Zum Inhalt springen

Ducati Link App verbinden


Knidda

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

hat jemand schon mal die Ducati Link App mit der V4 verbunden?

Mein iPhone lässt sich ohne Probleme mit dem Motorrad verbinden, allerdings klappt es mit der App gar nicht..

Ich laufe in der App immer in den Fehler:

Hat das jemand schon mal gemacht? Muss die Internet-Verbindung bestehen fürs Pairing?

Vielen Dank!

IMG_8988.png

Link zu diesem Kommentar

Bei mir hängt sich die Ducati Link App immer auf. Ist Android. Ich glaub die Umsetzung der App seitens Ducati dürfte nur halbgar sein.... 

Das Pairing ging bei mir erst nach dem 6. oder 7. Anlauf, scheint aber so bekannt zu sein. Der Händler meinte damals jedenfalls: Einfach weiter probieren, liegt nicht an Dir, irgendwann klappt's dann. 

Link zu diesem Kommentar
vor 7 Minuten schrieb Knidda:

Danke dir, ich versuch's dann mal weiter 🙂

Dass die App's immer Probleme machen müssen... :D

Ich bin mittlerweile der Überzeugung, dass Automobilhersteller keine Apps können. Überall dieselbe Misere. Die erste einigermassen funktionierende/ansprechende App, die ich gesehen habe von einem Automobilhersteller ist die von Mercedes, die mein Vater für den Sprinter verwendet (brandneu). Der Rest ist durchs Band weg einfach nur schlecht, und zwar von Architektur der App, über Design, Nutzerfreundlichkeit bis Zuverlässigkeit. Die Ducati Link App schmiert immer ab, und die BMW-App, die ich habe wäre zwar praktisch, saugt mir aber den Akku des Handys leer. Die Idee für Ducati Link ist wohl mal in einer Pause in der Lackiererei entstanden, als unbemerkt die Filter- und Lüftungsanlage ausgestiegen ist. 

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Minuten schrieb DrJones:

Ich bin mittlerweile der Überzeugung, dass Automobilhersteller keine Apps können. Überall dieselbe Misere. Die erste einigermassen funktionierende/ansprechende App, die ich gesehen habe von einem Automobilhersteller ist die von Mercedes, die mein Vater für den Sprinter verwendet (brandneu). Der Rest ist durchs Band weg einfach nur schlecht, und zwar von Architektur der App, über Design, Nutzerfreundlichkeit bis Zuverlässigkeit. Die Ducati Link App schmiert immer ab, und die BMW-App, die ich habe wäre zwar praktisch, saugt mir aber den Akku des Handys leer. Die Idee für Ducati Link ist wohl mal in einer Pause in der Lackiererei entstanden, als unbemerkt die Filter- und Lüftungsanlage ausgestiegen ist. 

Sehe ich genauso wie du. Die BMW App benutze ich auch schon länger. Die erste App wurde ja komplett eingestampft, um dann eine neue überarbeitete Version zu bringen. Verstehe nicht, was daran so schwierig ist, in Zeiten der Digitalisierung, wo genau so was ein cooles Feature ist, versagen viele. Programmieren ist kein Neuzeit-Ding!

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
Am 31.3.2022 um 08:26 schrieb FloMIr:

Was genau ist jetzt der Vorteil davon?

In meinem Fall war der vorteil vom Bluetooth-Modul: Trotz Bereitschaftsdienst motorrad fahren gehen. Vibration hab ich meistens nicht gespürt vom Handy. Aber wenn jemand anruft seh ich's jetzt im Display, das geht. Ansonsten aber reine Spielerei. 

Bzgl. Pairing: Heute musste ich das Handy neu pairen, hat beim 3. Anlauf geklappt. Löschen vom Motorrad, löschen vom Handy, neu verbinden, ging nicht, dann dasselbe nochmals von vorne, dann ging's. Aber immerhin scheint jetzt die App nicht mehr den Akku in Lichtgeschwindigkeit leerzusaugen. 

Link zu diesem Kommentar
  • 1 Monat später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!