Zum Inhalt springen

Ritzel wechseln


FrankyDuc

Empfohlene Beiträge

Hallo , ich habe mir einen neuen Kettensatz für meine 899 bestellt und wollte den selber wechseln . Nun habe ich im WHB gelesen , das man zum Ritzelwechsel den Fussrastenträger links abbauen muss . Da stützt sich aber die Umlenkhebelei des Federbeines ab . Bevor ich den Träer abbauen kann muss ich ja dann irgendwie den Motor / Motorrad abstützen . Wie mache ich das am besten ohne die große Werkstattausrüstung ? Muss der Träger wirklich zwingend ab zum Ritzelwechsel ? Für ein paar Tipps wäre ich dankbar !

 

Gruß Franky

Link zu diesem Kommentar
vor 11 Stunden schrieb chack:

Hä was nein. 
du musst nur die Schalter Halterung lösen damit du den Schalthebel aus dem Weg kriegst und dadurch die Ritzel Abdeckung lösen kannst. 

Ja, hab ich die Tage bei der 1299 genauso gemacht. Ich hab noch den Nehmerzylinder demontiert um mehr Platz zu haben. Hat einwandfrei geklappt und man spart sich den Akt mit dem aufhängen. 

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!