Zum Inhalt springen

Rennstrecke...was kann ab? 😂


Gehe zur Lösung Gelöst von ph4n7oM,

Empfohlene BeitrÀge

Hey zusammen,

meine BollerBella hat kein Kennzeichen mehr und der Freundliche kann mich ab jetzt gern haben :D

Ich wollte mal fragen was man generell auf der Renne an und umbauen sollte. Bisher bin ich u.a. ĂŒber folgendes gestolpert:

- Thermik ist wohl nen "heißes" Thema. Habe nen Schnapper gemacht und nen Febur Öl- und WasserkĂŒhler erstanden. 

- Auspuff ist wohl auch nicht prickelnd aber ich höre viel unterschiedliches. In Deutschland wohl immer schwieriger weil teils Originalauspuff gefordert wird:/ Ansonsten mĂŒsste man mit ner Akra und DB Eatern doch eigentlich klar kommen oder?

- Abdeckungen vom stehenden Zylinder wird oft entfernt...auch bzgl Hitzeproblematik?

- Umgekehrte Schaltfolge

- Was ist mit der Ritzelabdeckung? Sehe öfter Bilder ohne. Was hat das fĂŒr einen Hintergrund? Schnelles Kettenwechseln etwa?

- Ansonsten optional sicher nen offeneren Heckrahmen und SekundÀrluftsystem dicht setzen...?

WÀre toll wenn ihr hier noch ein paar Erfahrungen posten könnt. Vor allem interessiert mich diese Ritzelabdeckung ;)

Danke euch!

 

Bearbeitet von Michi_Bella
Link zu diesem Kommentar

Ich entferne die Ritzelabdeckungen nur zur besseren Reinigung immer ab, braucht man so ja auch nicht mehr.

Ansonsten kannst Du alles abbauen was nicht benötigt wird, von irgendwelchen Blenden, Aktivkohle BehÀlter, SeitenstÀnder usw.

Du kannst auch alles dran lassen, macht auch keinen riesigen Unterschied, nur wenn es mal ins Kies geht, kannst da ĂŒberall die Steine rausholen.

 

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Stunden schrieb Michi_Bella:

WÀre toll wenn ihr hier noch ein paar Erfahrungen posten könnt. Vor allem interessiert mich diese Ritzelabdeckung ;)

 

Spart halt auch nochmal Gewicht - an meiner Ninja wiegt das Ding mehrere hundert Gramm.

Vielleicht wechseln einige tatsaechlich auch Ritzel und Kettenrad und benoetigen daher schnellen Zugriff - auf dem Niveau bewege ich mich aber nicht, also keine Ahnung.

Link zu diesem Kommentar

Den unteren KĂŒhler tauschen auf Öl/Wasser ist eigentlich Pflicht - passt.

Auspuff wenn dann D170 von Termi, die Akra ist nicht leiser mit Killern und hat das gleiche Problem wie die anderen Anlagen, StauwĂ€rme rund um die Ölwanne.

Abdeckung vom stehenden Zylindern definitiv entfernen - der Zylinder hat eh schon Hitzeprobleme.

Ansonsten alles raus was fĂŒr die Straße nicht benötigt wird, Scheinwerfer etc pp

Ritzelabdeckung kommt natĂŒrlich runter - weil Racebike, logisch oder.

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Minuten schrieb Michi_Bella:

@Sonnenritter ich dachte die Akra sei schon mal besser als Standard, da zumindest nicht so zugestopft + entfallendem Kat?

Die Abdeckungen entfernen ist wohl der mega Act...mal sehen ob ich das alleine schaffe^^

Ich halte nix von der Akra. Kauf fĂŒr das Geld lieber die D170, sieht auch besser aus und die ist mit Killern leise genug fĂŒr OSL!
Blödsinn, schrauben lösen und mit bisschen Gewalt rausbrechen, oder alternativ den Rahmen lösen, anheben und dann kannst sie raus ziehen.

Link zu diesem Kommentar

Auch ein Vorteil der Termi, sie hat 4 Lambdasonden, so das Mansur besser abstimmen kann als die Akra.

Akra hat in Verbindung mit der Nelson den Vorteil, das man so leise kommt, das man damit sogar wieder SaRi fahren kann.

Ansonsten sind eigentlich alle Zubehöranlagen zu laut.

Ritzel hab ich eines aus Carbon montiert und ausgeschnitten. 
So komme ich ohne Probleme and Ritzen, schĂŒtze aber den Motor davor von der Kette und dem Fett total zugesaut zu werden. Siehe Bild.

Ansonsten Bau alle ab was keine Miete zahlt! Mach alles so luftig wie mir geht.

8FC9691D-A77F-48CB-ACCB-71FA7402A00E.jpeg

Link zu diesem Kommentar
  • Lösung

@Leitwolf Du bist bei der V4, wir sind hier ja aber im alten V2 Thread 😃

Also ich kann auch nur die Termi D170 empfehlen: Preis/Leistung, Optik (persönlicher Geschmack), du nimmst die Hitze unten weg und mit Killern kannst du nahezu ĂŒberall fahren. Die Akra ist sogar lauter als original wenn mich nicht alles tĂ€uscht.

Ansonsten wurde hier ja schon viel geschrieben was du alles machen kannst - ansonsten erstmal fahren, fahren, fahren 😃
 

Link zu diesem Kommentar
vor 5 Minuten schrieb Sonnenritter:

Kann bei Bedarf am Wochenende auch noch Fotos von meiner Hochladen, ist eine 1299. Vllt hilft dir das auch noch weiter.

Das wÀre bombig. Ich werde mich erstmal an den Abdeckungen der  Zylinder versuchen. Ist ja lt. Anleitung hier nen bisschen Maloche, wenn man die nicht

rausbrechen will ;) Schrauben hab ich schon bestellt. Der Rest kommt im Laufe der Jahre. Vielen lieben Dank fĂŒr euer Feedback Leute!

