Zum Inhalt springen

AEM Kettenradträger 996


Empfohlene Beiträge

Moin, ich hab ein kleines Problem mit einem AEM Kettenradträger. 

Wollte diesen zusammen mit einem Schnellwechseladapter + Kettenblatt verbauen, stelle aber fest, dass er nicht auf das Lager drückt, sondern am Exzenter schleifen würde. 

Insgesamt sieht das Teil anders aus wie der hässliche OEM Träger. Dieser ist innen noch mit einem Sprengring mit dem Kettenblatt gesichert und steht auch weiter raus. Der AEM ist im Kettenrad und auch Schnellwechseladapter weiter versenkt und ohne Sprengring. 

Irgendwie muss doch das Kettenblatt auf der Trägerplatte fixiert werden, sonst schwimmt das Kettenblatt ja auf der Trägerplatte und läuft zwangsläufig am Exzenter an. Selbst wenn ich eine zweite Distanzbuchse zum Lager verbauen würde. 

Schwer zu erklären 🤔

OEM:

IMG_20220516_204602.thumb.jpg.df6221c4af279d45d217c344b7c2d9b4.jpg

AEM Factory:

IMG_20220516_204614.thumb.jpg.43918c355be58edd3198e39a5b28210d.jpg

Exzenter:

IMG_20220516_211355.thumb.jpg.0f8b062214ccac619f128f4070dabe17.jpg

Aktuell würde das Kettenrad am Exzenter anlaufen (blauer Pfeil) und nicht auf die Scheribe am Lager drücken wie OEM (rot). 

Hatte schon mal jemand das gleiche Problem? Was is da los? 

Link zu diesem Kommentar

Man bräuchte nochmal irgendeine Distanzbuchse. Hab mir jetzt überlegt, dass man das Kettenblatt mit der dünnen Stahlscheibe die beim Originalträger zwischen Sicherungsring und Trägerplatte sitzt auf Position halten kann. 

Aber Plug & Play ist das nicht... 

Link zu diesem Kommentar

Hm, da stimmt was nicht. Dein Exzenter hatte schon Kontakt mit den Ruckdämpfern, eventuell früherer Kombinationen. Der ist schon angeschliffen, außen an den Nuten für den Hakenschlüssel. Ich kann erst am WE schauen, aber mein Exzenter war innen am Lager auch angeschliffen. Habe einen Wieres-Schnellwechseladapter drauf. 
Glaub OEM ist an der Stelle nicht verkehrt…

 

C2E7A8C7-9245-41B2-84A0-F50A896BB60F.jpeg

4C2DF6C8-ECE1-4F2E-BE20-FB6489C9AD59.jpeg

B2CA484D-8690-4457-A676-9412C2259EDF.png

Link zu diesem Kommentar
Geschrieben (bearbeitet)

Der Kontakt war definitiv vor dem Ausbau noch nicht. Ich denke dass sich beim Vorbesitzer mal ein Rückdämpfer verabschiedet hat und dieser Kontakt hatte. Sieht auch auf dem Bild schlimmer aus wie es ist. 

Den Wieres Adapter hatte ich auch vor zu montieren, aber der ist nicht das Problem, auch mit Originalem Kettenblatt funktioniert das mit dem AEM Träger nicht. 

Der Träger muss auf das Lager Drücken und noch Platz zum Exzenter haben sonst reibt dir der Exzenter Flansch komplett ab wie bei dir. Das genau wär bei mir das Problem wenn ich das so verbaue. So ein Mist...

Die 12 müsste für den AEM Adapter ca. 5mm dicker sein. 11 fällt weg. 

Screenshot_20220516_221626.thumb.jpg.1fe163b0e5e781a1a35df63bf72e465e.jpg

 🤔

Bearbeitet von Janis
Link zu diesem Kommentar

hallo. genau das problem hatte ich auch mit der 998 und dem schnellwechselsystem. du brauchst auf jeden fall die abstandshülse. hatte auch nicht drauf geachtet und mir den excenter leicht abgeschliffen. aber noch viel schlimmer war, dass die kette nicht mehr in der flucht war und mir  langsam die kettenträgermuttern gelöst hat. 

meine lösung war, die originale hülse abzudrehen. miss einfach den abstand des restgewindes der achse zur achsmutter und schaue nach der flucht der kette.

Link zu diesem Kommentar
Geschrieben (bearbeitet)
vor 3 Stunden schrieb duc998tl:

hallo. genau das problem hatte ich auch mit der 998 und dem schnellwechselsystem. du brauchst auf jeden fall die abstandshülse. hatte auch nicht drauf geachtet und mir den excenter leicht abgeschliffen. aber noch viel schlimmer war, dass die kette nicht mehr in der flucht war und mir  langsam die kettenträgermuttern gelöst hat. 

meine lösung war, die originale hülse abzudrehen. miss einfach den abstand des restgewindes der achse zur achsmutter und schaue nach der flucht der kette.

