Zum Inhalt springen

Kettenradflansch Muttern tauschen


Empfohlene Beiträge

Grüße euch ,

Kann mir ein erfahrender Duc Schrauber ,von euch, mir kurz auf die Sprünge helfen ?

Bei meinen GSXR´s wusste ich das derzeit , aber jetzt bei meiner 1. Duc frag ich mal Sicherheitshalber an ,da ich im I-Netz nichts genaueres dazu finde .

Möchte die original  Kettenradflansch Muttern tauschen , gegen Aluminium Muttern  farbig eloxiert  von Ducabike .

Muss da speziell etwas beachtet werden ? oder geht der Tausch 1 zu 1 ? und das Anzugsmoment ? ( den Wert find ich nirgens )

Geb auch nen Kaffee aus  😉😁

 

Link zu diesem Kommentar

Funktioniert 1:1

Alumuttern sehen halt nach dem anziehen schon scheisse aus wenn du da grobmotorisch oder dem falschen Werkzeug ran gehst. Also mit Vorsicht da ran.

Titanmuttern sind da unempfindlicher.

Origonal werden die glaube ich mit 45Nm angezogen. 
Für Alu hab ich keinen Wert parat. 
Titan knall ich genauso fest.

Link zu diesem Kommentar

jo, dank euch für euren Input 👍

geb nen Kaffee und ein Bier aus

Ja da werd ich mal DucaBike vorher mal anschreiben in Bezug Anzugsmoment , bin ja mal gespannt ob die das selber wissen 😅

mmmmh ......Titan.... gut und schön ,auf die Idee bin ich ja gar nicht gekommen .... werd mich mal auf die I Netz suche nach farbigen Titan Muttern begeben .

Für empfindliche Aluschrauben gibts nen kleinen Trick , streich ganz dünn Silicon in die Nuss , trocknen lassen und dann natürlich mit bißl Feingefühl ans schrauben dran gehen  .

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!