Zum Inhalt springen

DTC Error 8.0 deaktivieren - 1098s ECU mit 1198SP Software geflasht


Sackram

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen,

überwiegend bin ich ja nur der stille Mitleser, jetzt bräuchte ich allerdings eure Hilfe 😅. Ich habe auf die ECU meiner 1098s die Software der 1198SP (5AM 96520411B) geflasht. Ausschlagend war hierfür einen Quickshifter mit der Original Ducati Software (DQS) anzusteueren. Das fuktioniert soweit auch super. Jetzt habe ich nur das Problem, dass ich die Fehlermeldung "Error DTC 8.0" im Dashboard angezeigt bekomme. Die DTC habe ich meines Wissens deaktiviert, kann im Dashboard die DTC auch nicht mehr on/off schalten.

Kann mir zufälligerweise jemand sagen, welche bits ich ändern muss, dass der Fehler nicht mehr angezeigt wird? Muss zum TÜV und glaube, dass ich mit leuchtender Kontrollleuchte keinen TÜV bekomme. Ich gehe mal davon aus, dass der Fehler daher kommt, dass die ECU die DTC Sensoren/Steuerung nicht finden kann.

Ich bin über jeden Tipp dankbar 🙂

Ansonsten wünsche ich euch frohe Osterfeiertage und eine unfall- und defektfreie Saison mit vielen Sonnentagen😎

VG Sven

Link zu diesem Kommentar

Ich nehme an,Du hast eine 1198 ohne DTC.Das Map der SP sucht bei jedem Start der ECU nach dem DTC Steuergerät,bei nicht finden -> Fehleranzeige.

Ausschalten im Dash bringt nichts,Fehler zurücksetzen ebenso wenig.

Leider ist es auch nicht möglich,mit nur einem oder ein paar bit zu ändern,die DTC rauszukegeln.

Ich habe das mal aus ähnlichen Gründen bei einer SF mit SFS Map gemacht,da musste man komplette Programmteile überspringen.Lockere 4 Wochen Arbeit.

 

Link zu diesem Kommentar

Vielen Dank für die schnellen Antworten🙂. Habe ein 1098s, die gab es ja nicht mit DTC.

4 Wochen Arbeit ist schon krass 😱 Schade, hatte gehofft, dass man die DTC Abfrage mit ein paar Bit-Änderungen ausschalten könnte. Da bleibt mir wohl nichts anderes übrig, als mit dem Fehler im Dash zu leben und für den TÜV immer wieder auf Serie zurückzuflaschen.

 

Link zu diesem Kommentar

Kann man die Programmteile irgendwie erkennen? Vielleicht an einer gemeinsamen Buchstaben-/Zahlenfolge? Und wie überspringt man diese? Reicht es da vielleicht aus, vor die Zeilen ein bestimmtes Zeichen zu schreiben?

Falls das so oder in einer ähnliches Weise ginge, bekomme ich das bestimmt selbst hin.

Link zu diesem Kommentar

Du fährst eine 10er mit dem kompletten 11er Map?

Spannend,da sowohl Sprit als auch Zündungskennfeld sehr unterschiedlich sind.

Erkennen tust die DTC nur,wenn Du das File disassemblierst und tagelang über dem Code brütest,bzw eines ohne eines mit DTC vergleichst.

Link zu diesem Kommentar

Kennfelder für Sprit und Zündung sind aus dem 1098 Map plus Prüfstandsabstimmung. Da hat anfangs gar nichts gepasst. Ebenso wie der Knopf für den Anlasser. Wurde aber alles angepasst, bis auf die Fehlermeldung der DTC.

Wäre es möglich einen DTC Eliminator zu bauen, der der ECU vorgaukelt, dass alle Sensoren vorhanden sind. Ähnlich wie es das für die Auspuffklappe gibt? Quasi ein paar Widerstände und Kondensator zusammenlöten und an den Kabelbaum hängen😅

Link zu diesem Kommentar
vor 23 Stunden schrieb Sackram:

Kennfelder für Sprit und Zündung sind aus dem 1098 Map plus Prüfstandsabstimmung. Da hat anfangs gar nichts gepasst. Ebenso wie der Knopf für den Anlasser. Wurde aber alles angepasst, bis auf die Fehlermeldung der DTC.

Wäre es möglich einen DTC Eliminator zu bauen, der der ECU vorgaukelt, dass alle Sensoren vorhanden sind. Ähnlich wie es das für die Auspuffklappe gibt? Quasi ein paar Widerstände und Kondensator zusammenlöten und an den Kabelbaum hängen😅

...da wäre es einfacher gewesen einen kompletten Kabelbaum von einer 1198S/SP inkl. der beiden Raddrehzahlsensoren + DTC-Modul zu verbauen und dann die Kennfelder der 1098 in die SP-Map reinzukopieren.

