Zum Inhalt springen

3. Ducati SBK Forentreffen Autodrom Most 2023


Empfohlene Beiträge

Liebe Freunde,

wir alle vermissen das Forentreffen auf der Rennstrecke, und obwohl Most in den letzten Jahren nicht nett zu uns war, haben wir für 2023 angefragt.

Folgende Termine stehen derzeit zur Disposition:

1.   07.08.-09.08. 

2.  14.08.-16.08. 

3.  21.-08.-23.08. 

4.  28.08.-30.08. 

Wie Ihr seht sind das Termine von Montag bis Mittwoch, also für drei Tage.

Vieles wird noch gestaltet werden müssen, ganz klar. Derzeit denken wir dass wenn wir einen Termin bekommen sollten wir die Rennstrecke in Gänze mieten. Dafür brauchen wir 100 Mopeds, das sollte machbar sein, ggf mit externer Unterstützung, jedoch unter der Prämisse der italienischen Mopeds.

Aus diesem Grunde wollte ich Euch informieren damit ihr wisst was Ihr nächstes Jahr einplanen müsst...

Drücken wir uns die Daumen dass es endlich wieder funktioniert

David

Link zu diesem Kommentar
vor 36 Minuten schrieb Flotter Otto:

Entweder das oder es geht um so Kleinigkeiten wie Wetter, Urlaub und so :D

Aber stimmt schon, es wäre gut wenn wir jemanden dabei hätten der sich um die Abnahme der ordnungsgemäßen Kiesbetten kümmert (maeh)

Hallo?! Ich bin sowohl in 2020 als auch in 2021 (und bisher auch in 2022) nicht abgeflogen 🤣

Ich vernichte vorwiegend Ducatis auf Probefahrten auf der Straße 🤣 Aber nur, wenn Supercorsas montiert sind

Link zu diesem Kommentar

Hallo David,

100 Mann ist eine Ansage! Daher war ich so frei und habe das mal ins MV Forum getragen.

Gleichzeitig möchte ich anregen, dass wir auch einmal den Bimota Club ansprechen.

Und wie auch schon einmal gesagt, ich würde den Pannoniaring anfragen, da der von der Entfernung vergleichbar ist. Vielleicht ist man dort aufgeschlossener. 🙂

Gruß
Roland

Link zu diesem Kommentar

Moin @RolandH.

Wenn wir einen 3 Tage Termin mit 100 Mopeds machen, dann werden wir uns bemühe das als ein Ducati Only Event zu gestalten. 
Die Prämisse noch andere „italienische“ Mopeds zu zu lassen wäre evtl eine Überlegung wert. 
Primär wird das aber als ein reines Ducati Event geplant.

Wie du auf die Idee kommst das der Panoniaring von der Entfernung vergleichbar ist…  Sicherlich ne Standortfrage. 
Für mich wäre es doppelt so weit. Unsere Nordlichter oder Ruhrgebietler musst du zum Pan garnicht erst fragen.

Die Termine sind noch in kleinster weise bestätigt, aber so zumindest Most schon mal zum Fraß vorgeworfen.

Alternativ hat unser @Desmo Topschi letzte Woche mit dem Team von Max Neukirnchner Kontakt aufgenommen, die ebenfalls ein Event in Most planen und die gleichen Probleme wie wir haben. 
Hier stand eine Kooperation im Raum. 

Wir werden sehen wo die Reise hin geht. 
Jetzt heißt es min. bis Ende Oktober warten bis Most überhaupt konkret über die Termine mit uns verhandelt.

 

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb RolandH.:

Hallo David,

100 Mann ist eine Ansage! Daher war ich so frei und habe das mal ins MV Forum getragen.

Gleichzeitig möchte ich anregen, dass wir auch einmal den Bimota Club ansprechen.

