Zum Inhalt springen

Ritzel ausbauen


fuchskuet

Empfohlene Beiträge

Hallo Leute,

wollte mir ein kleineres Ritzel mit 14 Zähnen einbauen. Habe die Mutter vom Originalritzel gelöst und die Kette entspannt.

Nun bekomme ich das Ritzel nicht ab, da ich es nicht mit der Kette zusammen abziehen kann, denn da ist eine Rahmenstrebe im Weg. Die Kette kann ich nicht vom Ritzeol abnehmen, da der Nehmerzylinder stört. Habt ihr diesen auch ausgebaut, um das Ritzel entfernen zu können???

Kann man den überhaupt so einfach abnehmen, ohne Flüssigkeit zu verlieren?

Danke im Voraus.

Link zu diesem Kommentar

mh komisch hab auf meiner 848 vor kurzem auf nen 14er gewechselt das geht doch easy ohne den kupplkungsnehmerzylinder abzubauen.

hatte nur die kette mit dem exzenter komplett gelöst und dann klappte das auch so ohne problem :-)

Die 848 hat ja auch ein anderes Motorgehäuse als die 1098, da kann das schon anders sein.

Zur 1098: Da hat der Luigi aus der Konstruktioin ja mal wieder richtig mitgedacht...

Gruß!

ducster

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Monate später...
  • 1 Monat später...

6%?

erscheint mir etwas hoch ... hat jemand einen link zu einer übersetzungssoftware? hatte mal eine im netz gefunden ... aber find das mal wieder ... möchte testen, wie die verhältnisse so sind ...

danke!

naja..

Orig hast du 15-38 = 2,533

14-38 = 2,714

ich hab meine auf 14-39 übersetzt = 2,785

Link zu diesem Kommentar

So Ritzel ist montiert und Moped läuft wieder,

also der Unterschied ist schon zu merken. Obwohl eine Wintersaison dazwischen liegt, merkt man doch den kräftigeren Antritt, speziell in den ersten beiden Gängen.

In der Stadt kann man sie im driten Gang deutlich besser bewegen als vorher.

Wer also nicht unbedingt die Endgeschwindigkeit benötigt, sollte umsteigen auf ein kleineres Ritzel zugunsten der Fahrbarkeit..

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!