Irgendwie verstehe ich sowieso den Sinn nicht ganz. Wieso flasht man auf 1198SP um wenn man dann die originale DTC gar nicht nutzen will? Der originale Quickshifter funktioniert sowieso nur zusammen mit dem DTC-Modul so einfach ist das alles nicht. Ein Blick in den Stromlaufplan hätte da sicher viel Mühe erspart...
Außerdem ist der originale SP-Quickshifter aus heutiger Sicht alles andere als gut. Da lieber was passendes aus dem Zubehör verbauen (Tellert, MKS etc.) das funktioniert eh besser als der originale DQS, wäre viel weniger Aufwand und und außerdem plug-and-play.

Da jetzt Wochen an Arbeit in die ECU zu investieren um die Krücke zum Laufen zu bringen ist meiner Meinung nach totaler Kappes. Und ohne DTC-Modul funktioniert der DQS-Quickshifter ohnehin nicht.

Kai

 

Bearbeitet von lunschi
Link zu diesem Kommentar

@lunschiDu bist aber wieder streng, lass doch die Purschen pasteln... 😂

 

@Sackram Ich habe mal meine Unterlagen durchforstet.Quick and dirty, ohne jede Garantie-SICHER vorher Dein Map,wenn die Kiste Auffälligkeiten zeigt,sofort zurückbauen!

Mit einem Hex-Editor kannst ja Deiner Schreibe nach umgehen,also:

              Original    Ändern in

47FB0      48          FF

47FB1      B0          FF

47FB2      B7          FF

47FB3      4F          FF

47FB4      FF          00

47FB5      FF          00

47FB6      00         FF

47FB7       00         FF

4BBFE       01         00

4C1D0       C8        C0

Vor Ändern check bitte,ob der Originalwert meiner Liste entspricht!

Wenns klappt,freu Dich und werf eine Spende fürs Forum rein.(Link ist oben)

Wenns nicht klappt,ärger Dich. Mehr Arbeit werde ich jedoch nicht investieren,sorry.

-----------------------------Vorher sichern nicht vergessen!!!!!!!-------------------------------------------------

Link zu diesem Kommentar
  • 2 Wochen später...
Geschrieben (bearbeitet)

@idaka Vielen Dank, hoffentlich funktioniert das so bei mir 🙂

Eigentlich wollte ich mich erst melden, wenn ich das ausprobieren konnte, um ein direkte Feedback zu geben. Leider bekomme ich seit 3 Wochen keine Verbindung mehr zur ECU hin. Ich habe schon sämtliche Treiber ausprobiert, Firewall und Windows Defender deaktiviert und das bei 3 verschiedenen Laptops. Kein Erfolg 😭 Beim Lesen der Datei vor einem Monat hatte ich das gleiche Problem, da hat das bei nach 1 Tag rumprobieren mit der Firewall und Defender Einstellung dann funktioniert. (Ich soll die Zündung einschalten und Okay drücken, dann kommt die Meldung "Zündung ausschalten und später erneut versuchen")

Die entsprechenden Bits sehen bei mir so aus. Da die ersten 4 unterschiedlich zum Original sind, würde ich die so erstmal lassen und nur die grün markierten ändern. Das Programm wurde bei mir ja bereits angepasst, dass der Quickshifter ohne DTC Modul funktioniert  (Der funktioniert auch mega gut 🙂 ). Eventuell kommen daher die unteschiedlichen Werte bei 47FB0-B3. Die würde ich eventuell im 2. Schritt ändern.

              Original    Ändern in            Meine Grundeinstellung

47FB0      48          FF                       06                                          

47FB1      B0          FF                       37                                          

47FB2      B7          FF                       F9                                          

47FB3      4F          FF                       C8                                          

47FB4      FF          00                       FF                                          

47FB5      FF          00                       FF                                          

47FB6      00          FF                       00                                          

47FB7      00          FF                       00                                          

4BBFE     01          00                        00                                          

4C1D0     C8         C0                     C8

 

Naja jetzt muss ich erstmal wieder die Verbindung über IAWDiag zum Laufen bekommen. Ich weiß echt nicht mehr weiter. Bin kurz dafür ein neues Kabel zu kaufen...

Sobald ich weiter gekommen bin, gebe ich aufjedenfall nochmal Rückmeldung 🙂

 

Bearbeitet von Sackram
Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Hab mir ein neues OBD2 - USB Kabel geholt und siehe da, IAWDiag läuft wieder 🙂

 

Habe die Bits entsprechend den Vorgaben verändert, leider war danach die Fehlermeldung immer noch da.

Schade, aber trotzdem vielen Dank für eure Unterstützung 👍👍👍

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!