Und wie auch schon einmal gesagt, ich würde den Pannoniaring anfragen, da der von der Entfernung vergleichbar ist. Vielleicht ist man dort aufgeschlossener. 🙂

Gruß
Roland

Hallo Roland,

vielen Dank. Ich hätte keine Probleme damit MV mitzunehmen, es gibt aber auch noch andere Denkmodelle die wir angestrebt haben.

Für uns wäre es der denkbarste Weg eine eigene Veranstaltung für Ducatis zu machen, als eigener Trackday-Organisator. Das bedeutet mehr Arbeit, aber auch mehr Kontrolle. Und volles Hausrecht da uns allen die körperliche Unversehrtheit am Herzen liegt. So lässt sich jemand der Ambitionen auf Kosten anderer anstrebt schnell und einfach aussortieren. In das Boot könnten wir auch Ducati-Händler oder ex-Ducati-Händler holen, deren Kundschaft die Marke liebt. Meistens mehr als es in den Glaspalästen passiert. Wir haben keine großen Sorgen wg 100 Mopeds...

Wir würden es so aufteilen wie gehabt, wir gegen die anderen. Bedeutet wir haben die halbe Zeit, die anderen den Rest. Durch unsere Aufteilung hat es immer schön funktioniert, der Leerlauf zwischen den Turns war angenehm und hat gut funktioniert, auch das jeder genug Fahrzeit bekam. 

Bedeutet, es besteht eine Lücke aus 50 Mopeds, die 50 von uns aus dem Forum haben wir geschafft und werden es wieder schaffen.

Pannonia ist für mich 1000km, für Dich etwas mehr sogar, Most 600. Runter nach Ungarn ist eine Hausnummer wo ich, um ehrlich zu sein, keine Ambitionen mehr habe. Das steht selbst bei drei Tagen in keinem gesunden Verhältnis mehr für mich. Und wir müssen ja sehen wie wir den großen Block des Forums, 50 sind schon ein paar, aufs Moped kriegen. Ich denke den meisten ist es zu weit

Gruß David

 

Link zu diesem Kommentar

Rein Ducati find ich spannend! Eine Veranstaltung nach dem Vorbild einer alten "Festival Italia" hat aber auch etwas. 

Wenn der Termin passt und auch der Preis könnte ich mir das auch einrichten, auch wenn Most meine absolute Pechstrecke früher war. 👍

Link zu diesem Kommentar

ich bin sicher dabei koste es was es wolle ...

wir werden sicher 3-4 mann sein ..

war in  jahr 21 und 22 auf  7 x Rennstrecke aber so viel spass ,wohlfühlen, zusammenhalt freundschaft

wie beim letzen treffen 20 in most hatte ich nicht mehr .. 

also DANKE füe die durchführung und planung (ok) (hüpf)

Link zu diesem Kommentar

Am wichtigsten ist erstmal, uns die Daumen zu drücken, das wir überhaupt von Most einen halbwegs guten Termin bekommen! 
Letztes Jahr hätten wir nur einen 1 Tages Termin Ende September bekommen. 
Hoffe das sie dieses Jahr gnädiger uns gegenüber eingestellt sind.

 

Link zu diesem Kommentar

Termin wäre mir egal. Kann ich mehr als 1 Jahr vorher eh nicht sagen, würde mich aber sehr bemühen, das zeitlich hinzubekommen. Ob ich mich dann nochmal auf das Bike schwinge, weiß ich nicht, aber euch Hackfressen wieder zu sehen, reicht ja bzw. Ist der eigentlich Sinn.

Also drücke ich mal die Daumen 

Link zu diesem Kommentar

Was gehta und was kosta?😅 Sind nur 70km von mir und bis dahin dürfte ich die SF eingefahren haben. Oder dürfen da nur Mopeten mit Gesichtschutz mitmachen? Und überhaupt: Nur für Altgediente? Und werden Forenneulinge mit doofen Aufnahmeritualen gefoltert? Fragen über Fragen...