Das Schnellwechselsystem scheint mit originaler Trägerplatte zu passen, für das AEM Teil fällt mir zumindest für das Thema "Kettenblatt kann nach innen wandern" keine Lösung ein. Auch wenn der Abstand über eine andere Hülse hergestellt sein sollte... Das Kettenblatt kann ja auf der Trägerplatte und den Rückdämpfern ohne den Sprengring wandern. Aus meiner Sicht benötigt man um das Teil verbauen zu können definitiv eine abgestuft Spezialbuchse sonst lässt sich das Teil nicht verwenden. Auch nicht mit OEM Kettenblatt. Mal sehen was mir Italobike dazu schreibt... 

Der Tip mit dem Restgewinde ist gut, werd ich nach schauen. Danke! 

Bearbeitet von Janis
Link zu diesem Kommentar

die hülse muss natürlich konisch sein. aber vorsicht. der aem träger hat innen, quasi im achsloch, so eine art kupferring. diesen auf keinen fall als hülsenauflagefläche nehmen. wenn du dann mit richtig schmackes die achsmutter anziehst kann sich dieser kupferring lösen. die ganze sache ist echt ein bisschen verzwickt obwohl es theoretisch eigentlich ganz simpel aussieht. ich musste drei hülsen herstellen, weil ich es am anfang gar nicht richtig kapiert habe. 

zerlege auch gerade meine schwinge, weil ich sie neu lackieren muss und werde dann diese hülse für meine bedürfnisse auch nochmal richtig anfertigen. neuen excenter habe ich auch schon. ein kleiner fehler mit richtig teurem kollateralschaden...

Link zu diesem Kommentar
Geschrieben (bearbeitet)

o. k. Danke schon mal für die Hilfestellung an alle. 

Ich werd das AEM Teil zurück senden. Ich hab keine Lust darauf mir noch teure Sonderteile anfertigen zu lassen. Wenn auf der Verkaufsseite steht "passt für 996" dann muss es auch ohne zusätzliche Drehteile passen. Ich will nicht wissen wie häufig sich jemand wegen so nem Teil und unachtsamen Auge seinen Exzenter killt. 

Ich werd die Original Aufnahmeplatte mit Schnellwechsler fahren und die Platte etwas bearbeiten so wie bei@Fox Romeo

Bearbeitet von Janis
Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...
Geschrieben (bearbeitet)

Kleine Aktualisierung. 

Italobike hat mir geschrieben, dass für die 916-998 Reihe eine Distanzbuchse benötigt wird. Würde nun auch im Shop als Bemerkung aktualisiert. Diese Buchse wird mir irgendwann nachgeliefert, dauert aber noch bissel. Mal abwarten, wie das dann gelöst ist. 

Bis dahin hab ich - inspiriert von @Fox Romeo mein OEM Teil bissel bearbeitet und schwarz lackiert.

Find das vielleicht sogar passender zur 996 wie das AEM Ding. 🤔 Ist zeitgenössiger. IMG_20220602_205131.thumb.jpg.8d5039510b4a92cec8a258ee61f768f4.jpg

Und ich hatte etwas Zeit alles schön zu putzen. 🤩

IMG_20220602_205157.thumb.jpg.584d604bef4708c8309fdfa901a5a722.jpg

 

IMG_20220602_205150.jpg

Bearbeitet von Janis
Link zu diesem Kommentar
vor 7 Minuten schrieb duc998tl:

servus. da mir diese arbeit auch noch bevorsteht, könntest du dann nach erhalt der buchse diese mal bitte hier posten und vielleicht auch den preis?

danke thomas

mach ich, klaro. Ich kann es dir auch vermessen. Als Vorlage, falls du es selber fertigen willst. 

Eigentlich bin ich auch ohne das AEM CNC Teil jetzt recht zufrieden: 🤔 mal sehen was ich mache...

IMG_20220603_143036.thumb.jpg.1566b5365cc9f4637e57ba12e8feb18f.jpg

Link zu diesem Kommentar

Nice. Hoffe du bekommst das Teil passend.
Ich habe auch vor knapp 2 Jahren einen AEM Schnellwechsel Kettenrad verbaut und bin bis heute sehr zufrieden mit der Verarbeitung. Demnächst soll noch der Kettenradträger und die Nüsse mit AEM Teilen ergänzt werden.

 

IMG_0093.JPG

Bearbeitet von PeterPiper
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!