Zum Inhalt springen

Brustprotektor - bei Speer erforderlich, welcher?


Empfohlene Beiträge

Gude!

Speer macht für 2023 den Brustprotektor zur Bedingung der Teilnahme. Auch bei Airbag Kombis, da sie nicht vor spitzen Teilen schützen. Ich hab mir jetzt den von Dainese bestellt. Mal sehen wie flach er aufbaut und oder stört. Wie macht Ihr das?

 

Link zu diesem Kommentar
Geschrieben (bearbeitet)
vor 8 Minuten schrieb bu2tler:

Hast Du eine Quelle?

war auf Facebook von Speer direkt. Ich vermute, das es dort einen blöden Unfall gegeben hat, den man sich genauer angesehen hat. Ist aber nur Spekulation..

.2041427121_Bildschirmfoto2022-05-18um11_11_12.thumb.png.fac5a1096d82831c1d0c7fb5b3cbe7d1.png

Bearbeitet von maddin
Link zu diesem Kommentar

Ich habe letztes Jahr bei Speer mein erstes Training in Hockenheim gemacht, damals war es noch keine Pflicht sondern nur Empfehlung.

In dem Theorie-Teil wurde aber schon angesprochen das es womöglich sehr bald zur Pflicht werden würde, zumindest bei Speer.

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb maddin:

Ich hab mir jetzt den von Dainese bestellt. Mal sehen wie flach er aufbaut und oder stört. Wie macht Ihr das?

Meinst Du den Chest L2? Ich hatte diesen auch bestellt, aber wieder zurückgeschickt. Der war zu dick/hoch, um ihn halbwegs bequem unter die Mugello-R zu bekommen. Ich muss mir auch noch einen flacheren Brustprotektor suchen.

Link zu diesem Kommentar
vor 30 Minuten schrieb ducatist:

Aber ernsthaft: Sowas hatte ich schon länger auf dem Schirm.

https://www.ortema.ch/shop/brustprotektor-street-ocp-2/

Ralf

Hatte ich, war unendlich unbequem. Sicher sicher, aber nicht bequem zu fahren.

SAS TEC ist bequem, aber nicht sicher gegen Durchdringung.

 https://www.ebay.de/itm/294271876601?mkcid=16&mkevt=1&mkrid=707-127634-2357-0&ssspo=lg90vROdTje&sssrc=2349624&ssuid=dFV9Nr_rS3i&var=&widget_ver=artemis&media=COPY
 

 

Link zu diesem Kommentar

Es gibt/ gab von SAS-TEC 2 Varianten des Brustprotektors. Einer hat einen Schutz Level 2 (war damals komplett schwarz gefärbt) und einer LVL 1, aber dafür schützt er vor Durchdringungen (weißen Inlay). Weiß aber nicht, ob es die Varianten noch gibt.

 

Link zu diesem Kommentar

Ich fahre den Brustprotektor von Dainese, wie oben schon erwähnt, trägt er etwas dick auf, ist aber dafür bequem und luftig.

Bin sehr zufrieden mit dem.

Kumpel fährt den Ortema, fand ich viel zu hart und unbequem.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!