Zum Inhalt springen

Standgas zu niedrig -> Motor geht aus


MusterMax

Empfohlene Beiträge

Eben so wie es im Titel steht, aber das kam erst seit neuestem.

Fehlerspeicher ist leer, aber wenn man die Kupplung zeiht und schlagartig dabei das Gas zu macht geht sie in 4/10 Fällen einfach aus..

Der Leerlauf ist auch sehr niedrig. Normal wäre ja so ca. 1600, aber sie krebst so bei ganz knapp über 1000 rum.

Beim fahren verhält sie sich allerdings ganz normal.

Folgender Zustand: V4 Bj. 2019, Arrow Slipon, Akra Mapping (Termignoni T800), Lambdasonden abgeklemmt (sollte so wegen dem Map)

 

Hat jemand schonmal ähnliches erwähnt, oder kann helfen den Fehler einzugrenzen?

 

Besten Dank und Grüße

Max

Link zu diesem Kommentar
vor 1 Minute schrieb Flotter Otto:

Wow, so Zündkerzen habe ich noch nie gesehen, und ich hatte schon eine Menge Schrott und Schäden in der Werkstatt...da hat sich aber jemand ausgiebig um den Serviceplan gekümmert

Ne ne ne die Maschine hat immer jeden Service bekommen. Die Kerzen haben knapp 17.000 km drauf, ich denke ehr das Mapping von Termignoni ist schrott. 😕 

Link zu diesem Kommentar
vor 10 Minuten schrieb lunschi:

Oha die sehen aber echt desolat aus... Kein Wunder wenn der scheixxe läuft damit. Aber Du hast vermutlich recht es muss ja einen Grund haben das die Kerzen so aussehen weil normal überstehen die weit höhere Laufleistungen ohne solchen Abbrand.

Kai

Dachte ich mir ja auch, allerdings war wohl selbst das nicht der Grund für das ausgehen nachdem man die Kupplung gezogen hat.. 

Link zu diesem Kommentar
vor 8 Minuten schrieb DeussenEngines:

Das Map von Termi ist wohl übel eingestellt….🤣

 

Du weißt ja wo du ein gescheites bekommst….

10/10 für die Platzierung der Werbung :D 

 

Brauchst due die Maschine auf der Rolle, oder reicht dir das Steuergerät (Arrow Slipon mit Killern)? :D 

Link zu diesem Kommentar
vor 6 Minuten schrieb MusterMax:

image.jpeg.4d03065098b3ab7a881ee6e0001438b5.jpeg

Gerade die beiden rechten Kerzen auf dem Bild (vordere Zylinderbank) sehen mega beschissen aus. Sind das Schäden vom z.B. klopfen? Und falls ja sollte das Steuergerät sowas nicht eigentlich mitbekommen? 

Ohne Klopfsensor merkt das Steuergerät gar nix. 

Link zu diesem Kommentar
vor 9 Stunden schrieb MusterMax:

image.jpeg.4d03065098b3ab7a881ee6e0001438b5.jpeg

Gerade die beiden rechten Kerzen auf dem Bild (vordere Zylinderbank) sehen mega beschissen aus. Sind das Schäden vom z.B. klopfen? Und falls ja sollte das Steuergerät sowas nicht eigentlich mitbekommen? 

Am Motor sind zwei Klopfsensoren. Klopfen sollte eigentlich kein Problem sein. Allerdings sehen die Kerzen schon sehr verdächtig aus. Bei einer scheint sogar ein Stück Keramik des Isolators weggebrochen zu sein.  Ich würde vorschlagen einen Kompressions- und Druckverlusttest (Leak-Down) durchzuführen. Ich will dir keine Angst machen, aber so wie die Kerzen aussehen könnte es sein, dass das Gemisch DEUTLICH zu fett eingestellt ist und dadurch sogar der Ölfilm von den Laufflächen der Zylinder gewaschen wurde und zu einem (oder sogar mehreren) Kolbenfressern geführt hat.

Einfach neue Kerzen rein und weiterfahren ist auf keinen Fall zu empfehlen. Wenn es doof läuft steht sonst ein kapitaler Motorschaden an. Eventuell lässt sich im aktuellen Zustand noch was retten. 

Link zu diesem Kommentar
vor 4 Minuten schrieb MusterMax:

Hab die Maschine jetzt beim Schrauber meines Vertrauens. Er meinte vermutlich ist die eine Masseelektrode der Kerze abgebrochen und hat riefen in den Zylinder gekratzt. Es wird ein Kompressionstest gemacht und dann schauen wir mal weiter.

Masseelektroden scheinen doch noch alle da....vom Isolatorfuß der Mittelelektrode fehlt wohl etwas Keramik....

Link zu diesem Kommentar
vor 20 Minuten schrieb DeussenEngines:

Masseelektroden scheinen doch noch alle da....vom Isolatorfuß der Mittelelektrode fehlt wohl etwas Keramik....

Ja stimmt auch wieder, die ist halt sehr weit abgebrannt.. naja wir werden sehen was die Kompression sagt.

Aber is mir auch erstmal latte, da kümmert sich jetzt einer drum der Ahnung hat :D 

Link zu diesem Kommentar
  • 3 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...

Wichtige Information

Wenn du dich hier anmeldest hast du die Datenschutzerklärung und die Foren Regeln gelesen! Du versicherst damit dich auch an diese zu halten!