Link zu diesem Kommentar

Preis ist momentan wirklich schwer einzuschätzen. 
Da sind noch ein paar Fragen offen, die aber erst beantwortet werden wenn es ans Eingemachte geht. 
Denn im Vorfeld muss ich das mit der Versicherung klären in wie weit sich der Beitrag bei 100 Verrückten verhält anstelle von 50, dann müssen wir die Verpflegung abklären ob wir gemeinsam an einem oder 2 Abenden essen, wie viele Nutten und Koks wie brauchen, usw.

der reine Preis den Most aufruft ist ja nicht das einzige was dann auf uns zu kommt. Die Orga für 100 Teilnehmer ist auch nochmal ne andere Nummer als für 50.

Aber ich kann eure Euphorie verstehen!
Nur bevor wir hier sämtliche Pferde scheu machen, warten wir mal bis Okt/Nov ab, was wir an Terminen bekommen. 

Link zu diesem Kommentar
vor 3 Stunden schrieb turbostef:

Geile Nummer. So weit menschenmöglich - also Familienmöglich - werde ich den Urlaub so legen, dass ich teilnehmen kann. Aber Ende August wäre besser 

Du brauchst nicht immer im August dein Schwarzgeld nach Griechenland zu fahren.

Das kannst du auch bei mir abliefern, ich passe dann drauf auf. 

Bearbeitet von Jutta aus Kalkutta
Link zu diesem Kommentar
vor 5 Stunden schrieb Jutta aus Kalkutta:

Du brauchst nicht immer im August dein Schwarzgeld nach Griechenland zu fahren.

Das kannst du auch bei mir abliefern, ich passe dann drauf auf. 

Ich habe weder Schwarzgeld noch Geld im Allgemeinen 😂😂😂

aber dafür ein schulpflichtiges Kind. Mitten in den Schulferien ist echt blöd 

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Stunden schrieb Jutta aus Kalkutta:

Du brauchst nicht immer im August dein Schwarzgeld nach Griechenland zu fahren.

Das kannst du auch bei mir abliefern, ich passe dann drauf auf. 

Der schafft sein Geld in die USA und finanziert dubiose Fracking Projekte :D 

Angeblich in der Nähe eine Landes namens Disney 🎡

Link zu diesem Kommentar
vor 14 Stunden schrieb Cacciatore:

Was gehta und was kosta?😅 Sind nur 70km von mir und bis dahin dürfte ich die SF eingefahren haben. Oder dürfen da nur Mopeten mit Gesichtschutz mitmachen? Und überhaupt: Nur für Altgediente? Und werden Forenneulinge mit doofen Aufnahmeritualen gefoltert? Fragen über Fragen...

Allgemein kann man zu Forentreffen sagen, dass es eh nicht immer die gleichen sind, also mindestens immer ein Teil zusammengewürfelter Haufen. Gibt als keinen Grund für „Berührungsängste“. 😂

 

vor 16 Stunden schrieb 9to10:

Termin wäre mir egal. Kann ich mehr als 1 Jahr vorher eh nicht sagen, würde mich aber sehr bemühen, das zeitlich hinzubekommen. Ob ich mich dann nochmal auf das Bike schwinge, weiß ich nicht, aber euch Hackfressen wieder zu sehen, reicht ja bzw. Ist der eigentlich Sinn.

Also drücke ich mal die Daumen 

 

Wir hatten auch gerade ein schönes Forentreffen ohne RS, da darfst Du auch kommen. 😜

 

Sind auch sehr viele Nasen aus dem Club hier dabei gewesen. 😅🏁

Link zu diesem Kommentar
vor einer Stunde schrieb turbostef:

125er ist schon deutlich zu wenig. Bei einer 400er gepaart mit jugendlichem Wahnsinn geht aber was 😂😂😂

Wenn wir die Strecke für uns allein haben können wir ja einen Turn als just 4 fun machen. Da kann dann jeder seine Vespa, Simson, Pitbike o.ä. mal ausführen. Gibts glaube ich bei Speer ab und an.

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!