Link zu diesem Kommentar
vor 32 Minuten schrieb ph4n7oM:

@Leitwolf Du bist bei der V4, wir sind hier ja aber im alten V2 Thread 😃

Also ich kann auch nur die Termi D170 empfehlen: Preis/Leistung, Optik (persönlicher Geschmack), du nimmst die Hitze unten weg und mit Killern kannst du nahezu ĂŒberall fahren. Die Akra ist sogar lauter als original wenn mich nicht alles tĂ€uscht.

Ansonsten wurde hier ja schon viel geschrieben was du alles machen kannst - ansonsten erstmal fahren, fahren, fahren 😃
 

Stimmt, sorry.

Also den Auspuff vergessen. Ritzel ist aber ĂŒbertragbar.

Link zu diesem Kommentar
Geschrieben (bearbeitet)
vor einer Stunde schrieb Leitwolf:

Stimmt, sorry.

Also den Auspuff vergessen. Ritzel ist aber ĂŒbertragbar.

Jau! Die Transferleistung, dass das nicht fĂŒr meine V2 gilt, hab ich schon erbringen können ;) Hab trotzdem mal bei Nelson vorbei geschaut und gesehen was die sonst noch so anbieten. Also erstmal den Titan Kleiderhaken bestellt :D

Bearbeitet von Michi_Bella
Link zu diesem Kommentar

Hab vor 1 Woche auf der 1199 noch meine " Normale" Akra Full Titan Anlage gemessen... 108 DB mit Killern und 109 DB ohne Killer bei Nenndrehzahl. Aber zb in Assen, OSL und NĂŒrburgring GP haben die 108 DB niemanden gestört.  Die Akra ist zwar gemessen lauter aber hat einen angenehmeren Klang im vergleich zum originalen " geschepper". Da haben sie direkt neben mir die Bikes gecheckt und geschaut ob sie Killer drin haben.

Aber ich war mal wieder ĂŒber die unterschiedliche Leistungsentfaltung mit und ohne Killer erstaunt.

Also als Fahrer in den Schnellen Gruppe Mittelfeld siehts bei mir wie folgt aus:

Thermische Probleme hatte ich bisher keine, beim fahren immer um die 98 grad und wenn ich langsam in die box komme gehts mal kurz auf 106 hoch bei bis zu 28 Lufttemperatur. KĂŒhlmittel hab ich Motul Motocool Organic + drin.

SLS ist verschlossen.

Ritzel Abdeckung ist ab... Ich checke immer mal wieder die Kette auf BeschÀdigungen usw. oder schauen ob die Markierung der Ritzelschraube noch ok ist.

Die Abdeckungen der Zylinder sind auch runter. Du Turnst auf der Rennstrecke eh die ganze zeit auf dem Bock herum, da stört dich der fehlende Hitzeschutz 0. Dazu hast du den Vorteil das dahinter kein Hitzestau ist und du viel schneller erkennst wenn dem Ventildeckel etwas Öl sifft. Da muss auch nichts ausgebrochen werden oder sowas. Tank runter und Heck angehoben reicht um sie nach oben abgezogen zu bekommen.

ABS ist noch verbaut. Jedoch fahre ich eine RCS19 Bremspumpe, CRQ BelĂ€ge, Motul RBF 660 und Federleicht Titanbremskolben mit TiN Beschichtung. Nur RCS19 und CRQ war ganz gut fĂŒr 2-3 schnelle runden und dann extremes Fading... nach dem Wechsel auf die Titankolben wurde es schon deutlich besser und nach dem Wechsel auf RBF660 HĂ€lt die Bremse auch ein Sprintrace ohne Probleme durch und der Verschleiß der BelĂ€ge ist noch mal deutlich gesunken. Die Kombi Passt bei meinem Fahrstil sehr gut. Hatte in Most in den ersten 4 Turns bei 1:45er Zeiten und 21 Grad Lufttemperatur noch ZUSÄTZLICH die Carbonluftleitbleche verbaut und die Bremse war nicht so bissig wie sonst und ein hoher Verschleiß bis ich auf den Trichter kam das die Bremse ZU KALT ist.... Neue CRQ rein und die Luftleitbleche runter und ab da lief es wieder wie es soll... Die BelĂ€ge sahen 1,5 Tage SpĂ€ter inklusive Sprintrennen mit Platz 8 TOP aus, auch kaum Verschleiß 

Schaltfolge habe ich jetzt auch umgekehrt und es ist Definitiv besser, vor allem auf strecken wie zb MOST oder ZOLDER. Nach einem Tag kam ich ganz gut damit klar obwohl ich 21 Jahre normales Schaltschema gefahren bin.

 

Link zu diesem Kommentar
vor 18 Stunden schrieb Sonnenritter:

So sieht mein KĂŒbel jetzt fertig aus (habe kein Talent fĂŒr gute Fotos) Anregungen, Kritik und Beleidigungen bitte. @Michi_Bellavllt bringt dir das ja auch was 🙃

IMG-20220507-WA0006.thumb.jpeg.72b760dbc67438211ffa1fcda483acf3.jpeg

Tiptop! Hat sich bei Dir auch die Schraube vom RaceSeat in den Sitz gefressen?😂 Fand die Unterlegscheibe hĂ€sslich und jetzt is die Schraube mit im Sitz😂

Gestern ĂŒbrigens noch ĂŒber den Auspuff der Firma Vandemon gestolpert? Dazu findet man aber quasi null. Aussehen gefĂ€llt mir allerdings 😯

Link zu diesem Kommentar
  • 4 Wochen spĂ€ter...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die DatenschutzerklÀrung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!