinweis, das mache ich später mal. Hab gerade gesehen, dass der Metzeler Sportec 7 RR auch in 190/55 freigegeben ist für die SF 848. Ist das ein sehr weicher Reifen, oder geht der eher in Richtung Sportstourer also so mehr mein Fahrprofil :)?

Link zu diesem Kommentar
Am 4.3.2022 um 10:26 schrieb TheM21:

p.s. ich kenne zum Vergleich von meiner Streety nur den Michelin Pilot Power 2CT+ und der war mir nicht immer geheuer, besonders wenn feucht war. 

Ich hab mit Michelin auch keine guten Erfahrungen gemacht, vor allem auf der Fighter. Hatte den Pilot Power 3 drauf und den noch bevor er fertig war vorne und hinten runter geworfen. Ein absoluter Holzreifen, konnte kein Gefühl aufbauen und hatte zwei heftige Rutscher, in Situationen bei denen das nicht sein darf. 

Ich bin davor Dunlop Sportsmart MK3 gefahren der hat funktioniert. Seit meiner Michelin Erfahrung BS S21, der ist super, der direkte Vergleich zum Michelin waren für mich bzgl. Vertrauen, vor allem am Vorderrad, Welten. 

Ob du nun S21 oder S22 nimmst macht sicher keinen Unterschied. Metzler M7RR fährt nen Kumpel auf der SF, ist sehr zufrieden. Conti Sport Attack 2 oder 3 (gibt glaub sogar mittlerweile den 4) sind alles auch super Reifen, werden gerne von SF Fahrern gefahren. Allerdings soll die Laufleistung nicht so pralle sein.

Ich würde dir bei deinen Beschreibungen zu S21oderS22 oder M7RR raten. Da machst du sicher nix falsch. Der Rosso Corsa 2 den du drauf hast ist natürlich auch ein guter Reifen. Den bin ich auf der Pani schon gefahren, kann nix negatives berichten. Wenn du einen von denen als Newbie regelmäßig auf der Straße an die Grenze bringst, dann solltest du dir zum Selbstschutz ein anderes Hobby suchen. 

Sportsmart TT ist aus meiner Sicht nicht für die Landstraße gemacht, genauso wie Supercorsa, BS RS10 oder sowas. Das lohnt, wenn du auch mal auf die Rennstrecke gehst. 

Link zu diesem Kommentar

Danke für die ausführliche Beschreibung. Ich habe mich jetzt für den M7RR entschieden, weil ich günstig an einen kompletten Satz komme, der quasi neu ist. 

Muss zwar den 190er eintragen lassen, aber durch die Freigabe ist geht das unbedenklich. Mal sehen wie er sich im Verhältnis zum 180er fahren lässt. 

Der aktuelle Reifen hält ja noch n bissle, denke bei meiner Fahrweise sicher noch mindestens 1500 km. 

Die SF fühlt sich jeden Tag besser an auch wenns noch nicht die richtige Temperatur hat. Bin froh das s ich mich dazu entschieden habe.

Danke noch mal an alle, die auf meine Fragen eingegangen sind. 

Viele Grüße 

Marco

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb TheM21:

Danke für die ausführliche Beschreibung. Ich habe mich jetzt für den M7RR entschieden, weil ich günstig an einen kompletten Satz komme, der quasi neu ist. 

Muss zwar den 190er eintragen lassen, aber durch die Freigabe ist geht das unbedenklich. Mal sehen wie er sich im Verhältnis zum 180er fahren lässt. 

Der aktuelle Reifen hält ja noch n bissle, denke bei meiner Fahrweise sicher noch mindestens 1500 km. 

Die SF fühlt sich jeden Tag besser an auch wenns noch nicht die richtige Temperatur hat. Bin froh das s ich mich dazu entschieden habe.

Danke noch mal an alle, die auf meine Fragen eingegangen sind. 

Viele Grüße 

Marco

Insgesamt passt der M7RR schon, vor allem für deine beschriebene Fahrweise. Bei nassen Verhältnissen auch ziemlich gut. Wenn der Reifen so langsam dem Ende entgegen geht fährt er sich weniger gut. 

Bearbeitet von Duke
Link zu diesem Kommentar

Bis dahin werde ich sicher einiges mehr an Übung haben und danach auf einen sportlicheren Reifen umsteigen können. Bin nur mal gespannt ob die SF noch so handlich bleibt mit dem breiteren Reifen. Im Moment fühlt sie sich so sehr gut an. Selbst wenn ich in der Kurve bisschen drücken muss ist das net schlimm.

Ja das mit der Unsicherheit beim 2CT hatte ich das ein oder andere mal. Besonders wenns sehr warm war und er ordentlich Kurven hinter sich hatte. 

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Stunden schrieb Janis:

Ich hab mit Michelin auch keine guten Erfahrungen gemacht, vor allem auf der Fighter. Hatte den Pilot Power 3 drauf und den noch bevor er fertig war vorne und hinten runter geworfen. Ein absoluter Holzreifen, konnte kein Gefühl aufbauen und hatte zwei heftige Rutscher, in Situationen bei denen das nicht sein darf.

Den PiPo hatte ich früher mal tatsächlich auch auf meiner Benelli drauf. Selbige Probleme wie du gehabt. Das war mir ein Rätsel wie ein Michelin so einen Schrott produzieren kann?!

In den dolos hatte ich echt so viele rutscher, vorne wie hinten, dass mir regelrecht der Spaß verging. Nie mehr Michelin auf der Benelli. 
Als ich nun auf meiner Duc einen Michelin drauf sah, war ich schon beim Reifenwechsel. Aber der Power GP ist ein ganz anderer Reifen. So begeistert dass aktuell die gleichen wieder drauf kommen und ich die selben sogar wieder für meine Benelli versuchen werde. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!