Zum Inhalt springen

Distanzstück/kürzere Schrauben für Bremssattel (848 auf 1098-Gabel)


Pimpertski

Empfohlene Beiträge

Thema Umbau 848 Evo auf 1198-Öhlinsgabel:

Ich suche eine saubere Lösung für den Bremssattel der 848 Evo auf der 1198-Öhlinsgabel. Problem ist, dass die Bremsscheibe der 1198 10mm größer sind ale bei der 848 und somit die 848-Bremssattelschrauben zu lang sind.

Also entweder passende (kürzere und geeignete) Schrauben oder halt den 1098 Spacer Nr. 71313641A hinten statt vorne eingelegt. Spacer sehen optisch natürlich nicht so dolle aus denke ich.

Hat da jemand eine Quelle oder kann mir weiterhelfen bzgl. passender und geeigneter Schrauben?

19A18E7A-FF89-49BC-9B50-768B502C57B6.jpeg

Außerdem brauche ich noch die passende Schelle für die Bremsleitung auf 56 mm (74110351A). Hab nur die 53 mm-Schelle der 848. Vieleicht hat jemand da was liegen? OEM hat lange Lieferzeit...

Bearbeitet von Pimpertski
Link zu diesem Kommentar
vor 31 Minuten schrieb Leitwolf:

Schrauben könnte ich noch in Titan da haben. 
Schellen ebenfalls. 
Wie lang müssen die Schrauben genau sein?

OEM 848 ist 60 mm.

Das Problem ist, dass ich nicht weiß welche Stärke die OEM-Distanzhülsen der 1198 haben. Denn um die Länge müssten die Schrauben dann kürzer sein.

Denke die neuen Schrauben sollten etwa 50-52 mm haben. Ist aber nur gefühlt/geschätzt.

Vielleicht kann einer mit einer 1098/1198s mal nachmessen wie dick die Distanzhülsen sind, @lunschi?

8DA0AF01-AE88-4C18-9BAD-CC258371E6A5.jpeg

Bearbeitet von Pimpertski
Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb Leitwolf:

Die Distanzen sind 5mm!

ich schau mal was ich an Schrauben da hab.

zur Not, wenn du unsicher bist, schick ich sie dir und du probierst aus.

 

Danke. Bräuchte dann wahrscheinlich M10x55, wenn die Distanz 5 mm ist.

…und vielleicht hast Du noch die Kunsttoffschelle für die Bremsleitung in 56 mm.

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb Pimpertski:

Thema Umbau 848 Evo auf 1198-Öhlinsgabel:

Ich suche eine saubere Lösung für den Bremssattel der 848 Evo auf der 1198-Öhlinsgabel. Problem ist, dass die Bremsscheibe der 1198 10mm größer sind ale bei der 848 und somit die 848-Bremssattelschrauben zu lang sind.

Also entweder passende (kürzere und geeignete) Schrauben oder halt den 1098 Spacer Nr. 71313641A hinten statt vorne eingelegt. Spacer sehen optisch natürlich nicht so dolle aus denke ich.

Hat da jemand eine Quelle oder kann mir weiterhelfen bzgl. passender und geeigneter Schrauben?

Ich komme gerade nicht mit!

 

Du hast nur die Öhlins Gabel eingebaut und der Rest bleibt gleich?

gleichen Bremsscheiben wie vorher?320? Gleicher Bremssattel M4 wie vorher mit der Showa Gabel?

Dann musst du doch auch die 60mm langen Schrauben wiederverwenden. 🤔🤔

 

 

Oder ist die Einschraubtiefe bzw. Gewindetiefe in der Öhlins weniger als in der Showa?

Bearbeitet von adi1204
Link zu diesem Kommentar
Gerade eben schrieb adi1204:

Ich komme gerade nicht mit!

Du hast nur die Öhlins Gabel eingebaut und der Rest bleibt gleich?

gleichen Bremsscheiben wie vorher?320? Gleicher Bremssattel M4 wie vorher mit der Showa Gabel?

Dann musst du doch auch die 60mm langen Schrauben wiederverwenden. 🤔

Ich glaub bei der Showa sind die Gewinde durchgebohrt bei der Öhlins sind es aber Sacklöcher. Daher passen die 60er Schrauben nur mit 330er Scheiben und Distanzen. Was passiert wenn man da die Sättel ohne Distanzen verbauen will siehst Du ja weiter oben.

Kai

Link zu diesem Kommentar

Ja genau, Öhlins-Gabel aus der 1198s und statt der 330er Scheiben der 1198 die OEM 320er Scheiben der 848 weiterfahren mit den bei 848 und 1198 gleichen Brembo M4-Sätteln. Da fehlen dann also die 10 mm im Radius und die M10x60-Schrauben sind zu lang.

Also entweder die Distanzringe der 1198 nicht am Gabelfuß sondern hinter den Sattel gesetzt (sieht doof aus finde ich) oder eben entsprechend kürzere Schrauben. Oder natürlich 330 mm Scheiben fahren, was ich als nicht nötig erachte.

Technisch sehe ich hier keine Probleme mit den 320er Scheiben, oder sieht das jemand an der Stelle?

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Pimpertski:

Ja genau, Öhlins-Gabel aus der 1198s und statt der 330er Scheiben der 1198 die OEM 320er Scheiben der 848 weiterfahren mit den bei 848 und 1198 gleichen Brembo M4-Sätteln. Da fehlen dann also die 10 mm im Radius und die M10x60-Schrauben sind zu lang.

 (sieht doof aus finde ich)

Ich hab beides. 320 und 330er Scheiben. (Nein, nicht an einer Felge!) Die Stylema Bremssättel sind 5 mm flacher als normale M5 oder die OEM M4.32 die eigentlich dran sind. Einmal die Spacer oben drauf ,einmal drunter. Und Nein sieht nicht doof aus finde ich.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen!